harleysite-logo

Harleysite

Harley-Davidson Street Glide CVO

Fehmarnsund

Harley-Davidson Greatest Test Rides

Jeep meets Harley und beide sind auf Innovativen wegen unterwegs!

16 Nov 2015
Jeep meets Harley

Jeep meets Harley

Jeep meets Harley und beide sind auf Innovativen Wegen unterwegs.

jeep-2894Viel neues haben beide Hersteller auf die StraĂźe gebracht, ob es bei Harley-Davidson das moderne Kommunikation Radio BOOM! BOX Soundsystem mit 2x 300 Watt Power pur ist, incl. USB Anschluss und sprachgesteuerter Navigation, oder die neuen Highlights im Jeep Renegade, die Uconnect, mit Internetradio oder aktive Spurkontrolle heiĂźen.

Beide haben die Zeichen der Zeit erkannt, an den alten Zeiten festzuhalten bringt nichts, man darf sie nicht vergessen, aber wer Fahrzeuge verkaufen will, und langfristig am Markt bestehen möchte, muss mit der Zeit gehen. Das heißt, auch die neue Harley-Davidson Street Glide lässt sich in ein fahrendes Büro verwandeln, Telefonieren mit Headset, oder der Navigation per Sprachsteuerung sagen, wo es hingehen soll, über USB Stick geplante Routen in die Navigation importieren, es gibt so viele neue Möglichkeiten für die Tourer.

Jeep hat Uconnect auf den Weg gebracht, die totale Kombination mit dem Smartphone ist in die Jeep Welt eingezogen. Ich bin den Jeep Renegade 4x4 Limited ein paar Wochen gefahren, wie es bei mir immer so ist, bin ich viel unterwegs und habe den Jeep ein paar Tausend Kilometer auf Alltagstauglichkeit getestet. Unter Alltagstauglichkeit verstehe ich das fahren auf Autobahnen, Bundes- und Neben Straßen und auf Landwegen oder Waldwegen unterwegs zu sein. Und auch mal die Frau fahren lassen, das war übrigens eine dumme Idee. Der Jeep Renegade schafft es ohne Mühe die Aufmerksamkeit vom schwachen Geschlecht auf sich zu ziehen, ich habe sie nur unter Protest aus dem Jeep bekommen, wenn ich nicht rechtzeitig aufgepasst habe, war er weg, nun habe ich auch noch eine Tochter, was für mich bedeutet hat, wenn ich mit wollte, musste ich hinten sitzen, was im übrigen sehr gut geht, der Jeep ist sehr geräumig.

jeep-2566Der Jeep Renegade gefällt auf Anhieb, er fällt auf, ob es die Farbe oder das Design ist, man sieht noch nicht so viele auf der Straße, aber die Zulassungszahlen in den letzten Monaten sind sehr gut, man bekommt ihn ab 20.000 Euro, ich hatte die 1.4 Liter Benziner Version mit 170 PS, 9 Gang Automatik und Allrad mit einer Top Ausstattung für 35.000 Euro zur Verfügung. Mit 225/55 18 Zoll SUV Winterreifen ausgestattet, hat der Wagen ca. 9 Liter verbraucht, auf der Autobahn bei zügiger Fahrt schafft man auch mal die 11 Liter, allerdings war ich auch bei über 15 Grad mit Winterreifen in Richtung München unterwegs und habe das ganze auf einer 1800km langen Autobahn Tour mal ausprobiert.

Mit Sommerreifen wird er weniger verbrauchen, ich finde aber fĂĽr die Leistung geht der Verbrauch in Ordnung, 8 Liter sollten trotz Allrad aber machbar sein. Der Renegade schafft locker die 200km/H, die optimale Reisegeschwindigkeit liegt zwischen 130km/H und 160km/H, aber am liebsten ist er auf unseren Bundes- und LandstraĂźen unterwegs.

SpurAber jetzt kommt es, notorische Nichtblinker auf der Autobahn, oder Handyspieler haben einen neuen Aufpasser gefunden, sobald man ohne zu blinken, die Spur wechselt, oder auf der BundesstraĂźe die Spur verliert, kommt der Spurassistent ins Spiel, aber kein zittern am Lenkrad, oder piepen, sondern der Renegade zieht sich selbst wieder in die Spur.

Jeep Renegade 

Und das macht er einwandfrei, auf der Autobahn blinkt man natürlich zum überholen, wenn man es nicht macht, geht es wieder zurück in die Spur, das Gegenlenken ist natürlich möglich. Ich bin mir sicher, diese Technik wird so einige WhatsApp Schreiber auf den sicheren Weg zurückholen und schlimmeres vermeiden, ich bin überrascht, wie gut das funktioniert hat.
Und der Jeep will auch entdeckt werden, unter dem Tankdeckel findet man eine kleine Spinne als Logo, auf der Heckscheibe sieht man von innen einen Bergsteiger und die Gummi Ablagen zeigen eine Landkarte, mehr habe ich nicht entdecken können.

jeep-2901Der Herbst hat uns schon lange im Griff und die Harley-Davidson steht immer öfter in der Garage, jetzt ist die stürmische Herbstzeit gekommen, wo wir mehr mit dem Auto unterwegs sind. Früher war es oft so, das für den Winter einfach eine billige Kiste für kleines Geld gekauft wurde, im Frühjahr wurde sie dann direkt auf dem Schrottplatz abgestellt, die Zeiten sind aber endgültig vorbei. Heute fahren wir sehr moderne Bikes, die sind technisch auf höchstem Niveau und bei Harley sorgen die neuesten Daymaker für gutes Licht, der Jeep glänzt mit Bi-Xenon und Kurvenlicht, das will man in der dunklen Jahreszeit auch haben.
Der Allrad Antrieb vom Renegade ist etwas besonderes, er koppelt sich ab, wenn er nicht gebraucht wird und schaltet sich automatisch wieder zu, sobald es Schlupf gibt, das hat super geklappt, ich hatte nie ein Traktionsproblem, weder im Matsch noch auf Waldwegen, er läßt sich auch individuell auf Matsch und Schnee schalten.
Der Wagen hat einen sehr hohen Fahrkomfort, Fahrbahnunebenheiten steckt er souverain weg und ist sehr leise, die breiten Winterreifen hört man bei höheren Temparaturen, ansonsten ist der Jeep ist hervorragend gedämpft. jeep-8400
Er ist das Ideale Auto für die Stadt oder auch auf der etwas längere Strecke, sehr guter Sitzkomfort, das Lenkrad ist verstellbar und beheizt, eine Rückfahrkamera ist beim Ausparken hilfreich und das integriete Tom Tom Navigationsgerät läßt sich gut per Touchscreen bedienen. Der neue Jeep Renegade war mir fast 4000 Kilometer lang ein sehr angenehmer Begleiter, den ich nur ungern wieder zurückgeben habe, und ich muss sagen, ich bin überrascht, das neue Konzept von Jeep scheint voll aufzugehen, so viele tolle Future und einfach ein gutes Fahrgefühl mit Allrad, für einen angemessenen Preis, da darf der Winter auch etwas länger dauern.

Es sind beides Unternehmen mit amerikanischer Tradition und einer sehr langen Firmengeschichte. Wer auf den Europäischen Harley-Davidson Events unterwegs ist, dem wird es spätestens dort aufgefallen sein, Harley-Davidson und Jeep verbindet eine intensive Kooperation. Mit einem riesigen Aufwand präsentiert sich Jeep auf den verschiedensten Events, aber nicht so, das sie irgendwo mal eine Fahrzeug aus der Flotte aufstellen und daneben einen Aufsteller platzieren, das wäre zu einfach. Sie sind mit einem aufregend coolen Offroad-Parcour unterwegs, der nicht zu übersehen ist, besonders am Faaker See haben sie damit für Aufsehen gesorgt.
Jeep-Renegade-8835Einfach mal testen, wie es in sich in einem Jeep so fährt, die wenigsten werden die Grenzen des möglichen überhaupt auf den Straßen ausnutzen, aber wenn es mal sein muss, dann können sie es.
Jeep und Harley-Davidson verbindet das Abenteuer, eine groĂźe Kundentreue, was Harley-Davidson mit seinem Logo bewegt, schafft Jeep mit seinem Namen.
Ein Jeep will nicht nur gekauft werden, man muss ihn und seine Fähigkeiten auch entdecken! Nehmt die Gelegenheit wahr, wenn ihr auf den Harley-Davidson Events im nächsten Jahr seit, einfach mal in einen Jeep steigen, ihr werdet überrascht sein.
Jeep Renegade meets Harley - THE AMERICAN WAY OF DRIVE

Weitere Informationen unter Jeep

Jeep Renegade Fotogalerie (Draufklicken zum vergrößern.)

Jeep Renegade mit Kurvenlicht und Bi-Xenon
Jeep Renegade mit Kurvenlicht und Bi-Xenon
Jeep Renegade

 

 

#Greatest Test Rides

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

#Greatest Test Rides - Tchibo USA Harley Tour

  • All
  • 2016
  • GreatestTestRides
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all
  • All
  • 2016
  • Event
  • Reisen
  • Technik
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all

Wochenendtipp!

RICK’s HARLEY DAYS

Vom 01. bis 03. Okt.

#Greatest Test Rides

Die Harley-Davidson Heritage Softail Classic 2016 im 5000km Test

Die Harley-Davidson Heritage Softail Classic 2016 im 5000km Test

Die Harley-Davidson Heritage Softail Classic 2016 im 5000km Test Sie ist nicht der Verkaufsschlager bei Harley-Davidson, sie spricht eine ganz… Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11

Newsletter


Jetzt hier zu unserem Newsletter anmelden!



Ein- oder zweimal im Monat wird der Harleysite Newsletter an euch versendet versendet, so seid ihr immer auf dem laufenden!
Joomla Extensions powered by Joobi

Die nächsten Events

BIG Bike Europe 2016

05. - 09. Oktober 2016

BIG BIKE EUROPE 2016 Der voraussichtliche Termin ist in der ersten Oktober Woche 2016 in Köln, weitere Info´s folgen dazu noch. Die Messe BIG BIKE EUROPE ist die erste internationale Messe d ...




Daytona Biketoberfest 2016

13. - 16. Oktober 2016

Daytona Biketoberfest 2016 Das Daytona Biketoberfest läßt die Saison angemessen ausklingen, hier kann man bei gutem Wetter noch schöne Touren machen. Ein Ride the Loop ist Pflicht. Hotel zur ...




11. Mallorca Bike Week 2016

30. Oktober - 05. November 2016

11. Mallorca Bike Week 2016 Ein Paradies für Motorradfans – vor allem im Herbst, wenn weniger Touristen unterwegs sind. Kein Wunder, dass es mehrere Hundert Biker Jahr für Jahr hierher zieht, ...




Custombike Show Bad Salzuflen 2016

02. - 04. Dezember 2016

Custombike Show Bad Salzuflen 2016 02. Dez - 04. Dez 2016 in Bad Salzuflen Europas größte Custombike-Messe mit mehr als 300 Aussteller, 1000 Custombikes, 25.000 qm, 4 Hallen, Nonstop-Bühnen ...




Twitter

Part 3 - Harley Treffen am Faaker See

Part 3 - Harley Treffen am Faaker See Part 3 - Harley Treffen am Faaker See Part 3 - Harley Treffen am Faaker See Part 3 - Harley Treffen am Faaker See Part 3 - Harley Treffen am Faaker See Part 3 - Harley Treffen am Faaker See Part 3 - Harley Treffen am Faaker See Part 3 - Harley Treffen am Faaker See Part 3 - Harley Treffen am Faaker See Part 3 - Harley Treffen am Faaker See

Reise zu den Sankt Petersburg Harley Days

St. Petersburg Harley Days 2016GefĂĽhrte Touren zu den St. Petersburg Harley Days 2017!

 

Freitag 30 September 2016