20 Jahre European Bike Week am Faaker See
Rokker Company

0

20 Jahre European Bike Week am Faaker See

Am Dienstag ist der offizielle Part der Harley-Davidson European Bike Week am Faaker See gestartet.

In desem Jahr feiert Harley-Davidson das 20-jährige Europen Bike Week Jubiläum, wenn wir mal die Jahre zurückblicken, hat sich sehr viel getan. Das Harleywood entstand zum 95-jährigen Jubiläum, als Harley-Davidson in Europa einen Ort zum feiern gesucht hat, zu dieser Zeit hat Peter Prägant (2015 verstorben) gemeinsam dem Direktor vom Fremdenverkehrsamt und anderen Beteiligten versucht, das Harley Treffen an den Faaker See zu holen, es war nicht einfach, aber sie haben es geschaft.

European Bike Week Faaker See Eintrittskarte 1998 (Bildnachweis Jochen Ra)
European Bike Week Faaker See Eintrittskarte 1998

Seit dem ist die Bike Week in der Kärnten Region nicht mehr wegzudenken. Aus der ganzen Welt kommen die Fans der Marke Harley-Davidson an den Faaker See gereist um sich das auf der Welt einmalige Event anzusehen.

Es sind jedes Jahr um die 100.000 Biker in die Region, das sich die Veranstaltung einmal so entwickelt, hätte wo nie einer erwartet. Mittlerweile zieht es die Bike bis nach Velden, aber das Herz ist immer noch das Harley Village in Faak am See.

Ein paar tolle Erinnerungsfotos sind uns von unserer Facebook Harley Community zugespielt worden, der Hit ist wohl das Eintrittskarte von 1998, die uns Jochen Ra zukommen lassen hat, auf der haben Nancy & Willie G. Davidson original unterschrieben.

Auch von Martin Schmieder hat von 1998 noch welche gefunden, vielen Dank an Martin Schneider, Melanie Kors, Andrea Stevanella, Andreas Seyffart, Joe Black, Guenter Wendler, Gerd- Ursula Kniest und anderen für das Teilen!

Weiter Infos zu Peter Prägant findet ihr hier in unserem Beitrag.



0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.