bild_zu_26hd08_3_flstc_heritage_softail_classic_2009_web.jpg
Rokker Company

Umfangreiche Modellpflege bei Harley-Davidson
Neben der brandneuen V-Rod Muscle sorgen zahlreiche Modellpflegemaßnahmen bei den anderen Typen dafür, dass das Harley-Davidson Portfolio für 2009 das attraktivste ist, mit dem die Motor Company bis dato aufwartete.

Die wichtigste Neuerung kommt der Touring Familie zugute: Die Road King und Electra Glide Typen sowie die Street Glide profitieren von einem neuen, um 67 Prozent steiferen Rahmen und einer neuen Schwinge sowie neuen Rädern und neuer Bereifung. Auch die Auspuffanlage und die Motor¬aufhängung wurden weiter entwickelt. Das Ergebnis: ein noch präziseres Handling, ein Plus an Zuladung, noch mehr Fahrkomfort, mehr Platz für den Beifahrer und minimierter Reifenverschleiß. Obwohl damit das Fahrerlebnis gleich in mehrfacher Hinsicht aufgewertet wurde, blieben Charakter, Stil und Look der Touring Familie in vollem Umfang erhalten.

Die Dyna Street Bob und die Heritage Softail Classic erhalten darüber hinaus zum kommenden Modelljahr ein grundlegend überarbeitetes Design. Die Dyna Street Bob wartet künftig unter anderem mit neu gestalteten, kurzen Schalldämpfern, einem neuen, tieferen Sitz, einem gekürzten Heckfender mit Old School Rücklicht sowie mit schwarzen Felgen auf. Die Zylinder sind nun ebenfalls vollständig in schwarz gehalten, und die neue zinnfarbene Motorbeschichtung sorgt für einen klassischen Grauguss-Look des Blocks.

bild_zu_26hd08_1_flhx_street_glide_2009_web.jpg

Ein noch bequemerer Soziussitz, ein höherer Lenker und eine neue Windschutzscheibe sind nur einige der Features, die die Heritage Softail Classic 2009 noch besser machen.

Die meisten Sportster Modelle zeichnen sich künftig dank neu abgestimmter Federbeine durch ein optimiertes Fahrverhalten aus.

Die Sportster Modelle tragen außerdem einen neuen, flacheren Frontfender, der den Abstand zwischen Schutz-blech und Reifen minimiert. Er kommt auch bei den Softail und Dyna Typen mit 19 oder 21 Zoll großen Vorderrädern zum Einsatz. 

bild_zu_26hd08_2_fxdb_dyna_street_bob_2009_web.jpgAllen Kunden, die von Drehmoment, Chrom sowie Parts & Accessories nicht genug bekommen können, empfiehlt Harley-Davidson im Modelljahr 2009 die neuen „CVO“ Versionen der Typen Fat Bob, Road Glide, Ultra Classic Electra Glide und Softail Springer.

Ab Werk von der Abteilung „Custom Vehicle Operations“ (CVO) umfassend und fachgerecht modifiziert, zeichnen sie sich durch bärenstarke, 1.802 cm³ große Screamin’ Eagle Twin Cam 110 Motoren, extravagante Sonderlackierungen und eine Vielzahl edler Harley-Davidson Original-Zubehörteile aus. Wer eine haben will, sollte rasch bestellen, denn das Angebot ist streng limitiert!

Tallink Silja Line

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.