Professionelle Leistungsoptimierung bei Bertl’s Harley-Davidson Bamberg und Gera

We’ve got the power

Bertl’s Harley-Davidson Bamberg und Gera haucht V-Twins mit amtlichem Segen noch mehr Kraft ein

(Bamberg, 27.05.2019) Seit es Motoren gibt, streben ihre Schöpfer und Betreiber nach einem Plus an Dampf im Kessel – kann denn Leistung Sünde sein? Nein, meint Bertl’s Harley-Davidson. Der Vertragshändler aus Bamberg mit Zweigstelle in Gera widmet sich seit geraumer Zeit der professionellen Leistungsoptimierung der V-Twins aus Milwaukee und bietet passende Produkte für die Baureihen Sportster, Dyna, Softail und Touring an.

Professionelle Leistungsoptimierung bei  Bertl’s Harley-Davidson Bamberg und Gera
Professionelle Leistungsoptimierung bei Bertl’s Harley-Davidson Bamberg und Gera

Dabei stehen die US-Bikes schon serienmäßig nicht schlecht im Futter. So bringt es die aktuelle Milwaukee-Eight Motorengeneration in den Serien­maschinen je nach Konfiguration auf bis zu 94 PS (69 kW). Aber manchmal ist genug eben einfach nicht genug. Deswegen gibt’s bei Bertl’s nicht nur Harley-Davidson Screamin’ Eagle Luftfilter, die Leistung und Ansprechverhalten sowie den Sound im Ansaugtrakt optimieren, sondern gleich noch das offizielle Gutachten dazu.

Die Luftfilter werden nach strengen Harley-Davidson Spezifikationen für das Originalzubehör-Programm der Amerikaner hergestellt, waren hierzulande jedoch bislang nicht zulassungsfähig. Nun bietet Bertl’s sie „street legal“ für Twin Cam und Twin Cam B sowie Milwaukee-Eight Motoren an. Noch mehr Bass, Leistung und Drehmoment garantieren diese Luftfilter in Verbindung mit diversen Auspuffanlagen, für die Bertl’s selbstredend die passenden Kombigutachten bereithält.

Professionelle Leistungsoptimierung bei  Bertl’s Harley-Davidson Bamberg und Gera
Professionelle Leistungsoptimierung bei Bertl’s Harley-Davidson Bamberg und Gera

Dank dieser Gutachten ist der Kunde nun auch in Deutschland jederzeit auf der sicheren Seite und erhält natürlich den Segen des TÜV. Wer sich an Bertl’s wendet, profitiert zudem von einer professionellen Motorabstimmung auf dem hauseigenen Dynojet Prüfstand – und kann bei Bedarf sogar den Hubraum seines V-Twins vergrößern lassen: etwa von 883 auf 1200 Kubikzentimeter sowie von 103 auf 110, von 107 auf 114 und von 114 auf 117 Kubikinch.

Für Drehmomentjunkies geht sogar noch mehr! Natürlich können die kraftspendenden Maßnahmen in Kooperation mit Bertl’s Harley-Davidson auch von anderen Vertragshändlern der US-Marke durch­geführt werden. Wo sich der nächstgelegene Vertragshändler befindet, erfährt man unter www.Harley-Davidson.de.

Weitere Informationen zu den hoch­offiziellen Tuningkits und den dazugehörigen Gutachten gibt’s bei Bertl’s Harley-Davidson Bamberg und Gera (www.harley-bamberg.de oder www.harley-gera.de).