Informationen zu Harley-Davidson Events - Reisen - Touren und viele Fotos von Harley Bikern.

Harleysite - Treffen - Events - Blog | Alles was zum Thema Harley-Davidson aktuell und wichtig ist!

  • “Alles Hollywood” - Ersteiger dir deine Route 66 USA Traumtour bei Tchibo Auktion.

    Tchibo Reisen USA Motorradtour

    “Alles Hollywood” - Ersteiger dir deine Route 66 USA Traumtour bei Tchibo Auktion. (Beendet)

    „Dieses Mal hat es mit dem Zuschlag nicht geklappt? Probiert es noch einmal. Bei Tchibo Auktion gibt es jede Woche neue tolle Angebote.“

    Viele haben unseren USA Reisebericht bereits gelesen und so ganz ist er ja auch noch nicht fertig, ihr könnt noch gespannt sein, auf das was noch kommt. Oder ihr nehmt in der Zeit vom 06.09. (00:01 Uhr) bis 19.09.2016 (23:59 Uhr) auf www.tchibo.de/auktion an der Auktion teil, erhaltet den Zuschlag und erlebt diese Reise selbst. Es ist genau diese Tour, die ich Anfang März mit meinem Freund Hermann gemacht habe, sie ist im normalen Angebot schon günstig, aber jetzt habt ihr die Möglichkeit, einen Schnapper zumachen. Tchibo garantiert, dass mindestens 10 Gebote angenommen werden, wobei deutlich mehr Zuschläge möglich sind. Ist zum Beispiel das neunt-höchste Angebot 1000.-€ und ihr habt 1001.-€ geboten, dann habt ihr die Tour im Sack. Aber wenn wir mal realistisch sein wollen, die Reise kostet pro Person ab 1699,-€. Man sollte schon was bieten, wenn man wirklich auf die Reise will.

  • 7. Hohenlohe Harley Run in Künzelsau

    Zum 7. Mal wurden in Künzelsau in der Location Biergarten am Kocher die BigTwin Motoren angeworfen. Getreu dem Motto „Harley rides for Gambia“ fuhren am Samstag, den 30.07.2016, 538 Harley Davidson Fahrer/innen und Motorradfreunde durch die Region Hohenlohe.
    Aber mal von Anfang an. Der Event begann mit einer Warmup Party am Freitagabend, die Bands Grand Malheur und Steffen Hrubesch & base unit № 1 gingen hier an den Start und sorgten bei den Fahrer/innen und vielen Hunderten von Besuchern für die richtige Stimmung, das Wetter war dieses Jahr auf der Seite der Veranstalter. Viele Biker nutzten die Gelegenheit und sind schon am Freitagnachmittag nach Künzelsau angereist, aus allen möglichen Regionen wie z.B. München, Augsburg, Nürnberg, Ingolstadt, Freiburg, Mannheim, Heidelberg, Stuttgart, Ludwigsburg um nur einige zu nennen.

    Bildnachweise: Dirk König & Oliver Schniepp

  • Daytona Bike Week Boardwalk 2016

    Fotos von der Daytona Bike Week 2016 in der Mainstreet und der Bike Show auf dem Boardwalk.

  • European Bike Week Bike Show 2016

    Die European Bike Week Bike Show 2016 mit Bill Davidson am Faaker See, war wieder ein absolutes Highlight, man glaubt es kaum, aber auch dieses Jahr gab es wieder tolle Bikes, die in ihren Klassen alles toppen, es wird immer wieder etwas ganz besonderes in den Harley Schmieden zusammen gebaut, was das Publikum und auch andere Schrauber begeistert.

  • Fotogalerie von den Rostocker Motorradtagen 2016

    Fotogalerie von den Rostocker Motorradtagen 2016

  • Freitag - Hamburg Harley Days 2016

    Hamburg Harley Days am Freitag, leider spielte das Wetter in Hamburg nicht immer mit, aber es war trotzdem klasse auf dem Event.

  • Hamburger Motorrad Tage 2016

    Die Hamburger Motorradtage bieten wie jedes Jahr, wieder ein volles Programm, ein großes Custombike Area und viele Harley´s gibt es zu sehen, alles was das Bikerherz erwartet, bekommt es an diesem spektakulären Wochenende in Hamburg geboten. Ein großes Unterhaltungsprogramm mit super Shows verteilt auf 45.000qm in 5 Hallen.
     
    Wie auf den Fotos zu sehen, sind Hammerbikes bei den Auststellern und in der Bikeshow ausgestellt. Ein Besuch in Hamburg lohnt sich!

     

  • Parade - Hamburg Harley Days 2016

    Die Hamburg Harley Days Parade ist ein besonderes Highlight auf den Harley Days. Auch in diesem Jahr sind über 8000 Harleys dabei gewesen, besonders in der Innenstadt auf der Reeperbahn standen viele Hamburger und haben den Bikern freundlich zugewunken. Auf der Brücke hatte ich Gelegenheit, wieder einige von euch im Bild; mit Hamburg im Hintergrund festzuhalten! Mit dabei sind die eingeladenen Promis wie beispielsweise Paul Teutul Sr., aber die eigenlichen Stars seid ja ihr!

  • Parade Harley Dome Cologne 2016

    Parade Harley Dome Cologne 2016

    Fotos von Harley-Davidson Parade auf dem Harley Dome Cologne 2016, viele schöne Harley´s, waren auch in diesem Jahr wieder dabei, als es durch die Kölner Innenstadt ging.

  • Part 1 - European Bike Week 2016

    Das Harley Treffen am Faaker See ist der Treffpunkt vieler tausender Harley Fahrer, auch 2016 habe ich wieder viele von euch auf der Harley fotografieren können, mit etwas Glück findet ihr euch in der Fotogalerie wieder.

  • Part 2 - European Bike Week 2016

    Part 2 - Weitere Bilder von der European Bike Week am Faaker See 2016

  • Part 3 - Harley Treffen am Faaker See

    Part 3 - Weitere Fotos vom Harley Treffen am Faaker See 2016

  • Ride-In Bike Show Hamburg Harley Days 2016

    Die Ride-In Bike Show der Hamburg Harley Days 2016 in der Mönkebergstrasse, ist in Europa mit eine der wichtigesten Bike Show, leider gab es dieses Jahr eine sehr feuchte Prämierung. 

  • Samstag - Hamburg Harley Days 2016

    Samstag - Einige Fotos von den Hamburg Harley Days 2016 am Samstag, an diesem Tag bin ich mehr auf der Ride-In Bike Show gewesen, leider hat das Wetter für mehr Bilder am Samstag nicht so mitgespielt.

  • Sankt Petersburg Harley Days 2016

    Die Parade von St. Petersburg ist wirklich atemberaubend, eine wunderschöne Stadt zeigt sich in vollem Glanz, es gab am Freitag eine Nachtparade und am Samstag die ganz große Parade durch die Innenstadt von Sankt Petersburg. Die prächtigen Gebäude sind wirklich einmalig, die Stadt ist die zweitgrößte Stadt in Russland, die Stadt ist sehr sauber und die über 2000 Museen bieten jedem etwas. Wer noch nie einen Rembrandt gesehen hat, sollte sich unbedingt in die Erimitage begeben, dort sind einmalige Kulturschätze zu sehen.
    Auf der Seite www.greatestrides.de wird eine organisierte Reise zu den St. Petersburg angeboten.

  • Sylt Summertime Party 2016 Teil 1

    Sonne, Sommer Sonnenschein, war das Motto zur Summertime Party 2016 auf Sylt. Bei bestem Sonnenscheinwetter war das sicherlich eine der schönsten Summertime Party´s, tolle Bikes und eine große Parade, das hat in diesem Jahr besonders viel Spaß gemacht.Mehr als 700 Harley´s, sind dieses Jahr wieder auf die schöne Insel Sylt gekommen, um die Zeit, weit weg vom sonstigen Stress im Leben zu genießen. 

  • Sylt Summertime Party 2016 Teil 2

    Auf der Harley-Davidson Parade sind ca. 700 Harley`s mit dabei gewesen. Die Parade ging quer über die Insel, das Ziel war wieder in List bei Gosch. 

  • Vor der Hamburg Harley Days Parade 2016

    Mit Paul Teutul Sr., Horst Hrubesch, Jan Hofer, Eddy Kante, Uwe Bergmann und einigen Freunden fahren wir von Harley-Davidson Hamburg Nord, zur Hamburg Harley Days Parade am Großmarkt.

  • 10x freier Eintritt für 2 Personen zur Custombike-Show Bad Salzuflen zu gewinnen

    10x freier Eintritt für 2 Personen zur Custombike-Show Bad Salzuflen zu gewinnen

    Update - Das Gewinnspiel ist beendet!

    Gewinnspiel zur Custombike-Show 2016 in Bad Salzuflen

    CBS-Tickets-2016Ihr habt die Möglichkeit, jetzt 10x zwei Freikarten zur Custombike-Show 2016 in Bad Salzuflen zu gewinnen. Wer beim Gewinnspiel mitmachen möchte, schreibt entweder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Betreff: Gewinnspiel / "Custombike-Show 1x Eintritt", oder "Custombike-Show 2x Eintritt".

    Oder ihr teilt und kommentiert unter dem Beitrag bei Facebook, oder hier, das Custombike-Show Gewinnspiel und gebt "Custombike-Show 1x Eintritt", oder "Custombike-Show 2x Eintritt" als Kommentar ein. Wer nur teilt oder was anderes schreibt, nimmt an der Verlosung nicht teil, aber wir freuen uns natürlich, wenn das Spiel auch nur so geteilt wird, eventuell haben eure Freunde Lust dran teilzunehmen.

    Bei der Teilnahme via Facebook müsst ihr nur sicherstellen, das wir euch erreichen können, sonst ist die Kommunikation schwierig, weil wir euch die Karten noch zuschicken müssen.

    Das Gewinnspiel beginnt am 21.11.2016 und endet am Freitag, den 25.11.2016 um 21:00 Uhr, die Gewinner werden umgehend informiert.

  • 2. ROSTOCKER MOTORRADTAGE im Stadthafen Rostock

    Rostocker-Motorrad-Tage - Fotocredit Mike Finke

    2. ROSTOCKER MOTORRADTAGE

    im Stadthafen Rostock am 28. & 29. Mai 2016

    Ob aus purem Interesse, als Auf- oder Umsteiger, Markenneuling oder Wiedereinsteiger ins Hobby – es macht einfach Laune, einem nagelneuen Motorrad persönlich auf den Zahn zu fühlen. Und nur auf diese Weise lässt sich final klären, ob aus einem kleinen Flirt eine große, dauerhafte Liebe werden kann.

    Aus diesem Grund führen die Rostocker Motorradhändler Mey´s Motorradshop, Harley-Davidson Rostock und Mighty Wheelerz am 28. und 29. Mai 2016 die 2. Rostocker Motorradtage im Stadthafen durch. Ebenfalls dabei ist der amerikanische Elektromotorradhersteller ZERO mit seinen innovativen Bikes sowie weitere Aussteller aus dem Zubehör- und Dienstleistungsbereich rund ums Motorrad.

    Gerade weil es in der Hansestadt keine eigene Motorradmesse mehr gibt und auch die Präsenz auf der Automesse eher zurückhaltend ist, nehmen alte und neue Bikefans diese Gelegenheit zum Fachsimpeln und Beisammensein gerne wahr. Die Aussteller und Händler laden allerdings nicht nur zur größten Probefahrtaktion in ganz M-V ein, sondern haben dazu ein Rahmenprogramm aufgelegt, das Bikerherzen höher schlagen lässt und außerdem noch familienfreundlich gestaltet ist.

  • Ab Ende November feiern Harley Vertragshändler ihr Nikolaus Open House

    Ab Ende November feiern Harley Vertragshändler ihr Nikolaus Open House

    Hilfe, es weihnachtet sehr

    Harley-Davidson macht Weihnachts-Shopping leicht – zum Beispiel beim Nikolaus Open House der Vertragshändler

    • Ab Ende November feiern Harley Vertragshändler ihr Nikolaus Open House
    • Harley Fashion, Parts & Accessories sowie festliche Deko

    (Neu-Isenburg, 31.10.2016) Überfüllte Läden, unpünktliche Onlineshops, gehetzte Gesichter und Stress pur – konzentrierte Festtagsstimmung ist angesagt und die bange Frage nach passenden Geschenken malträtiert das Hirn. Schenken ist halt kein Kinderspiel. Zumindest dann nicht, wenn der Inhalt des Päckchens unterm Baum nach dem Auspacken wirklich Spaß machen soll.

    Wohl jenen, die einen Harley Fan beschenken wollen, denn sie haben’s leicht: In Kürze feiern die Harley-Davidson Vertragshändler das Nikolaus Open House – eine ideale Gelegenheit zum Stöbern und Shoppen in authentischer Harley Atmosphäre.

  • Am 16. April steigt das traditionelle Open House bei den deutschen Vertragshändlern

    Open House bei den deutschen Vertragshändlern

    Start me up

    Am 16. April steigt das traditionelle Open House bei den deutschen Vertragshändlern

    • Tag der offenen Tür im Zeichen der neuen Saison
    • Probefahrten auf den neuesten Modellen
    • Starke Fashion- und Zubehörprodukte

    (Neu-Isenburg, 17.02.2016) Bald gibt’s wieder mehr Licht, mehr Himmelblau und mehr Grad auf der Temperaturskala. Kein Zweifel: Der Frühling naht und die Menschen sind endlich wieder gut drauf. Mediziner machen dafür eine dank der Sonne stimulierte Produktion des Glückshormons Serotonin verantwortlich. Für verstärkten Puls bei Motorradfans sorgt derweil aber auch eindeutig die in greifbare Nähe gerückte frische Saison.

    Es ist die perfekte Zeit, sich mit Gleichgesinnten zu treffen und schon mal vorfreudig Benzin zu reden. Diese Gelegenheit bietet Harley-Davidson traditionell allen, denen es schon mächtig in der Gashand kribbelt, am Tag der offenen Tür – dem „Open House“ der deutschen Vertragshändler – der in diesem Jahr am 16. April stattfindet.

  • Am 18. und 19. Juni 2016 steigt der diesjährige Harley Dome Cologne

    Harley Dome Cologne

    Rock this Party

    Am 18. und 19. Juni 2016 steigt der diesjährige Harley Dome Cologne

    • Neue Location mit „Urban Street“-Konzept unmittelbar am Rheinufer
    • Probefahrten, Custombike-Show, Street Food Market, Parade und 13 Live-Bands
    • Eintritt frei

    (Neu-Isenburg, 23.03.2016) Ist Köln Deutschlands großartigste Stadt? Die Kölner meinen: Auf jeden Fall! Zur unerschütterlich lokalpatriotischen Sichtweise trägt die fröhliche, offene und unkomplizierte Haltung der Einwohner dieses „Millionendorfs am Rhein“ nicht unerheblich bei. Kölner lachen und feiern gern – und Festivals wie der Harley Dome Cologne, der am 18. und 19. Juni stattfindet, unterstreichen die Nonchalance der rheinischen Metropole. Mit gutem Grund trägt der zum dritten Mal stattfindende Event diesmal den Untertitel „Urban Street“, denn die Veranstalter haben hinsichtlich der Eventlocation umdisponiert. Gefeiert wird 2016 an der Alfred-Schütte-Allee, unmittelbar am rechtsrheinischen Flussufer – mit herrlichem Blick auf den Dom und Kölns urbanes Vorzeige-Quartier, den Rheinauhafen mit seinen spektakulären Kranhäusern.

    Die rund einen Kilometer lange Allee fungiert während der Veranstaltung als „Main Street“, auf der für Mensch und Maschine Sehen und Gesehenwerden angesagt ist. Sie bietet jede Menge Platz für Motorrad-, Zubehör- und Bekleidungshändler sowie den Jeep-Erlebnisparcours.

  • Am 24. September feiern die deutschen und österreichischen Harley-Davidson Vertragshändler das „Open House“

    Am 24. September 2016 ist Open House

    Let’s get together

    Am 24. September feiern die deutschen und österreichischen Harley-Davidson Vertragshändler das „Open House“

    • Präsentation der neuen Modelle für 2017
    • Originalzubehör und Fashion

    (Neu-Isenburg, 05.08.2016) Wenn sich die Saison ihrem Ende zuneigt, ist es an der Zeit, den Bikern die Modelle für das kommende Jahr zu präsentieren. Bei Harley-Davidson ist das traditionell mit einem Tag der offenen Tür bei den Vertragshändlern, dem sogenannten „Open House“, verbunden.

    2016 steigt der Event bei nahezu allen deutschen und österreichischen Händlern zeitgleich am 24. September. Den Tag sollten sich alle Freunde des American Way of Ride rot im Kalender anstreichen, denn Harley-Davidson hält für das kommende Jahr einige Überraschungen bereit. Noch ist streng geheim, was im September enthüllt wird, doch schon bald werden erste Fotos den Fans einen Eindruck von den Neuheiten verschaffen. Anfassen und draufsetzen ist schließlich beim Open House angesagt. Vielleicht sogar fahren, wenn es das Wetter erlaubt.

  • Am ersten Aprilwochenende läutet Augustfehn mit dem Frühlingstreff die Motorradsaison 2016 ein

    Augustfehn - Börjes American Bikes

    Jetzt geht’s los

    Am ersten Aprilwochenende läutet Augustfehn mit dem Frühlingstreff die Motorradsaison 2016 ein

    (Augustfehn, 18.02.2016) Wenn die Gebrüder Börjes, Geschäftsführer von Börjes American Bikes, und Lars Eyhusen von Börjes Bikers Outfit, rufen, strömen Jahr für Jahr die Motorradfans in Scharen nach Augustfehn. Am 2. und 3. April brodelt also wieder die Stimmung rund um das Eisenhüttengelände und das niedersächsische 3.000-Einwohner-Örtchen verwandelt sich in „Bikerfehn“, das Zweirad-Eldorado im Norden der Republik. Von 10 bis 18 Uhr steigt an beiden Tagen eine Megaparty für alle Freunde von Benzin, Leder und Rock ’n’ Roll. Motorräder säumen die Straßen, man trifft sich zum Klönschnack, genießt Speis und Trank an den Gastro-Ständen, den Markttrubel mit zahlreichen Anbietern rund ums Bike, eine große Motorradaustellung, unzählige Neu- und Gebrauchtbikeangebote sowie den XXL-Flohmarkt am Sonntag. An beiden Tagen sorgen zudem spektakuläre Trial-Stuntshows mit Fred Crosset, Chris Bruano und Mike Hendricks für ein Plus an Adrenalin.

  • BATTLE OF THE KINGS - COMPETITION

    BATTLE OF THE KINGS - COMPETITION

    DIE HARLEY-DAVIDSON® VERTRAGSHÄNDLER MACHEN SICH BEREIT FÜR DIE ZWEITE RUNDE DER

    „BATTLE OF THE KINGS“-COMPETITION 2016

    OXFORD (20.01.2016) – Die Motor Company hat den zweiten „Battle of the Kings“-Customizing-Contest gestartet. Einmal mehr werden die Harley-Davidson Vertragshändler aus Europa, dem Nahen Osten und Afrika im Kampf um den Titel des Top-Customizers gegeneinander antreten.

    Der neue „Battle of the Kings“-Contest, in dem Originalität und Kreativität gefragt sind, endet im Juni 2016. In Phase 1 wird der Custom King auf jedem einzelnen Markt gewählt und in Phase 2, dem großen Finale, messen sich die nationalen Champions im Kampf um den begehrten Pokal. Diese Endausscheidung wird wieder bei „Wheels and Waves“ stattfinden, dem wohl einflussreichsten Custom-Lifestyle-Event unseres Kontinents, der im Juni 2016 im französischen Biarritz steigt.

  • Customizing für 15.000 Euro bei Rick’s Motorcycles zu gewinnen

    Rick´s Megaverlosung

    Customizing für 15.000 Euro zu gewinnen Rick’s Mega-Verlosung für den guten Zweck

    Wer ein von Rick’s Motorcycles umgebautes Bike sein Eigen nennen kann, darf ohne Zweifel behaupten, ein ganz besonders exquisites Custombike zu besitzen. Aber auch alle anderen können jetzt in den Genuss eines solchen Schmuckstückes kommen und das bei einem Einsatz von nur 10 Euro.

    Die badische Edelschmiede verlost einen Custombike-Umbau, mit den begehrten Rick’s Teilen und Komponenten, im Gesamtwert von bis zu 15.000 Euro. Die Chancen auf den Hauptgewinn dürften dabei deutlich größer als bei einer Lotterie sein. Aber auch die weiteren Preise sind nicht ohne. Der Zweitplatzierte bekommt ein Verwöhnwochenende im Luxushotel für zwei Personen (2 Übernachtungen im DZ) im 4-Sterne Hotel Ritter Durbach, inklusive zwei Tage auf der Traum-Harley nach Wahl. Obendrein haut Ricks noch jede Menge Einkaufsgutscheine von bis zu 300 Euro für die weiteren Gewinner raus.

  • CVO PRO STREET BREAKOUT, DIE NEUE DEFINITION DES AMERIKANISCHEN MUSCLEBIKES

    CVO PRO STREET BREAKOUT

    CVO PRO STREET BREAKOUT, DIE NEUE DEFINITION DES AMERIKANISCHEN MUSCLEBIKES

    Ein Chopper mit starker Performance, eindrucksvollen Features und exklusivem Finish

    MILWAUKEE (27. Januar 2016) - Mit der Einführung der CVO™ Pro Street Breakout® schlagen die Harley-Davidson® Custom Vehicle Operations™ (CVO) im Jahr 2016 ein neues Kapitel in Sachen Factory-Custom-Style auf. Dieses neue, in limitierter Stückzahl produzierte Modell verbindet ein hohes Leistungspotenzial mit einem langgestreckten, muskulösen Look, der an bärenstarke Drag-Racer erinnert. Die CVO Pro Street Breakout zieht die Blicke echter Motorradfans geradezu magisch an.

    Harley-Davidson CVO Motorräder entstehen in speziellen Abteilungen der Harley-Davidson Werke. Sie werden mit besonders leistungsstarken Motoren ausgerüstet und mit einer Vielzahl von original Harley-Davidson Zubehörteilen sowie mit exklusiven Lackierungen veredelt. Jahr für Jahr setzen diese Maschinen die Messlatte im Factory-Customizing ein Stück höher. Schon oft fungierten die Bikes der Custom Vehicle Operations als Vorreiter für neue Komponenten und Techniken im Custombereich, und so liefert auch das düstere Styling der neuen CVO Pro Street Breakout dem Harley-Davidson Designteam die Blaupause für diverse neue Bearbeitungsverfahren.

  • Das „House of Flames – Harley-Davidson München Ost“ feiert am 18. und 19. März seinen Umzug

    Bildnachweis: House of Flames

    Noch mehr Harley für München

    Das „House of Flames – Harley-Davidson München Ost“ feiert am 18. und 19. März seinen Umzug

    (München, 28.01.2016) Herrliche Kurven in ursprünglicher Natur unmittelbar vor der Haustür, und nur einen Katzensprung entfernt die majestätischen Alpen mit ihren faszinierenden Pässen – kein Wunder, dass sich München unter Motorradfans seit jeher größter Beliebtheit erfreut. Für die Freunde amerikanischer Maschinen dürfte die bayerische Landeshauptstadt 2016 sogar noch attraktiver werden, denn das „House of Flames“, der Harley-Davidson Vertragshändler für den Großraum München, zieht mit einer seiner drei Niederlassungen um. War „Harley-Davidson München Ost“ schon bisher alles andere als klein, so ist der neue Stützpunkt nur als riesig zu bezeichnen. In der Zamdorfer Straße 20 in 81677 München ist ein Harley-Davidson Store entstanden, der zu den größten und beeindruckendsten unseres Kontinents zählen dürfte: Mehr als 1100 m2 Verkaufsfläche, prall gefüllt mit allem, was Fans der US-Marke schätzen. Und damit die sich gar nicht groß umgewöhnen müssen, befindet sich das neue Firmengebäude praktischerweise in unmittelbarer Nähe zum alten; sogar die Telefonnummer bleibt erhalten.

  • Das 18. Edersee-Meeting findet vom 1. bis 5. Juni 2016 statt

    Edersee Meeting 2016

    Back to the Roots

    Das 18. Edersee-Meeting findet vom 1. bis 5. Juni 2016 statt

    • Motorradfans sind eingeladen, mit Zelt und Schlafsack anzureisen

    • Fünf Tage Biker-Lifestyle vom Feinsten

    • Probefahrten, Custombike-Contest, Stuntshow, geführte Ausfahrten und Parade

    (Neu-Isenburg, 10.03.2016) Kinder, wie die Zeit vergeht: 2016 wird das Edersee-Meeting volljährig! Schauplatz des Geschehens ist natürlich wieder das nordhessische Hemfurth, und wie gewohnt bildet die mächtige Edersee- Staumauer die ideale Kulisse für fünf spaßige Tage rund um die Lebenslust auf zwei Rädern. Nur der Termin ist neu: 2016 steigt die Megaparty bereits vom 1. bis zum 5. Juni 2016.

    Die Veranstalter freuen sich auf einen Event, der den Spirit jener urigen Treffen wieder aufleben lässt, die den Ruhm des Edersee-Meetings Ende der 1990er- Jahre begründeten: „Es würde uns bestens gefallen, wenn diesmal sehr viele Biker mit Zelt und Schlafsack anreisen – back to the Roots!“, wünscht sich „Mr. Edersee“, Arno Werkmeister, einer der geistigen Väter der Veranstaltung.

    Willkommen sind natürlich alle, die Spaß am Biker-Lifestyle und an guter Musik haben, einerlei, ob sie im Hotel oder Zelt übernachten und ob sie auf einer Harley-Davidson, mit dem Auto oder im Wohnmobil anreisen.

  • Das Ende einer Ära in Las Vegas - Das Harley-Davidson Cafe ist geschlossen.

    Las Vegas - Das Harley-Davidson Cafe ist geschlossen.

    Das Ende einer 19-jährigen Ära in Las Vegas - Das Harley-Davidson Cafe ist geschlossen.

    Das legendäre Harley-Davidson Cafe in Las Vegas, hat nach 19 Jahren die Saloontüren für immer dicht gemacht.

    Las Vegas Harley Davidson Cafe 1 Man ist noch etwas geschockt, aber so schnell kann es gehen, das ganze Cafe ist bereits geräumt, die Harley´s, Bilder, Schilder und alles was an Harley Geschichte in dem historischen Cafe war, wurde kurzerhand in Las Vegas versteigert.

    Eine 19-jährige Geschichte am Las Vegas Blvd. ist nun zu Ende gegangen, dort haben die ganz Harley verrückten geheiratet oder sind mit ihren Kumpels eingeflogen, um den runden Geburtstag zu feiern. Es gibt für viele bestimmt ganz tolle Erinnerungen im Zusammenhang mit dem Besuch im Harley Cafe, die bleiben natürlich!

    Für den Harley Fahrer gehörte der Besuch im Harley-Davidson Cafe Las Vegas zwangsläufig dazu, das musste irgendwie sein! Das ist ähnlich wie mit den Hard Rock Cafe´s, aber das Harley-Davidson Cafe war immer noch eine Schippe oben drauf, das legendäre Cafe war wirklich ein ganz besonderes Cafe. Viele vom "Who is Who" der Szene signierte Bikes, Bilder und Tanks, ganze Bike-Shows wurden dort abgehalten und die T-Shirt mussten dort auch gekauft werden.

  • DAS HARLEY-DAVIDSON LINE-UP 2016

    Softail Slim S 2016

    DAS HARLEY-DAVIDSON LINE-UP 2016 WIRD DÜSTERER UND KRAFTVOLLER

    Iron 883, Forty-Eight, die „S“-Cruiser mit Twin Cam 110B Motoren und die Road Glide Ultra bilden die Highlights des neuen Modelljahrs

    MILWAUKEE (24. August 2015) – Drei starke neue Dark Custom Modelle, die kraftvollste Cruiser-Familie der Unternehmensgeschichte und zahlreiche Verbesserungen in puncto Leistung und Styling kennzeichnen die Modellpalette für 2016.

    Die Highlights:

    • Die jüngsten Inkarnationen der Modelle Iron 883™ und Forty-Eight® bilden die gelungene Synthese aus dem rebellischen Geist einer längst vergangenen Ära, zeitgemäßem Styling und moderner Technik. Neue Fahrwerkskomponenten zählen zu den Features, die diese Maschinen jetzt besser denn je machen. Die neue Street Bob Special kommt mit Doppelsitzbank, flachem Lenker und vorverlegten Fußrasten.

  • DER POTT KOCHT! 22nd Harley Meeting Ruhrpott am 7. AUGUST 2016

    Bildnachweis: 22nd Harley Meeting Ruhrpott

    22nd Harley Meeting Ruhrpott

    SONNTAG, 7. AUGUST 2016 - 10 bis 18 UHR - LWL-Industriemuseum Henrichshütte Hattingen

    DER POTT KOCHT!

    hdd meetingruhrpott_2016In einer der spektakulärsten Industrie-Kulissen in Europa präsentieren HD Pfeiffer Kamen, Motomaxx Bochum, Motomaxx Hagen, Motomaxx Remscheid und HD Thunderbike Hamminkeln auf und in der Erlebniswelt des LWL-Industriemuseums Henrichshütte in Hattingen das „Harley-Davidson Meeting Ruhrpott“.

    Zum Event gehören: Einfahrt der Bikes unter der 500 m langen Hochofenanlage hindurch, Mainstreet mit mehr als 60 Shops und Customizing rund um das Thema Harley, Live-Music & DJ, Drinks & Food, Airbrush , Fotosessions mit Dreamgirls & Dreamboys, new Harley-Fashion, kostenlose Probefahrten der aktuellen HD-Modelle, Bike-Show by Dream Machines, Custom-Parts, JEEP- & Porsche-Area, die Erlebniswelt LWL-Industriemuseum Henrichshütte auf mehr als 70.000 qm.

  • Die 11. Mallorca Bike Week bewegte 400 Gäste auf die Insel

    Mallorca Bike Week

    Vayamos Compañeros

    Die 11. Mallorca Bike Week bewegte 400 Gäste

    • Einmal mehr war der Event sehr gut besucht und ein voller Erfolg
    • Motorradfahren im November bei bestem T-Shirt Wetter
    • Musik, geführte Touren und große Sternfahrt

    (Neu-Isenburg, 10.11.2016) Auf Mallorca, dem Urlaubsparadies Nummer 1 der Deutschen, geht’s schon seit langem nicht mehr um Masse, sondern vielmehr um Klasse. Und da rund 80 Prozent der Touristen in den Sommermonaten kommen, erleben all jene, die außerhalb der Saison anreisen, Niveau und Schönheit der Insel besonders intensiv. Eine erstklassige Gelegenheit dazu bot in diesem Jahr die 11. Mallorca Bike Week, die vom 30. Oktober bis 5. November stattfand – just zu jener Zeit, in der das Wetter den Bikern daheim meist einen ersten fetten Strich durch die Rechnung macht.

  • Die 11. Mallorca Bike Week läuft bei bestem Wetter

    Die 11. Mallorca Bike Week 2017

    Die 11. Mallorca Bike Week auf der Baleareninsel hat wieder viele Harley Biker angezogen.

    Erst dachte Kim Hummerich (Kießling) von SKS Reisen, das in diesem Jahr der Ansturm nicht so groß sein wird wie im letzten Jahr zur Jubiläumsreise. Doch sie sollte sich täuschen, wieder voll ausgebucht sind die SKS Trucks mit den Harley´s im Konvoi mehrmals auf die Sonneninsel gefahren. Fast 400 Harley´s haben sie im Gepäck und nun ziehen sie ihre Kurven auf der wunderschönen Bikerinsel, weit über 1000 Kilometer werden in dieser Zeit gefahren, es gibt so viele schöne Ecken, die entdeckt werden wollen. Der Zentrale Punkt ist der Robinson Club Cala Serena an der mallorquinischen Ostküste, die 4-Sterne Unterkunft ist seit vielen Jahren das Partnerhotel vom Veranstalter.

  • Die drei ältesten Harley Vertragshändler Deutschlands feierten 2016 ihr 40-jähriges Firmenjubiläum

    Bildnachweis: Delfs/Harley-Davidson

    It must be love

    Die drei ältesten Harley Vertragshändler Deutschlands feierten 2016 ihr 40-jähriges Firmenjubiläum

    • Die Harley Vertretungen in Schaafheim, Ludwigshafen und Bremen wurden 40
    • Weitere 7 weitere deutsche Händler sind über 30 Jahre dabei
    • Weitere 14 deutsche Händler vertreten die Marke seit mehr als 20 Jahren

    (Neu-Isenburg, 21.11.2016) „Wie schafft man es eigentlich, vierzig Jahre liiert zu sein?“, fragte sich einst Woody Allen. „Das, so scheint's mir, hat mehr von einem Wunder, als die Teilung des Roten Meeres – obwohl mein Vater in seiner Naivität letztere für die bedeutendere Leistung hält.“ Wenn eine Partnerschaft also tatsächlich 40 Jahre überdauert, muss offenbar etwas ganz Besonderes im Spiel sein – vielleicht so etwas wie beim Harley Shop Langer in Schaafheim, bei Harley-Davidson Rhein-Neckar in Ludwigshafen und beim Harley Container in Bremen. Seit vier Jahrzehnten halten die Harley-Davidson GmbH und diese drei autorisierten Stützpunkte einander die Treue.

  • DIE DRITTE AUSGABE DES Harley-Davidson „BATTLE OF THE KINGS“-CONTESTS

    DIE DRITTE AUSGABE DES Harley-Davidson „BATTLE OF THE KINGS“-CONTESTS

    HARLEY-DAVIDSON HÄNDLER BEREITEN SICH AUF DIE DRITTE AUSGABE DES „BATTLE OF THE KINGS“-CONTESTS VOR

    OXFORD (12. Oktober 2016) – Auf der internationalen Motorradmesse INTERMOT in Köln stellte Harley-Davidson® am 4. Oktober die dritte Auflage des „Battle of the Kings“-Contests vor. Und so machen sich schon jetzt in ganz Europa Harley-Davidson® Vertragshändler bereit: auch 2017 werden sie zeigen, was sie im Kampf um den Titel des ultimativen „Custom King“ drauf haben.

    Nach dem Umbau einer Street 750 im ersten und der Individualisierung einer Iron 883™ im zweiten Jahr können die Vertragshändler in der jetzt anstehenden dritten Runde dieses größten Customizing-Contests der Motorradbranche entweder eine Iron 883™ oder eine Forty-Eight® oder eine Roadster™ als Basis für ihr Customprojekt wählen. Alle drei Maschinen gehören zur Sportster® Baureihe. Schließlich erfreuen sich die Sportster Typen unter Customizern größter Beliebtheit, seit 1957 die Urversion dieser Modellfamilie aus den Harley-Davidson Werkshallen rollte.

    Im Rahmen des Wettbewerbs messen sich bis November des kommenden Jahres Harley-Davidson Vertragshändler aus Europa, dem Nahen Osten und Afrika in Sachen Originalität und Kreativität. Nachdem sie ihre Custombikes fertiggestellt haben, dürfen Kunden und Fans in jedem Land per Online-Voting einen nationalen „Custom King“ wählen, der anschließend gegen die anderen nationalen „Custom Kings“ antritt. Der Pokal für den internationalen „Custom King“ wird auf der EICMA 2017 in Mailand verliehen.

  • Die Dyna Street Bob, eines der beliebtesten Harley Modelle, wird 10 Jahre alt

    10 Jahre Harley-Davidson Street Bob

    Happy Birthday

    Die Dyna Street Bob, eines der beliebtesten Harley Modelle, wird 10 Jahre alt

    • Vor 45 Jahren entstand der Urahn, vor 25 Jahren debütierte die erste Dyna
    • Hoch gelobt von Kunden und Presse
    • Neue Modellversion Street Bob Special setzt die Erfolgsgeschichte fort

    (Neu-Isenburg, 14.03.2016) 1971, im Jahr 2 nach „Easy Rider“ war die Welt in Orange getaucht, Ilja Richter schaltete erstmals Licht aus und Spot an, Kids träumten vom Bonanzarad und Erwachsene gingen meilenweit für eine Camel Filter. In diesem Jahr kam der Urahn der heutigen Harley-Davidson Dyna Modelle auf den Markt: Die FX Super Glide. Mit dieser Synthese aus dem Front End der Sportster und Motor sowie Rahmen der Big Twins legte die Motor Company vor 45 Jahren den Grundstein zum „Factory Customizing“, dem Custombike ab Werk. Aus der FX Baureihe ging im darauffolgenden Jahrzehnt die FXR Familie („R“ für „rubber mounted“) hervor – die ersten Typen, in denen ein neuer Rahmen und kurze Zeit später auch der vibrationsisoliert gelagerte neue Evolution Motor zum Einsatz kamen. Und vor nunmehr 25 Jahren debütierte die „Sturgis“, das erste Modell, das anstelle des „R“ den Buchstabenzusatz „D“ im Typkürzel trug, der für „Dyna“ beziehungsweise „Dynamic“ steht und auf ein völlig neu konzipiertes Chassis verweist. Inzwischen ist die Dyna Modellfamilie mehrfach umfassend überarbeitet und verfeinert worden.

  • Die Erfolgsgeschichte von Game Over Cycles auf der European Bike Week

    Game Over Cycles am Faaker See 2016

    Die Erfolgsgeschichte von "Game Over Cycles" auf der European Bike Week am Faaker See

    European-Bike-Week--2Viermal haben sie bereits am Faaker See den sehr begehrten "Peoples Choice Award" abgeräumt! Das ist der Preis, den das Publikum vergibt, dieser Preis ist wie ein Ritterschlag und macht die Gewinner mit Recht besonders stolz!

    Auf der European Bike Week (EBW) 2016, Europas größtem Harley-Davidson Event, traf sich Anfang September in Österreich das "Who is Who" der Custombike Szene, die polnische Firma Game Over Cycles (GOC) war in diesem Jahr besonders erfolgreich und erhielt drei Auszeichnungen.

    In dem Wettbewerb der Custom Bike Show auf der EBW 2016, der von Harley-Davidson  organisiert wird, hat der Custom Cafe Racer (HD Sporster 883) von GOC gebaut für das Hard Rock Cafe in Krakau, Polen, den ersten Platz in der "Sportster" Kategorie gewonnen und dazu die renommierte Publikums Auszeichnung - "Peoples Choice Award".

  • Die große Roadshow „Harley on Tour“ startet wieder durch

    Harley on Tour 2016

    Check it out

    Die große Roadshow „Harley on Tour“ startet wieder durch

    • Beim nächstgelegenen Harley Händler oder auf Harley Events
    • Kostenlose und unverbindliche Probefahrten auf den 2016er-Modellen

    (Neu-Isenburg, 11.04.2016) Ob aus purem Interesse, als Harley Aufsteiger, Markenneuling oder als Wiedereinsteiger ins Hobby – es macht einfach Laune, einem nagelneuen Motorrad persönlich auf den Zahn zu fühlen. Und nur auf diese Weise lässt sich final klären, ob aus einem kleinen Flirt eine große Liebe werden kann, die die Zeit überdauert. Aus diesem Grund führt Harley-Davidson auch 2016 wieder „Harley on Tour“ durch, die große Probefahrtaktion bei Vertragshändlern und auf Events.

    So rollen die Harley Trucks einmal mehr durch die Republik, um Woche für Woche bei einem anderen Händler oder auf einer Veranstaltung Station zu machen. Auf der Ladefläche haben sie das komplette Spektrum von
    Harley-Davidson: Chopper, Bobber, Cruiser, Power Cruiser und Reise-maschinen aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

  • Die Harley-Davidson „Dark Custom“-Events 2016

    Harley-Davidson „Dark Custom“-Events 2016

    The dark knights return

    Die Harley-Davidson „Dark Custom“-Events 2016

    • Auf das Wesentliche reduzierte Maschinen als ideale Basis fürs Customizing
    • Veranstaltungen bei Händlern und auf Events

    2016HD16 Dark Custom Events 2016(Neu-Isenburg, 22.04.16) „Jeder Kunde kann sein Fahrzeug in einer beliebigen Farbe lackiert bekommen, solange es Schwarz ist“ – Fließband-Guru Henry Ford hatte da so seine Prinzipien. Auch bei Harley-Davidson zählt „Vivid Black“ seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Lackierungen. Weit verbreitet ist aber der Irrtum, die „Dark Custom“-Modellfamilie aus Milwaukee, USA, kennzeichne sich – nomen est omen – durch ebendieses „Vivid Black“ oder einen verwandten Schwarzton. Richtig ist vielmehr, dass es sich hier um Maschinen handelt, die ganz nach klassischer Chopper-Manier auf das Wesentliche reduziert wurden: „Lass einfach weg, was nicht zum Fahren gebraucht wird“, lautete die Maxime der Designer. Und so erklärt sich der weitgehende Verzicht auf blitzenden Chrom und überflüssigen Zierrat. Das Ergebnis strahlt eine düstere Autorität und eine gewisse Lässigkeit aus – ideal für Biker, die nicht ständig zum Putzlappen greifen wollen, wenn ihr Motorrad mal nass geworden ist.

  • Die Harley-Davidson Events des Jahres 2016

    Die Harley-Davidson Events des Jahres 2016

    Let the good days follow

    Die Harley-Davidson Events des Jahres 2016

    • Festivals und Partys in ganz Europa
    • Fun und Action im Herzen der Metropolen und mitten in der Natur

    (Neu-Isenburg, 12.01.2016) Öfters gute Freunde treffen, sich dem Zeitdiktat entziehen, den Augenblick genießen...

    Gute Vorsätze fürs neue Jahr schmelzen leider meist so rasch dahin, wie das Blei über der Flamme am Silvesterabend. Dabei lassen sich die oben erwähnten Absichten ganz leicht in die Tat umsetzen: Einfach die besten Kumpel zusammentrommeln, aufs Motorrad steigen und durchstarten – zum Beispiel zu einem der zahlreichen Events, die 2016 im Zeichen des Bar and Shield stattfinden. Solange Kälte und Nässe das Land noch fest im Griff haben, ist die beste Zeit zum Planen.

    Wie wäre es zum Beispiel mit dem H.O.G. Euro Festival, das vom 28. April bis 1. Mai im Golfe de Saint-Tropez stattfindet? Hier, an der Wiege des internationalen Jetsets und im Mekka der Künstler, läutet Harley-Davidson die Eventsaison ein. Einen Monat später steht das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal Kopf, denn vom 26. bis 29. Mai steigt die Magic Bike Rüdesheim – mit süffigem Riesling und Musik, die unmittelbar in die Beine geht.

  • Die Harley-Davidson Heritage Softail Classic 2016 im 5000km Test

    Die Harley-Davidson Heritage Softail Classic 2016 im 5000km Test

    Die Harley-Davidson Heritage Softail Classic 2016 im 5000km Test

    Heritage-Softail-6932Sie ist nicht der Verkaufsschlager bei Harley-Davidson, sie spricht eine ganz bestimmte Zielgruppe an und zwar Menschen, die mit Leidenschaft unterwegs sein wollen und gerne das Moderne mit der Nostalgie verbunden sehen. Wo sollte das besser gehen, als auf der Harley-Davidson Heritage Softail, sie trägt bis heute das Erbe von Geschichte und reichlich Abenteuer in sich, es gab sie schon als Panhead, Shovel, Evolution und auch im neuen V2 Einspritzer Motor.

    Was sie alle gemeinsam haben, sind die Nieten an den Ledertaschen, dem Sattel und die schöne Sissy Bar gehört genauso dazu, eine Scheibe und die mit Chrome verzierten Doppelscheinwerfer runden das Nostalgiepaket ab. Passend dazu, gehört eigentlich auch die Lederjacke mit den langen Fransen dazu, das aber auch nur eigentlich. Die schönen Weißwandreifen und die Speichenfelgen passen besonders gut zur Heritage, die nostalgische Leuchte auf dem Frontfender und der hohe Lenker sind die aufälligsten Merkmale.

  • Die neue Harley-Davidson Roadster wurde jetzt vorgestellt!

    Die neue Harley-Davidson Roadster

    MIT DER ROADSTER SCHLÄGT HARLEY-DAVIDSON  EIN NEUES KAPITEL IN DER SPORTSTER GESCHICHTE AUF

    Die neue Roadster wurde auf das Wesentliche reduziert

    MILWAUKEE (18. April 2016) – Mit dem Namen Sportster verbinden sich bei Harley-Davidson fast sechzig Jahre Historie, und auch das jüngste Mitglied dieser Modellfamilie macht seinem Namen alle Ehre: Die neue Harley-Davidson® Roadster™ ist eine pure Fahrmaschine, reduziert auf das, was zählt. Sie fühlt sich beim Trip in die City ebenso gut an wie auf kurvigen Landstraßen jenseits der Stadtgrenzen, und ihr kraftvoller Look setzt klare Akzente.

    „Seit ihrer Einführung im Jahr 1957 hat sich die Sportster immer wieder neu erfunden, und so schlägt auch die neue Roadster ein weiteres Kapitel in der Sportster Story auf“, erläutert Brad Richards, Director of Styling bei der Harley-Davidson Motor Company. „In all den Jahrzehnten haben unsere Kunden ihre Sportster Modelle in vielfältiger Weise modifiziert. Beim Design der neuen Roadster haben wir mehrere solcher Styling-Genres miteinander vereint. Im Fokus stand dabei aber von Beginn an die Intention, eine rassige, dynamische und schlanke Fahrmaschine zu bauen, die unterwegs diese faszinierende Synthese aus Mensch, Maschine und Straße erzeugt.“

    Die neue Roadster gehört zu den Harley-Davidson Dark Custom Modellen. Ihr minimalistischer Look ist inspiriert vom zeitgenössischen Designtrend zu gestrippten Naked-Custombikes und von klassischen Rennmaschinen, wie den Harley-Davidson Wettbewerbsbikes der 1950er- und 60er-Jahre.

  • Die neue Harley-Davidson Sommer-Fashion ist da

    Die neue Harley-Davidson Sommer-Fashion ist da

    Dann wird’s mal wieder richtig Sommer

    Die neue Harley-Davidson Sommer-Fashion ist da

    • Das passende Outfit zum Motorradfahren in der heißen Jahreszeit
    • Coole Harley Fashion für die Freizeit

    (Neu-Isenburg, 29.04.2016) Jeder kennt die unverkennbaren Symptome des Sommers aus der eigenen Kindheit: Schon im Mai ab ins Freibad und Sonnenschein von Juni bis September. Doch dem Sommer, wie er früher einmal war, trauerte schon Rudi Carrell nach – in einem Song aus dem Jahr 1975! Unser Gedächtnis spielt uns offenbar einen Streich. Die harten Fakten dagegen – eine kräftige Erwärmung seit Jahrzehnten – machen Hoffnung auf den Sommer 2016 und etliche gute Erlebnisse auf der Hausstrecke, beim Wochenendtrip und auf der großen Tour in den Urlaub.

  • Die Spring Collection der Harley-Davidson MotorClothes ist da

    Harley-Davidson MotorClothes

    Frühlingserwachen

    Die Spring Collection der Harley-Davidson MotorClothes ist da

    • Auch die Motorradkleidung sollte vor der Saison kontrolliert werden
    • Zahlreiche neue Bekleidungsprodukte beim Harley Händler

    2016HD07 MotorClothes Fruehjahr 1(Neu-Isenburg, 24.02.2016) Endlich Frühling! Licht, Luft und Sonne wecken dieses wohlvertraute Kribbeln in der Gashand. Aber bevor es endgültig losgeht, sollte nicht nur das Motorrad gründlich gecheckt werden, sondern auch die Ausrüstung. Haben Visier, Bikerbrille oder Helm einen Kratzer abbekommen? Braucht das Leder mal wieder einen Hauch Fett? Sitzen die Protektoren? Bei genauerer Betrachtung sollte wohl das eine oder andere Kleidungsstück ausgetauscht werden! Zumal moderne Schutzkleidung viel besser ist als alte: Helme sind leichter, Lederjacken luftiger und Textilkleidung abriebfester als früher.

    Die aktuelle Harley-Davidson Fahrerbekleidung gibt’s beim nächstgelegenen Vertragshändler. Und der hält auch diverse Sonder-Kollektionen bereit, darunter die aktuelle Spring Collection, die auch zahlreiche legere Casualprodukte für die Freizeit umfasst: lässige Jeans, stilechte Shirts, trendige Pullover und warme Hoodies.

  • Die Vienna Bike Days finden vom 15. bis 17. Juli 2016 statt

    Vienna Bike Days Bildnachweis ©Marek Christian GmbH

    Let’s have a Party

    Die Vienna Bike Days finden vom 15. bis 17. Juli 2016 statt

    • Aus den Vienna Harley Days werden die Vienna Bike Days
    • Noch mehr Bikes, Action und Fun
    • Ort des Geschehens ist die Marx Halle im dritten Bezirk der Hauptstadt

    (Wien, 1.3.16) Wenn Wien die österreichischen Motorradfans ruft, kommen diese in Scharen. Das ist seit dem Jahr 2009 so, als die ersten Vienna Harley Days aus der Taufe gehoben wurden. 2016 feiert der erfolgreiche Event unter dem Namen Vienna Bike Days ein Revival. Veranstalter Christian Marek, der schon alle bisherigen sieben Großevents verantwortete, verspricht für 2016 noch mehr Bikes, Action und Fun.

    Vom 15. bis 17. Juli werden Tausende Motorradfans aus der ganzen Alpen-republik sowie aus dem benachbarten Ausland in Wien erwartet. Der neue Name unterstreicht, dass mehr denn je Fahrer und Fans aller Marken eingeladen sind, drei Tage lang ausgelassen und friedlich miteinander zu feiern. Was sich nicht verändern wird, ist die Begeisterung für den Biker-Lifestyle, die traditionell Jung und Alt sowie die unterschiedlichsten Charaktere eint – unabhängig davon, ob man auf der Harley, dem Fahrrad oder mit der Tram anreist.

  • Die Vorzüge eines Harley Tourers entdecken – bei den Grand-Touring-Erlebnisfahrten

    Grand-Touring-Erlebnisfahrten - Bildnachweis: Harley-Davidson

    Into the great wide open

    Die Vorzüge eines Harley Tourers entdecken – bei den Grand-Touring-Erlebnisfahrten

    • Exklusive, mehrstündige Probefahrten auf aktuellen Harley Tourern
    • Kleingruppen von acht Personen
    • In der Teilnahmegebühr von 20 Euro enthalten: ein original Harley Shirt

    (Neu-Isenburg, 27.04.2016) „Auf einem Motorrad zu reisen ist ein herrlicher Zeitvertreib, der einem Schmetterlinge in den Bauch lockt und den Kopf frei macht“, schwärmte Autor und Zweiradfan Theodore J. Werle in seinen „Campingtipps für Motorradreisende“, dem vielleicht ersten Motorradreisebuch der Geschichte. Herausgegeben wurde es 1915 von Harley-Davidson. Wie recht der Mann doch hat – auch ein Jahrhundert später noch. Werle schwor auf zweirädrige Reisebegleiter aus Milwaukee. Und auch an dieser Empfehlung hat die Motor Company nach wie vor nichts auszusetzen.

    Allen, die bislang nur mit dem Gedanken gespielt haben, die Welt aus dem Sattel eines Harley Tourers zu betrachten, bietet sich jetzt die ideale Gelegenheit zum Ausprobieren: ein XXL-Testride auf einem aktuellen Harley-Davidson Touring Bike. Dazu braucht es nicht mehr als einen Motorrad¬führerschein und ein wenig Zeit, denn eine Grand-Touring-Erlebnisfahrt dauert mehrere Stunden und führt die Teilnehmer über attraktive Routen, die viel über ein Motorrad und seine Qualitäten aussagen. So lernt man die Features kennen, die Bikes der aktuellen Touring Familie zu den besten Reisemaschinen machen, die Harley-Davidson je hergestellt hat.

  • Die weltgrößte Messe für umgebaute Motorräder toppt den bisherigen Besucherrekord!

    Easy Rider American Chopper

    CUSTOMBIKE-SHOW 2016 – Die weltgrößte Messe für umgebaute Motorräder toppt den bisherigen Besucherrekord

    Über 32 000 Menschen besuchten am ersten Dezemberwochenende die CUSTOMBIKE-SHOW 2016. Somit untermauert sie ihren internationalen Stellenwert und bleibt die weltweit größte Fachmesse für Motorrad-Customizing.

    Vom 2. bis 4. Dezember 2016 fand in Bad Salzuflen zum zwölften Mal die CUSTOMBIKE-SHOW statt. Vier Messehallen, über 23 000 Quadratmeter, 300 Aussteller, über 800 radikal umgebaute Motorräder aus aller Herren Länder und ein European Biker-Build-Off-Champion aus Heidelberg – die Messe ist der Pulsmesser für Umbautrends schlechthin.

    Auch in diesem Jahr war der Biker Build-Off eine der Hauptattraktionen. Während der drei Messetage hatten sich Martin Becker (MB Cyles) aus Deutschland und Nicolas Pigeyre (EMD) aus Frankreich ein hartes Duell geliefert. Trotz zweier völlig unterschiedlicher Harley-Konzepte befanden sich beide Teams auf Augenhöhe. Letztendlich konnte Martin Becker die Besucher mit seiner »Murder One« überzeugen und sicherte sich den begehrten Titel des Biker-Build-Off-Winners 2016.

    Für die Teilnehmer der International Custombike Championship Germany (ICCG) ging es um Ruhm, Ehre und Trophäen in 18 Kategorien – wobei jeder Sieg einem Ritterschlag in der Champions League des internationalen Motorradbaus gleicht.

  • Die Winterkollektion der Harley-Davidson MotorClothes ist da

    2016HDxx MotorClothes Winterkollektion

    Cold as Ice

    Die Winterkollektion der Harley-Davidson MotorClothes ist da

    • Die passende Kleidung zum Motorradfahren in der kalten Jahreszeit
    • Schicke neue Wintermode für die Zeit ohne Bike

    (Neu-Isenburg, 07.11.2016) Wer bei Eisregen und Neuschnee aufs Motorrad steigt, ist selbst schuld. Gegen die ganz normalen deutschen Winter-bedingungen in Form von fieser Kälte und ungemütlicher Nässe gibt’s aber passende Kleidung, die warm und trocken hält. Dazu zählen die
    Harley-Davidson FXRG Funktionsjacken und Harley-Davidson Heated Gear, die – übers Bordnetz mit 12 Volt versorgt – am ganzen Körper für angenehme Temperaturen bürgt, selbst wenn das Quecksilber ganz weit nach unten fällt.

    Alle, die die Beziehung zu ihrem Bike in der kalten Jahreszeit lieber auf Eis legen und die Maschine während der trüben Saure-Gurken-Zeit in den Tiefschlaf schicken, können trotzdem jederzeit ihre Verbundenheit mit einer gewissen Motorradmarke aus Milwaukee dokumentieren. Dafür sorgt die Casual Wear von Harley-Davidson.

  • Dieses Wochenende sind die Hamburg Harley Days angesagt!

    Fussball Legende Horst Hrubesch Horst Hrubesch - Bildnachweis: Wolf

    Immer dieses warten, aber nun gehen sie endlich los, die Hamburg Harley Days 2016! 

    In diesem Jahr, sind mit dabei! • Matthew S. Levatich • Paul Teutul Sr. • Horst Hrubesch • Jan Hofer • Eddi Kante

    Noch gar nicht ganz von Köln zurück, die Fotos sind auch noch nicht sortiert und nun treiben mich die Hamburg Harley Days schon wieder, heute wurde bekannt geben, wer so alles auf den Harley Days zu erwarten ist, auf jeden Fall kommt der Boss Matthew S. Levatich nach Hamburg, die Hamburg Harley Days gehören zu den TOP 5 Events in der Welt und Hamburg ist der größte Harley-Davidson Stadt Event weltweit. Das ist ein besonderer Grund nach Hamburg zu kommen, unsere Weltmetropole wird sich aller voraussicht nach bei besten Wetter präsentieren! Sommer, Sonne, Sonnenschein und 50.000 Harley Fans, die am Hamburger Großmarkt und auf dem Kiez zu sehen sein werden! Und das ist auch gut so, denn wir bekommen nicht nur Besuch aus den USA und unseren europäischen Freunden, sonder auch aus China, St. Petersburg, Uganda, Tansania, Südafrika. Sie alle sind herzlich willkommen und machen ein paar schöne Touren und Besuche in unserer Umgebung. 

  • European Bike Week 2016 Review

    European Bike Week 2016 Parade

    Howdy statt Heidi

    Die European Bike Week faszinierte rund 120.000 Besucher

    • Bill Davidson besucht Europas größte Harley Party
    • Musik, Expo, Custombike-Show und große Parade
    • Erstmals zu fahren: die Bikes mit dem neuen Milwaukee-Eight Motor

    (Neu-Isenburg, 13.09.2016) Europas größter und nach Meinung seiner Fans coolster Motorradevent – für viele „der“ traditionelle Saisonausklang – lockte in diesem Jahr mehr als 120.000 Biker, Musik- und Partyfreunde in Österreichs südlichstes Bundesland Kärnten.

    Kein Wunder, denn statt beschaulicher Jodler in Opas Tracht gibt’s hier Rock ’n’ Roll und alles, was dazugehört. So war also vom 6. bis zum 11. September rund um den Faaker See wieder Party pur angesagt. Selbst Petrus spielte mit: Bis auf den Dienstag war es sommerlich warm, sonnig und trocken. Der Sound von etwa 70.000 V-Twins und der Duft von Gegrilltem lag in der Luft, und überall traf man gutgelaunte Menschen aus aller Herren Länder. Bis in den Nahen und Fernen Osten sowie in die Karibik hat sich der Ruhm der Veranstaltung inzwischen herumgesprochen. So traf man in Faak unter anderem Biker aus Dubai, Vietnam und Kuba. Mit von der Partie war in diesem Jahr auch Bill Davidson, Urenkel eines der Harley-Davidson Firmengründer und Leiter des Harley-Davidson Museums in Milwaukee. Zudem traf man auf dem Gelände Starcustomizer Paul Teutul, bekannt aus der TV-Serie American Chopper.

  • Greatest Test Rides

    Greatest Travel Rides mit der Harley-Davidson

    The #GreatestTestRides,ist mein Blog, über Harley Touren und Harley-Davidson Bikes, die ich getestet habe, in dem Blog bemühe ich mich, die Sache objektiv als Biker zu beurteilen, ich bin Anwender und kein Techniker, sitze seit über 30 Jahren im Sattel von verschiedenen Motorrädern und natürlich gehört hauptsächlich die Harley-Davidson dazu. Ich bin technisch nicht unversiert, deshalb fallen mir einige Dinge sicherlich leichter, als jemanden, der zwei Linke Hände in der Technik Welt hat, aber die Kunst ist ja, es für alle zu verstehen und verständlich zu machen. Ebenfalls das Thema Reisen gehört in diese Kategorie, sind wir Harley Fahrer doch auch irgendwie Weltenbummler, das gehört bei einer Harley-Davidson irgendwie dazu. Ich liebe es, auf den verschiedensten Harley Events der Welt die Menschen aus der Szene zu treffen, man ist sofort, ohne Kontaktscheu mit einem völlig wildfremden Menschen im Gespräch, egal, was du sonst im Leben so machst, solange du eine Harley fährst, interessiert den Rest niemanden. 

  • Greatest Test Rides - USA Tour Map

    Die USA Tour Map

    Greatest Test Rides - USA Tour Map

    Der wilde Westen der USA, das ist die Road Map zur Tchibo Traum Tour auf der Harley-Davidson, durch den Westen der USA. Mit jeder Story Veröffentlichung, wird gibt es auch ein Update der Karte. Tour Story 1 - Los Angeles

  • Greatest Test Rides 1 | Start der USA Westküsten Tour in Deutschland

    Von Harleywood nach Hollywood.

    Greatest Test Rides 1 | Start der USA Westküsten Tour in Deutschland

    Eigentlich ist das Non plus ultra ja das Harleywood am Faaker See, dort geht jedes Jahr die Show ab, aber jetzt geht die Reise nach Hollywood. Was alles mit muss! Den besten Kumpel einpacken, Kamerausrüstung, die neue Panono 360° Kamera, Sony X1000VR Actioncam, das Kommunikations-Set Cardo Scarla Rider G9X. Dazu wird die neue AudiogydeMe App getestet, ein Hamburger StartUp Unternehmen, hat diese App auf den Weg gebracht und wir werden das mal ausprobieren.

    Aber ganz oben auf der Liste steht, "Teste die Tchibo USA Westküsten Tour"! Und das werden wir machen, es handelt sich um eine Harley Tour für Selbstfahrer, die Hotels sind genauso inbegriffen, wie die Harley´s von EagleRider und der Flug mit einer renommierten Fluggesellschaft. In unserem Fall ist es die Lufthansa, wir starten in Hamburg und steigen in Frankfurt in diesen Riesenflieger A380, das ist für mich auch das erste Mal und finde das echt aufregend, mit dem dicken Flieger zu reisen.

  • Greatest Test Rides 4 | Jetzt kommt der heiße Ritt in die Mojave Wüste

    Die unendlichen langen Highways auf der Harley-Davidson entlang Cruisen.

    Auf den Harley´s erleben wir die unbeschreibliche Death Valley Wüste

    Die Nacht war kurz, wir sind früh aus dem Bett gefallen, waren wir doch viel zu neugierig, wo wir denn nun in der Nacht angekommen sind. Die Fahrt nach Death Valley war schon sehr aufregend, teilweise wurde es ganz schön kalt auf der Tour und sogar Kojoten sind uns über den Weg gelaufen, in der Nacht kann es aber auch gerne mal ein Puma sein, aber nun ist bereits die Sonne aufgegangen und wir haben es richtig schön warm um die Nase. Direkt vor der Tür stehen unsere Harley’s, das Stovepipe Wells Hotel ist richtig cool, ein wenig Cowboy Feeling bekommen wir schon, als wir den Saloon und den Frühstücksraum gesehen haben.

    Altes rustikales Holz und viele Bilder aus der Cowboy und Indianer Zeit hängen an der Wand, ein tolles Gefühl, wenn man daran denkt, das John Wayne hier wohl mal lang geritten ist und unzählige male den Colt gezogen hat. Kennen wir doch alle die Filme, die oft in dem heutigen Nationalpark abgedreht worden sind. Es ist im Sommer einer der heißesten Flecken der Erde, wir hatten im März sehr angenehme Temperaturen über 30 Grad. Im Stovepipe Wells Hotel bieten sie zwei Frühstücksvariationen an, einmal Standard und das Büfett, für das wir uns entschieden haben, wer gerne Rührei zum Frühstück isst, benötigt das Upgrade, ich meine,es waren 8 Dollar, die es aber wert waren.

  • GreatestRides - Technik Rides

    #GreatestRides - Die Technik Rides

    #GreatestRides Die Technik Rides.Das ist der Blog, über Harley Touren, Harley-Davidson Bikes und auch über Autos, die ich getestet habe. In dem Blog bemühe ich mich, die Sache objektiv zu beurteilen, ich bin Anwender und kein Techniker, sitze seit über 30 Jahren im Sattel von verschiedenen Motorrädern und natürlich gehört hauptsächlich die Harley-Davidson dazu.

    Dazu kommt, das ich auch im Autobereich aus ehemaligen beruflichen Gründen viel Erfahrungen habe. Ich bin technisch nicht unversiert, deshalb fallen mir einige Dinge sicherlich leichter, als jemanden, der zwei Linke Hände in der Technik Welt hat, aber die Kunst ist ja, es für alle zu verstehen und verständlich zu machen. 

  • Hamburg Harley Days Parade 2016 mit Paul Teutul Sr. von Orange County Choppers USA

    Hamburg Harley Days mit Paul Teutul Sr.

    Hamburg Harley Days Parade 2016 mit Paul Teutul Sr. von Orange County Choppers USA

    Ein bisher unveröffentlichtes Video mit Paul Teutul Sr. von der Hamburg Harley Days Parade 2016.

    Paul Teutul Sr. von Orange County Choppers aus den USA führte die kilometerlange Parade in Hamburg an.

    Besonders der Stop auf der Köhlbrandbrücke war für ihn ein Highlight, das dann von der Fahrt über die Reeperbahn noch getoppt wurde, wo einem buchstäblich das Blut in den Adern gefrierte, als die Zuschauermassen begeistert an der Straße standen und gewinkt haben. Paul war von der Parade absolut begeistert!

  • Harley Casting Show 2016 in Jork

    Harley Casting Show 2016 in Jork

    Harley Casting Show 2016 in Jork

    Am ersten Samstag im August fand jetzt zum fünften Mal das Harley Casting Show 2016 Event in Jork statt.

    Die familiäre Veranstaltung, mitten in der Innenstadt von Jork, auf dem "Altländer Markt" zieht jedes Jahr um die 400 Harley´s in die Stadt. Im Mittelpunkt stehen die Harley´s und runterrum sind ein paar Stände, die für das allgemeine Wohl sorgen. Das Dreierteam  Hubi, Joachim und Jutta geben sich jedes Jahr die größte Mühe, die Veranstaltung auf die Beine zu stellen. In diesem Jahr war auch erstmals der Harley-Davidson Vertragshändler Hamburg Süd mit einem Stand vor Ort und hat Flagge gezeigt.

  • Harley-Davidson Athena aus Griechenland siegt im „Battle of the Kings“ Customizing Contest

    Harley-Davidson Athena aus Griechenland siegt im „Battle of the Kings“

    Greece – 12 Points

    Harley-Davidson Athena aus Griechenland siegt im „Battle of the Kings“ Customizing Contest

    • 211 Teilnehmer aus 12 Ländern, 12 Finalisten bei „Wheels and Waves“
    • International besetzte Expertenjury wählt den Contest-Sieger

    (Neu-Isenburg, 17.06.2016) 211 Harley-Davidson Vertragshändler aus Europa, Afrika und dem Nahen Osten haben teilgenommen. 12 Custombikes wurden via Onlinevoting von 65.000 Fans sowie von nationalen Expertenjurys zu den jeweils Landesbesten ernannt. Doch nur eines von ihnen konnte seinem Schöpfer zum Gesamtsieg verhelfen. Jetzt steht der Champion im großen 2016er Customization-Wettbewerb von Harley-Davidson fest – und er kommt aus Griechenland: Harley-Davidson Athena aus der Hauptstadt wurde auf dem „Wheels and Waves“-Festival in Biarritz zum internationalen „Custom King“ gekrönt.

    Die sechsköpfige Expertenjury hatte keine leichte Aufgabe, denn alle 12 Bikes, die es ins Finale geschafft haben, repräsentierten Customizing auf Topniveau. Wie edel und aufwendig sich die zwölf Finalisten zeigten, erstaunte die Juroren, denn schließlich hatten die Customizer keine leichte Aufgabe zu bewältigen. Für die zumeist jungen Nachwuchstalente galt es, eine Harley-Davidson Iron 883 umzubauen. Eine geradezu ideale Basis fürs kreative Austoben, da sie als „Dark Custom“-Bike auf das Wesentliche reduziert ist. Der Haken: Jedes Bike muss schlussendlich zum Verkauf angeboten werden – für maximal 16660,- Euro!

  • Harley-Davidson Bildschirmschoner 2016 Vollbild

    Harley-Davidson Bildschirmschoner 2016 Vollbild

    Eine bewegte Foto Galerie mit richtig schönen Harley-Davidson 2016er Modellen.

  • Harley-Davidson feiert sein Deutschland-Jubiläum

    Harley-Davidson feiert sein Deutschland-Jubiläum

    Once upon a time in Germany

    Harley-Davidson feiert sein Deutschland-Jubiläum

    • Vor rund 90 Jahren startete Harley-Davidson in Deutschland durch
    • Vor 40 Jahren gründete die US-Firma ein deutsches Tochterunternehmen
    • Vor 35 Jahren entstand die Harley-Davidson Germany GmbH

    (Neu-Isenburg, 18.05.2016) Bekanntermaßen soll man Feste feiern, wie sie fallen – und bei einer gewissen amerikanischen Motorradfirma hält man sich nur zu gern an diese Regel. Da Harley-Davidson Germany am 12. Mai 1981 als GmbH ins Handelsregister eingetragen wurde, beging man am 12. Mai 2016 in der Deutschlandzentrale in Neu-Isenburg den 35. Jahrestag mit einem Fest. Geladen waren die deutschen und österreichischen Vertragshändler sowie Freunde des Hauses, geboten wurde Bier, Fleisch, Rauch, Benzin und Mucke – kurz: eine echte Harley Party.

    Rob Lindley, Europachef und Vice President der Motor Company, hatte es sich nicht nehmen lassen, persönlich im „German Headquarter“ hereinzuschauen und den deutschen und österreichischen Händlern, die mit jeder Menge Herzblut bei der Sache sind, zu gratulieren, während Christian Arnezeder, Geschäftsführer Regional Operations Germany, Austria and Switzerland, in seiner Rede darauf hinwies, dass die US-Marke noch weitaus mehr Tradition vorzuweisen hat als 35 Jahre: So feiern beispielsweise die Dealer aus Ludwigshafen, Schaafheim und Bremen in diesem Jahr ihr 40- beziehungs-weise 41-jähriges Jubiläum als Vertragshändler.

  • HARLEY-DAVIDSON LOW RIDER S: DIE NEUE DIMENSION DER PERFORMANCE

    HARLEY-DAVIDSON LOW RIDER S

    HARLEY-DAVIDSON LOW RIDER S: DIE NEUE DIMENSION DER PERFORMANCE

    Der neue, leistungsstarke Chopper beeindruckt mit der Kraft seines Screamin’ Eagle® Motors und mit seinem auf das Wesentliche reduzierten Stil

    MILWAUKEE (27. Januar 2016) – Die neue Harley-Davidson® Low Rider® S bringt Screamin’ Eagle® Performance und Dark Custom Styling in eine faszinierende Synthese und eröffnet neue Perspektiven im Harley-Davidson® Factory-Customizing.

    Nach den unlängst präsentierten Typen Fat Boy® S und Softail Slim® S ist die neue Low Rider® S das dritte Harley-Davidson® Modell mit einem „S“ im Namen. Dieser Buchstabe verweist darauf, dass die Maschinen von 110 Cubic Inch (1801 Kubikzentimeter) großen, luftgekühlten Harley-Davidson Motoren angetrieben werden, die für herausragende Fahrleistungen bürgen. Ein mit hochwertigen Komponenten bestücktes Fahrwerk und eine dritte Scheibenbremse komplettieren das Performance-Paket. Dazu gesellt sich ein von der internationalen Customszene inspirierter Style, den Harley-Davidson mit der neuen Low Rider® S einmal mehr auf den Punkt bringt.

  • Harley-Davidson präsentiert die neue Rennmaschine XG750R

    Harley-Davidson Rennmaschine XG750R

    Hot and dirty

    Harley-Davidson präsentiert die neue Rennmaschine XG750R

    • Erste Neuentwicklung für den Flat-Track seit mehr als vier Jahrzehnten
    • Rennmotor auf Basis des „Revolution X“-Triebwerks der Street 750
    • Exklusiv für den Renneinsatz konzipiert

    (Neu-Isenburg, 03.06.2016) Brutaler Motorendonner, Speed ohne Ende und eine Riesenportion Adrenalin – kurz: Gänsehaut pur. Das versprechen Flat-Track-Rennen. Der in den USA seit rund einem Jahrhundert populäre Sport findet auf Ovalkursen mit losem Belag statt, dirty und dusty! Endet die Gerade, wird das Bike im Drift quer um die Kurve getrieben. Seit 1970 dominiert
    Harley-Davidson mit der XR750 die Szene. Fahrer wie Cal Rayborn und Jay Springsteen sowie Dangerfreaks wie Evel Knievel erlangten mit ihr Berühmtheit, und auf keiner anderen Maschine wurden in der Geschichte des US-Motorradsportverbands AMA mehr Rennen gewonnen.

  • Harley-Davidson präsentiert Fahrerausstattung und Fashion für den Herbst

    Harley-Davidson präsentiert Fahrerausstattung und Fashion für den Herbst

    Let’s pretend it’s summer

    Harley-Davidson präsentiert Fahrerausstattung und Fashion für den Herbst

    • Verpasste Sommertouren einfach im Herbst nachholen
    • Neue, exklusiv in der Herbstsaison erhältliche H-D Fahrerausstattung
    • Neue Harley Fashion für den Herbst

    97141 17VM(Neu-Isenburg, 27.09.2016) Verhagelte Ernten, überschwemmte Straßen und Musikfestivals, die im Matsch versanken... Der Sommer 2016 stimmte viele erst gegen Ende versöhnlich. Doch dafür konnte sich der Herbstbeginn so richtig sehen lassen. Genug Zeit also, die eine oder andere Tour auf zwei Rädern nachzuholen! Macht das noch Spaß? Oh ja, ein wenig Achtsamkeit vorausgesetzt – auf die tief stehende Sonne etwa. Und natürlich ebenfalls vorausgesetzt, dass man die richtige Kleidung am Start hat. Unter Helm, Jacke und Hose sollte es nicht zu warm und nicht zu kalt sein.

    Ein solches Wohlfühlklima ist im Herbst oft sogar leichter herzustellen als im Sommer. Zum Beispiel mit dem Codec Textile & Mesh Riding Jacket, (97141-17VM, UVP: ab 320,- Euro). Die Textiljacke stammt aus der Herbstkollektion der Harley-Davidson MotorClothes, was bedeutet, dass sie nur in dieser Jahreszeit zur Verfügung steht und nur, so lange der Vorrat reicht. Da, wo es drauf ankommt, ist das Material mit Nylon-Canvas-Cordura verstärkt.

  • Harley-Davidson sorgte für leuchtende Augen bei „Essenza – The Essence of Motorcycles“

    Harley-Davidson sorgte für leuchtende Augen bei „Essenza – The Essence of Motorcycles“

    Wir können auch anders

    Harley-Davidson sorgte für leuchtende Augen bei „Essenza – The Essence of Motorcycles“

    • Zwei Harleys im Look- und Sprint-Contest des Jahres
    • Platz drei und fünf im Sprintrennen auf der Intermot
    • Dritter Platz in der Gesamtwertung

    (Neu-Isenburg, 11.10.2016) Einen guten Fahrer und ein Bike mit maximal 1200 Kubik, verteilt auf zwei Zylinder, dazu ein paar gute Ideen, wie man ein Design fachgerecht aufbrezelt und die Motorpower rennmäßig schärft. Mehr brauchte es nicht für einen Motorradhersteller oder -importeur, um am Wettbewerb namens „Essenza“ teilzunehmen – aber auch nicht weniger!

    „Essenza“ steht für „The Essence of Motorcycles“ – eben das, worum es beim Motorradfahren geht. Dahinter stehen vom Racevirus infizierte Zweirad-Profis: die Macher des „Glemseck 101“ und die Vollblut-Customizer von Ehinger Kraftrad. Versprochen hatten sie allen Zuschauern sowie den 16 Teilnehmern die spannendste Sprint-Challenge des Jahres, und sie sollten Recht behalten.

    Neben Harley-Davidson und mehreren hochkarätigen Motorradveredlern nahmen nahezu alle führenden Motorradhersteller aus Deutschland, England, Italien sowie Japan die Herausforderung an und stellten extraflotte Custombikes auf die Räder. Bewertet wurden die beste Formgestaltung und die höchste Performance auf einer geraden, asphaltierten Achtelmeile (zirka 200 m).

  • HARLEY-DAVIDSON STARTET „DISCOVER MORE 2016“

    DISCOVER MORE 2016

    HARLEY-DAVIDSON STARTET „DISCOVER MORE 2016“:

    WER EIN HARLEY® REISEMOTORRAD PROBE FÄHRT, HAT DIE CHANCE, EINE INDIVIDUELLE MOTORRAD-TRAUMREISE ZU GEWINNEN

    Die Fahrt auf einer Harley® ist das beste Mittel gegen den Winter-Blues

    (Oxford, 15. Februar 2016) – Einmal mehr sucht Harley-Davidson Frauen oder Männer, die bereit sind für den Trip ihres Lebens: zwei Wochen Motorradfahren irgendwo auf der Welt. Der Gewinner darf sich einen Reisepartner und das Land aussuchen, in dem das Abenteuer stattfinden soll. Die Motor Company stellt ihm dort zwei Reisemaschinen bereit und füllt zudem die Reisekasse mit 5.000 Euro.

    Alles was man dafür unternehmen muss, ist eine Probefahrt im Rahmen der 2016er „Discover more“-Competition von Harley-Davidson. Unter www.h-d.com/discovermore meldet man sich bis spätestens 30. April 2016 zum Test Ride auf einem Reisemotorrad beim nächstgelegenen Harley-Davidson® Vertragshändler an.

  • Harley-Davidson unterstützt „Off Road Kids“

    Harley-Davidson unterstützt "Off Road Kids" Bildnachweis: Harley-Davidson

    Back on track

    Harley-Davidson unterstützt „Off Road Kids“

    • Spende über 9524 US-Dollar an die deutsche Hilfsorganisation für Straßenkinder
    • Rund 3800 Kindern hat „Off Road Kids“ seit 1994 von der Straße geholfen

    (Neu-Isenburg, 06.01.2016) Oft sind sie sensibel, meist völlig unauffällig und sie stammen aus den verschiedensten Gesellschaftsschichten: Rund 2500 Kids und Jugendliche, so schätzt die deutsche „Off Road Kids“-Stiftung, reißen hierzulande jährlich von zu Hause aus. Sie fliehen vor Vernachlässigung, Misshandlung oder Missbrauch, und etwa 300 von ihnen werden dauerhaft zu Straßenkindern, die von Bettelei, Prostitution oder Kleindiebstahl leben.

  • Harley-Davidson unterstützt die Spendenaktion-Motorrad.de

    Spendenaktion-Motorrad

    Aller guten Dinge sind drei

    Harley-Davidson unterstützt die Spendenaktion-Motorrad.de

    • Große Spendenaktion zugunsten der DRK-Kinderklinik Siegen
    • Die H-D Deutschland-Niederlassung, Thunderbike und Bertl’s helfen
    • Ein Custombike, ein Tuning-Kit und Bikerwear zählen zu den Preisen

    Kinder müssen mit Erwachsenen zuweilen sehr viel Nachsicht haben, meinte der „Kleine Prinz“-Erfinder Antoine de Saint-Exupéry, schließlich lieben die großen Leute Zahlen, statt das Wesentliche zu beachten. Das gilt inzwischen vor allem dann, wenn Kinder krank werden: Deutsche Kinderkliniken schlagen Alarm, denn die seit 2005 geltenden Fallpauschalen, die sich nicht mehr am tatsächlichen Behandlungs- und Pflegeaufwand orientieren, reichen oft nicht aus, um Kinder zeitnah, fair und kostendeckend zu behandeln.

    Auch in der DRK-Kinderklinik Siegen, einem der wenigen auf Patienten bis zum 18. Lebensjahr spezialisierten Krankenhäuser Deutschlands, herrscht seit Jahren akuter Finanznotstand. Um die Qualität der Behandlung und Pflege für jährlich rund 6.000 stationäre und 50.000 ambulante Patienten aufrechtzuhalten, ersann Klinik-Marketingmann Arnd Dickel vor zwei Jahren die Spendenaktion-Motorrad.de, bei der sowohl der gute Zweck als auch attraktive, von der Motorradbranche gesponserte Preise im Fokus stehen. Von Beginn an zählte Harley-Davidson zu den Unterstützern der Aktion und auch in der dritten Auflage, die Dickel im Dezember auf der Messe „Custombike“ präsentierte, sind die Deutschland-Niederlassung und zwei Vertragshändler mit von der Partie.

  • Jetzt Werbepartner werden

    Werbeanzeigenformate und Plätze:

    Werbepartner

    Die Harleysite.de ist seit vielen Jahren in der Harley-Davidson Szene bekannt und sicherlich eine der informativsten Webseiten zum Thema Harley-Davidson. Es ist keine offizielle Harley-Davidson Seite, es gibt aber viel Support von Harley-Davidson zu den Veranstaltungen, von denen einige auch Medial und in Kooperation mit Partnern, beispielsweise bei der Ausrichtung der Bike-Show durch die Harleysite.de unterstützt werden. Seit 2003 ist die Seite im Internet zu finden und gehörte damit zu einer der ersten Fanseiten im Internet. In dieser Zeit hat sich viel verändert, das Internet ist heute nicht mehr wegzudenken und wird in Zukunft sicherlich immer mehr an Bedeutung finden.

    Sie möchten ein Produkt bewerben, das zum Thema Harley-Davidson passt, dann sind wir möglicherweise der richtige Partner für sie. Wir möchten die Angebote für Besucher auf der Webseite möglichst interessant halten, deshalb behalten wir uns das Recht vor, zu prüfen, ob ein Angebot zu unserem Thema passt.

    Bannerwerbung genießt im allgemeinen nicht den besten Ruf, aber auf Themenseiten zum eigenen Produkt, ist sie immer noch unschlagbar, weil man seine Kundschaft direkt ansprechen kann und sie sich durch Interessante Angebote auch positiv gegenüber dem Angebot verhält und es eher als nützliche Information sieht.

    Genießen sie die Reichweite der Harleysite, ca. 2.0 Mio Seitenzugriffe im Jahr ( Google Analytics), 100000tsd. Fans bei Facebook und der wichtigste Aspekt ist, das wir besonders stark im deutschsprachigen Raum sind.

    Wir machen Fotos und Videos auf ihrer Veranstaltung

    Es mangelt uns nicht an Erfahrung, nutzen sie unsere Reichweite für ihre Veranstaltung,  wir unterstützen sie Medial mit Beiträgen, Fotos, Videos und im Bereich Facebook erstellen und betreuen wir auch ihre Facebook Seite. Sie wollen etwas gezielt bewerben, oder auf der Veranstaltung ein Live Video senden, das können wir auch über Youtube leisten.

    Google 360° Innenaufnahmen

    Sie haben ein Geschäft und möchten es bei Google, oder Facebook ihren Kunden, mit einer 360° Innenansicht präsentieren, wir machen diese speziellen Aufnahmen und erstellen auch Google Business Seiten.

     

    Erfolgreich mit Seitenbannern werben

     

    1. TOP BANNER

    Der TOP Banner oberhalb der Berichte, wird zu 85% auf der Webseite eingeblendet. 
    Banner in einer Größe bis zu 850px x 120px, oder auch kleiner.

    850x120 

    2. Großer Seitenbanner, unterhalb dem linken Hauptmenü

    Einblendungen werden auf der linken Seite unterhalb vom Hauptmenü zu 85% auf der Webseite eingeblendet.
    Werbedarstellung in einer Größe bis zu 260px Breite x 600px Höhe, oder auch kleiner.

     

    260x600

     

    3. Footer

    Der Footer (unten)wird auf allen Seiten angezeigt.
    Werbedarstellung in einer Größe bis zu 850px x 120px oder auch kleiner.

    850x120 

    4. Facebook - Twitter - Google+ - Instagram

    Wir haben bei Facebook über 95.000 tsd. Fans, dazu Twitter, Google+, Instagram und den Youtube Channel mit über 1.100.000 Mio Aufrufen.

     5. Kooperationen

    Sie sind an einer Kooperation interessiert, wir bieten dazu verschiedenen individuelle Möglichkeiten an, beispielsweise, wenn sie als Sponsored Partner zu entfernten Events auftreten, erhalten sie eine nachhaltige Mediale verbreitung ihrer Marke.

    Nehmen sie jetzt Kontakt auf, am besten schreiben sie ein E-Mail an folgende E-Mail Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

  • Kölner gewinnt eine Harley-Davidson Roadster im Intermot-Preisausschreiben

    Gewinner Intermot Preisausschreiben Bildnachweis: F. Ratering/Harley-Davidson

    Congratulations and celebrations 

    Kölner gewinnt eine Harley-Davidson Roadster im Intermot-Preisausschreiben

    • 43-Jähriger träumt schon seit Jahren von einer Harley
    • Roadster im Wert von 13.375 Euro wurde von Harley-Davidson Köln übergeben

    (Neu-Isenburg, 23.11.2016) Gewonnen? Ich? Eine Harley? Unglaublich! David Oldenburg blieb am Telefon geradezu die Spucke weg. Eigentlich hatte der 43-jährige Kölner ja nur vor, die internationale Motorradmesse Intermot zu besuchen. Beim dazugehörigen Preisausschreiben mitzumachen, war zwar Ehrensache, doch nie hätte der Gastronom und Motorradfreak damit gerechnet, tatsächlich zu gewinnen.

    Am 17. November war es so weit: David Oldenburg durfte sich erstmals auf „seine“ neue Harley setzten, denn die Maschine in seiner Wunschlackierung war bei Harley-Davidson Köln eingetroffen: Eine Roadster in Billet Silver and Vivid Black im Wert von 13.375 Euro. „Ein wirklich cooles Teil!“, urteilte nicht nur Oldenburg mit breitem Grinsen im Gesicht. Seit die Roadster im Frühjahr 2016 auf den Markt kam, hat sie Kunden und Fachjournalisten gleichermaßen beeindruckt. „Eine richtig gute Fahrmaschine... beide Daumen hoch!“ las man in der Presse, „die deutlich fahraktivste Sportster Variante“ und „ein schönes, unverfälschtes Motorrad... für die flotte, genussvolle Feierabendrunde.“

  • MICHELIN - Harley-Davidson 2016 Video - The Gift

    Harley-Davidson Cruiser 2016 Video

    MICHELIN - Harley-Davidson 2016 Video - The Gift!

    Der Sound von Motoren, der Geruch von Leder, mit Freunden eine gute Zeit haben... Ein emotionales und tolles Video, wie die Zeit doch vergeht, schön, wenn man daran ein paar Erinnerung behalten kann! ‪#‎thegift‬ ‪#‎michelin‬ ‪#‎harleydavidson‬ ‪#‎ridersforlife‬ ‪#‎harleysite‬ Der neue Michelin Harley-Davidson Videotrailer!

  • OCC Paul Teutul Sr. - i'll be back - Ich komme wieder!

    Orange County Choppers Tribute to 9/11 Firefighters

    OCC Paul Teutul Sr. - I'll be back - Ich komme wieder!

    Orange-County-Choppers-5314Ja, er kommt wieder nach Europa, sogar noch in diesem Jahr! Er weiß das er in Deutschland viele Fans hat, aber das er trotz langer Pause, so einen Hype in Hamburg ausgelöst hat, war auch für ihn eine mega Überraschung! 

    Ich habe ihn die Tage in Hamburg begleitet, auf den Hamburg Harley Days war kaum ein durchkommen für ihn, das Zelt wurde von den Fans förmlich belagert, sie haben ihn noch alle aus dem Fernsehen gut in Erinnerung!

    Er ist authentisch, ein richtig cooler Typ, bei meinem ersten Interview mit Paul an der Elbe, hat er mich immer so cool angesehen, das die Nervosität nicht zu überhören ist, er ist vor der Kamera ein alter Hase, seine Sendungen werden in über 160 Ländern ausgestrahlt.

    Selbst in China ist er sehr bekannt, die chinesischen Harley Biker, die in Hamburg zu Gast waren, kannten ihn alle und die Russen aus St. Petersburg, waren von ihm genauso begeistert. 

     

  • Paul Teutul Sr. ist am Faaker See angekommen

    Orange County Choppers - Paul Teutul Sr.

    Orange County Choppers Legende - Paul Teutul Sr. ist am Faaker See angekommen

    Paul ist am Faaker See angekommen, ohne große Vorankündigung ist er zur European Bike Week gereist, er ist im weiten Umland auf einer Alm mit tollem Ausblick über die Bergketten und genießt die Ruhe.

    Heute gab Paul Teutul Sr. Österreichs "Kleine Zeitung" das erste Exklusiv Interview und traf sich mit dem Journalisten Helmut Gram, direkt in seinem Domizil auf der Alm. Das Interview ist morgen in der Ausgabe der "Kleine Zeitung", zu lesen. Helmut Gram berichtet begeistert von dem Treffen, ein tolles Interview, das er in aller Ruhe mit ihm führen konnte.

  • Rainer Schwarz, offizieller Harley-Davidson Stuntfahrer, tritt von der Bühne ab

    Rainer Schwarz - offizieller Harley-Davidson Stuntfahrer!

    Tschüss, Rainer!

    Rainer Schwarz, offizieller Harley-Davidson Stuntfahrer, tritt von der Bühne ab

    • 18 Jahre lang war Rainer Schwarz auf US-V-Twins am Start

    • Gekonnte Motorradakrobatik – sogar auf Harley-Davidson Touring Bikes

    (Neu-Isenburg, 20.12.2016) Wer ihn anruft, erahnt im Hintergrund nicht selten das gemütliche Tuckern eines fetten Trecker-Diesels: Rainer Schwarz ist Landwirt aus Passion. Doch der sympathische Kerl aus Herbishofen im Unterallgäu hat auch eine andere Seite... Wheelies über atemberaubende Distanzen, verbunden mit einer perfekten Punktlandung, imposante Stoppies bis in die Senkrechte, großartige Donuts und brutale Burnouts, bei denen der komplette Ort des Geschehens in dichten, hellgrauen Rauch getaucht wird.

    Als Stuntman war Rainer der geborene Dangerfreak. Show für Show erntete er frenetischen Applaus. Regelmäßig musste er im Anschluss an sein Finale nachsitzen, um Autogramme zu schreiben. Doch damit ist jetzt Schluss: 2016 fuhr der offizielle deutsche Harley-Davidson Stuntrider seine letzte Show.

  • Review - Sankt Petersburg Harley Days 2016

    Sankt Petersburg Harley Days

    Review - Sankt Petersburg Harley Days 2016

    DSC 8108Das sind die Unterschiede, die wir lieben, keine andere Motorrad Marke kann da mithalten, ob es die Hamburg Harley Days, die European Bike Week, oder auch die Daytona Bike Week USA sind, dazu die vielen anderen Harley Treffen und Events in der Welt. Sie sind alle irgendwie besonders, der schöne Strand der Daytona Bike Week, die Hamburger Hafenkante, das Dreiländereck am Faaker See und die traumhafte Millionen Metropole Sankt Petersburg in Russland. Die politischen Barrieren interessieren uns da wenig, auch wenn es gegen Russland Sanktionen gibt, ist es umso spannender, das wir in St. Petersburg eine amerikanische Legende feiern!

    Sankt Petersburg und Hamburg sind die ersten Deutsch-Russischen Partnerstädte nach dem Krieg, umso wichtiger ist es ein Zeichen zu setzen, das wir diese Zeiten nie wieder haben wollen! Wir pflegen Freundschaften nach Russland und andersrum ist es genauso, wir sind in diesem Jahr die größte anreisende Gruppe aus dem Ausland gewesen. mit ca. 50 Harley´s sind wir von der russischen Grenze nach Sankt Petersburg gefahren und durften die russische Gastfreundschaft genießen. Auf zwei Unterschiedlichen Strecken sind wir in zwei Gruppen nach Helsinki gefahren, um uns dort zu treffen und gemeinsam mit Harley Freunden aus Finnland auf den Weg zur russischen Grenze zu machen, von wo aus wir gemeinsam mit unseren russischen Freunden vom Leningrad Chapter nach St. Petersburg gefahren sind.

  • RICK’s HARLEY DAYS bei Harley­-Davidson Baden­-Baden im Oktober

    RICK’s HARLEY DAYS bei Harley­-Davidson Baden­-Baden im Oktober

    Vollgasfest in Baden­-Baden!

    RICK’s HARLEY DAYS bei Harley­-Davidson Baden­-Baden

    1./2. und 3. Oktober 2016: "Showtime" bei Rick’s Motorcycles und Harley­Davidson Baden­Baden.

    Neu: Ricks HD Bikeshow!

    Last Blast: Abschied von Rainer Schwarz!

    Ricks Harley DaysHarley-­Donner über der Flugstraße im Industriegebiet Baden­-Baden! Aus dem bewährten “Rick’s Day”, 2016 immerhin die 12. Ausgabe, wurden 2015 die "Rick's Harley Days" in Baden­-Baden/Oos – wie gewohnt in Kombination mit dem herbstlichen Harley-­Davidson „Open­-House“: Heiße Demoride-­Bikes mit den brandneuen 2017er Modellen nicht nur zum Ansehen – hier können sie schon gefahren werden. Und das vor der Europapremiere auf der INTERMOT! In diesem Jahr kommt eine Bikeshow als besonderer Programmpunkt hinzu.

    Details für die Bikeshow werden momentan ausgearbeitet und in Kürze bekannt gegeben. Ein Programmpunkt wird mit Sicherheit in die Harley-Geschichte eingehen, sind doch Rick's Harley Days 2016 die Abschiedsvorstellung von Stunt­-Profi Rainer Schwarz und seinem Wheeling Team! Nach fast 20 Jahren Stunt-­Action auf Buell und Harley­-Davidson Motorrädern wird Rainer 2016 den Gasgriff in "Nullstellung" drehen – nicht ohne es bei Rick's nocheinmal richtig "brennen" zu lassen!

    Die Produkt­ Offensive von neuen Rick’s Teilen geht weiter – und die neusten Rick's Custombikes werden ebenfalls zu sehen sein: Mit Fashion Shows und einem Blick hinter die Kulissen des weltweit bekannten Customparts­ Herstellers. Harley­-Davidson Baden­-Baden und das Rick’s Team bringen Werkstatt, Montage, Produktion und Bikes auf Hochglanz und steht für Auskünfte bereit.

  • Sommer Sonne Sonnenschein, das war Sylt!

    Harley-Davidson Custombike auf Sylt!

    Review: Die Summertime Party 2016

    Viel Sonne und die schönsten Harley´s strahlten an diesem Wochenende auf der Insel Sylt!

    Die Summertime Party auf Sylt war in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg, ein besonders schönes Eventwochenende durften wir auf der Insel erleben, bis in die späten Abendstunden hatten wir noch T-Shirt Wetter. Am Freitag lief im Congress Centrum die besondere Party, zu der man im Vorwege angemeldet sein musste, bei vollem Haus gab es ein tolles Buffet, klasse Musik und zur Krönung auf der Terrasse ein spektakulärer Sonnenuntergang.

    Die Veranstaltung wird jedes Jahr vom Harley-Davidson Fashion Dealer Michael Knote und dem H.O.G. Sylt Chapter organisiert, der Hamburger Harley-Davidson Vertragshändler Hamburg Nord leistet den technischen Support, gut ausgerüstet, können sie viele Probleme direkt vor Ort beheben. Die Party steht und fällt mit dem Wetter, in diesem Jahr war es absolut perfekt, bis in die Nacht.

  • Stuntfahrer Rainer Schwarz | Interview vor seiner allerletzten Stunt-Show

    Harley-Davidson Stuntrider Rainer Schwarz

    Rainer Schwarz hat die letzten Streifen gezogen.

    Nach 20 Jahren Stunt fahren, hat Rainer Schwarz jetzt den Entschluss getroffen, mit seiner Leidenschaft dem Stuntfahren aufzuhören. Er ist ein absoluter Publikumsmagnet, wenn er mit seinen Harley´s auf einer Veranstaltung gebucht war, ist Action für´s Publikum immer garantiert gewesen. Wir haben ihn wohl alle schon mal live gesehen und durften erleben, mit welcher Begeisterung er die schwarzen Striche auf den Teer gezogen hat.

    Es hat nie lange gedauert und das Publikum war von seinen Stunt´s in den Bann gezogen, er hat es regelrecht mitgerissen, wenn er auf einem Rad mit der Street- oder E-Glide die Bahn hoch und wieder runter gezogen ist.

  • Thomas und Eric Trapp von der Harley-Factory Frankfurt nahmen auf historischen Harleys am amerikanischen „Cannonball“ teil

    Harley-Factory Frankfurt nahmen auf historischen Harleys am amerikanischen „Cannonball“ teil

    Wenn der Vater mit dem Sohne

    Thomas und Eric Trapp von der Harley-Factory Frankfurt nahmen auf historischen Harleys am amerikanischen „Cannonball“ teil

    • 5.500 km „Coast to Coast” auf Motorrädern, die mindestens 100 Jahre alt sind.
    • Thomas und Eric Trapp erreichen auf einer 10-E und einer 16-F das Ziel.

    (Neu-Isenburg, 20.10.2016) Fährt man von Sagres, Europas südwestlichstem Zipfel, nach Moskau, sammelt man weniger Kilometer auf dem Tacho, als es die Frankfurter Harley-Davidson Vertragshändler Thomas und Eric Trapp binnen zwei Wochen taten – auf historischen Harleys. Denn mindestens
    100-jähriges zweirädriges Material mußte mitbringen, wer bei der 2016er-Auflage des „Motorcycle Cannonball“ antreten wollte – einem Abenteuer, das dem Rennfahrer Erwin „Cannonball“ Baker huldigt, der die USA im Jahr 1914 in nur elf Tagen auf dem Motorrad durchquerte.

    Thomas Trapp, Senior-Chef der Handelsniederlassung „Harley-Factory“, wusste nur zu gut, worauf er sich da einließ, denn er war bereits zum zweiten Mal beim „Cannonball“ am Start. Während er selbst in diesem Jahr ein getriebeloses 1914er „Model 10-E“ pilotierte, das lediglich eine Nabenschaltung im Hinterrad als Anfahrhilfe nutzt, trat sein Sohn, Junior-Chef Eric Trapp, auf einem 1916er „Model 16-F“ mit Dreigang-Schaltung an.

  • Über die Ostsee mit 68.000 PS

    Tallink Silja Line

    Über die Ostsee mit 68.000 PS

    Die Tallink Silja Line ist die führende, motorradorientierte Fährlinie auf der Ostsee. Komfortable Kabinen, professionelle Verzurrung der Bikes und Bordentertainment gehören zu den Highlights der modernen Flotte der Tallink Silja Line. Die Cruiseliner laufen verschiedene Häfen in der Ostsee an, was man ideal nutzen kann um von dort aus zu interessanten Motorradtouren in die Baltischen Staaten zu starten.

    Die Tallink Silja Line verbindet Schweden mit Finnland, Estland und Lettland sowie Estland und Finnland miteinander. Für Biker erschließt sich somit der gesamte Norden Europas für Rundreisen, oder für Touren, um die nordischen Länder zu erkunden. In den Baltischen Staaten sind die Strassen hervorragend ausgebaut und die Touren lassen sich gut kombinieren, um die Weite und Natur, oder das pulsierende Leben in Helsinki oder Tallinn zu erleben.

  • Übergabe des Hauptgewinns der Spendenaktion-Motorrad.de 2016 an Sieger aus Mölln

    Übergabe des Hauptgewinns der Spendenaktion-Motorrad.de 2016 an Sieger aus Mölln - Bildnachweis: Ben Ott

    The winner takes it all

    Übergabe des Hauptgewinns der Spendenaktion-Motorrad.de 2016 an Sieger aus Mölln

    • Gewinner freut sich über einzigartiges Harley Custombike von Thunderbike
    • Dritte Runde der Spendenaktion-Motorrad.de erlöst rund 84.000 Euro

    (Neu-Isenburg, 21.12.2016) Was im Jahr 2013 mit der außergewöhnlichen Idee einiger Petrolheads begann, hat sich inzwischen zu einer der erfolgreichsten Charity¬aktionen im Zweiradbereich entwickelt: die Spendenaktion-Motorrad.de. In den drei Aktionen, die seit 2013 stattfanden, kamen mehr als 258.000 Euro für die DRK-Kinderklinik Siegen, eine der letzten selbständigen Kinderkliniken Deutschlands, zusammen. Aber nicht nur die Klinik mit ihren rund 700 Mitar¬beitern und jährlich etwa 56.000 Patienten hat in den letzten Jahren immens von der Spendenaktion profitiert, auch etliche Bikerinnen und Biker konnten sich über attraktive Preise freuen, die von Industrie und Handel gestiftet wurden.

  • Vom 24. bis zum 26 Juni stiegen die Hamburg Harley Days

    Hamburg Harley Days Bildnachweis: Harley-Davidson

    Those were the days

    Vom 24. bis zum 26 Juni stiegen die Hamburg Harley Days

    • Die Hansestadt im Zeichen des Bar & Shield Logos
    • Rund 400.000 Besucher genossen an drei Locations Musik, Spaß und Action
    • Gäste aus China, Russland und den USA

    (Neu-Isenburg, 28.06.2016)Wenn Motorräder Hamburgs Asphalt erobern, der Sound von V-Twins in der Luft liegt und jede Menge gut gelaunte Menschen friedlich das coole Lebensgefühl „made in USA“ zelebrieren, dann sind Harley Days in der Hansestadt. Vom 24. bis 26. Juni 2016 war es wieder so weit – man feierte und genoss: Deutschlands größter Motorradevent konnte sich einmal mehr sehen lassen.

    Dem zeitweise wechselhaften Wetter zum Trotz zählte man auf den 40.000 Quadratmetern des „Harley Village“ sowie auf den beiden anderen Eventlocations über die drei Eventtage insgesamt 400.000 Zweiradfans und Biker sämtlicher Marken, Einwohner und Besucher der Hansestadt sowie Menschen, denen Musik und Benzin im Blut liegen. Und ihnen wurde jede Menge geboten: An schier unzähligen Verkaufsständen gab es rund um das Thema Motorrad im Allgemeinen und Harley-Davidson im Besonderen so gut wie nichts, was es nicht gab, und selbstverständlich wurde dabei auch für das leibliche Wohl gesorgt. Die aktuellen Harley Modelle standen für Probefahrten bereit, und ein Fahrsimulator vermittelte führerscheinlosen Besuchern ein Gefühl von der großen Freiheit im Sattel der Maschinen aus Milwaukee.

  • Vom 6. bis zum 11. September steigt die European Bike Week

    Vom 6. bis zum 11. September steigt die European Bike Week

    Heaven is a Place on Earth

    Vom 6. bis zum 11. September steigt die European Bike Week

    • Die größte Motorradparty unseres Kontinents
    • Eine Woche lang Musik und Entertainment in Faak am See
    • Expo mit den 2017er Harley Modellen, Probefahrten und Custombike-Show

    (Neu-Isenburg, 03.08.2016) Muss man Motorradfahrern noch irgendetwas über die European Bike Week – kurz „Faak“ genannt – erzählen? Eigentlich nicht. Der kleine Kärntner Ort Faak unweit des Großglockners ist unter Bikern in aller Munde, denn schließlich bildet er seit 1998 die Kulisse für den größten Motorradevent unseres Kontinents. Dieses Jahr ist vom 6. bis zum 11. September Party in Faak angesagt. Wie gewohnt ist der Eintritt frei und wie gewohnt sind alle Menschen mit Benzin im Blut eingeladen, unabhängig davon, welches Markenemblem an ihrem Tank prangt.

  • Wer bis Ende November eine Harley Probe fährt, sichert sich die Chance auf eine Motorrad-Traumreise in Südafrika

     Chance auf eine Motorrad-Traumreise in Südafrika

    I’ll follow the sun

    Wer bis Ende November eine Harley Probe fährt, sichert sich die Chance auf eine Motorrad-Traumreise in Südafrika

    • Einfach einen „Demo Ride“ beim nächstgelegenen Vertragshändler buchen
    • Traumstraßen durch atemberaubende landschaftliche Kontraste erleben

    (Neu-Isenburg, 19.10.2016) Matsch, Kälte und Nässe – der Winter wird ganz bestimmt nicht mehr lange auf sich warten lassen. Wer dem hierzulande garantierten Schmuddelwetter entkommen will, dem bietet Harley-Davidson jetzt eine Top-Gelegenheit dazu. Denn alle, die bis zum 30. November 2016 eine Probefahrt auf einem 2017er Harley-Davidson Modell unternehmen, haben die Chance, eine Reise ins Biker-Traumland Südafrika zu gewinnen.

    Gute 9000 Kilometer Luftlinie südlich von Deutschland erwartet diese „Welt in einem Land“ ihre Gäste – mit Savannen, Wüsten, Regenwäldern, fruchtbaren Tälern und Weinbergen, 2500 Küstenkilometern mit Traumstränden an zwei Ozeanen, über 3000 Meter hohen Gipfeln, einer schier unbegrenzten Vielfalt an Tier und Pflanzenarten sowie – last but not least – etlichen der schönsten Motorradstrecken der Welt.

  • Zu den Hamburg Harley Days kommt hoher Besuch aus den Staaten!

    Paul Teutul Sr. OCC - American Chopper

    Zu den Hamburg Harley Days kommt hoher Besuch aus den Staaten!

    Hoher Besuch aus den Staaten! Nicht nur Harley-Davidson CEO Matthew S. Levatich besucht die Hamburg Harley Days, auch OCC-Legende Paul Teutul Sr. - bekannt aus "American Chopper"!

    Der Besuch von CEO Matthew S. Levitich ist schon was ganz besonderes, der Chef der Harley-Davidson Company ist schon seit über 10 Jahren in dem Unternehmen und hat vor kurzem den CEO Posten übernommen. Nach Informationen aus den USA, will Matthew mehr in den Deutschen Markt investieren, sicherlich auch ein Grund dafür, das er zu den Hamburg Harley Days vorbeischaut.

Newsletter

Jetzt hier zum Newsletter anmelden!

Harleysite on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von Harleysite (@harleysite) am

Reise zu den Sankt Petersburg Harley Days

St. Petersburg Harley Days 2016Geführte Touren zu den St. Petersburg Harley Days 2018!