Informationen zu Harley-Davidson Events - Reisen - Touren und viele Fotos von Harley Bikern.

Harleysite - Treffen - Events - Blog | Alles was zum Thema Harley-Davidson aktuell und wichtig ist!

  • #2 Erste Tankerfahrung mit dem neuen 107er Milwaukee-Eight Motor

    Kleine Tankerfahrung mit dem neuen 107er Milwaukee-Eight Motor

    #2 Erste Tankerfahrung mit dem neuen 107er Milwaukee-Eight Motor

    Was verbraucht nun der neue 107er Motor in einem Straßenkreuzer wie der Harley-Davidson Road Glide Ultra?

    Ich habe es mal ein wenig kribbeln lassen und bin tief in die Reserve gefahren, auf der Anzeige stand schon lange "LO RNG" .

    Der Tank hat einen Inhalt von 18.9 L plus die 3,8 Liter Reserve, (22,7L gesamt).

  • Die Harley-Davidson Heritage Softail Classic 2016 im 5000km Test

    Die Harley-Davidson Heritage Softail Classic 2016 im 5000km Test

    Die Harley-Davidson Heritage Softail Classic 2016 im 5000km Test

    Heritage-Softail-6932Sie ist nicht der Verkaufsschlager bei Harley-Davidson, sie spricht eine ganz bestimmte Zielgruppe an und zwar Menschen, die mit Leidenschaft unterwegs sein wollen und gerne das Moderne mit der Nostalgie verbunden sehen. Wo sollte das besser gehen, als auf der Harley-Davidson Heritage Softail, sie trägt bis heute das Erbe von Geschichte und reichlich Abenteuer in sich, es gab sie schon als Panhead, Shovel, Evolution und auch im neuen V2 Einspritzer Motor.

    Was sie alle gemeinsam haben, sind die Nieten an den Ledertaschen, dem Sattel und die schöne Sissy Bar gehört genauso dazu, eine Scheibe und die mit Chrome verzierten Doppelscheinwerfer runden das Nostalgiepaket ab. Passend dazu, gehört eigentlich auch die Lederjacke mit den langen Fransen dazu, das aber auch nur eigentlich. Die schönen Weißwandreifen und die Speichenfelgen passen besonders gut zur Heritage, die nostalgische Leuchte auf dem Frontfender und der hohe Lenker sind die aufälligsten Merkmale.

  • Greatest Test Rides

    Greatest Travel Rides mit der Harley-Davidson

    The #GreatestTestRides,ist mein Blog, über Harley Touren und Harley-Davidson Bikes, die ich getestet habe, in dem Blog bemühe ich mich, die Sache objektiv als Biker zu beurteilen, ich bin Anwender und kein Techniker, sitze seit über 30 Jahren im Sattel von verschiedenen Motorrädern und natürlich gehört hauptsächlich die Harley-Davidson dazu. Ich bin technisch nicht unversiert, deshalb fallen mir einige Dinge sicherlich leichter, als jemanden, der zwei Linke Hände in der Technik Welt hat, aber die Kunst ist ja, es für alle zu verstehen und verständlich zu machen. Ebenfalls das Thema Reisen gehört in diese Kategorie, sind wir Harley Fahrer doch auch irgendwie Weltenbummler, das gehört bei einer Harley-Davidson irgendwie dazu. Ich liebe es, auf den verschiedensten Harley Events der Welt die Menschen aus der Szene zu treffen, man ist sofort, ohne Kontaktscheu mit einem völlig wildfremden Menschen im Gespräch, egal, was du sonst im Leben so machst, solange du eine Harley fährst, interessiert den Rest niemanden. 

  • Greatest Test Rides - Norwegen - Finnland - Schweden - Dänemark

    Greatest Test Rides Norwegen - Finnland - Schweden - Dänemark

    Vor uns liegt eine großartige Tour in Richtung Nordkap, dem nördlichsten Punkt in Europa, wer ist dabei und was wollen wir da eigentlich. Mein Freund Hermann und sein Bruder Ernst sind mit, zwei tolle Freunde, die genauso der Meinung sind, das wir als alte Biker wenigstens einmal am Nordkap gewesen sein müssen. Eigentlich ist da ja nix, aber was muss, das muss!

    Und das eigentliche Motto ist auch auf dieser Tour, "Verschiebe deine Träume nicht nach hinten! "  Der Ritt zum Nordkap war auch vor 30 Jahren schon ein Traum vom mir und meinem leider vor 5 Jahren verstorbenen Freund "Lars Dibbern", irgendwie ist es eine Art von nie stattgefundener Revival Tour, nur weil wir es immer wieder verschoben haben, ist er jetzt nicht dabei.

    Ok, irgendwie schon, gute Freunde vergißt man nicht! 

    Wir haben unser Zelt eingepackt, die Angel und natürlich auch irgendwas leckeres, das wir am knisternen Lagerfeuer vernichten können, zumindest bis Bergen wird der Vorrat wohl reichen. Unser Ziel ist das Nordkap, von dort fahren wir über Finnland wieder zurück. Wir werden dabei von folgenden Partnern unterstützt Rokker Company, Silja Line, Color Line, Visit Norway. Natürlich ist die Road Glide Ultra mit dem neuen Milwaukee-Eight Motor auch mit von der Partie, sie hat jetzt über 7000 Kilometer hinter sich und kommt nun in die wohl härteste Gegend von Europa. Wir freuen uns, wenn ihr uns auf der Tour bei Facebook oder YouTube begleitet, hier wird natürlich auch alles stehen, aber in erster Linie wollen wir ja fahren!  Am 02.Juli 2017 geht die Fahrt los!

  • Harley-Davidson Street Glide CVO 2015 (Tour 1)

    On the Road

    #GreatestTestRides 1 - Harley-Davidson Street Glide CVO 2015

    RaststaetteSeit anfang August teste ich die Harley-Davidson Street Glide CVO. Ein sogenanntes Top-Model direkt vom Werk, ich denke, um einen passenden Vergleich zu finden, wenn man von Mercedes Benz reden würde, sprechen wir über das AMG Model, bei Jeep wäre es die SRT Ausführung und bei Harley-Davidson heißt es CVO und Screaming Eagle.

    Es ist so gut wie alles drin und dran, was das Herz höher schlagen läßt! Das Herz von der Street Glide schlägt auch ganz schön kräftig, ein sagenhafter 1,8 Liter V2 Motor drückt kräftig die 400kg über die Bahn. Schon der Anlasser ist ein richtiges Kraftwerk, schließlich soll er den kräftigen Motor auch anschmeißen können!

    .

  • Jeep meets Harley und beide sind auf Innovativen wegen unterwegs!

    Jeep meets Harley

    Jeep meets Harley

    Jeep meets Harley und beide sind auf Innovativen Wegen unterwegs.

    jeep-2894Viel neues haben beide Hersteller auf die Straße gebracht, ob es bei Harley-Davidson das moderne Kommunikation Radio BOOM! BOX Soundsystem mit 2x 300 Watt Power pur ist, incl. USB Anschluss und sprachgesteuerter Navigation, oder die neuen Highlights im Jeep Renegade, die Uconnect, mit Internetradio oder aktive Spurkontrolle heißen.

    Beide haben die Zeichen der Zeit erkannt, an den alten Zeiten festzuhalten bringt nichts, man darf sie nicht vergessen, aber wer Fahrzeuge verkaufen will, und langfristig am Markt bestehen möchte, muss mit der Zeit gehen. Das heißt, auch die neue Harley-Davidson Street Glide lässt sich in ein fahrendes Büro verwandeln, Telefonieren mit Headset, oder der Navigation per Sprachsteuerung sagen, wo es hingehen soll, über USB Stick geplante Routen in die Navigation importieren, es gibt so viele neue Möglichkeiten für die Tourer.

    Jeep hat Uconnect auf den Weg gebracht, die totale Kombination mit dem Smartphone ist in die Jeep Welt eingezogen. Ich bin den Jeep Renegade 4x4 Limited ein paar Wochen gefahren, wie es bei mir immer so ist, bin ich viel unterwegs und habe den Jeep ein paar Tausend Kilometer auf Alltagstauglichkeit getestet. Unter Alltagstauglichkeit verstehe ich das fahren auf Autobahnen, Bundes- und Neben Straßen und auf Landwegen oder Waldwegen unterwegs zu sein. Und auch mal die Frau fahren lassen, das war übrigens eine dumme Idee. Der Jeep Renegade schafft es ohne Mühe die Aufmerksamkeit vom schwachen Geschlecht auf sich zu ziehen, ich habe sie nur unter Protest aus dem Jeep bekommen, wenn ich nicht rechtzeitig aufgepasst habe, war er weg, nun habe ich auch noch eine Tochter, was für mich bedeutet hat, wenn ich mit wollte, musste ich hinten sitzen, was im übrigen sehr gut geht, der Jeep ist sehr geräumig.

Newsletter

Jetzt hier zum Newsletter anmelden!

Harleysite on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von Harleysite (@harleysite) am

Reise zu den Sankt Petersburg Harley Days

St. Petersburg Harley Days 2016Geführte Touren zu den St. Petersburg Harley Days 2018!