Informationen zu Harley-Davidson Events - Reisen - Touren und viele Fotos von Harley Bikern.

Harleysite - Treffen - Events - Blog | Alles was zum Thema Harley-Davidson aktuell und wichtig ist!

  • „Open House" am 5. April bei den deutschen Harley-Davidson Vertragshändler

    Showtime

    Mit dem „Open House" am 5. April läuten die deutschen Harley-Davidson Vertragshändler die Motorradsaison ein

    • Alle aktuellen Motorradneuheiten am Start

    • Große Auswahl an neuen Bekleidungs- und Zubehörprodukten

    2014HD03 Fruejahrs_Open_HouseZugefrorene Seen, schneebedeckte Gipfel und muckelige Stunden am Kamin – der Winter mag durchaus seine reizvollen Seiten haben. Doch Menschen mit Benzin im Blut und Motorradhelm im Schrank fiebern jenen Tagen entgegen, an denen die Sonne den Asphalt wieder auf Temperatur bringt – endlich Saison¬start! Das wird natürlich gebührend bei den Harley-Davidson Vertragshändlern gefeiert. Am 5. April ist es bei den meisten deutschen Dealern soweit: Beim Frühjahrs-Open House, dem Tag der offenen Tür, genießen Gleichgesinnte traditionell die erregende Vorfreude auf eine starke Saison auf zwei Rädern.

    Man fachsimpelt, tauscht News aus und begutachtet die neuen Modelle made in USA – allen voran die im Projekt Rushmore umfassend modellgepflegten Touring Bikes. Je nach Wetter können Probefahrten unternommen werden, und vielleicht entdeckt man sogar seine ganz persönliche Traummaschine.

  • #3 Custombike Show 2016

    #3 Teil 3 von der Custombike Show Motorradmesse 2016 in Bad Salzuflen.

  • 7. Hohenlohe Harley Run in Künzelsau

    Zum 7. Mal wurden in Künzelsau in der Location Biergarten am Kocher die BigTwin Motoren angeworfen. Getreu dem Motto „Harley rides for Gambia“ fuhren am Samstag, den 30.07.2016, 538 Harley Davidson Fahrer/innen und Motorradfreunde durch die Region Hohenlohe.
    Aber mal von Anfang an. Der Event begann mit einer Warmup Party am Freitagabend, die Bands Grand Malheur und Steffen Hrubesch & base unit № 1 gingen hier an den Start und sorgten bei den Fahrer/innen und vielen Hunderten von Besuchern für die richtige Stimmung, das Wetter war dieses Jahr auf der Seite der Veranstalter. Viele Biker nutzten die Gelegenheit und sind schon am Freitagnachmittag nach Künzelsau angereist, aus allen möglichen Regionen wie z.B. München, Augsburg, Nürnberg, Ingolstadt, Freiburg, Mannheim, Heidelberg, Stuttgart, Ludwigsburg um nur einige zu nennen.

    Bildnachweise: Dirk König & Oliver Schniepp

  • Daytona Bike Week - Rats Hole - Bruce Rossmeyer - Mainstreet

    Die Daytona Bike Week hat neben der Bike Show am Boardwalk auch die Rat´s Hole Bike Show zu bieten, beide Show´s nehmen sich nicht viel, die Radical und Bagger Bikes sind auch hier maßgebend. Auch einige Fotos vom Harley-Davidson Dealer Bruce Rossmeyer sind dabei, auf dem Gelände hat der zu den weltweit größten Harley Dealern zählende Dealer ordentlich aufgefahren. hier findet schon eine eigenen Veranstaltung statt. Der Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

  • Daytona Bike Week Boardwalk 2016

    Fotos von der Daytona Bike Week 2016 in der Mainstreet und der Bike Show auf dem Boardwalk.

  • Euro Festival Bike Show 2017

    Bike Show Euro Festival Bike Show 2017

    Euro Festival Bike Show 2017 in der wunderschönen Altstadt Grimaud.Rundum den Marktplatz sind überall gemütliche Kaffee´s aus denen man die Harley´s vorbeifahren sehen kann. Ein erstklassiger Ort für die Show, der Zugang führt über eine kleine Gasse und dazu hat man noch einen tollen Ausblick in die Provence. 

    Die Bike-Show fand am Freitag statt und hat 118 Custombikes nach Grimaud angezogen, das ist der bisherige Rekord und der wird im nächsten Jahr sicherlich noch getoppt.

    Hier sind die Ergebnisse der Euro Festival Bike-Show 2017

    Best in Show  People's Choice  Antique  Big Twin  Custom 
    Gallery Motorcycles, Italy Gregory Ballique, France 1. Gallery Motorcycles, Italy
    2. Stephane Grand, Switzerland
    1. H2H
    2. Suicide Choppers, France 
    1. Alain de Poissy, France
    2. Asso-Special Bike, Italy 
             
     Ladies of Harley  Radical  Sportster  Touring  Water-cooled
    1. Sarah Mattier, Switzerland
    2. Pamela Ronchetti, Italy
    1. Olivier Gangi, Belgium
    2. Gregory Ballique, France
    1. Jean-Marie, France
    2. Frank Lacoste, France
    1. Alain Van Der Blardt, Belgium
    2. Lobo, France
    1. Asso-Special Bike, Italy
    2. Dailly, France

     

  • Fotogalerie von den Rostocker Motorradtagen 2016

    Fotogalerie von den Rostocker Motorradtagen 2016

  • Freitag - Hamburg Harley Days 2016

    Hamburg Harley Days am Freitag, leider spielte das Wetter in Hamburg nicht immer mit, aber es war trotzdem klasse auf dem Event.

  • Harley Dome Cologne Bike-Show 2017

    Die Harley Dome Cologne Bike-Show 2017 - Spektakuläre Harley-Davidson Umbauten haben die Custombiker in die Ride-in Bike Show gefahren, besonders stark waren in diesem Jahr die Sportster und die Big Twin Klassen. Die Jury hatte es am Samstag bei der Beurteilung nicht einfach, am Sonntag war das Publikums Voting, wo jeder Besucher von Metzeler einen Anhänger zum Voten seines Favoriten bekommen hat, das schönste Bike sollte gewinnen und die Entscheidung viel auf eine pinkfarbene Sportster!.Glückwunsch!

  • Part 1 - European Bike Week 2016

    Das Harley Treffen am Faaker See ist der Treffpunkt vieler tausender Harley Fahrer, auch 2016 habe ich wieder viele von euch auf der Harley fotografieren können, mit etwas Glück findet ihr euch in der Fotogalerie wieder.

  • Part 3 - Harley Treffen am Faaker See

    Part 3 - Weitere Fotos vom Harley Treffen am Faaker See 2016

  • Ride-In Bike Show Hamburg Harley Days 2016

    Die Ride-In Bike Show der Hamburg Harley Days 2016 in der Mönkebergstrasse, ist in Europa mit eine der wichtigesten Bike Show, leider gab es dieses Jahr eine sehr feuchte Prämierung. 

  • Sankt Petersburg Harley Days 2016

    Die Parade von St. Petersburg ist wirklich atemberaubend, eine wunderschöne Stadt zeigt sich in vollem Glanz, es gab am Freitag eine Nachtparade und am Samstag die ganz große Parade durch die Innenstadt von Sankt Petersburg. Die prächtigen Gebäude sind wirklich einmalig, die Stadt ist die zweitgrößte Stadt in Russland, die Stadt ist sehr sauber und die über 2000 Museen bieten jedem etwas. Wer noch nie einen Rembrandt gesehen hat, sollte sich unbedingt in die Erimitage begeben, dort sind einmalige Kulturschätze zu sehen.
    Auf der Seite www.greatestrides.de wird eine organisierte Reise zu den St. Petersburg angeboten.

  • Sylt Summertime Party 2016 Teil 2

    Auf der Harley-Davidson Parade sind ca. 700 Harley`s mit dabei gewesen. Die Parade ging quer über die Insel, das Ziel war wieder in List bei Gosch. 

  • #1 Harley-Davidson Road Glide Ultra Langzeittest

    Harley-Davidson Road Glide Ultra 2017

    #1 Der Harley-Davidson Road Glide Ultra Langzeittest 2017

    Harley Davidson Road Glide Ultra 2017 Milwaukee Eight 3#1 Der Harley-Davidson Road Glide Ultra Test mit dem 2017er Milwaukee-Eight Motor beginnt jetzt im April, viele tausend Kilometer sollen von ihr gemeistert werden. Sie wird einige der schönsten, aber auch härtesten Regionen von Europa zu sehen bekommen. Wenn sie diese Feuerprobe besteht, hat sie sich als Top Tourer mit dem 107er Milwaukee-Eight Motor ohne Zweifel bewährt!

    Es ist April, die Saison hat gerade begonnen und die neue Euro 4 Norm ist aktiv geschaltet. Viele haben gezittert und vorweg gab es einiges darüber zu hören, das wir ab 2017 nichts mehr von der Maschine hören beispielsweise. Aber dem ist nicht so, eher sogar das Gegenteil ist passiert.

  • #2 Erste Tankerfahrung mit dem neuen 107er Milwaukee-Eight Motor

    Kleine Tankerfahrung mit dem neuen 107er Milwaukee-Eight Motor

    #2 Erste Tankerfahrung mit dem neuen 107er Milwaukee-Eight Motor

    Was verbraucht nun der neue 107er Motor in einem Straßenkreuzer wie der Harley-Davidson Road Glide Ultra?

    Ich habe es mal ein wenig kribbeln lassen und bin tief in die Reserve gefahren, auf der Anzeige stand schon lange "LO RNG" .

    Der Tank hat einen Inhalt von 18.9 L plus die 3,8 Liter Reserve, (22,7L gesamt).

  • #3 Die erste große Tour mit der Road Glide Ultra

    #3 Die erste große Tour mit der Road Glide Ultra

    #3 Die erste große Tour mit der Road Glide Ultra nach Saint Tropez zum Euro Festival

    Am 10. Mai ging es los, frischer 6 Grad kalter Wind weht einem um die Ohren, aber auf dem großen Tourer lässt sich das aushalten und es ist ja absehbar, wenn man in Richtung Süden untwegs ist, das es irgendwann wärmer wird. Und so war es auch, auf Höhe Köln sind es schon 15 Grad gewesen. Mein erster Stop ist zwischen Köln und Frankfurt, wo ich noch die erste Inspektion von der Road Glide Ultra machen werde. Nach gefahrenen 1600 Kilometern sollte man den Ölwechsel anpeilen, für die ersten Kilometer ist noch ein spezielles Einlauföl im Motor und das muss ausgetauscht werden.  

  • 115-jähriges Harley-Davidson Jubiläum naht

    115-jähriges Harley-Davidson Jubiläum naht

    115-jähriges Harley-Davidson Jubiläum naht:

    Reuthers präsentiert vier Special Event Touren für Motorradfans

    Harley Fans erwarten, dass im August/September 2018 das 115-jährige Jubiläum der Kultmarke Harley-Davidson in Milwaukee stattfindet. Biker aus der ganzen Welt werden sich dann in der Stadt am Michigansee versammeln, um an den Feierlichkeiten und Events zu Ehren von Harley-Davidson teilzunehmen.

    Grund genug für Reuthers, um mit vier Special Event Touren das passende Rahmenprogramm für jeden Harley-Davidson Liebhaber zu präsentieren. Jeder Motorrad-Fan träumt davon einmal die berühmte Route 66 entlangzufahren oder auf dem historischen Pony Express Trail die USA zu entdecken.

  • 12-jähriger Glückspilz erhält in Faak eine Harley-Davidson

    12-jähriger Glückspilz erhält in Faak eine Harley-Davidson Bildnachweis: Horst Rösler

    Congratulations and Jubilations

    12-jähriger Glückspilz erhält in Faak eine Harley-Davidson

    • Hauptgewinn bei den Dresden Harley Days ging an einen schwäbischen Schüler
    • Feierliche Übergabe der Street 750 auf der European Bike Week in Faak

    (Neu-Isenburg, 21.09.2017) Da waren ein Luftsprung und Freudentränen angesagt, der 12-jährige Sebastian Resanovic konnte es nicht fassen: Er hatte tatsächlich eine Harley-Davidson Street 750 gewonnen. Der junge Kaisheimer war zusammen mit seinen Eltern auf den Dresden Harley Days und Vater Willi hatte drei Lose gekauft – buchstäblich in letzter Minute und kurz bevor die Glücksfee das Siegerlos zog. Langsam, ganz langsam, Zahl für Zahl, ertönte die Gewinnnummer aus den Bühnenlautsprechern.

  • 2. ROSTOCKER MOTORRADTAGE im Stadthafen Rostock

    Rostocker-Motorrad-Tage - Fotocredit Mike Finke

    2. ROSTOCKER MOTORRADTAGE

    im Stadthafen Rostock am 28. & 29. Mai 2016

    Ob aus purem Interesse, als Auf- oder Umsteiger, Markenneuling oder Wiedereinsteiger ins Hobby – es macht einfach Laune, einem nagelneuen Motorrad persönlich auf den Zahn zu fühlen. Und nur auf diese Weise lässt sich final klären, ob aus einem kleinen Flirt eine große, dauerhafte Liebe werden kann.

    Aus diesem Grund führen die Rostocker Motorradhändler Mey´s Motorradshop, Harley-Davidson Rostock und Mighty Wheelerz am 28. und 29. Mai 2016 die 2. Rostocker Motorradtage im Stadthafen durch. Ebenfalls dabei ist der amerikanische Elektromotorradhersteller ZERO mit seinen innovativen Bikes sowie weitere Aussteller aus dem Zubehör- und Dienstleistungsbereich rund ums Motorrad.

    Gerade weil es in der Hansestadt keine eigene Motorradmesse mehr gibt und auch die Präsenz auf der Automesse eher zurückhaltend ist, nehmen alte und neue Bikefans diese Gelegenheit zum Fachsimpeln und Beisammensein gerne wahr. Die Aussteller und Händler laden allerdings nicht nur zur größten Probefahrtaktion in ganz M-V ein, sondern haben dazu ein Rahmenprogramm aufgelegt, das Bikerherzen höher schlagen lässt und außerdem noch familienfreundlich gestaltet ist.

  • 20 Jahre European Bike Week am Faaker See

    20 Jahre European Bike Week am Faaker See

    20 Jahre European Bike Week am Faaker See

    Am Dienstag ist der offizielle Part der Harley-Davidson European Bike Week am Faaker See gestartet.

    In desem Jahr feiert Harley-Davidson das 20-jährige Europen Bike Week Jubiläum, wenn wir mal die Jahre zurückblicken, hat sich sehr viel getan. Das Harleywood entstand zum 95-jährigen Jubiläum, als Harley-Davidson in Europa einen Ort zum feiern gesucht hat, zu dieser Zeit hat Peter Prägant (2015 verstorben) gemeinsam dem Direktor vom Fremdenverkehrsamt und anderen Beteiligten versucht, das Harley Treffen an den Faaker See zu holen, es war nicht einfach, aber sie haben es geschaft.

  • Harley-Davidson Kataloge 2017

  • Harley-Davidson Kataloge 2018

  • 2018 Harley-Davidson® Genuine Motorclothes Herbst Katalog

    2018 Harley-Davidson® Genuine Motorclothes Herbst Katalog

    Der neue Harley-Davidson® Genuine Motorclothes Herbst Katalog ist da!

    Die große 115th Anniversary Party im nächsten Jahr ist in aller Munde und Harley-Davidson hat es im Herbst Prospekt ebenfalls zum Hauptthema gemacht. Zahlreiche neue Designs passend im 115th Anniversary Style wurden entworfen. Jetzt könnt ihr bei eurem Harley Dealer Caps, Lederjacken, Hemden und viele andere Accessories bestellen, die allerdings nur begrenzt verfügbar sind. Aber auch das Old School 1903 Design taucht in dem Saison Katalog auf und die Genuine MotorClothes Abteilung hat ein paar neue Helme und Jacken im Programm. 

  • 2018 wird es keinen Harley Dome Cologne geben

    2018 wird es keinen Harley Dome Cologne geben

    Sag zum Abschied leise Tschö

    2018 wird es keinen Harley Dome Cologne geben

    • Vier Mal wurde in NRWs größter Metropole gefeiert
    • Wirtschaftliche Umsetzung des City-Großevents ist leider nicht mehr möglich

    (Neu-Isenburg, 30.11.2017) Servus, Pfiat di und Ade – es gibt viele Möglichkeiten, sich zu verabschieden. In Köln sagt man einfach Tschö. Auf Wiedersehen würde im vorliegenden Fall aber vielleicht besser passen, denn eventuell ist dies kein Abschied für immer. Fest steht jedenfalls, dass es einer für hier und jetzt ist: Der vierte Harley Dome Cologne war wohl der vorerst letzte seiner Art.

  • 50.000 Besucher beim Harley Dome Cologne 2017

    Harley Dome Cologne 2017 Parade

    Shiny happy people

    50.000 Besucher beim Harley Dome Cologne 2017

    • Urban Street Event bei freiem Eintritt und bestem Frühlingswetter
    • Probefahrten, Street Food Market, Custombike- und HDC Radio-Show,
    • Große Parade als Demonstration gegen Intoleranz im Straßenverkehr

    (Neu-Isenburg, 31.05.2017) Kölsch ist ein leckeres, obergäriges Getränk und ein Dialekt, der ein „g“ zum „j“ und ein „ich“ zum „isch“ macht – aber vor allem ist es eine Mentalität, deren Lokalpatriotismus, Fröhlichkeit und Offenheit ansteckend wirken. Dass es sich in Köln bestens gemeinsam feiern, tanzen und lachen lässt, entdeckten auch die rund 50.000 Besucher, die am 20. und 21. Mai zum Harley Dome Cologne gepilgert waren. 2017 fand die Großveranstaltung rund um das Harley Feeling bei bestem Frühlingswetter zum vierten Mal statt. Ort des Geschehens war die Alfred-Schütte-Allee unmittelbar am Rhein, die sich zwei Tage lang in ein Mekka für Menschen mit Benzin im Blut verwandelt hatte.

  • 60 Jahre Sportster, 40 Jahre Café Racer – Zeit für die „Café Custom Accessories“ von Harley-Davidson

    60 Jahre Sportster, 40 Jahre Café Racer

    Forever young

    60 Jahre Sportster, 40 Jahre Café Racer – Zeit für die „Café Custom Accessories“ von Harley-Davidson

    • 1957 debütiert die Urversion der Sportster als Nachfolger der K-Modelle
    • 1977 präsentiert Harley-Davidson den Café Racer auf Sportster Basis
    • 2017 ehren die neuen „Café Custom Accessories“ die beiden Ikonen

    (Neu-Isenburg, 27.04.2017) Jung zu bleiben ist eine Kunst, die nur wenigen gegeben ist. Die Sportster Baureihe von Harley-Davidson gehört definitiv dazu. 2017 feiert die Modellfamilie ihr 60. Jubiläum – und wirkt taufrisch wie eh und je. Damit handelt es sich um eine der traditionsreichsten Baureihen in der gesamten Motorradbranche.

  • Ab Ende November feiern Harley Vertragshändler ihr Nikolaus Open House

    Ab Ende November feiern Harley Vertragshändler ihr Nikolaus Open House

    Hilfe, es weihnachtet sehr

    Harley-Davidson macht Weihnachts-Shopping leicht – zum Beispiel beim Nikolaus Open House der Vertragshändler

    • Ab Ende November feiern Harley Vertragshändler ihr Nikolaus Open House
    • Harley Fashion, Parts & Accessories sowie festliche Deko

    (Neu-Isenburg, 31.10.2016) Überfüllte Läden, unpünktliche Onlineshops, gehetzte Gesichter und Stress pur – konzentrierte Festtagsstimmung ist angesagt und die bange Frage nach passenden Geschenken malträtiert das Hirn. Schenken ist halt kein Kinderspiel. Zumindest dann nicht, wenn der Inhalt des Päckchens unterm Baum nach dem Auspacken wirklich Spaß machen soll.

    Wohl jenen, die einen Harley Fan beschenken wollen, denn sie haben’s leicht: In Kürze feiern die Harley-Davidson Vertragshändler das Nikolaus Open House – eine ideale Gelegenheit zum Stöbern und Shoppen in authentischer Harley Atmosphäre.

  • Am 1. April feiern die Harley-Davidson Vertragshändler das traditionelle Open House

    Am 1. April feiern die Harley-Davidson Vertragshändler das traditionelle Open House

    The one and only

    Am 1. April feiern die Harley-Davidson Vertragshändler das traditionelle Open House

    • Treffen, Benzin reden und Spaß haben beim Tag der offenen Tür
    • Neue Bikes stehen für Probefahrten bereit

    (Neu-Isenburg, 14.02.2017) Open Ship, Tag des offenen Denkmals, Lange Nacht der Museen... Die Liste der Open Houses ist wahrlich lang, aber für Fans und Fahrer einer gewissen Marke aus Milwaukee, USA, kann es nur einen wahren Tag der offenen Tür geben: den beim nächstgelegenen Harley-Davidson Vertragshändler.

    Am 1. April 2017 ist es wieder so weit. Landauf, landab läuten die Dealer die Saison ein. Motorrad-Enthusiasten werden sich treffen, um bei heißem Kaffee und cooler Musik über Maschinen und Straßen zu philosophieren und Pläne für die nahe Saison zu schmieden.

  • Am 16. April steigt das traditionelle Open House bei den deutschen Vertragshändlern

    Open House bei den deutschen Vertragshändlern

    Start me up

    Am 16. April steigt das traditionelle Open House bei den deutschen Vertragshändlern

    • Tag der offenen Tür im Zeichen der neuen Saison
    • Probefahrten auf den neuesten Modellen
    • Starke Fashion- und Zubehörprodukte

    (Neu-Isenburg, 17.02.2016) Bald gibt’s wieder mehr Licht, mehr Himmelblau und mehr Grad auf der Temperaturskala. Kein Zweifel: Der Frühling naht und die Menschen sind endlich wieder gut drauf. Mediziner machen dafür eine dank der Sonne stimulierte Produktion des Glückshormons Serotonin verantwortlich. Für verstärkten Puls bei Motorradfans sorgt derweil aber auch eindeutig die in greifbare Nähe gerückte frische Saison.

    Es ist die perfekte Zeit, sich mit Gleichgesinnten zu treffen und schon mal vorfreudig Benzin zu reden. Diese Gelegenheit bietet Harley-Davidson traditionell allen, denen es schon mächtig in der Gashand kribbelt, am Tag der offenen Tür – dem „Open House“ der deutschen Vertragshändler – der in diesem Jahr am 16. April stattfindet.

  • Am 18. und 19. Juni 2016 steigt der diesjährige Harley Dome Cologne

    Harley Dome Cologne

    Rock this Party

    Am 18. und 19. Juni 2016 steigt der diesjährige Harley Dome Cologne

    • Neue Location mit „Urban Street“-Konzept unmittelbar am Rheinufer
    • Probefahrten, Custombike-Show, Street Food Market, Parade und 13 Live-Bands
    • Eintritt frei

    (Neu-Isenburg, 23.03.2016) Ist Köln Deutschlands großartigste Stadt? Die Kölner meinen: Auf jeden Fall! Zur unerschütterlich lokalpatriotischen Sichtweise trägt die fröhliche, offene und unkomplizierte Haltung der Einwohner dieses „Millionendorfs am Rhein“ nicht unerheblich bei. Kölner lachen und feiern gern – und Festivals wie der Harley Dome Cologne, der am 18. und 19. Juni stattfindet, unterstreichen die Nonchalance der rheinischen Metropole. Mit gutem Grund trägt der zum dritten Mal stattfindende Event diesmal den Untertitel „Urban Street“, denn die Veranstalter haben hinsichtlich der Eventlocation umdisponiert. Gefeiert wird 2016 an der Alfred-Schütte-Allee, unmittelbar am rechtsrheinischen Flussufer – mit herrlichem Blick auf den Dom und Kölns urbanes Vorzeige-Quartier, den Rheinauhafen mit seinen spektakulären Kranhäusern.

    Die rund einen Kilometer lange Allee fungiert während der Veranstaltung als „Main Street“, auf der für Mensch und Maschine Sehen und Gesehenwerden angesagt ist. Sie bietet jede Menge Platz für Motorrad-, Zubehör- und Bekleidungshändler sowie den Jeep-Erlebnisparcours.

  • Am 24. September feiern die deutschen und österreichischen Harley-Davidson Vertragshändler das „Open House“

    Am 24. September 2016 ist Open House

    Let’s get together

    Am 24. September feiern die deutschen und österreichischen Harley-Davidson Vertragshändler das „Open House“

    • Präsentation der neuen Modelle für 2017
    • Originalzubehör und Fashion

    (Neu-Isenburg, 05.08.2016) Wenn sich die Saison ihrem Ende zuneigt, ist es an der Zeit, den Bikern die Modelle für das kommende Jahr zu präsentieren. Bei Harley-Davidson ist das traditionell mit einem Tag der offenen Tür bei den Vertragshändlern, dem sogenannten „Open House“, verbunden.

    2016 steigt der Event bei nahezu allen deutschen und österreichischen Händlern zeitgleich am 24. September. Den Tag sollten sich alle Freunde des American Way of Ride rot im Kalender anstreichen, denn Harley-Davidson hält für das kommende Jahr einige Überraschungen bereit. Noch ist streng geheim, was im September enthüllt wird, doch schon bald werden erste Fotos den Fans einen Eindruck von den Neuheiten verschaffen. Anfassen und draufsetzen ist schließlich beim Open House angesagt. Vielleicht sogar fahren, wenn es das Wetter erlaubt.

  • Auf zur Kaffeefahrt vom Faaker See nach Slowenien auf den Vršič Pass

    Slowenien mit der Harley-Davidson CVO Street Glide

    Von der European Bike Week am Faaker See nach Slowenien auf den Vršič Pass

    Slovenien-4042Wer eine kleine Berg Tour im Rahmen der European Bike Week zum Eingewöhnen machen will, dem kann ich die Tour vom Faaker See nach Slowenien, auf den Bergpaß Vršič Trenta empfehlen, das ist eine schöne Tour über den Wurzenpaß, sie geht rüber nach Slowenien und hinauf auf eine Höhe von 1620 Meter.

    Dort am Hang, ist ein kleines Restaurant, wo man neben Snacks, auch Getränke und Kaffee bekommt. Dazu genießt man einen wunderbaren Ausblick in die Slowenische Bergwelt. Wer vier Stunden bei gutem Wetter unterwegs sein will, wird an der Tour seinen Spaß haben.

    Aber fangen wir am Faaker See an.

    Start ist am Harley Village Faaker See
    Die European Bike Week am Faaker See, von hier aus beginnt die Tour nach Slowenien. Meistens ist es so, das die Tankstellen in Österreich sehr gefragt sind, von Villach aus, sind es ca. 20 Kilometer, bis zur nächsten Petrol Tankstelle in Slowenien, wer seinen Tank noch nicht ganz leer gefahren hat, sollte sich das Gedrängel in Villach sparen und erst in Slowenien tanken. Die Fahrt zum Berg-Kaffee sind ungefähr 70 Kilometer, es hält sich also in Grenzen, ist aber trotz der kurzen Strecke, eine sehr schöne Tour, auf der auch schöne Bergkurven zu fahren sind. Von Trenta bis oben auf den Pass, sind es 50 Kurven bei einer Steigung von 14%, wer mit einem AIR-Drive Fahrwerk unterwegs ist, sollte die Harley nicht zu tief einstellen.

  • Das Ende einer Ära in Las Vegas - Das Harley-Davidson Cafe ist geschlossen.

    Las Vegas - Das Harley-Davidson Cafe ist geschlossen.

    Das Ende einer 19-jährigen Ära in Las Vegas - Das Harley-Davidson Cafe ist geschlossen.

    Das legendäre Harley-Davidson Cafe in Las Vegas, hat nach 19 Jahren die Saloontüren für immer dicht gemacht.

    Las Vegas Harley Davidson Cafe 1 Man ist noch etwas geschockt, aber so schnell kann es gehen, das ganze Cafe ist bereits geräumt, die Harley´s, Bilder, Schilder und alles was an Harley Geschichte in dem historischen Cafe war, wurde kurzerhand in Las Vegas versteigert.

    Eine 19-jährige Geschichte am Las Vegas Blvd. ist nun zu Ende gegangen, dort haben die ganz Harley verrückten geheiratet oder sind mit ihren Kumpels eingeflogen, um den runden Geburtstag zu feiern. Es gibt für viele bestimmt ganz tolle Erinnerungen im Zusammenhang mit dem Besuch im Harley Cafe, die bleiben natürlich!

    Für den Harley Fahrer gehörte der Besuch im Harley-Davidson Cafe Las Vegas zwangsläufig dazu, das musste irgendwie sein! Das ist ähnlich wie mit den Hard Rock Cafe´s, aber das Harley-Davidson Cafe war immer noch eine Schippe oben drauf, das legendäre Cafe war wirklich ein ganz besonderes Cafe. Viele vom "Who is Who" der Szene signierte Bikes, Bilder und Tanks, ganze Bike-Shows wurden dort abgehalten und die T-Shirt mussten dort auch gekauft werden.

  • Daytona Bike Week

    Daytona Bike Week

    Fotogalerien von der Daytona Bike Week - Das Event im Sonnenstaat Florida gehört zu den größten Harley Veranstaltungen in der Welt, die schöne Stadt Daytona ist in dieser Zeit komplett in der Hand der Harley Fahrer, neben der Mainstreet, wo der Bär tobt, ist auch an vielen anderen Locations in und um Daytona herum was los. Besonders beim Harley-Davidson Händler Bruce Rossmeyer gibt es viel zu sehen, viele Stände haben den Bereich zu einem eigenen Event wachsen lassen. Die Bike Shows in Daytona haben früher einmal mehr geboten, die Besonderen Klassen sind die Radical- und natürlich die Bagger Klassen. Bagger sind in den USA sehr gefragt, das ist ja auch jedem selbst überlassen. Wer die Möglichkeit hat, sollte sich wenigstens einmal imLeben auf nach Daytona machen, eine Harley kann bei EagleRider in Daytona gemietet werden, dann macht die Sache richtig Spaß!.

  • Daytona Bike Week 2013 in Florida feierte das 110th Jubiläum

    Daytona Bike Week 2013 in Florida feierte das 110th Jubiläum

    Flames

    Die Daytona Bike Week 2013 in Florida feierte das 110th Jubiläum

    Es wurde jeden Tag voller in Daytona, die Bikes jeden Tag schicker und die Girl's scheinen das Tänzen auf den Tischen gut zu finden.

    Nach dem Kojote Ugly Vorbild, geben sie hier Vollgas und verbreiten eine tolle Stimmung.
    Viele gute Live Bands sind am Start, das Niveau kann sich sehen lassen.

    Alles ohne Eintritt, das Einzige, was hier nichts taugt, ist das Essen, alles irgendwie matschig, aber was soll's, das hält man mal aus, immerhin gibt das einen Stand,an dem man Pommes bekommt, die man Essen kann.Projektor

    Auf der Mainstreet tobt der Bär, wer sich auf der Reeperbahn in Hamburg während der Harley Day's wohlfühlt, wird hier zurechtkommen.

    Mega verückte Bike's und ein großer Haufen wilder Harley Biker tummelt sich auf der Mainstreet in Daytona, eine Kessel lauter als der andere und ganz vorne ist man, wenn das Bike 10 Kilo LED verbaut hat.

    Ohne die geht es scheinbar gar nicht mehr, bei den Autos haben die Amis den Trend verschlafen, da sieht man sie nur bei Deutschen Importen, aber an der Harley darf diese Art von Beleuchtung scheinbar nicht fehlen.

    Der neueste Clou ist das Projizieren vom Harley-Davidson Bar & Shield Logo auf den Boden,  ja,  das geht und man macht es auch! Der Hammer war ein Bike, wo alles bis auf den Rahmen geleuchtet hat, als wenn das ganze Bike in Phosphor getaucht worden ist, das sieht aus wie eine fahrende Lampe.... 

  • Den Winter zum Umbau nutzen – mit Parts & Accessories aus dem 2017er Zubehörkatalog von Harley-Davidson

    2017er Zubehörkatalog von Harley-Davidson

    A change is gonna come

    Den Winter zum Umbau nutzen – mit Parts & Accessories aus dem 2017er Zubehörkatalog von Harley-Davidson

    • Der Parts & Accessories Katalog 2017 umfasst mehr Produkte denn je
    • Zahlreiche neue Screamin’ Eagle Parts zur Steigerung der Performance
    • Neue Bluetooth-Kommunikationssysteme gegen die Sprachlosigkeit an Bord

    (Neu-Isenburg, 13.12.2017) Dass nichts bleibt, wie es war, wurde Liedermacher Hannes Wader anno 1972 klar. Harley Fahrer wissen es seit über 100 Jahren, denn so lange gibt es schon Parts and Accessories, jene Original-Zubehör¬produkte die aus einem Serienbike eine individuelle Maschine machen, die Vorlieben und Geschmack ihres Besitzers widerspiegelt. Daran hat sich bis heute nichts geändert. Wohl aber am Angebot, denn der Harley-Davidson Zubehörkatalog ist für 2017 fetter denn je geraten – seine über 900 Seiten bringen 1,7 Kilo auf die Waage. Von der verchromten Schraubenabdeckung bis zum kompletten Motor reicht das Spektrum der darin angebotenen Teile. Einerlei, ob man die ganz große Reise plant, den Chopper in einen Cafe Racer verwandeln, beim Sprint ganz vorn mitmischen oder endlich der Kommunikation unterwegs auf die Sprünge helfen will – hier gibt’s auf jede Frage die passende Antwort.

  • Der Frühling kommt und Harley-Davidson präsentiert die passende Fashion dazu

    Harley-Davidson präsentiert die neue Spring Collection 2017.

    Good day sunshine

    Der Frühling kommt und Harley-Davidson präsentiert die passende Fashion dazu

    • Neue attraktive Fahrerbekleidung für die Saison 2017
    • Neue stylische Casual Wear für die Zeit ohne Motorrad

    (Neu-Isenburg, 28.02.17) Die einen schlürfen Espresso, die anderen schwören auf Guaranakapseln oder Energy-Drinks. Es gibt viele Wege, müde Menschen munter zu machen. Um eine belebende Wirkung auf Motorradfahrer zu erzielen, braucht es nicht mehr als den Frühling. Wenn die Tage wieder länger werden, erwacht neben der Tier- und Pflanzenwelt vollautomatisch auch jene der Biker aus dem Winterschlaf. Zeit, sich zu fragen, ob das Verfallsdatum von Helm, Handschuhen und Co. nicht längst überschritten ist. Neue Fahrerbekleidung sieht besser aus, als die alten Klamotten und verleiht auch noch das gute Gefühl von mehr Sicherheit! Harley-Davidson Händler halten aber nicht nur schickes und sicheres Outfit zum Motorradfahren bereit, sondern auch jede Menge Casual Wear: Shirts, Jackets, Sweater, Hoodies und Accessoires für alle Gelegenheiten.

  • Der internationale Custom King des Jahres 2017 stammt aus Perugia, Italien

    Der internationale Custom King des Jahres 2017 stammt aus Perugia, Italien

    Es kann nur einen geben

    Auf der EICMA in Mailand wurde der internationale Harley-Davidson Custom King gekürt

    • Zehn Finalisten stellten sich dem Urteil der Fachjury
    • Der internationale Custom King des Jahres 2017 stammt aus Perugia, Italien
    • Die 2018er-Auflage des Wettbewerbs startet bereits durch

    (Neu-Isenburg, 13.11.2017) Wenn Könige früher gegeneinander antraten, ging das nie ohne blutige Nasen ab. Ganz anders bei Harley-Davidson, wo die europäischen Vertragshändler nun schon zum dritten Mal aufgefordert waren, im großen „Battle of the Kings“-Contest ihr Talent im Customizing unter Beweis zu stellen.

  • Der Nächste, bitte! Harley-Davidson Germany hilft bei der Unternehmensnachfolge

    Harley-Davidson Germany hilft bei der Unternehmensnachfolge

    Der Nächste, bitte!

    Harley-Davidson Germany hilft bei der Unternehmensnachfolge

    • Umfangreiche Schulung für Nachfolger in Händlerbetrieben
    • Neun Nachfolger haben die erste Trainingseinheit absolviert

    (Neu-Isenburg, 13.03.2017) Wer das eigene Unternehmen aufgebaut und zu dem gemacht hat, was es ist, der will natürlich nicht, dass irgendwann ein anderer die Firma vor die Wand fährt. Loszulassen und ein Unternehmen zu übergeben ist ein schwieriger Prozess, der laut Studien jedes Jahr bei mehr als 25.000 inhabergeführten Unternehmen in Deutschland ansteht. Über 80 Prozent der Übergaben sind altersbedingt und die Mehrheit der Übergeber strebt, so das Institut für Mittelstandsforschung in Bonn, eine familieninterne Nachfolge an.

    Weil aber nur diejenigen, die rechtzeitig geeignete Maßnahmen treffen und den Prozess professionell angehen, Erfolg haben werden, unterstützt
    Harley-Davidson seine Vertragshändler bei der Planung und Umsetzung von Nachfolgen. Zu diesem Zweck hat die „Dealer Development“-Abteilung in Kooperation mit dem Trainingsanbieter VTI unter dem Namen „Management des Händlerbetriebs für Junioren“ ein spezielles Schulungsprogramm für Nachfolger entwickelt. Die erste Trainingseinheit haben in diesem Jahr neun designierte Unternehmensnachfolger – Mitarbeiter und Familienangehörige der Inhaber von Harley-Davidson Betrieben – im Alter von Mitte 20 bis Mitte 40 erfolgreich abgeschlossen.

  • Der neue Harley-Davidson Zubehörkatalog für 2018 ist da

    Der neue Harley-Davidson Zubehörkatalog für 2018 ist da

    Work in Progress

    Der neue Harley-Davidson Zubehörkatalog für 2018 ist da

    • Mehr als 5.000 Parts and Accessories auf über 1.000 Seiten
    • Zubehör für die neuen 2018er Softail Modelle
    • Zahlreiche Neuheiten wie die Brass Collection und Knockout Custom Wheels

    (Neu-Isenburg, 20.11.2017) Die meisten Motorräder sind fertig, wenn sie aus den Werkhallen ihrer Erbauer rollen. Eine Harley-Davidson auch – eigentlich. Denn in Wahrheit reift sie erst danach zu einem Unikat heran, das Haltung und Einstellung ihres Besitzers widerspiegelt. Ein Prozess, der selten restlos vollendet ist. Dafür sorgen die Original-Zubehörteile der Motor Company, und sie sind auch der Grund dafür, dass keine Harley einer anderen gleicht.

  • Die 11. Mallorca Bike Week läuft bei bestem Wetter

    Die 11. Mallorca Bike Week 2017

    Die 11. Mallorca Bike Week auf der Baleareninsel hat wieder viele Harley Biker angezogen.

    Erst dachte Kim Hummerich (Kießling) von SKS Reisen, das in diesem Jahr der Ansturm nicht so groß sein wird wie im letzten Jahr zur Jubiläumsreise. Doch sie sollte sich täuschen, wieder voll ausgebucht sind die SKS Trucks mit den Harley´s im Konvoi mehrmals auf die Sonneninsel gefahren. Fast 400 Harley´s haben sie im Gepäck und nun ziehen sie ihre Kurven auf der wunderschönen Bikerinsel, weit über 1000 Kilometer werden in dieser Zeit gefahren, es gibt so viele schöne Ecken, die entdeckt werden wollen. Der Zentrale Punkt ist der Robinson Club Cala Serena an der mallorquinischen Ostküste, die 4-Sterne Unterkunft ist seit vielen Jahren das Partnerhotel vom Veranstalter.

  • Die 19. Summertime Party Sylt steigt vom 3. bis zum 5. Juni 2016

    Bildnachweis Inselfotograf Georg Supanz - www.aurora-sylt.de

    Ich will Meer

    Die 19. Summertime Party Sylt steigt vom 3. bis zum 5. Juni 2016

    • Die Motorradfete auf Deutschlands Trauminsel Nummer eins
    • Fashion und Party satt, ein einzigartiger Korso und jede Menge Inselfaszination

    (Neu-Isenburg, 20.04.2016) „Eine Insel und endlose Möglichkeiten“ verspricht die Website von Sylt. Deutschlands beliebtestes Fleckchen Erde jenseits des Festlands bietet gesundes, vom Golfstrom beeinflusstes Seeklima, 40 Kilometer Sandstrand mit über 12.000 Strandkörben und die höchste Dichte an ausgezeichneten Restaurants der Republik. Ob man aus kulinarischen, kulturellen oder sportlichen Gründen hinkommt oder einfach nur die Seele baumeln lassen, dem Tosen der Wellen und dem Schrei der Möwen lauschen will, ist einerlei. Die Insel verzaubert mit einzigartigem Charme, und wer einmal hier war, der kommt wieder.

  • Die besten Harley Events des Jahres 2017

    Die besten Harley Events des Jahres 2017

    It’s magic

    Die besten Harley Events des Jahres 2017

    • Zusammen fahren und zusammen feiern – Harley-Davidson verbindet
    • 17 Veranstaltungen, die man im Jahr ’17 nicht verpassen sollte

    (Neu-Isenburg, 19.01.2017) Harley-Davidson ist eine „magische Marke“ – behauptet zumindest Dr. Kai-Uwe Hellmann, Soziologe an der TU Berlin. „Der Begriff Magie“, erläutert der Wissenschaftler, „kommt aus der Völkerkunde. Es geht um rituelle Zusammenkünfte, die ein besonderes Gemeinschaftsgefühl hervorrufen. Das wird auch von Harley Fahrern so gepflegt und empfunden.“ Stimmt: Wohl keine andere Marke verbindet die Menschen mehr als
    Harley-Davidson. Wer es selbst erleben will, besucht einfach einen der zahlreichen Events im Zeichen des Bar and Shield Logos, die auch 2017 wieder rund um den Globus gefeiert werden. Die tiefe Verbundenheit der Harley Gemeinde quer durch alle sozialen Schichten hindurch macht die Marke so besonders und so stark.

    Im Frühjahr geht’s los – mit dem H.O.G. Euro Festival (hogeuropegallery.com), das bei besten Mittelmeerklima vom 11. bis 14. Mai im französischen Grimaud am legendären Golfe de St. Tropez die Saison eröffnet. Anschließend wird in der Domstadt Köln – umgeben von den Motorradparadiesen Bergisches Land und Eifel – gefeiert. Hier steigt am 20. und 21. Mai unmittelbar am Rheinufer der Harley Dome Cologne (harleydomecologne.de).

  • DIE DRITTE AUSGABE DES Harley-Davidson „BATTLE OF THE KINGS“-CONTESTS

    DIE DRITTE AUSGABE DES Harley-Davidson „BATTLE OF THE KINGS“-CONTESTS

    HARLEY-DAVIDSON HÄNDLER BEREITEN SICH AUF DIE DRITTE AUSGABE DES „BATTLE OF THE KINGS“-CONTESTS VOR

    OXFORD (12. Oktober 2016) – Auf der internationalen Motorradmesse INTERMOT in Köln stellte Harley-Davidson® am 4. Oktober die dritte Auflage des „Battle of the Kings“-Contests vor. Und so machen sich schon jetzt in ganz Europa Harley-Davidson® Vertragshändler bereit: auch 2017 werden sie zeigen, was sie im Kampf um den Titel des ultimativen „Custom King“ drauf haben.

    Nach dem Umbau einer Street 750 im ersten und der Individualisierung einer Iron 883™ im zweiten Jahr können die Vertragshändler in der jetzt anstehenden dritten Runde dieses größten Customizing-Contests der Motorradbranche entweder eine Iron 883™ oder eine Forty-Eight® oder eine Roadster™ als Basis für ihr Customprojekt wählen. Alle drei Maschinen gehören zur Sportster® Baureihe. Schließlich erfreuen sich die Sportster Typen unter Customizern größter Beliebtheit, seit 1957 die Urversion dieser Modellfamilie aus den Harley-Davidson Werkshallen rollte.

    Im Rahmen des Wettbewerbs messen sich bis November des kommenden Jahres Harley-Davidson Vertragshändler aus Europa, dem Nahen Osten und Afrika in Sachen Originalität und Kreativität. Nachdem sie ihre Custombikes fertiggestellt haben, dürfen Kunden und Fans in jedem Land per Online-Voting einen nationalen „Custom King“ wählen, der anschließend gegen die anderen nationalen „Custom Kings“ antritt. Der Pokal für den internationalen „Custom King“ wird auf der EICMA 2017 in Mailand verliehen.

  • Die Dyna Street Bob, eines der beliebtesten Harley Modelle, wird 10 Jahre alt

    10 Jahre Harley-Davidson Street Bob

    Happy Birthday

    Die Dyna Street Bob, eines der beliebtesten Harley Modelle, wird 10 Jahre alt

    • Vor 45 Jahren entstand der Urahn, vor 25 Jahren debütierte die erste Dyna
    • Hoch gelobt von Kunden und Presse
    • Neue Modellversion Street Bob Special setzt die Erfolgsgeschichte fort

    (Neu-Isenburg, 14.03.2016) 1971, im Jahr 2 nach „Easy Rider“ war die Welt in Orange getaucht, Ilja Richter schaltete erstmals Licht aus und Spot an, Kids träumten vom Bonanzarad und Erwachsene gingen meilenweit für eine Camel Filter. In diesem Jahr kam der Urahn der heutigen Harley-Davidson Dyna Modelle auf den Markt: Die FX Super Glide. Mit dieser Synthese aus dem Front End der Sportster und Motor sowie Rahmen der Big Twins legte die Motor Company vor 45 Jahren den Grundstein zum „Factory Customizing“, dem Custombike ab Werk. Aus der FX Baureihe ging im darauffolgenden Jahrzehnt die FXR Familie („R“ für „rubber mounted“) hervor – die ersten Typen, in denen ein neuer Rahmen und kurze Zeit später auch der vibrationsisoliert gelagerte neue Evolution Motor zum Einsatz kamen. Und vor nunmehr 25 Jahren debütierte die „Sturgis“, das erste Modell, das anstelle des „R“ den Buchstabenzusatz „D“ im Typkürzel trug, der für „Dyna“ beziehungsweise „Dynamic“ steht und auf ein völlig neu konzipiertes Chassis verweist. Inzwischen ist die Dyna Modellfamilie mehrfach umfassend überarbeitet und verfeinert worden.

  • Die Erfolgsgeschichte von Game Over Cycles auf der European Bike Week

    Game Over Cycles am Faaker See 2016

    Die Erfolgsgeschichte von "Game Over Cycles" auf der European Bike Week am Faaker See

    European-Bike-Week--2Viermal haben sie bereits am Faaker See den sehr begehrten "Peoples Choice Award" abgeräumt! Das ist der Preis, den das Publikum vergibt, dieser Preis ist wie ein Ritterschlag und macht die Gewinner mit Recht besonders stolz!

    Auf der European Bike Week (EBW) 2016, Europas größtem Harley-Davidson Event, traf sich Anfang September in Österreich das "Who is Who" der Custombike Szene, die polnische Firma Game Over Cycles (GOC) war in diesem Jahr besonders erfolgreich und erhielt drei Auszeichnungen.

    In dem Wettbewerb der Custom Bike Show auf der EBW 2016, der von Harley-Davidson  organisiert wird, hat der Custom Cafe Racer (HD Sporster 883) von GOC gebaut für das Hard Rock Cafe in Krakau, Polen, den ersten Platz in der "Sportster" Kategorie gewonnen und dazu die renommierte Publikums Auszeichnung - "Peoples Choice Award".

  • Die große Roadshow „Harley on Tour“ startet wieder durch

    Harley on Tour 2016

    Check it out

    Die große Roadshow „Harley on Tour“ startet wieder durch

    • Beim nächstgelegenen Harley Händler oder auf Harley Events
    • Kostenlose und unverbindliche Probefahrten auf den 2016er-Modellen

    (Neu-Isenburg, 11.04.2016) Ob aus purem Interesse, als Harley Aufsteiger, Markenneuling oder als Wiedereinsteiger ins Hobby – es macht einfach Laune, einem nagelneuen Motorrad persönlich auf den Zahn zu fühlen. Und nur auf diese Weise lässt sich final klären, ob aus einem kleinen Flirt eine große Liebe werden kann, die die Zeit überdauert. Aus diesem Grund führt Harley-Davidson auch 2016 wieder „Harley on Tour“ durch, die große Probefahrtaktion bei Vertragshändlern und auf Events.

    So rollen die Harley Trucks einmal mehr durch die Republik, um Woche für Woche bei einem anderen Händler oder auf einer Veranstaltung Station zu machen. Auf der Ladefläche haben sie das komplette Spektrum von
    Harley-Davidson: Chopper, Bobber, Cruiser, Power Cruiser und Reise-maschinen aus dem Land der unbegrenzten Möglichkeiten.

  • Die Harley-Davidson „Dark Custom“-Events 2016

    Harley-Davidson „Dark Custom“-Events 2016

    The dark knights return

    Die Harley-Davidson „Dark Custom“-Events 2016

    • Auf das Wesentliche reduzierte Maschinen als ideale Basis fürs Customizing
    • Veranstaltungen bei Händlern und auf Events

    2016HD16 Dark Custom Events 2016(Neu-Isenburg, 22.04.16) „Jeder Kunde kann sein Fahrzeug in einer beliebigen Farbe lackiert bekommen, solange es Schwarz ist“ – Fließband-Guru Henry Ford hatte da so seine Prinzipien. Auch bei Harley-Davidson zählt „Vivid Black“ seit Jahrzehnten zu den beliebtesten Lackierungen. Weit verbreitet ist aber der Irrtum, die „Dark Custom“-Modellfamilie aus Milwaukee, USA, kennzeichne sich – nomen est omen – durch ebendieses „Vivid Black“ oder einen verwandten Schwarzton. Richtig ist vielmehr, dass es sich hier um Maschinen handelt, die ganz nach klassischer Chopper-Manier auf das Wesentliche reduziert wurden: „Lass einfach weg, was nicht zum Fahren gebraucht wird“, lautete die Maxime der Designer. Und so erklärt sich der weitgehende Verzicht auf blitzenden Chrom und überflüssigen Zierrat. Das Ergebnis strahlt eine düstere Autorität und eine gewisse Lässigkeit aus – ideal für Biker, die nicht ständig zum Putzlappen greifen wollen, wenn ihr Motorrad mal nass geworden ist.

  • Die Harley-Davidson Events des Jahres 2016

    Die Harley-Davidson Events des Jahres 2016

    Let the good days follow

    Die Harley-Davidson Events des Jahres 2016

    • Festivals und Partys in ganz Europa
    • Fun und Action im Herzen der Metropolen und mitten in der Natur

    (Neu-Isenburg, 12.01.2016) Öfters gute Freunde treffen, sich dem Zeitdiktat entziehen, den Augenblick genießen...

    Gute Vorsätze fürs neue Jahr schmelzen leider meist so rasch dahin, wie das Blei über der Flamme am Silvesterabend. Dabei lassen sich die oben erwähnten Absichten ganz leicht in die Tat umsetzen: Einfach die besten Kumpel zusammentrommeln, aufs Motorrad steigen und durchstarten – zum Beispiel zu einem der zahlreichen Events, die 2016 im Zeichen des Bar and Shield stattfinden. Solange Kälte und Nässe das Land noch fest im Griff haben, ist die beste Zeit zum Planen.

    Wie wäre es zum Beispiel mit dem H.O.G. Euro Festival, das vom 28. April bis 1. Mai im Golfe de Saint-Tropez stattfindet? Hier, an der Wiege des internationalen Jetsets und im Mekka der Künstler, läutet Harley-Davidson die Eventsaison ein. Einen Monat später steht das UNESCO Welterbe Oberes Mittelrheintal Kopf, denn vom 26. bis 29. Mai steigt die Magic Bike Rüdesheim – mit süffigem Riesling und Musik, die unmittelbar in die Beine geht.

  • Die Harley-Davidson Heritage Softail Classic 2016 im 5000km Test

    Die Harley-Davidson Heritage Softail Classic 2016 im 5000km Test

    Die Harley-Davidson Heritage Softail Classic 2016 im 5000km Test

    Heritage-Softail-6932Sie ist nicht der Verkaufsschlager bei Harley-Davidson, sie spricht eine ganz bestimmte Zielgruppe an und zwar Menschen, die mit Leidenschaft unterwegs sein wollen und gerne das Moderne mit der Nostalgie verbunden sehen. Wo sollte das besser gehen, als auf der Harley-Davidson Heritage Softail, sie trägt bis heute das Erbe von Geschichte und reichlich Abenteuer in sich, es gab sie schon als Panhead, Shovel, Evolution und auch im neuen V2 Einspritzer Motor.

    Was sie alle gemeinsam haben, sind die Nieten an den Ledertaschen, dem Sattel und die schöne Sissy Bar gehört genauso dazu, eine Scheibe und die mit Chrome verzierten Doppelscheinwerfer runden das Nostalgiepaket ab. Passend dazu, gehört eigentlich auch die Lederjacke mit den langen Fransen dazu, das aber auch nur eigentlich. Die schönen Weißwandreifen und die Speichenfelgen passen besonders gut zur Heritage, die nostalgische Leuchte auf dem Frontfender und der hohe Lenker sind die aufälligsten Merkmale.

  • Die Harley-Davidson Historie: die Jahre von 1991 bis 1999

    Die Harley-Davidson Historie: die Jahre von 1991 bis 1999

    Die Harley-Davidson Historie: die Jahre von 1991 bis 1999

    2008-10-15gr.jpgWir schreiben das Jahr 1991: Mit der „FXDB Sturgis“ debütiert das erste Modell der neuen „Dyna“ Plattform. Die Maschine zeichnet sich durch zahlreiche Innovationen aus, zu denen der neue, im CAD-Verfahren (Computer Aided Design) entwickelte Rahmen gehört, der dazu beiträgt, dass die Dyna Modelle zu den fahraktivsten Harley-Davidson Motorrädern zählen. 

    1994 steigt Harley-Davidson mit der „VR 1000“ in den Superbike-Rennzirkus ein. Derweil rollt die zweimillionste Harley vom Band. Im Folgejahr überschreitet die Motorradproduktion mit 105.104 Einheiten erstmals die magische 100.000er-Grenze. Es ist sowohl das Jahr 1 für die überaus erfolgreiche „Road King“ als auch für die Harley-Davidson Kraftstoffeinspritzung, die in der „30th Anniversary Ultra Classic Electra Glide” debütiert.

    2008-10-13gr.jpg

    1996 kauft die Motor Company 49 Prozent der Firma Buell, die sportliche Motorräder mit Harley Motoren herstellt. Die Aktienmehrheit an Buell erwirbt man im Jahr 1998. Harley-Davidson ist in den USA längst Marktführer bei den Motorrädern über 750 Kubikzentimeter, die Jahresproduktion beträgt jetzt mehr als 150.000 Einheiten. In Europa steigt die erste Mega-Party in Faak am See – man feiert den 95. Geburtstag des Hauses Harley-Davidson. Daraus soll ein Jahr später die „European Bike Week“ entstehen, der größte Motorrad-Event des Kontinents.

  • DIE NEUE HARLEY-DAVDISON ROAD KING SPECIAL FÜR 2017

    DIE NEUE HARLEY-DAVDISON® ROAD KING SPECIAL FÜR 2017

    DIE NEUE HARLEY-DAVDISON® ROAD KING SPECIAL FÜR 2017

    2017HD03 Road King Special 3Vielen Fans gilt die Road King® als das klassische Harley-Davidson® Touring Modell schlechthin. Ihre Silhouette wurzelt tief in der Markengeschichte: Das Design geht zurück auf die F und FL Hydra Glide® Typen, die 1949 auf den Markt kamen.

    2017 schlägt die Motor Company ein neues Kapitel in der Evolution dieses Looks auf: die Road King® Special betritt die Bühne – mit noch selbstbewussterem Charakter und noch düstererem Style. Sie nimmt Stilelemente auf, wie man sie derzeit auf den Straßen der Welt vorfindet, und überführt sie in einen Look, der so neu wie entschlossen wirkt.

    Brad Richards, Harley-Davidson Vice-President of Styling & Design, erläutert:

    „Unsere FL Modelle standen schon immer für das reine Harley-Davidson Fahr- und Reiseerlebnis. Indem wir verchromte gegen schwarze Oberflächen ausgetauscht und der Maschine eine besonders flache Silhouette verpasst haben, setzten wir im klassischen Road King® Styling kraftvoll neue, vom Bagger-Customtrend geprägte Akzente. So ist die neue Road King® Special weit mehr als eine attraktive Fahrmaschine, denn sie punktet zudem mit ihrer machtvollen und einzigartigen optischen Präsenz.“

    2) Highlights

    Mit ihrem starken, 1.745 cm3 großen Milwaukee-Eight™ V-Twin und ihrem ganz in Schwarz gehüllten Outfit bringt die neue Road King® Special frischen Wind in die Touring Baureihe von Harley-Davidson – ein mächtiger und zeitgemäßer Auftritt.

    Die hochwertigen Fahrwerkkomponenten unterstreichen den Anspruch der neuen Maschine. Das Layout der Gabel sorgt für eine hervorragende Dämpfung und die Federbeine punkten mit hydraulischer Justage der Vorspannung.

    Die Road King® Special ist in vier Lackvarianten erhältlich:

    • Vivid Black
    • Charcoal Denim
    • Hard Candy Hot Rod Red Flake™
    • Olive Gold

  • Die neue Harley-Davidson Roadster wurde jetzt vorgestellt!

    Die neue Harley-Davidson Roadster

    MIT DER ROADSTER SCHLÄGT HARLEY-DAVIDSON  EIN NEUES KAPITEL IN DER SPORTSTER GESCHICHTE AUF

    Die neue Roadster wurde auf das Wesentliche reduziert

    MILWAUKEE (18. April 2016) – Mit dem Namen Sportster verbinden sich bei Harley-Davidson fast sechzig Jahre Historie, und auch das jüngste Mitglied dieser Modellfamilie macht seinem Namen alle Ehre: Die neue Harley-Davidson® Roadster™ ist eine pure Fahrmaschine, reduziert auf das, was zählt. Sie fühlt sich beim Trip in die City ebenso gut an wie auf kurvigen Landstraßen jenseits der Stadtgrenzen, und ihr kraftvoller Look setzt klare Akzente.

    „Seit ihrer Einführung im Jahr 1957 hat sich die Sportster immer wieder neu erfunden, und so schlägt auch die neue Roadster ein weiteres Kapitel in der Sportster Story auf“, erläutert Brad Richards, Director of Styling bei der Harley-Davidson Motor Company. „In all den Jahrzehnten haben unsere Kunden ihre Sportster Modelle in vielfältiger Weise modifiziert. Beim Design der neuen Roadster haben wir mehrere solcher Styling-Genres miteinander vereint. Im Fokus stand dabei aber von Beginn an die Intention, eine rassige, dynamische und schlanke Fahrmaschine zu bauen, die unterwegs diese faszinierende Synthese aus Mensch, Maschine und Straße erzeugt.“

    Die neue Roadster gehört zu den Harley-Davidson Dark Custom Modellen. Ihr minimalistischer Look ist inspiriert vom zeitgenössischen Designtrend zu gestrippten Naked-Custombikes und von klassischen Rennmaschinen, wie den Harley-Davidson Wettbewerbsbikes der 1950er- und 60er-Jahre.

  • Die neue Harley-Davidson Sommer-Fashion ist da

    Die neue Harley-Davidson Sommer-Fashion ist da

    Dann wird’s mal wieder richtig Sommer

    Die neue Harley-Davidson Sommer-Fashion ist da

    • Das passende Outfit zum Motorradfahren in der heißen Jahreszeit
    • Coole Harley Fashion für die Freizeit

    (Neu-Isenburg, 29.04.2016) Jeder kennt die unverkennbaren Symptome des Sommers aus der eigenen Kindheit: Schon im Mai ab ins Freibad und Sonnenschein von Juni bis September. Doch dem Sommer, wie er früher einmal war, trauerte schon Rudi Carrell nach – in einem Song aus dem Jahr 1975! Unser Gedächtnis spielt uns offenbar einen Streich. Die harten Fakten dagegen – eine kräftige Erwärmung seit Jahrzehnten – machen Hoffnung auf den Sommer 2016 und etliche gute Erlebnisse auf der Hausstrecke, beim Wochenendtrip und auf der großen Tour in den Urlaub.

  • DIE NEUE HARLEY-DAVIDSON SPORT GLIDE

    DIE NEUE HARLEY-DAVIDSON SPORT GLIDE

    KRAFT, DYNAMIK UND VIELSEITIGKEIT – DIE NEUE HARLEY-DAVIDSON SPORT GLIDE

    Mit der Sport Glide stellt Harley-Davidson für das Modelljahr 2018 ein neues Factory-Custombike vor, das relaxtes Cruisen ebenso gut beherrscht wie den sportlichen Kurvenspaß auf der Landstraße, die tägliche Fahrt in die City und den komfortablen Urlaubs-Trip. Sie erinnert mit diversen Features an die Touring Modelle von Harley-Davidson und präsentiert sich zugleich in einem völlig eigenständigen, kompakten und modernen Stil.

  • DIE NEUE HARLEY-DAVIDSON STREET ROD FÜR 2017

    DIE NEUE HARLEY-DAVIDSON STREET ROD FÜR 2017

    DIE NEUE HARLEY-DAVIDSON STREET ROD FÜR 2017

    Oxford, 9. März 2017

    Das neue Modell:

    • Ein kraftvolles Bike, das mit optimierter Performance, noch besserem Handling und einer engagierten Sitzposition aufwartet.
    • Der neue, noch drehfreudigere High Output Revolution X™ 750 V-Twin entwickelt aus
    750 cm3 Hubraum noch mehr Leistung und Drehmoment.
    • In Synthese mit dem 17-Zoll-Vorderrad sorgt die neue Fahrwerksgeometrie für besonders gute Handlingeigenschaften.
    • Das Vorderrad wird von einer 43-mm-Upside-down-Gabel geführt, am Hinterrad kommen zwei hochwertige Federbeine mit Ausgleichsbehältern zum Einsatz.
    • Das ABS-Bremssystem arbeitet mit zwei 300-mm-Bremsscheiben am Vorderrad.
    • Drei Lackvarianten stehen zur Wahl.

    Mit der neuen Street Rod ™ präsentiert Harley-Davidson ® für die Saison 2017 das zweite 750er-Modell der Street Baureihe. Die neue Harley ® macht im Gewühl der City eine ebenso gute Figur wie auf gewundenen Landstraßen jenseits der Städte.

  • Die neue Harley-Davidson Waxed Denim Performance Riding Jeans

    Die neue Harley-Davidson Waxed Denim Performance Riding Jeans

    Der Name der Hose

    Die neue Harley-Davidson Waxed Denim Performance Riding Jeans

    • CE-zertifizierte Sicherheit im authentischen Jeanslook
    • Zahlreiche weitere neue Fashionprodukte für den Sommer

    (Neu-Isenburg, 03.05.2017) Den Anfang machte grober Baumwollstoff, aus Italien in die Neue Welt importiert. Die französische Bezeichnung „Gênes“ für seinen Verschiffungsort Genua wurde amerikanisiert zu „Jeans“, seine Herkunft aus Nîmes (de Nîmes) zu „Denim“. Seit 1872 schneidern die Amis daraus strapazierfähige „Nietenhosen“ für Arbeiter, Digger, Cowboys und GIs. Jahrzehnte später wurden Jeans zum Symbol des Anti-Establishments. Inzwischen sind sie längst gesellschaftsfähig, doch noch immer stehen sie für ein von Freiheit, Rebellion und Rock ’n’ Roll geprägtes Lebensgefühl. Was also liegt näher, als sie auf dem Motorrad zu tragen?

  • Die präsentiert die neuen 2017er Harley-Davidson Touring Modelle

    Harley-Davidson Street Glide Special 2017

    HARLEY-DAVIDSON PRÄSENTIERT DIE KRAFTVOLLE NEUE TOURING BAUREIHE

    Touring Modelle 2017 mit neuem Milwaukee-Eight Motor und modifiziertem Fahrwerk

    MILWAUKEE (23. August 2016) – Mehr Leistung, mehr Komfort, mehr Präzision: Mit der heute präsentierten Touring Baureihe für das Modelljahr 2017 setzt Harley-Davidson erneut Maßstäbe im Touring-Segment. Alle neuen Harley-Davidson Tourer sind mit dem völlig neu konstruierten Milwaukee-Eight™ Motor, dem neunten Big Twin in der Unternehmens¬geschichte, ausgestattet und warten mit neuen Fahrwerkskomponenten an Vorder- und Hinterrad auf.

    „Bei den Maschinen der neuen Harley-Davidson Touring Familie handelt es sich um die leistungsstärksten und komfortabelsten Reisemotorräder, die Harley-Davidson jemals hergestellt hat“, verrät Scott Miller, Vice-President of Styling and Product Development Strategy. „Mit ihnen hebt das Unternehmen den Harley-Davidson Look, den Sound and das Feeling auf ein völlig neues Niveau. Man muss es einfach selbst erfahren. Daher laden wir alle Motorradfahrer besonders herzlich zu einer Probefahrt bei ihrem nächstgelegenen Harley-Davidson Vertragshändler ein.“

    DISCOVER MORE ON THE NEW TOURING MODELS 2017

    DISCOVER MORE ON THE ROAD GLIDE® ULTRA

  • Die Spring Collection der Harley-Davidson MotorClothes ist da

    Harley-Davidson MotorClothes

    Frühlingserwachen

    Die Spring Collection der Harley-Davidson MotorClothes ist da

    • Auch die Motorradkleidung sollte vor der Saison kontrolliert werden
    • Zahlreiche neue Bekleidungsprodukte beim Harley Händler

    2016HD07 MotorClothes Fruehjahr 1(Neu-Isenburg, 24.02.2016) Endlich Frühling! Licht, Luft und Sonne wecken dieses wohlvertraute Kribbeln in der Gashand. Aber bevor es endgültig losgeht, sollte nicht nur das Motorrad gründlich gecheckt werden, sondern auch die Ausrüstung. Haben Visier, Bikerbrille oder Helm einen Kratzer abbekommen? Braucht das Leder mal wieder einen Hauch Fett? Sitzen die Protektoren? Bei genauerer Betrachtung sollte wohl das eine oder andere Kleidungsstück ausgetauscht werden! Zumal moderne Schutzkleidung viel besser ist als alte: Helme sind leichter, Lederjacken luftiger und Textilkleidung abriebfester als früher.

    Die aktuelle Harley-Davidson Fahrerbekleidung gibt’s beim nächstgelegenen Vertragshändler. Und der hält auch diverse Sonder-Kollektionen bereit, darunter die aktuelle Spring Collection, die auch zahlreiche legere Casualprodukte für die Freizeit umfasst: lässige Jeans, stilechte Shirts, trendige Pullover und warme Hoodies.

  • Die Summer Collection der Harley-Davidson MotorClothes ist da

    Die Summer Collection der Harley-Davidson MotorClothes ist da

    Und es war Sommer

    Die Summer Collection der Harley-Davidson MotorClothes ist da

    • Auch im Hochsommer stilsicher unterwegs sein
    • Neue perforierte Lederjacken für Damen und Herren
    • Erhältlich nur solange der Vorrat reicht

    (Neu-Isenburg, 22.06.2017) Im Juni, wenn die Sonne senkrecht über dem Wendekreis steht und die Tage am längsten sind, beginnt der Sommer. Und so sehr Motorradfans diese Jahreszeit auch lieben, so sehr leiden sie, wenn der Schweiß in Bächen unterm Helm hervorrinnt. Um dem Hitzekollaps unter Kunststoff und Leder zu entgehen, empfehlen sich Touren am frühen Morgen, kurze Etappen, häufige Pausen und... trinken, trinken, trinken. Wer auch an heißen Tagen sicher unterwegs sein will, sollte zudem auf die richtige Kleidung setzen.

  • Die Vorzüge eines Harley Tourers entdecken – bei den Grand-Touring-Erlebnisfahrten

    Grand-Touring-Erlebnisfahrten - Bildnachweis: Harley-Davidson

    Into the great wide open

    Die Vorzüge eines Harley Tourers entdecken – bei den Grand-Touring-Erlebnisfahrten

    • Exklusive, mehrstündige Probefahrten auf aktuellen Harley Tourern
    • Kleingruppen von acht Personen
    • In der Teilnahmegebühr von 20 Euro enthalten: ein original Harley Shirt

    (Neu-Isenburg, 27.04.2016) „Auf einem Motorrad zu reisen ist ein herrlicher Zeitvertreib, der einem Schmetterlinge in den Bauch lockt und den Kopf frei macht“, schwärmte Autor und Zweiradfan Theodore J. Werle in seinen „Campingtipps für Motorradreisende“, dem vielleicht ersten Motorradreisebuch der Geschichte. Herausgegeben wurde es 1915 von Harley-Davidson. Wie recht der Mann doch hat – auch ein Jahrhundert später noch. Werle schwor auf zweirädrige Reisebegleiter aus Milwaukee. Und auch an dieser Empfehlung hat die Motor Company nach wie vor nichts auszusetzen.

    Allen, die bislang nur mit dem Gedanken gespielt haben, die Welt aus dem Sattel eines Harley Tourers zu betrachten, bietet sich jetzt die ideale Gelegenheit zum Ausprobieren: ein XXL-Testride auf einem aktuellen Harley-Davidson Touring Bike. Dazu braucht es nicht mehr als einen Motorrad¬führerschein und ein wenig Zeit, denn eine Grand-Touring-Erlebnisfahrt dauert mehrere Stunden und führt die Teilnehmer über attraktive Routen, die viel über ein Motorrad und seine Qualitäten aussagen. So lernt man die Features kennen, die Bikes der aktuellen Touring Familie zu den besten Reisemaschinen machen, die Harley-Davidson je hergestellt hat.

  • Die weltgrößte Messe für umgebaute Motorräder toppt den bisherigen Besucherrekord!

    Easy Rider American Chopper

    CUSTOMBIKE-SHOW 2016 – Die weltgrößte Messe für umgebaute Motorräder toppt den bisherigen Besucherrekord

    Über 32 000 Menschen besuchten am ersten Dezemberwochenende die CUSTOMBIKE-SHOW 2016. Somit untermauert sie ihren internationalen Stellenwert und bleibt die weltweit größte Fachmesse für Motorrad-Customizing.

    Vom 2. bis 4. Dezember 2016 fand in Bad Salzuflen zum zwölften Mal die CUSTOMBIKE-SHOW statt. Vier Messehallen, über 23 000 Quadratmeter, 300 Aussteller, über 800 radikal umgebaute Motorräder aus aller Herren Länder und ein European Biker-Build-Off-Champion aus Heidelberg – die Messe ist der Pulsmesser für Umbautrends schlechthin.

    Auch in diesem Jahr war der Biker Build-Off eine der Hauptattraktionen. Während der drei Messetage hatten sich Martin Becker (MB Cyles) aus Deutschland und Nicolas Pigeyre (EMD) aus Frankreich ein hartes Duell geliefert. Trotz zweier völlig unterschiedlicher Harley-Konzepte befanden sich beide Teams auf Augenhöhe. Letztendlich konnte Martin Becker die Besucher mit seiner »Murder One« überzeugen und sicherte sich den begehrten Titel des Biker-Build-Off-Winners 2016.

    Für die Teilnehmer der International Custombike Championship Germany (ICCG) ging es um Ruhm, Ehre und Trophäen in 18 Kategorien – wobei jeder Sieg einem Ritterschlag in der Champions League des internationalen Motorradbaus gleicht.

  • Die Winterkollektion der Harley-Davidson MotorClothes ist da

    2016HDxx MotorClothes Winterkollektion

    Cold as Ice

    Die Winterkollektion der Harley-Davidson MotorClothes ist da

    • Die passende Kleidung zum Motorradfahren in der kalten Jahreszeit
    • Schicke neue Wintermode für die Zeit ohne Bike

    (Neu-Isenburg, 07.11.2016) Wer bei Eisregen und Neuschnee aufs Motorrad steigt, ist selbst schuld. Gegen die ganz normalen deutschen Winter-bedingungen in Form von fieser Kälte und ungemütlicher Nässe gibt’s aber passende Kleidung, die warm und trocken hält. Dazu zählen die
    Harley-Davidson FXRG Funktionsjacken und Harley-Davidson Heated Gear, die – übers Bordnetz mit 12 Volt versorgt – am ganzen Körper für angenehme Temperaturen bürgt, selbst wenn das Quecksilber ganz weit nach unten fällt.

    Alle, die die Beziehung zu ihrem Bike in der kalten Jahreszeit lieber auf Eis legen und die Maschine während der trüben Saure-Gurken-Zeit in den Tiefschlaf schicken, können trotzdem jederzeit ihre Verbundenheit mit einer gewissen Motorradmarke aus Milwaukee dokumentieren. Dafür sorgt die Casual Wear von Harley-Davidson.

  • Dieses Wochenende sind die Hamburg Harley Days angesagt!

    Fussball Legende Horst Hrubesch Horst Hrubesch - Bildnachweis: Wolf

    Immer dieses warten, aber nun gehen sie endlich los, die Hamburg Harley Days 2016! 

    In diesem Jahr, sind mit dabei! • Matthew S. Levatich • Paul Teutul Sr. • Horst Hrubesch • Jan Hofer • Eddi Kante

    Noch gar nicht ganz von Köln zurück, die Fotos sind auch noch nicht sortiert und nun treiben mich die Hamburg Harley Days schon wieder, heute wurde bekannt geben, wer so alles auf den Harley Days zu erwarten ist, auf jeden Fall kommt der Boss Matthew S. Levatich nach Hamburg, die Hamburg Harley Days gehören zu den TOP 5 Events in der Welt und Hamburg ist der größte Harley-Davidson Stadt Event weltweit. Das ist ein besonderer Grund nach Hamburg zu kommen, unsere Weltmetropole wird sich aller voraussicht nach bei besten Wetter präsentieren! Sommer, Sonne, Sonnenschein und 50.000 Harley Fans, die am Hamburger Großmarkt und auf dem Kiez zu sehen sein werden! Und das ist auch gut so, denn wir bekommen nicht nur Besuch aus den USA und unseren europäischen Freunden, sonder auch aus China, St. Petersburg, Uganda, Tansania, Südafrika. Sie alle sind herzlich willkommen und machen ein paar schöne Touren und Besuche in unserer Umgebung. 

  • Eine Harley-Davidson Sonnenbrille mit Sehstärke vom Optiker Wilde

    Eine Harley-Davidson Sonnenbrille mit Sehstärke vom Optiker Wilde

    Eine Harley-Davidson Sonnenbrille mit Sehstärke vom Optiker mit Messung

    Der Augenoptiker Manuel Wilde, war beim Harley Davidson Vertragshändler Rick's Motorcycles in Baden-Baden und hat kostenlos einen Sehtest angeboten.
    Im Oktober habe ich auf den Rick´s Harley Days den staatl. geprüften Augenoptiker Manuel Wilde getroffen, er ist selbst ein Harley verrückter, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Harley-Davidson Fahrern zum besseren sehen mit einer Harley-Davidson Sonnenbrille zu versehen. Er passt die beim Harley-Davidson Vertragshändler zu bekommenen Sonnenbrillen, wie beispielsweise die von Wiley´x an die Bedürfnisse vom Kunden an. Im Vorwege muss ein Sehtest bei ihm gemacht werden, früher war es ja so, das man noch Buchstaben vorlesen musste, heute schaut man einfach in das Gerät auf einen Heißluftballon und das Ergebnis der eigenen Sehstärke wird promt aus dem Gerät gedruckt.

  • Erst die Probefahrt klärt, ob die Mensch-Maschine-Beziehung wirklich stimmig ist

    Harley-Davidson Probefahrtaktion 2017

    And I love her

    Erst die Probefahrt klärt, ob die Mensch-Maschine-Beziehung wirklich stimmig ist

    • Ganz relaxt eine Harley testen, bevor die Kaufentscheidung fällt
    • Zahlreiche Probefahrtaktionen im Jahr 2017

    (Neu-Isenburg, 16.02.2017) „Willst Du mit mir gehen?“ stand auf dem Zettel, den die süße Blonde aus der Nachbarklasse säuberlich gefaltet einst rüberreichte. Es war keine schwere Entscheidung. Doch erst viele Jahre später glaubt man wirklich zu wissen, wer oder was tatsächlich zusammenpasst und an wen oder was man sein Herz dauerhaft verlieren will. Klar, zu Beginn muss es mächtig funken, aber es soll ja auch langfristig passen. Sich selbst keinen Druck zu machen und vor der Festlegung Erfahrungen zu sammeln, ist halt durch nichts zu ersetzen. Das gilt nicht nur für die Partnerwahl, sondern auch für die von Fahrzeugen. Daher bricht Harley-Davidson Jahr für Jahr eine Lanze für die Probefahrt. Nur wer mit dem Bike auf Tuchfühlung geht, wird herausfinden, ob er sich wirklich wohlfühlt mit seinem Objekt der Begierde.

  • European Bike Week Faak am See 2009

    European Bike Week Faak am See 2009

    European Bike Week Faak am See 2009

    am faaker see 2009in der Nacht zum Samstag hatte man noch die Sorge buchstäblich abzusaufen, teilweise gab es über 200 Liter Wasser pro Quadratmeter in der Region. Seit dem Samstag scheint aber wieder die Sonne und alles ist wieder perfekt. Auf dem Arneitzgelände hat die European Bike Week schon am Samstag angefangen, das Harley Village beginnt sein Programm ab Dienstag.

    Sehr viele schöne Custombikes sind in Arneitz zu sehen, vom Gefühl her mehr als im letzten Jahr, auf jedenfall aber noch schöner, besser, kurioser. Die Fahrt nach Österreich lohnt sich auch in diesem Jahr.

  • Ewald Suck - Der erste und älteste Harley-Davidson Vertragshändler ist verstorben.

    TRAUERANZEIGE EWALD

    Ewald Suck -  Der erste und älteste Harley-Davidson Vertragshändler ist verstorben.

    Am 18. Mai 2017 ist der älteste deutsche Harley-Davidson Vertragshändler Ewald Suck aus Hamburg verstorben. Er war in zweiter Generation bis Ende 2012 ein in Hamburg ansässiger Harley-Davidson Vertragshändler.

    Sein Vater Georg Suck hatte 1910 die ersten Harley-Davidson Modelle nach Deutschland importiert und angeboten, daraus entstand in Hamburg 1924 der erste Harley Davidson Dealer Standort in Deutschland.

  • FIVE STUNNING NEW TOURING BIKES FOR 2018

    FIVE STUNNING NEW TOURING BIKES FOR 2018

    FIVE STUNNING NEW TOURING BIKES FOR 2018

    • Three new limited-edition Custom Vehicle Operations™ (CVO) Touring motorcycles
    • Powered by Milwaukee-Eight® 117 engines, the largest ever stock displacement used by Harley-Davidson®
    • All CVOs feature top-of-the-line Infotainment Systems, with advanced integrated communication technology and wireless headset interface module.
    • Back in black detailing for the Street Glide® Special and Road Glide® Special, underlining maximum stealth appeal and subtle style
    • The 2018 Harley-Davidson® motorcycle lineup introduces the most robust array of custom Touring bikes the company has ever produced, boasting show-stopping style and plush comfort ready to smooth rough city streets or attack winding country roads.

    Three new completely restyled Touring models enter the limited-edition Custom Vehicle Operations™ (CVO) family with the largest-ever stock engine from Harley-Davidson, while new Street Glide® Special and Road Glide® Special models get sinister, blacked-out styling.

  • GESCHAFFT! Am Sonntag werden genug Blocker die Parade absichern!

    GESCHAFFT! Am Sonntag werden genug Blocker die Parade absichern!

    GESCHAFFT! Am Sonntag werden genug Blocker die Parade absichern!

    Das Hamburger Metropolitan Chapter hat jetzt alle benötigten Blocker zusammen, die am Sonntag die Parade absichern werden. Es wurden über 160 Blocker gesucht, um die 33 Kilometer lange Strecke abzusichern ,das ist in der Organisation eine Mammutaufgabe, die zu bewältigen ist, besonders, weil ja die Meisten lieber selbst auf der Parade mitfahren würden, umso größer ist natürlich der Dank vom Metropolitan Chapter, das die Parade zu den Hamburg Harley Days für Harley-Davidson organisiert. Aber bei den Blockern sind auch viele nicht Harley Fahrer, oder nicht mal Motorradfahrer dabei, die solidarisch die Veranstaltung unterstützen wollen, das ist einfach klasse. Der Beitrag mit dem Aufruf wurde tausende Male geteilt, somit hat diesmal Social Media mal wieder was positives bewirkt! 

  • GEWINNSPIEL - Harley Dome Cologne!

    Harley Dome Cologne - Gewinnspiel

    +++ GEWINNSPIEL Harley Dome Cologne! +++

    Die dritte Ausgabe des größten Harley-Events in NRW findet dieses Jahr in Köln-Deutz an den Poller Wiesen am 18. und 19. Juni 2016 statt!
    Nutzt jetzt die Chance und gewinnt ein SUPER VIP PAKET für 2 Personen inklusive 1 Doppelzimmer mit Frühstück im Maritim Hotel Köln, 1 Dinner und 2 Tshirts im Hard Rock Cafe Köln, 1 Probefahrt Harley ® oder Jeep® und 1 Kiste Jever® Pils oder Jever Fun!

  • Greatest Test Rides - USA Tour Map

    Die USA Tour Map

    Greatest Test Rides - USA Tour Map

    Der wilde Westen der USA, das ist die Road Map zur Tchibo Traum Tour auf der Harley-Davidson, durch den Westen der USA. Mit jeder Story Veröffentlichung, wird gibt es auch ein Update der Karte. Tour Story 1 - Los Angeles

  • Greatest Test Rides 1 | Start der USA Westküsten Tour in Deutschland

    Von Harleywood nach Hollywood.

    Greatest Test Rides 1 | Start der USA Westküsten Tour in Deutschland

    Eigentlich ist das Non plus ultra ja das Harleywood am Faaker See, dort geht jedes Jahr die Show ab, aber jetzt geht die Reise nach Hollywood. Was alles mit muss! Den besten Kumpel einpacken, Kamerausrüstung, die neue Panono 360° Kamera, Sony X1000VR Actioncam, das Kommunikations-Set Cardo Scarla Rider G9X. Dazu wird die neue AudiogydeMe App getestet, ein Hamburger StartUp Unternehmen, hat diese App auf den Weg gebracht und wir werden das mal ausprobieren.

    Aber ganz oben auf der Liste steht, "Teste die Tchibo USA Westküsten Tour"! Und das werden wir machen, es handelt sich um eine Harley Tour für Selbstfahrer, die Hotels sind genauso inbegriffen, wie die Harley´s von EagleRider und der Flug mit einer renommierten Fluggesellschaft. In unserem Fall ist es die Lufthansa, wir starten in Hamburg und steigen in Frankfurt in diesen Riesenflieger A380, das ist für mich auch das erste Mal und finde das echt aufregend, mit dem dicken Flieger zu reisen.

  • Greatest Test Rides 2 | Die Ankunft in Los Angeles

    Besuch im Hollywood Hard Rock Cafe

    Auf den Spuren von Easy Rider, im Südwesten der USA

    Los Angeles-3495Unser Flug ging von Hamburg, über Frankfurt mit dem großen Lufthansa A 380 Airbus, über den großen Teich nach Los Angeles. Es ist soweit, wir sind in der Weltmetropole der Stars und Sternchen angekommen.

    Der Flughafen ist ganz schön groß, die Schilder zeigen uns den Weg zur Imigration, es gibt zwei Wege, wer schon einmal im Land gewesen ist, der muss nach rechts und wer das erste Mal einreisen möchte, soll sich in der linken Schlange einreihen. Wer auf dem Fragebogen, den man schon im Flugzeug bekommt, alles richtig ausgefüllt hat, wird nach einigen erkennungsdienstlichen Maßnahmen ins Land reingelassen. Die Karte solltet ihr in Druckbuchstaben und unbedingt leserlich ausfüllen, die Beamten bei der Immigration sind nicht unbedingt die freundlichsten Gesellen, aber wenn alles OK ist, wird man auch willkommen geheißen.

    Aber wir sehen die Sache entspannt, wir haben keinen Zeitdruck und es ist noch früh am Tag. Es ist ratsam, sich im Vorwege schon ein paar Dollars einzustecken, es geht zwar auch viel über die Kreditkarte, aber Kleinigkeiten bezahlt man auch gerne mit dem Dollar. In Los Angeles auf dem Flughafen ist immer Trubel, irgendwo steht sieht man immer ein Kamera Team, das auf den besonderen Star wartet, den Tag davor war die Oskar Verleihung am Hollywood Blvd., in dem Fall ist die Erfolgsquote hoch, einen der Stars am Airport anzutreffen.

  • Greatest Test Rides 4 | Jetzt kommt der heiße Ritt in die Mojave Wüste

    Die unendlichen langen Highways auf der Harley-Davidson entlang Cruisen.

    Auf den Harley´s erleben wir die unbeschreibliche Death Valley Wüste

    Die Nacht war kurz, wir sind früh aus dem Bett gefallen, waren wir doch viel zu neugierig, wo wir denn nun in der Nacht angekommen sind. Die Fahrt nach Death Valley war schon sehr aufregend, teilweise wurde es ganz schön kalt auf der Tour und sogar Kojoten sind uns über den Weg gelaufen, in der Nacht kann es aber auch gerne mal ein Puma sein, aber nun ist bereits die Sonne aufgegangen und wir haben es richtig schön warm um die Nase. Direkt vor der Tür stehen unsere Harley’s, das Stovepipe Wells Hotel ist richtig cool, ein wenig Cowboy Feeling bekommen wir schon, als wir den Saloon und den Frühstücksraum gesehen haben.

    Altes rustikales Holz und viele Bilder aus der Cowboy und Indianer Zeit hängen an der Wand, ein tolles Gefühl, wenn man daran denkt, das John Wayne hier wohl mal lang geritten ist und unzählige male den Colt gezogen hat. Kennen wir doch alle die Filme, die oft in dem heutigen Nationalpark abgedreht worden sind. Es ist im Sommer einer der heißesten Flecken der Erde, wir hatten im März sehr angenehme Temperaturen über 30 Grad. Im Stovepipe Wells Hotel bieten sie zwei Frühstücksvariationen an, einmal Standard und das Büfett, für das wir uns entschieden haben, wer gerne Rührei zum Frühstück isst, benötigt das Upgrade, ich meine,es waren 8 Dollar, die es aber wert waren.

  • Hamburg feierte Harley-Davidson auf den Harley Days 2017

    Hamburg feierte Harley-Davidson auf den Harley Days 2017

    We´re movin`on

    Hamburg feierte Harley-Davidson auf den Harley Days 2017

    • 400.000 Besucher, 8.000 Maschinen bei der Parade
    • Probefahrten, Wall of Death und Ride-In Bike Show
    • 18 Bands auf zwei Bühnen und nächtliche Höhenfeuerwerke

    (Neu-Isenburg, 25.06.2017) Rund um den Hamburger Großmarkt rollen wieder die Obst-, Gemüse- und Blumentransporter. Für 470 Marktfirmen ist der triste Alltag zurückgekehrt. Vom 23. bis 25. Juni herrschte hier trotz des norddeutsch-durchwachsenen Wetters freudiger Ausnahmezustand: Rund 400.000 Fans genossen die einzigartige Atmosphäre mit Aussicht auf Hafencity und Elbphilharmonie und unzählige Motorräder nahmen den Asphalt der Mainstreet in der Zeltstadt Harley Village unter ihre Räder.

  • Hamburg Harley Days mit neuer Location

    Hamburg Harley Days mit neuer Location!

    harley-days-2009_77.jpgDie Harley Days finden vom 25. bis 27. Juni 2010 auf einem Gelände in der unmittelbaren Peripherie der norddeutschen Metropole statt.

    „Stimmt nicht“, dementiert Bernhard Gneithing, Marketing Direktor der
    Harley-Davidson GmbH. Fakt ist, dass Deutschlands größter Harley-Davidson Event, die Harley Days im Norden der Republik, stattfinden soll. „Wir sind fest entschlossen, vom 25. bis 27. Juni bei den Nordlichtern zu feiern!“, bekräftigt Gneithing.
    Richtig ist aber auch, dass die Stadtväter von Hamburg den Hamburg Harley Days 2010 eine Absage erteilt haben. Die Politiker vertreten die Ansicht, dass ein Motorradevent nicht zum Projekt „Europäische Umwelthauptstadt 2011“ passe.

  • Hamburg Harley Days Parade 2016 mit Paul Teutul Sr. von Orange County Choppers USA

    Hamburg Harley Days mit Paul Teutul Sr.

    Hamburg Harley Days Parade 2016 mit Paul Teutul Sr. von Orange County Choppers USA

    Ein bisher unveröffentlichtes Video mit Paul Teutul Sr. von der Hamburg Harley Days Parade 2016.

    Paul Teutul Sr. von Orange County Choppers aus den USA führte die kilometerlange Parade in Hamburg an.

    Besonders der Stop auf der Köhlbrandbrücke war für ihn ein Highlight, das dann von der Fahrt über die Reeperbahn noch getoppt wurde, wo einem buchstäblich das Blut in den Adern gefrierte, als die Zuschauermassen begeistert an der Straße standen und gewinkt haben. Paul war von der Parade absolut begeistert!

  • Hamburg Harley-Days | Harley, Harley, mors, mors

    Hamburg Harley-Days | Harley, Harley, mors, mors

    Vom 26. bis 28. Juni stand Hamburg im Zeichen des Harley Logos 

    In welcher anderen Metropole findet man eine vergleichbare „Harley Dichte“? Wo sonst darf man sich „freie und Harley Stadt“ nennen? An welchem anderen Ort kommen regelmäßig so viele Fans des „American Way of Ride“ in urbaner Atmosphäre zusammen, um mit dem traditionsreichsten Motorradhersteller der Welt eine Mega-Party zu feiern? Eben! Hamburg und Harley, das passt zusammen wie V und Twin. Dies unterstrichen einmal mehr die diesjährigen Hamburg Harley Days, die vom 26. bis 28. Juni stattfanden. Rund 500.000 Besucher zählte man über die drei Festivaltage auf dem großen Eventareal an der HSH Nordbank Arena – und Harley-Davidson hatte mächtig aufgefahren. 

  • Harley Fans treffen sich am 27. September beim Open House

    Let's get together

    Harley Fans treffen sich am 27. September beim Open House der deutschen Vertragshändler

    • Präsentation der neuen Modelle für das Jahr 2015
    • Kostenlose und unverbindliche Probefahrten
    • Vorstellung neuer Parts & Accessories und MotorClothes

    2014HD24 Herbst_Open_HouseImmer wenn das Saisonende mit Riesenschritten naht, laden die deutschen Harley Vertragshändler alle Fans und Freunde der Marke zum traditionellen Tag der offenen Tür ein, den man im Hause Harley-Davidson seit jeher „Open House" nennt.

    Am 27. September ist es wieder so weit. Man trifft sich beim nächstgelegenen Dealer, lässt sich einen heißen Kaffee schmecken, informiert sich über die neuesten MotorClothes, holt sich Anregungen zum Customizing und berichtet seinen Bikerfreunden von den vielen großen und kleinen Erlebnissen „on the road".

  • Harley Fans und Kunden wählen den „Custom King“

    Harley Fans und Kunden wählen den „Custom King“

    Heute ein König

    Harley Fans und Kunden wählen den „Custom King“

    • Mit dabei: 220 Vertragshändler aus 21 Ländern – 24 davon aus Deutschland
    • Per Online-Voting wird der deutsche „Custom King“ ermittelt

    (Neu-Isenburg, 17.01.2017) Von A wie Andorra bis V wie Vereinigtes Königreich reicht die Liste der 12 Monarchien in Europa. Wer heute ein König ist, der wurde es ganz undemokratisch durch Erbgang. Wenn aber Harley-Davidson seinen neuen „Custom King“ definiert, ist pure Volksherrschaft angesagt. „Battle of the Kings“ heißt Europas größter Händler-Customizing-Contest. 2017 geht er in die dritte Runde. Einmal mehr waren die Harley-Davidson Vertragshändler in Europa, Afrika und dem Nahen Osten aufgefordert, ein Bike aus Milwaukee stilvoll und gekonnt umzubauen. Als Basis diente diesmal eine Sportster aus der Dark Custom Modelllinie. Die Händler konnten sich aussuchen, ob sie an eine Iron 883, eine Forty-Eight oder eine Roadster Hand anlegen wollten – allesamt Maschinen, die viel Raum fürs Customizing bieten, da sie von Haus aus auf das Wesentliche reduziert wurden. Der Stil? Egal! Hauptsache, er kommt an, denn schließlich soll die internationale Harley Gemeinde ihren Favoriten küren.

  • HARLEY-DAVIDSON AND 100,000 FANS ROCK LUGANO

    HARLEY-DAVIDSON AND 100,000 FANS ROCK LUGANO

    HARLEY-DAVIDSON AND 100,000 FANS ROCK LUGANO

    • This year’s event was also a European Harley Owners Group® (H.O.G.) Rally
    • Over 100,000 Harley enthusiasts attended the event in the Swiss canton of Tessin
    • The Picturebooks, Philipp Fankhauser, AC/DC Revival Band, O.I.B. Zucchero Tribute and Sweet Soul Music Revue headlined on the main stage
    • Experiences included the Custom Bike Show, Dark Custom Zone, Expo Zone and Harley-Davidson test rides
    • The Jeep® Test Drive and Off-Road Experience were also on site

    Following four hugely successful Swiss Harley Days events in Lugano, the largest motorcycle event in Switzerland took place once more this year in the idyllic city in the south of Switzerland. In recent years the event drew over 70,000 visitors to its various locations. This year it attracted even more fans making the 2017 event one of the largest of its kind in the whole of Europe: 55,000 visited on Saturday with 100,000 in attendance over the course of the whole weekend – plus over 30,000 motorcycles!

  • Harley-Davidson Athena aus Griechenland siegt im „Battle of the Kings“ Customizing Contest

    Harley-Davidson Athena aus Griechenland siegt im „Battle of the Kings“

    Greece – 12 Points

    Harley-Davidson Athena aus Griechenland siegt im „Battle of the Kings“ Customizing Contest

    • 211 Teilnehmer aus 12 Ländern, 12 Finalisten bei „Wheels and Waves“
    • International besetzte Expertenjury wählt den Contest-Sieger

    (Neu-Isenburg, 17.06.2016) 211 Harley-Davidson Vertragshändler aus Europa, Afrika und dem Nahen Osten haben teilgenommen. 12 Custombikes wurden via Onlinevoting von 65.000 Fans sowie von nationalen Expertenjurys zu den jeweils Landesbesten ernannt. Doch nur eines von ihnen konnte seinem Schöpfer zum Gesamtsieg verhelfen. Jetzt steht der Champion im großen 2016er Customization-Wettbewerb von Harley-Davidson fest – und er kommt aus Griechenland: Harley-Davidson Athena aus der Hauptstadt wurde auf dem „Wheels and Waves“-Festival in Biarritz zum internationalen „Custom King“ gekrönt.

    Die sechsköpfige Expertenjury hatte keine leichte Aufgabe, denn alle 12 Bikes, die es ins Finale geschafft haben, repräsentierten Customizing auf Topniveau. Wie edel und aufwendig sich die zwölf Finalisten zeigten, erstaunte die Juroren, denn schließlich hatten die Customizer keine leichte Aufgabe zu bewältigen. Für die zumeist jungen Nachwuchstalente galt es, eine Harley-Davidson Iron 883 umzubauen. Eine geradezu ideale Basis fürs kreative Austoben, da sie als „Dark Custom“-Bike auf das Wesentliche reduziert ist. Der Haken: Jedes Bike muss schlussendlich zum Verkauf angeboten werden – für maximal 16660,- Euro!

  • Harley-Davidson Dark Custom Roadster

    Harley-Davidson Dark Custom Roadster

    Harley-Davidson Dark Custom Roadster

    Customized by Harley-Davidson Dark Custom! Die Harley-Davidson Roadster wurde komplett mit dem Harley-Davidson hauseigenen Dark Custom Programm aufgepimpt. Harley-Davidson hat sich in den letzten Jahren immer mehr auf das eigene Zubehör-Programm konzentriert. So wie beispielsweise die neue Road King Special, die schon aufregend gestylt ausgeliefert wird, gibt es auch die Möglichkeit die Modelle selbst nach eigenem Geschmack komplett umzugestalten zu lassen.

  • Harley-Davidson Daytona Bike Week 2012

    Daytona-Bikeweek-2012

    Harley-Davidson Daytona Bike Week 2012

    Es sind nur wenige Wochen im Jahr, in denen aus dem eigentlich sonst eher beschaulichen Daytona eine partylebendige Zone erwacht. Beim Hauptevent, der Daytona Bike Week, treffen sich Gleichgesinnte aus aller Welt, um die besondere Stimmung der grandiosen Events zu erleben. Natürlich nutzt jeder auch die Möglichkeit, die Straßen der Stadt und die Highways des Sunshine States stilvoll auf einer Harley zu befahren.

  • Harley-Davidson Deutschland-Zentrale ab November 2012 an neuem Standort Neu-Isenburg

    Harley-Davidson Deutschland-Zentrale ab November 2012 an neuem Standort Neu-Isenburg

    Wir sind dann mal da!

    Harley-Davidson Deutschland-Zentrale ab November 2012 an neuem Standort Neu-Isenburg

    15HD12_Umzug_H-D-webGroße Kisten, viel Rennerei und die allgegenwärtige Frage: Wo soll das nochmal hin? Ein Umzug bedeutet nicht selten jede Menge Stress. Schön, wenn man wie im Fall der Harley-Davidson GmbH, der deutschen Tochter der Harley-Davidson Motor Company, USA, für selbigen belohnt wird.

    Die neue Deutschland-Zentrale des US-Unternehmens in der Konrad-Adenauer-Straße 1-3 in 63263 Neu-Isenburg besticht nicht nur durch moderne Architektur und hochwertige technische Ausstattung, sie bietet vor allem jede Menge Platz. Die hohen ausstattungstechnischen und räumlichen Qualitäts­ansprüche, die Fans der Marke von ihrem Harley-Davidson Vertragspartner gewohnt sind, gelten nun auch für das neue deutsche Headquarter.

    Gut 2.600 Quaadratmeter sind es, die dem Harley Team ab jetzt noch bessere Arbeitsbedingungen ermöglichen. So können in Zukunft Trainings, Schulungen und Town Hall Meetings wieder inhouse stattfinden – die große Cafeteria eignet sich bestens dazu. Der daran angeschlossene Lounge-Bereich mit XL-Monitoren bietet den Mitarbeitern zudem eine effektive Möglichkeit, losgelöst vom intensiven Büroalltag in entspannter Atmosphäre neue Kraft zu tanken.

  • Harley-Davidson Diebstahl - Wie schützt man seine Harley am besten vor Diebstahl?

    Harley-Davidson Diebstahl - Wie schützt man seine Harley am besten vor Diebstahl?

    Harley-Davidson Diebstahl - Wie schütze ich meine Harley-Davidson am besten vor Diebstahl?

    Das habt ihr ja schön des öfteren gesehen, wenn einem von uns die Harley gestohlen wird, teilen wir das gerne um möglichst viel dafür zu tun, damit sie wieder aufgefunden wird.
    Nun habe ich mich ein wenig mehr damit beschäftig, um zu sehen, was kann jeder besser machen, damit das nicht passiert.

    Der damit verbundene Ärger ist immens, bei der Polizei die Anzeige aufgeben, die Versicherung informieren und abwarten was passiert, das ist besonders in der Saison nix für die Nerven.

    Grundsätzlich ist es ja so, das die Meisten an ihrer Harley-Davidson sehr hängen, es verbindet einen mit anderen Gleichgesinnten beispielsweise in Clubs oder auch in Facebook Gruppen, man teilt das Hobby mit Freunden und auch mit der Familie, die Harley kommt mit auf Reisen, oder auch nur zur nächsten Eisdiele, so oder so, sie fehlt wenn sie nicht mehr da ist. Viele von ihnen sind individuell aufgebaut, man mit ihr besonders schöne Dinge auf kleineren Touren oder sogar Reisen erlebt.

  • HARLEY-DAVIDSON ENTHÜLLT DIE NEUEN SOFTAIL MODELLE FÜR 2018

    Harley-Davidson Softail Modelle 2018

    HARLEY-DAVIDSON ENTHÜLLT DIE NEUEN SOFTAIL MODELLE FÜR 2018

    Das bislang umfangreichste Projekt der Harley-Davidson Produktentwicklung mündet im Jubiläumsjahr 2018 in der Präsentation der neuen Modelle Fat Boy®, Heritage Classic, Low Rider®, Softail Slim®, Deluxe, Breakout®, Fat Bob® und Street Bob®.

    • Acht neue Softail® Bikes für das Jahr 2018
    • Bei sämtlichen neuen Typen fallen der neue Rahmen und die neue Schwinge steifer und leichter aus als bei den Vorgängermodellen. An Front und Heck kommen neue, hochwertige Fahrwerkskomponenten zum Einsatz
    • Für Vortrieb sorgt in allen Modellen der Milwaukee-Eight™ 107. Mehrere Typen sind optional mit Milwaukee-Eight 114 erhältlich
    • Ebenso authentisches wie zeitgemäßes Harley-Davidson Styling bei allen Modellen

  • Harley-Davidson feiert sein 115-jähriges Firmenjubiläum in Prag

    Harley-Davidson feiert sein 115-jähriges Firmenjubiläum in Prag

    Harley-Davidson feiert sein 115-jähriges Firmenjubiläum in Prag

    Das Jubiläum:

    • Im nächsten Jahr feiert Harley-Davidson sein 115. Firmenjubiläum.
    • Die europäische Geburtstagsparty steigt vom 5. bis 8. Juli 2018 in Prag. Der Hauptevent wird vom 30. August bis 3. September in Milwaukee stattfinden.
    • Alle Motorradfahrer und Fans der Marke sowie jene, die es werden wollen, sind herzlich willkommen.
    • Mit mehr als 150 Maschinen macht das Expo-Zelt die große Historie der Marke erlebbar.
    • Eine faszinierende Parade wird die Biker durch Prag führen.
    • Die von der tschechischen Regierung unterstützte Veranstaltung bildet den Kern der internationalen Harley-Davidson Events.
    • Das Unternehmen erwartet über die vier Veranstaltungstage mehr als 100.000 Besucher.

    2018 wird das 115. Jahr in der Geschichte von Harley-Davidson gefeiert. Um das Jubiläum gebührend zu begehen, plant die Company zwei Großereignisse: die 115th Anniversary Party vom 5. bis 8. Juli 2018 in Prag und den Geburtstagsevent in den USA, der während des Labor Day-Wochenendes vom 30. August bis 3. September in Milwaukee steigt. Zwei Mega-Motorradpartys, zu denen Harley-Davidson nicht nur Freunde der Marke, sondern alle Fans von Motoren, Musik und guter Laune einlädt – alle, die noch genau wissen, wie es war, dieses Gefühl zum ersten Mal zu spüren und alle, die es endlich selbst erleben wollen.

  • Harley-Davidson feiert sein 115-jähriges Jubiläum und bringt neue 115th Anniversary Sondermodelle

    Harley-Davidson feiert sein 115-jähriges Jubiläum und bringt neun 115th Anniversary Sondermodelle

    Harley-Davidson feiert sein 115-jähriges Jubiläum und bringt neue Sondermodelle

    Im Jahre 1903 setzten vier junge Männer in Milwaukee einen Motor in einen Fahrradrahmen. Einhundertfünfzehn Jahre später ist es Zeit zu genau das zu feiern. 

    Wir kehren zur Wurzel der Leidenschaft zurück, die den Sport des Motorradfahrens großartig gemacht hat, das ist Anlass genug, eine Party zu schmeißen.

  • Harley-Davidson feiert sein Deutschland-Jubiläum

    Harley-Davidson feiert sein Deutschland-Jubiläum

    Once upon a time in Germany

    Harley-Davidson feiert sein Deutschland-Jubiläum

    • Vor rund 90 Jahren startete Harley-Davidson in Deutschland durch
    • Vor 40 Jahren gründete die US-Firma ein deutsches Tochterunternehmen
    • Vor 35 Jahren entstand die Harley-Davidson Germany GmbH

    (Neu-Isenburg, 18.05.2016) Bekanntermaßen soll man Feste feiern, wie sie fallen – und bei einer gewissen amerikanischen Motorradfirma hält man sich nur zu gern an diese Regel. Da Harley-Davidson Germany am 12. Mai 1981 als GmbH ins Handelsregister eingetragen wurde, beging man am 12. Mai 2016 in der Deutschlandzentrale in Neu-Isenburg den 35. Jahrestag mit einem Fest. Geladen waren die deutschen und österreichischen Vertragshändler sowie Freunde des Hauses, geboten wurde Bier, Fleisch, Rauch, Benzin und Mucke – kurz: eine echte Harley Party.

    Rob Lindley, Europachef und Vice President der Motor Company, hatte es sich nicht nehmen lassen, persönlich im „German Headquarter“ hereinzuschauen und den deutschen und österreichischen Händlern, die mit jeder Menge Herzblut bei der Sache sind, zu gratulieren, während Christian Arnezeder, Geschäftsführer Regional Operations Germany, Austria and Switzerland, in seiner Rede darauf hinwies, dass die US-Marke noch weitaus mehr Tradition vorzuweisen hat als 35 Jahre: So feiern beispielsweise die Dealer aus Ludwigshafen, Schaafheim und Bremen in diesem Jahr ihr 40- beziehungs-weise 41-jähriges Jubiläum als Vertragshändler.

  • Harley-Davidson gewährt ab sofort in Deutschland vier Jahre Garantie

    Harley-Davidson gewährt ab sofort in Deutschland vier Jahre Garantie

    Satisfaction guaranteed

    Harley-Davidson gewährt ab sofort in Deutschland vier Jahre Garantie

    • Verdoppelung der Garantiezeit ab Modelljahr 2018
    • Vier Jahre Garantie ohne Kilometerbegrenzung

    (Neu-Isenburg, 04.10.2017) Ob in der Beziehung, im Beruf oder bei der Bundestagswahl: Vertrauen bestimmt unser gesamtes soziales Miteinander. Wer vertraut, rechnet mit dem Besten und verlässt sich auf den Anderen. Harley-Davidson ist stolz darauf, jede Menge Vertrauen zu genießen – nicht zuletzt dank seiner Erfahrung aus fast 115 Jahren Motorradfertigung. Und künftig dürfte der Vertrauensvorschuss bei potenziellen Kunden sogar noch weiter wachsen, denn das Unternehmen erhöht ab sofort die zweijährige Garantie, die bislang in Deutschland für sämtliche Neufahrzeuge gegolten hat, auf volle vier Jahre.

  • Harley-Davidson Kurse für Motorrad-Wiedereinsteiger

    Harley-Davidson Kurse für Motorrad-Wiedereinsteiger

    The fire inside

    Harley-Davidson Kurse für Motorrad-Wiedereinsteiger

    • In vier Stunden unter fachkundiger Anleitung wieder sattelfest werden
    • 2016 bei vielen Vertragshändlern

    (Neu-Isenburg, 29.03.2016) Der Tanz mit der Straße. Kurve um Kurve im Augenwinkel. Bremsen, Schräglage, Gas auf. Wuchtig bollert der V-Twin drauf los. Straße, Maschine und Fahrer werden eins, mühelos, schwerelos. Wer einmal Motorrad gefahren ist, den packt dieses Virus lebenslang. Und alle, die lange nicht mehr draufgesessen, ewig nicht mehr Gas gegeben und seit Jahren schon keinen Wind mehr ins Gesicht bekommen haben, vergessen dieses feurige Gefühl von Lebenslust und Freiheit nie. Doch viele von ihnen fürchten sich ein wenig. Sie haben Angst, es nach so langer Zeit einfach nicht mehr drauf zu haben, Angst vor dem Gewicht des Bikes und Angst vor der Technik, die heute eine ungewohnt flotte Gangart ermöglicht.

  • Harley-Davidson mit Branchenpreisen ausgezeichnet

    Harley-Davidson mit Branchenpreisen ausgezeichnet

    Vielen Dank für die Blumen

    Harley-Davidson mit Branchenpreisen ausgezeichnet

    • Harley-Davidson ist zum fünften Mal in Folge „Best Brands“-Sieger
    • Zweiter Platz in der Studie „Insights“
    • Auszeichnungen „Händler des Jahres“ und „Service Quality Award“ gehen an Harley-Davidson Vertragshändler

    (Neu-Isenburg, 29.11.2017) Gefahren, Unfälle, Tragödien und Katastrophen – schlechte Nachrichten überwiegen traditionell die guten. Dabei gibt es ab und an durchaus auch mal Positives zu berichten. Zum Beispiel, dass manche Dinge einfach rundlaufen – wie bei Harley-Davidson. Das bestätigten 2017 einmal mehr die führenden deutschen Branchenmagazine und der TÜV.

  • Harley-Davidson präsentiert die neue Rennmaschine XG750R

    Harley-Davidson Rennmaschine XG750R

    Hot and dirty

    Harley-Davidson präsentiert die neue Rennmaschine XG750R

    • Erste Neuentwicklung für den Flat-Track seit mehr als vier Jahrzehnten
    • Rennmotor auf Basis des „Revolution X“-Triebwerks der Street 750
    • Exklusiv für den Renneinsatz konzipiert

    (Neu-Isenburg, 03.06.2016) Brutaler Motorendonner, Speed ohne Ende und eine Riesenportion Adrenalin – kurz: Gänsehaut pur. Das versprechen Flat-Track-Rennen. Der in den USA seit rund einem Jahrhundert populäre Sport findet auf Ovalkursen mit losem Belag statt, dirty und dusty! Endet die Gerade, wird das Bike im Drift quer um die Kurve getrieben. Seit 1970 dominiert
    Harley-Davidson mit der XR750 die Szene. Fahrer wie Cal Rayborn und Jay Springsteen sowie Dangerfreaks wie Evel Knievel erlangten mit ihr Berühmtheit, und auf keiner anderen Maschine wurden in der Geschichte des US-Motorradsportverbands AMA mehr Rennen gewonnen.

  • HARLEY-DAVIDSON PRÄSENTIERT DIE TOURING BIKES FÜR 2018

    Harley-Davidson Touring Modelle 2018

    HARLEY-DAVIDSON PRÄSENTIERT DIE TOURING BIKES FÜR 2018

    Mehr Leistung bei den neuen Harley-Davidson® Touring Modellen CVO® Street Glide®, CVO Road Glide® und CVO Limited sowie ein neuer, völlig in Schwarz gehaltener Look bei den Typen Street Glide® Special und Road Glide® Special.

    • Drei neue, in limitierter Auflage gefertigte Custom Vehicle Operations™ (CVO) Touring Bikes. Der Milwaukee-Eight™ 117, der hubraumstärkste Serienmotor, der je in einer Harley-Davidson® zum Einsatz kam, treibt die CVO Modelle an
    • Alle CVO Modelle verfügen über hochwertige Infotainment-Systeme mit Schnittstelle für kabellose Headsets
    • Der nunmehr vollkommen in Schwarz gehaltene Look der Modelle Street Glide Special und Road Glide Special unterstreicht deren düsteren Appeal

  • Harley-Davidson präsentiert Fahrerausstattung und Fashion für den Herbst

    Harley-Davidson präsentiert Fahrerausstattung und Fashion für den Herbst

    Let’s pretend it’s summer

    Harley-Davidson präsentiert Fahrerausstattung und Fashion für den Herbst

    • Verpasste Sommertouren einfach im Herbst nachholen
    • Neue, exklusiv in der Herbstsaison erhältliche H-D Fahrerausstattung
    • Neue Harley Fashion für den Herbst

    97141 17VM(Neu-Isenburg, 27.09.2016) Verhagelte Ernten, überschwemmte Straßen und Musikfestivals, die im Matsch versanken... Der Sommer 2016 stimmte viele erst gegen Ende versöhnlich. Doch dafür konnte sich der Herbstbeginn so richtig sehen lassen. Genug Zeit also, die eine oder andere Tour auf zwei Rädern nachzuholen! Macht das noch Spaß? Oh ja, ein wenig Achtsamkeit vorausgesetzt – auf die tief stehende Sonne etwa. Und natürlich ebenfalls vorausgesetzt, dass man die richtige Kleidung am Start hat. Unter Helm, Jacke und Hose sollte es nicht zu warm und nicht zu kalt sein.

    Ein solches Wohlfühlklima ist im Herbst oft sogar leichter herzustellen als im Sommer. Zum Beispiel mit dem Codec Textile & Mesh Riding Jacket, (97141-17VM, UVP: ab 320,- Euro). Die Textiljacke stammt aus der Herbstkollektion der Harley-Davidson MotorClothes, was bedeutet, dass sie nur in dieser Jahreszeit zur Verfügung steht und nur, so lange der Vorrat reicht. Da, wo es drauf ankommt, ist das Material mit Nylon-Canvas-Cordura verstärkt.

  • Harley-Davidson Rückruf

    Rückrufaktion für Harley-Davidson Motorräder

    Solltet ihr hier euer Harley Modell in der Liste finden, empfehle ich euch umgehend euren Harley-Davidson Vertragshändler des Vertrauens aufzusuchen und einen Service durchführen zu lassen, sofern ihr das nicht schon gemacht habt.

    Die angebenen Rückrufe dienen auch zur Übersicht über die vergangenen Jahre und können natürlich auch schon von eurer Harley-Davidson Werkstatt behoben worden sein, sofern ihr dort zur Inspektion wart.

    Das empfehle ich euch generell, damit ihr in der Saison auch sicher unterwegs sein könnt. Es gibt auf der Harley-Davidson US Seite eine Möglichkeit, direkt mit der FIN (Fahrgestell Nr.) Nummer zu prüfen, ob es eine Rückrufaktion gibt. Weblink zu US Seite

    Es gibt keine Garantie für die Richtigkeit der Angaben, wer hier nichts zu seiner Maschine findet, kann nicht davon ausgehen, das es keinen Rückruf zu seinem Model gibt.

  • Harley-Davidson sorgte für leuchtende Augen bei „Essenza – The Essence of Motorcycles“

    Harley-Davidson sorgte für leuchtende Augen bei „Essenza – The Essence of Motorcycles“

    Wir können auch anders

    Harley-Davidson sorgte für leuchtende Augen bei „Essenza – The Essence of Motorcycles“

    • Zwei Harleys im Look- und Sprint-Contest des Jahres
    • Platz drei und fünf im Sprintrennen auf der Intermot
    • Dritter Platz in der Gesamtwertung

    (Neu-Isenburg, 11.10.2016) Einen guten Fahrer und ein Bike mit maximal 1200 Kubik, verteilt auf zwei Zylinder, dazu ein paar gute Ideen, wie man ein Design fachgerecht aufbrezelt und die Motorpower rennmäßig schärft. Mehr brauchte es nicht für einen Motorradhersteller oder -importeur, um am Wettbewerb namens „Essenza“ teilzunehmen – aber auch nicht weniger!

    „Essenza“ steht für „The Essence of Motorcycles“ – eben das, worum es beim Motorradfahren geht. Dahinter stehen vom Racevirus infizierte Zweirad-Profis: die Macher des „Glemseck 101“ und die Vollblut-Customizer von Ehinger Kraftrad. Versprochen hatten sie allen Zuschauern sowie den 16 Teilnehmern die spannendste Sprint-Challenge des Jahres, und sie sollten Recht behalten.

    Neben Harley-Davidson und mehreren hochkarätigen Motorradveredlern nahmen nahezu alle führenden Motorradhersteller aus Deutschland, England, Italien sowie Japan die Herausforderung an und stellten extraflotte Custombikes auf die Räder. Bewertet wurden die beste Formgestaltung und die höchste Performance auf einer geraden, asphaltierten Achtelmeile (zirka 200 m).

Newsletter

Jetzt hier zum Newsletter anmelden!

Harleysite on Instagram

 

Ein Beitrag geteilt von Harleysite (@harleysite) am

Reise zu den Sankt Petersburg Harley Days

St. Petersburg Harley Days 2016Geführte Touren zu den St. Petersburg Harley Days 2018!