Harley Treffen in Sturgis USA
Das Harley-Davidson Event in Sturgis startet mit dem 78th Treffen durch

0
0

Das Harley-Davidson Event in Sturgis startet mit dem 78th Treffen durch.

Am 3. August ging es in South Dakota los, dann erweckt der Harley Sound in auf der Mainstream die Stadt aus ihrem Tiefschlaf. Ein Jahr war hier so rein gar nichts los und und dann geht es plötzlich los und es fallen über eine halbe Million Harley Biker über die Stadt her.

SelfieDer Sturgis-Bewohner Neil Hultman, war der erste offizielle Road Captain des Jackpine Gypsies Motorcycle Club. Im Jahr 1947 arbeiteten er und Pappy Hoel Hand in Hand die Motorrad-Touren durch die Black Hills aus und promoten damit die Sturgis Hill Climb und die Half-Mile Rennveranstaltungen. 
Rokker Company

Im Laufe der Jahre wurden diese Veranstaltungen zu dem, was heute als Sturgis® Motorcycle Rally bekannt ist.
Die erste Nicht wurde Sturgis von einem heftigen Gewitter heimgesucht, starke Winde brachten einige Verzögerungen bei den Live Auftritten. , es wurden aber keine Schäden gemeldet.
Leider gab es in in der Nähe von Sturgis einige Auto Unfälle mit Tieren, sie sind bei überqueren der Straße mit Auto kollidiert, das hat die SD Highway Patrol gemeldet. Besonders bei den wilden Büffeln muß aufpasst werden, einige PKW Fahrer sind ihnen wohl zu etwas nahe gekommen.

Wood Fired PizzaEs ist wohl auch der härteste Harley Event in der Welt, wenn man am frühen Morgen auf dem Campground sein Zelt öffnet und erstmal von einem Sandsturm begrüßt wird, kann man ungefähr einschätzen, was hier abgeht.
Großartige Bands stehen jedes Jahr auf der Bühne, dieses Jahr können wir Sweet Home Alabama live mitsingen, oder auch Kid Rock auf der Bühne feiern.

Grandiose sind die Ausfahrten in die Natur, auch ein Besuch des Mount Rushmore sollte in South Dakota auf dem der Road Map stehen.

Externer Weblink: Sturgis

0
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.