Das Public Voting zum Battle of the Kings Contest 2019 startet Bildnachweis: Harley-Davidson

American Beauties
Das Public Voting zum Battle of the Kings Contest 2019 startet

  • Erster weltweit ausgetragener Battle of the Kings Contest
  • Vom 15. Januar bis zum 16. Februar kann online abgestimmt werden

(Neu-Isenburg, 15.01.2019) Wer sich von der grauen Masse abheben und seinen eigenen Stil leben will, rennt bei Harley-Davidson seit jeher offene Türen ein. Der Originalzubehörkatalog umfasst inzwischen fast 900 Seiten. Sie sind prall gefüllt mit Teilen, die jede Harley in ein unverwechselbares Unikat verwan­deln. Wie so etwas aussehen kann, präsentieren Jahr für Jahr die Vertrags­händler der Company im Battle of the Kings Contest.

Dieser Wettbewerb, in dem sich die Händler in der hohen Kunst des Customizing messen, findet 2019 erstmals weltweit statt, denn die US-amerikanischen Händler sind jetzt ebenfalls mit von der Partie. Am Start sind also zahlreiche Dealer aus aller Herren Länder, die im Winter gemäß des Reglements ein Custombike aufgebaut haben. Als Basis kam – abgesehen von Trikes und CVO Modellen – jede aktuelle Harley in Frage. Die Reise beim Umbau konnte ganz nach Belieben in Richtung Dirt, Chop oder Race gehen, das Budget für Teile und Arbeitszeit durfte 50 Prozent des Fahrzeugwerts nicht übersteigen und die Hälfte der Teile-Kosten musste auf original H-D Parts entfallen. Last but not least soll das Bike zulassungsfähig sein.

Jetzt präsentieren die Händler ihre individualisierten Maschinen im Netz und die Fans und Freunde der Marke Harley-Davidson sind aufgefordert, ihr Votum abzugeben. Keine leichte Aufgabe, denn alle Bikes sind so konsequent wie einzigartig gestaltet und jedes zeigt einen völlig eigenständigen Charakter. Unter https://customkings.harley-davidson.com darf ab sofort gestaunt und abgestimmt werden – einen Monat lang, denn am 16. Februar endet das nationale Public Voting und eine Expertenjury fällt das finale Urteil unter den bestplatzierten Maschinen jedes Landes. Der nationale Custom King wird gebührend gefeiert! Im Anschluss daran entscheidet ein weiteres Public Voting über die Auswahl der besten vier Bikes aller nichtamerikanischen Teilnehmer, die dann im November auf der Motorradmesse EICMA in Mailand gegen die Top 4 der US-Bikes antreten. Bei diesen World Championships ist wieder eine Expertenjury gefragt. Sie wird den ersten weltweiten Custom King wählen.

Doch bis es so weit ist, darf unter https://customkings.harley-davidson.com mitgewählt und mitgefiebert werden. Harley-Davidson wünscht viel Spaß!

Tallink Silja Line

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.