2023 Dodge Challenger Black Ghost
Mallorca Bike Week 2022

„Last Call“ Dodge Challenger Black Ghost

Special Edition aus der „Last Call“-Serie kommt nach Europa: Dodge Challenger Black Ghost

  • Die „Last Call“-Hommage der Marke Dodge in Europa bietet Fans die letzte Chance auf einen HEMI V8-Motor in Dodge Charger und Challenger.
  • Europaweite Markteinführung des Challenger Black Ghost in exklusiver Schwarzchrom-Optik, inspiriert von der historischen Edition von 1970.
  • Die Fahrzeuge der Sonderserie entstehen in limitierter Auflage als einmalige Gelegenheit für die Liebhaber der Marke, sich ein exklusives Modell der ikonischen „Last Call“ Edition zu sichern.

Rüsselsheim, im Mai 2023 – Die „Last Call“-Hommage von Dodge an die HEMI-Modelle Charger und Challenger, die von 2024 an im Rahmen der Elektrifizierungsstrategie der Marke nicht mehr in ihrer aktuellen Version produziert werden, findet nun auch ihren Weg nach Europa. Um diese historischen Baureihen in den letzten Monaten ihres Bestehens zu feiern, bringt die amerikanische Marke modifizierte Versionen von sieben Ikonen auf den Markt. Fans haben so die einmalige Gelegenheit, ein absolut exklusives Produkt zu erwerben. Fünf dieser ganz besonderen „Last Call“ Editionen werden auch in Europa angeboten. 

„Es gibt so viele legendäre Muscle Cars in der Geschichte der Marke Dodge, dass es uns schwer fiel, jene sieben Modelle auszuwählen, denen wir mit unserem „Last Call“ Lineup Tribut zollen wollten. Doch der Black Ghost war eine leichte Wahl”, sagte Tim Kuniskis, Chief Executive Officer der Marke Dodge.

Der Dodge Challenger Black Ghost landet nun auch in Europa

Godfrey Qualls war Motorrad-Polizist in Detroit, Michigan – und fuhr leidenschaftlich illegale Straßenrennen. Diesem ganz offensichtlich problematischen Doppelleben verlieh er mit seinem von ihm modifizierten Dodge Challenger R/T SE Black Ghost von 1970 eine nahezu mystische Dimension, weil er damit immer wieder auf Straßenrennen auftauchte, die Konkurrenz in Grund und Boden fuhr, um danach sofort wieder unerkannt zu verschwinden.

Als Hommage an dieses legendäre Muscle Car gehörte der Dodge Challenger Black Ghost  zu den ersten sechs Modellen der „Last Call“ Edition, die im August 2022 während der Dodge Speed Week auf dem M1 Concourse in Pontiac, Michigan, vorgestellt wurden. Die Sonderedition 2023 des Dodge Challenger Black Ghost ist eine moderne Wiederbelebung des historischen Fahrzeugs von 1970. Sie hüllt einen Challenger SRT® Hellcat Redeye Widebody, der auf 602 kW (807 PS) gebracht wurde, in einen tiefschwarzen Look mit schwarzverchromten Zierleisten und schwarzer „Alligatorhaut“-Vinyl-Grafik auf dem Dach, die der des Originals ähnelt.

Ebenfalls inspiriert vom legendären Original sind die 20 x 11 Zoll großen Satin Carbon Warp Speed-Räder, das Black Ghost-Badge auf der Instrumententafel, die schwarzen Mopar®-Haubenstifte und die schwarzen Sechskolben-Bremssättel von Brembo. Außerdem verfügt der Black Ghost über einen Kühlergrill mit Challenger-Schriftzug, Kotflügel- und Spoiler-Emblem sowie ein SRT-Kühlergrillabzeichen in Midnight-Chrom.

Darüber hinaus zieren das Modell Details wie der helle Dodge-Schriftzug an der Armaturentafel, das Alcantara-Lenkrad mit rotem SRT-Logo, die Akzente aus echter Kohlefaser und der Dachhimmel aus Dynamica-Wildleder sowie Sitz- und Türbezüge aus Alcantara/Laguna-Leder. Mit diesem Fahrzeug können Fans die wahre Exklusivität von Dodge erleben: Nur 300 Exemplare gehen in Produktion, allesamt Challenger SRT Hellcat Redeye Widebody in der Außenfarbe Pitch Schwarz.

Die Dodge „Last Call“-Sonderserie – das letzte Rennen der HEMI Dodge Charger und Challenger

Die exklusive „Last Call“ Edition besteht aus sieben wiederbelebten ikonischen Modellen aus der Geschichte der Marke: Dodge Challenger Shakedown, Charger Super Bee, Challenger und Charger Scat Pack Swinger, Charger King Daytona, Challenger Black Ghost und Challenger SRT Demon 170.

Alle Fahrzeuge des Modelljahrs 2023 sind von den ikonischen Muscle Cars der Marke inspiriert, greifen deren wichtigste Details auf und sind mit einer „Last Call“-Plakette unter der Motorhaube gekennzeichnet, die jedes Modell zu einem echten Sammlerstück macht und den Namen und die Silhouette des Fahrzeugs sowie „Designed in Auburn Hills“ und „Assembled in Brampton“ enthält, um die Herkunft jedes Fahrzeugs zu bestätigen.

Die beiden Baureihen umfassen jeweils 14 Außenfarben, darunter drei der charakteristischen Heritage-Farben der Marke – B5 blau, Plum Crazy lila und Sublime grün – sowie das beliebte, moderne Destroyer Grau. Die Fahrzeuge wurden außerdem durch markante grafische Details auf der Karosserie veredelt.

Um diese Sonderedition im echten Dodge-Stil zu feiern, hat die Marke das Jailbreak-Paket auch auf den 535 kW (717 PS) starken Challenger und den Charger SRT Hellcat ausgeweitet, um ihren Fans schier unbegrenzte Individualisierungsmöglichkeiten bei der Konstruktion ihres eigenen Muscle Cars zu bieten, mit einzigartiger Personalisierung jedes einzelnen Details.

Dodge Europe hat sich mit seinen internationalen Vertragspartnern zusammengetan, um den Charger und Challenger über deren offizielles Händlernetz mit allen Service- und Garantiepaketen in die Hände ihrer Fans zu bringen.

Dodge, hohe Leistung und klassenbeste Power

Seit über 100 Jahren trägt die Marke Dodge den Geist der Brüder John und Horace Dodge weiter. Ihr Einfluss hält auch heute noch an, da Dodge mit seiner Produktpalette einen hohen Gang einlegt: in jedem der Segmente, in denen die Modelle konkurrieren, bietet Dodge unübertroffene Leistung.

Dodge ist eine „Pure Performance“-Marke, mit SRT Hellcat-Versionen des Dodge Challenger, des Dodge Charger und des Dodge Durango sowie einer R/T Performance-Hybrid-Version des neuen Dodge Hornet, dem ersten elektrifizierten Performance-Fahrzeug der Marke. Dodge bietet den Dragstrip-dominierenden Dodge Challenger SRT Super Stock mit 602 kW (807 PS); den Dodge Charger SRT Redeye mit 594 kW (797 PS), die stärkste und schnellste Serienlimousine der Welt; den Dodge Durango SRT Hellcat mit 530 PS (710 PS); und ist mit dem Dodge Hornet Klassenbester im Segment der kompakten SUVs.

Zusammen machen diese vier Muscle-Vehicles Dodge zur leistungsstärksten Marke der Branche in den USA und bieten mehr Power als jede andere amerikanische Marke in ihrer gesamten Produktpalette.

Dodge ist Teil des Markenportfolios des weltweit führenden Automobilherstellers und Mobilitätsanbieters Stellantis. Für weitere Informationen über Stellantis (NYSE: STLA) besuchen Sie bitte www.stellantis.com.

KessTech-Pro-Line Auspuffanlage

Verbrauchswerte*

Dodge Challenger Black Ghost, Jailbreak

602 kW (807 PS): Energieverbrauch (kombiniert) nach WLTP*: 20,7 l/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert): 459,2 g/km.

Dodge Challenger Shakedown

362 kW (485 PS): Energieverbrauch (kombiniert) nach WLTP*: 14,5 l/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert): 332 g/km.

Dodge Charger Swinger und Shakedown

362 kW (485 PS): Energieverbrauch (kombiniert) nach WLTP*: 14,5 l/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert): 332 g/km.

Dodge Challenger und Charger SRT Hellcat, Jailbreak

594 kW (797 PS): Energieverbrauch (kombiniert) nach WLTP*: 16,8 l/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert): 402 g/km.

Dodge Challenger und Charger SRT Redeye

535 kW (717 PS): Energieverbrauch (kombiniert) nach WLTP*: 19,4 l/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert): 458 g/km.

Dodge Durango SRT Hellcat

530 kW (710 PS): Energieverbrauch (kombiniert) nach WLTP*: 19,1 l/100 km; CO2-Emissionen (kombiniert): 455 g/km.

* Das realitätsnähere Prüfverfahren WLTP (Worldwide harmonized light vehicles test procedure) hat das Prüfverfahren unter Bezugnahme auf den NEFZ (Neuer europäischer Fahrzyklus) ersetzt und wird auch zur Ermittlung der KFZ-Steuer herangezogen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem ‘Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen’ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und über www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Alle anderen erwähnten Modelle sind nur auf dem Nordamerikanischen Markt erhältlich.

Text & Bildnachweis: Dodge


Harley-Davidson-Hamburg Nord

Harley-Davidson Aachen Open House 2024
180KHarleysite
38kFollowers
18.7kYouTube
1.4kTwitter
265Followers
6kTumblr
867Loves
 Subscribers
10kTikTok