Dunlop GT503 ab Werk auf neuer Harley-Davidson Sportster S 1
Harley-Davidson Hamburg Süd - Pan America

Dunlop GT503 ab Werk auf neuer Harley-Davidson Sportster S

• Neu entwickelter Harley-Davidson Reifen mit besonders sportlichem Design
• Entwicklungsfokus: Trocken- und Nassperformance
• Größen: 160/70R17 (vorne) und 180/70R16 (hinten)

Zweifelsohne ist die brandneue Harley-Davidson Sportster S eine der heiß erwarteten Motorradneuheiten des Jahres 2021. Innerhalb der Harley-Davidson-Produktpalette gehört sie sogar zu den leistungsstärksten Bikes. Dunlop wurde exklusiv von Harley-Davidson mit der Entwicklung eines neuen Reifens beauftragt, der speziell auf die Anforderungen der Sportster S zugeschnitten ist. Das Ergebnis der Zusammenarbeit ist der neu konstruierte Dunlop GT503, der Sportster S Piloten hervorragende Fahreigenschaften bietet. Besonders sportlich ist auch das Profildesign gelungen, das zum dynamischen Erscheinungsbild der Sportster S passt.

Nicht nur das GT503 Reifenprofil vermittelt Fortschrittlichkeit, auch unter der Lauffläche bietet der neue Harley-Reifen innovative Technologien. So verfügt die Radialkonstruktion über die bewährte JointLessBelt-Technologie (endlos gewickelter Null-Grad-Gürtel), die auch bei Dunlops Hypersport- und Sporttouring-Reifen schon zum Einsatz kommt. Vorteile sind ein neutrales Handling über den gesamten Schräglagenverlauf, mehr Stabilität bei höheren Geschwindigkeiten sowie ein ausgezeichnetes Feedback.

Zudem wurde die Reifenkontur so geformt, dass die Kontaktfläche zum Asphalt vergrößert wird und auch konstant groß bleibt, um ein hohes Maß an Haftung zu bieten – egal bei welcher Schräglage. Im Zusammenspiel mit der neuen Gummimischung können sich Sportster S Fahrer auf sichere und sportliche Fahreigenschaften auf trockenen und nassen Straßen verlassen.

Wie viele andere exklusive Harley-Davidson Reifen von Dunlop, trägt auch der GT503 das Harley-Davidson-Logo auf der Seitenwand. Zur starken Partnerschaft zwischen den beiden Marken meint Luca Davide Andreoni, Dunlop Marketing Manager Europa: „Wir sind stolz, dass Harley-Davidson für die Sportster S Dunlop als Marke für den Erstausrüstungsreifen gewählt hat. Es ist genau 40 Jahre her, als Harley-Davidson und Dunlop die Zusammenarbeit für die Ur-Sportster-Modelle starteten. Seitdem hat Dunlop über 10 Millionen Erstausrüstungsreifen an Harley-Davidson geliefert. Mit dem GT503 setzt Dunlop diese starke Kooperation bei der Entwicklung innovativer Reifen fort, um die anspruchsvollen Anforderungen des Herstellers und seiner Kunden zu erfüllen.“

Der GT503 wird in den Größen 160/70R17 (vorne) und 180/70R16 (hinten) auf der neuen Sportster S montiert. Die breite Vorderreifengröße sorgt für einen coolen Custom-Bike-Look, bietet jedoch auch das von Sportmotorrädern erwartete leichte Handling.

Text und Bildnachweis: Dunlop


0 0 votes
Artikel bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments