fbpx

Harleysite Tour zum Nordkap

Informationen zu Harley-Davidson Events - Reisen - Touren und viele Fotos von Harley Bikern.

Harleysite -  Events - Blog | Everything about Harley-Davidson is relevant and important!

  • All
  • 2017
  • 2018
  • 2019
  • ENG
  • Events
  • Mechanics
  • OCC
load more hold SHIFT key to load all load all

Paint it black | Die neue Harley Sportster 883 Iron

27 Jan 2009

Paint it black | Die neue Harley Sportster 883 Iron

03hd09_sportster_iron_ben_1090.jpgSeit dem Modelljahr 2008 mischt ein Bike namens Nightster die V-Twin-Szene in Europa auf. In ihr legte Harley Designer Frank Savage die wohl dunkelste Seite der Sportster Seele frei. Jetzt stellt die Motor Company der beliebten 1200er eine nicht minder finstere Schwester an die Seite: die neue Sportster 883 Iron im „Dark Custom“ Look. Ein Motorrad wie ein guter Kaffee – stark und schwarz. Zahlreiche Bauteile tragen schwarzes Finish, etwa der Motor inklusive Luftfilter und Öltank, die Gusspeichenräder, die Zahnriemenabdeckung, die Tauchrohre und der flache Drag Style Lenker sowie die Hand- und Fußhebel. Außer an den Staggered Shorty Duals findet Chrom kaum einen Platz!

 {mosgoogle}

 

Herz der Maschine ist der 883 Kubikzentimeter große Sportster V2 mit präzise zu schaltender Fünfgangschaltbox. Bereits bei 3.750 Umdrehungen drückt der robuste Langhuber 70 Newtonmeter auf die Kurbelwelle: satter Schub von unten heraus, gerade so, wie es echte Fans schätzen. Von Haus aus spannt Harley 53 Pferde an, bei Bedarf lässt sich das Ganze aber auf novizengünstige 34 PS drosseln. Das Kraftwerk wird eng vom fahrstabilen Sportster Chassis umschlossen, vorn und hinten verzögert je eine 292 Millimeter große Scheiben¬bremse. Fahrdynamik ist bei diesem Bike keineswegs ein Fremdwort! Aber Hand aufs Herz: Wer will mit einer solchen Maschine schon hetzen? Genuss ist angesagt, die pure Lust am Fahren. Schließlich spielt die neue Sportster Iron gekonnt auf der Klaviatur von Look, Sound und Feeling made in USA.  Ihre clean gestyltes Rear End wartet mit dem aus der Nightster bekannten, gechoppten Fender auf, der scheinbar ohne Rücklicht auskommt – scheinbar, denn Brems- und Rücklicht wurden in die Blinker integriert. Der in nur 676 Millimetern Höhe montierte, puristische Solositz und klassische Faltenbälge an der Gabel garantieren reinstes Old-School-Feeling. Zu den praktischen Features zählen die elektronisch gesteuerte Blinkerrückstellung und die Wegfahrsperre mit Alarmanlage. Für alle, die das Vergnügen zu zweit genießen wollen, bietet das umfangreiche Zubehörprogramm natürlich auch die Möglichkeit, einen Soziussitz nachzurüsten.

In Kürze rollt die neue Sportster 883 Iron in die Showrooms der deutschen und österreichischen Vertragshändler. Sie ist in den Mattlackfarben Black Denim und Brilliant Silver Denim zum Preis von 7.990,- Euro (Österreich: 9.745,- Euro) erhältlich. Probefahrt gefällig?

  • All
  • 2017
  • 2018
  • 2019
  • Events
  • Mechanics
load more hold SHIFT key to load all load all
decsdanlenfrelitrues

%E5%A4%A7%E7%96%86%E6%8E%A8%E5%B9%BF%E8%81%94%E7%9B%9Fbanner 250 250