Hamburg_Harley_Days_2012_01
Nostalgic-Art Analoges Retro Thermometer Harley-Davidson Garage – Geschenk-Idee für Motorrad-Fans, aus Metall, Deko Vintage Design, 6,5 x 28 cm
  • HARLEY-DAVIDSON GESCHENK: für Harley-Davidson und Motorrad-Fans, besonders hochwertiger und farbenfroher Druck in 1A Qualität
  • WE LOVE RETRO: Zimmerthermometer im Vintage Design mit plastischer Wölbung und gut lesbarer Skala in Celsius und Fahrenheit im Format 6,5 x 28 cm
  • PRAKTISCH UND FARBENFROH: hochwertiges Innen-Thermometer aus Stahlblech mit den zwei vorgebohrten Löchern zur leichten Anbringung an der Wand
  • COOLER HINGUCKER UND TOLLES GESCHENK: Retro Wandthermometer, ideal als Dekoration in der Wohnung, in der Küche oder im Wintergarten
  • OFFIZIELLER LIZENZPARTNER: lizenziertes Originalprodukt, aus extra starkem Stahlblech, in Deutschland gefertigt

Auf dem Großmarkt nachts um halb eins

Vom 22. bis 24. Juni lockten die Hamburg Harley Days rund 500.000 Besucher in die Hansestadt

Was für ein Fest! Vom 22. bis 24. Juni hieß es in Hamburg wieder: Ist Harley in der Stadt, ist Party angesagt! Rund 70.000 V-Twins waren es diesmal, die trotz des ein oder anderen erfrischenden Regenschauers die Hansestadt zum Biker-Mekka machten. Zentrum des Geschehens war erneut das „Harley Village” am Großmarkt. Während sich der Ausblick mit einzigartigem Panorama auf HafenCity und Michel dort gewohnt großartig zeigte, präsentierte sich das Spektrum aus Unterhaltung, Action und Erlebnis größer denn je.Hamburg_Harley_Days_2012_02

Der Grund: Das zur Verfügung stehende Gelände wurde für 2012 neu aufgeteilt: Vertragshändler, Trader und Customizer der „Dealer Area”, aber auch die Gastronomen bekamen deutlich mehr Raum, um die rund 500.000 Besucher glücklich zu machen. Glücklich machte natürlich auch der bis zum Dach gefüllte Harley-Davidson Truck, der für kostenlose Probefahrten die gesamte aktuelle Modellpalette im Gepäck hatte.

Mehr zum Staunen als zum Fahren: die faszinierenden 2012er Bike-Kreationen der Jever-Brauerei.

Drei Motorräder, drei Philosophien, und alle derart heiß, dass ein kühles Blondes den Betrachtern gerade recht kam.

Echte Hingucker auch andernorts: In der Ride-In Bike Show reihte sich Custom-Traum an Custom-Traum.

Schönheiten der anderen Art: Die Pole Dancer des deutschen Pole Sport Verbands e.V. in der Bar Area, die eindrucksvoll demonstrierten, dass perfekte Fahrwerke nicht immer etwas mit Motorrädern zu tun haben müssen.

 

Hamburg_Harley_Days_2012_08Nicht nur optisch, sondern auch soundtechnisch waren die Hamburg Harley Days dank zahlreicher Live-Gigs ein absolutes Muss.

So rockte die kanadische Band „Jonas & The Massive Attraction” am Samstagabend die Bühne und entließ die zahlreichen Fans mit bester Stimmung auf die Reeperbahn, wo wie eh und je bis in die frühen Morgenstunden auf der zweiten Location der Harley Party weitergefeiert wurde.

Für Sonntag zeigte sich Petrus leider nicht in Partystimmung.

Nichtsdestotrotz ließen es sich viele Festival Besucher nicht nehmen, an der streckenmäßig längsten Parade der Hamburg Harley Days teilzunehmen.
Das einzigartige Flair der Hansestadt gab den Veranstaltern also wieder einmal Recht.

Klar ist für sie jetzt schon: Mit sowohl „110 Jahre Harley-Davidson” als auch „10 Jahre Hamburg Harley Days” darf sich die Hansestadt vom 21.bis 23. Juni 2013 auf eine Jubiläumsparty der Extraklasse freuen!

Text & Bild: Copyright Harley-Davidson 2012

Müller Hydro Clutch - Die leichte Kupplung
0 0 votes
Artikel bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments