Foto von der Harley-Davidson Road Glide Special 2019

Fahrbericht Harley-Davidson Road Glide Special 114 – Modelljahr 2019

Und ein Vergleich 2019 vs 2020

Zum Saisonende ging die Tour mit der aktuellen Harley-Davidson Road Glide Special 2019 zur European Bike Week nach Österreich. Um dort hinzukommen, stehen ca. 1300 Kilometer Fahrt vor mir, also eine ideale Strecke für den Kilometerfresser aus der Touringklasse. In dem Fahrbericht zur Road Glide Special, geht es auch um die Unterschiede zwischen den Modellen 2019 und 2020. Schaut euch auch das Video dazu auf YouTube an.

Sie steht in der Farbe Scorched Orange / Black Denim vor mir, eine auffällig schöne Farbe, die der Road Glide eine schöne Linie gibt. Besonders im Sonnenschein kommt der Lack gut zum Vorschein. Die Special Version ist ab Werk eine Augenweide, der Motor ist schön schwarz gehalten, genauso wie die Telegabel und die Auspuffanlage.

Zeigt die Harley-Davidson Road Glide Special in der Farbe Scorched Orange
Zeigt die Harley-Davidson Road Glide Special in der Farbe Scorched Orange

Der 114 Kubik inch Motor hat 1.868 ccm und 90PS (x66kw), die bei 5020 rpm anliegen. Das ausschlaggebende an der Special, sind aber die 163 Nm, die bei 3000 U/MIN für durchzug starken Antrieb sorgen. Der Motor macht beim herausbeschleunigen aus der Kurve besonders viel Spaß.

Harley-Davidson gibt einen Verbrauch von ca. 6 Litern auf 100 Kilometer an, es ist für uns etwas ungewöhnlich, aber das kommt tatsächlich hin, ich habe teilweise sogar nur 5 Liter auf 100 Km verbraucht.

Mit dem Tankinhalt von 22,7 L kann ohne weiteres, bei normaler Fahrt eine Reichweite von 400 Kilometern erreicht werden. So muss das bei einem großen Tourer sein, sollte die nächste Tankstelle auf der großen Tour auf sich warten lassen, muss man nicht gleich nervös werden.

Die Road Glide besetzt ein breites Spektrum, sie ist für die Langstrecke geeignet und auf kurvigen Landstraßen spielt sie ihr breites Drehzahlband aus. Die ideale Reisegeschwindigkeit liegt zwischen 110 km/h bis 130 km/h, der Verbrauch hält sich in Grenzen und bei 130 km/h zieht sie auch im 6 Gang durch, um einen Überholvorgang zu starten.

HD Connect

Unterschiede zwischen dem Modelljahren 2019 und 2020

H-D Connect Harley App

Das Modelljahr 2020 erhält eine Vielzahl an neuen Assistenzsystemen und die neue H-D Connect Harley App geht bei den großen Tourern mit BoomBox GTS an den Start. Für ca. 14,-€ im Monat oder 158,-€ im Jahr, aktiviert ihr bei den 2020er Modellen die neue Harley App. Im ersten Jahr ist dieser Service kostenlos (Stand: September 2019)

Download: iPhone Android

Harley-Davidson Road Glide Special 2020
Harley-Davidson Road Glide Special 2020 – Die Abdeckung unter der Scheibe ist 2020 matt.

Mit der Harley App habt ihr die Möglichkeit, eure Touren direkt auf zum Infotainmentsystem eurer Harley zu senden. Ihr könnt die technischen Systeme überwachen und auch den Standort der Maschine orten. H-D Connect wird in die Harley App integriert und vereint alles mit deiner Harley, über den Bike Status sind sämtliche Informationen abrufbar.

Der Dienst beinhaltet eine Mobilfunkverbindung mit GPS Funktion. Sobald sich jemand an der Harley zuschauen macht, bekommt ihr eine Warnmeldung auf euer Handy, das ist wirklich ein cooles Feature.

Das neue RDRS Assistenzsystempaket Reflex Defensive Rider Systems

RDRS ist dein neuer aktiver Assistent

In den 2020 Touring Modellen führt Harley-Davidson das neue RDRS System ein, ein aktives und umfangreiches Sicherheitssystem, das im Fahrbetrieb brenzliche Situationen mit einem technischen Eingriff entschärfen soll. In der Animation sieht es sehr gut aus, wenn beispielsweise das Kurven Antiblockiersystem seine Arbeit verrichtet. Ihr könnt die Animation dazu im Fahrbericht zur Road Glide Special auf YouTube sehen.

Harley-Davidson Road Glide Special Modelljahr 2020
Harley-Davidson Road Glide Special Modelljahr 2020

Sehr wichtiges Feature ist die Traktionskontrolle, sie ist kurvenoptimiert und wirkt ebenfalls auf gerader Strecke.Wenn man überlegt, das die 114 Milwaukee-Eight Motoren heute mit 163 Nm Drehmoment unterwegs sind, kann es bei nasser Straße zum Durchdrehen vom Hinterrad kommen.

Lüftungsklappen Road Glide Special 2019
Lüftungsklappen Road Glide Special 2019

Das Modell 2019 hat noch die Lüftungsklappen

Ab dem Modell 2020 sind die Lüftungsklappen neben dem LED Reflektor Scheinwerfer immer offen, die Klappen wurden entfernt, weil laut Harley-Davidson die Erfahrung gemacht wurde, das viele ihrer Kunden die Klappen gar nicht zur Kenntnis genommen haben, oder sie nicht benutzen. Es wird aber ein Klappen-Set angeboten, das der Dealer auf Wunsch nachträglich einbauen kann.

VOB – KeylessGo

Laut Kundenbefragung ist hier das Gleiche passiert, wie bei den Klappen. Der zweite VOB liegt die meiste Zeit in einer Schublade rum und wenn er doch mal gebraucht wird, ist die Batterie leer, aus diesem Grund wird ab 2020 nur noch ein VOB mitgeliefert. Letztendlich läßt die Alarmanlage sich auch via Tastenkombination freischalten, aus diesem Grund muss jetzt bei Aktivierung ein persönlicher Key, beim Kauf einer neuen Harley-Davidson eingeben werden.

Die Road Glide Special 2019

Die Road Glide Special mit dem 114 cui Milwaukee-Eight Motor hat die Assistenzsysteme nicht, hier muss besonders bei Fahrten im Regen noch etwas mehr aufgepasst werden, was auf trockener Straße richtig Spaß macht, fordert einen im Regen.

Sie verfügt aber schon über das verbund Antiblockiersystem, das ABS arbeitet unabhängig an beiden Rädern. Bei einer starken Bremsung, verteilt sich die Bremskraft auf beide Räder, auch wenn man nur vorne, oder hinten die Bremse betätigt.

Zeigt die Harley-Davidson Road Glide Special in der Farbe Scorched Orange im Wald

Die Road Glide Special hat die Farbe Scorched Orange / Black Denim, mir persönlich hat die Farbe besonders bei Sonnenschein sehr gut gefallen. Das Farbdesign gibt der Road Glide eine schöne Linie, in der die Verkleidung nicht so aufgesetzt wirkt.

Abnehmbarer King Gepäckträger für Doppelsitzbank schwarz ArtNr.: 50300058A ca. 325.-€

Air Wing Sissybar Bügel schwarz ArtNr.: 52300147 ca. 340,-€

4-Punkt-Montagekit schwarz ArtNr.: 54246-09A ca. 230,-€

Abdeckungen für hintere Befestigungspunkte klein, schwarz ArtNr.: 48225-10 ca. 50,-€


YouTube: Harley Davidson Road Glide Special 114 – 2019 vs 2020



Technische Daten

(Angaben laut Hersteller)

Milwaukee-Eight Motor 114 Hubraum 1.868ccm

163 NM Drehmoment bei 3.000 U/MIN (Gemäss Euronorm EC134/2014)

Leistung 90PS / x66 Kw bei 5020 rpm

Kraftstoffverbrauch 6L / 100 km

Reifen vorne 130/60B19 61H Reifen hinten 180/55B18 80H

Gewicht Fahrbereit 391kg Kraftstofffüllmenge 22,7 L Ölmenge 4,9 L

Preise sind aktuell auf der Seite von Harley-Davidson (Weblink)


Tallink Silja Line