2008-07-56gr.jpg

In Milwaukee ist eine Harley-Davidson Gattung entstanden, deren Seele schwarz ist wie die Nacht: Dark Custom. Eine Spezies, die 1997 mit der aus Europa beeinflussten Night Train ihren Anfang nahm.

Auf das Wesentliche reduzierte Maschinen im tiefschwarzen Gewand. Mattschwarze Motor- und Chassiskomponenten, wenig Chrom, wenig blankes Metall. Dunkel, böse und gierig auf die Straße.

Wenn Sie Ihr Bike ebenfalls im trendigen Dark Custom Style gestalten möchten, finden Sie im aktuellen Harley-Davidson Parts & Accessories Katalog eine wahre Fundgrube an Zubehör. Ein absolutes Muss sind die Artikel der Willie G. Skull Kollektion – Anbauteile wie Tankdeckel, Achskappen, Motor- und Luftfilterabdeckungen oder Rückspiegel mit einem grimmig blickenden Totenschädel samt schwarzen Augenhöhlen.

Die LED-Kraftstoffanzeige im Skull-Design macht ihren Tank zum echten Hingucker. Und mit dem exklusiven „Grim Reaper“ Lacksatz aus dem P&A Color Shop verleihen Sie dem Bike den ultimativen Dark Custom Look. Der Clou: Die Parts gibt es nicht nur passend für die aktuellen Modelle, sondern auch für ältere Harley-Davidson Motorräder. Fragen Sie Ihren Vertragshändler – er hält den geschlagene 826 Seiten starken Parts & Accessories Katalog in petto und berät Sie gerne. Mehr Infos zum P&A Sortiment finden Sie auch unter www.harley-davidson-store.de

2008-07-68gr.jpg
2008-07-60gr.jpg
2008-07-69gr.jpg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.