#GreatestRides - Discover More Tour

  • All
  • LatestNews
  • Reisen
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all

Harley-Davidson GreatestRides Blog

#GreatestRides 11 | The Last Route

04 Sep 2015
GreatestRides - Hello Deutschland!

goodbye to_NorwayGoodbye to Norway#GreatestRides 11 - Dänemark - Deutschland - Niederlande - Belgien - UK

Die Zeit ist gekommen, er hat Norwegen "Ade" gesagt, ja, das Land hat ihn sehr fasziniert und wie ein Magnet förmlich festgehalten. Skandinavien ist unheimlich schön und begeistert jedes Jahr viele Motorradfahrer mit seinen langen Strecken, der Ruhe und die beruhigende Natur, Meer, Berge und Abenteuer.

DÄNEMARK

Sein Weg geht nun nach Dänemark, weiter zu uns nach Deutschland und nach einer kurzen Nacht in Hamburg, macht er sich enspannt auf den Weg in die Niederlande, Belgien und dann auf die Insel, um UK noch als letztes zu erobern. Wie überall auf seiner Route durch Europa, hat er auch in Dänemark ein paar Harley-Biker getroffen, die ihn unbedingt kennenlernen wollten, um mit ihm gemeinsam, bei einer kleinen Tour das Land näherzubringen.

Er hat eine kleine Tour zusammen mit ihnen gemacht, Dänemark hat auch seine schönen Facetten, man sollte schon etwas abseits der Straßen unterwegs sein, um Dänemark etwas näher kennenzulernen. Die langen Highways sind wirklich nur eine eine pure Strecke geradeaus, links und rechts gibt es nicht viel zu sehen, aber sobald man irgendwo an der Küste auftaucht, ändert sich das Bild!

Had a_great_time._Thanks_Denmark

Und wenn Dänemark von etwas sehr viel hat, dann sind das lange Strände und Küsten, auf denen teilweise wie z.B. in Romo auch mit den Fahrzeugen drauf gefahren werden darf. Aber wer Dänische Biker um sich rum hat, ist gut versorgt und lernt sehr viel von dem Land und seinen Menschen in kurzer Zeit kennen.

Luis hat eine Einladung von einem Dänischen Radiosender bekommen, wie auch schon in Norwegen - Kristiansand ist  er live on Air gewesen.

Hello Deutschland

Aber es zieht ihn weiter in Richtung Süden, an der dänschen Grenze zu Deutschland, waren wir eigentlich verabredet, aber er war zu schnell und ich zu langsam, ich habe mich auf dem Weg zu ihm in Rendsburg an der Tankstelle mit zwei Harley Fahrern festgesabbelt, ich kannte sie nicht einmal, aber es gab soviel über die Bikes vor denen wir standen zu diskutieren, das die Zeit auf einmal irgendwie weg war und Luis mich noch telefonisch versucht hat zu ereichen, wo ich ich denn wohl wäre?

Shit happens, ich habe mich im nachhinein schon geärgert, aber er ist auch unerwartet schnell an der Grenze gewesen und ich war mit dem alten EVO unterwegs, der nicht so gerne wild über die Bahn getrieben werden will. Hamburg

Aber genau das ist es, man trifft an der Tankstelle irgendwelche völlig fremden Harley-Fahrer und irgendwie sind sie gar nicht so fremd, man redet, tauscht sich über die Harley´s aus und jeder hat so seinen Bike Tick!

Ok, aber Luis ist mit seiner Street Glide Special auf direktem Weg über die Autobahn nach Hamburg gefahren, hat sich mit seinem Team die Stadt angesehen und am nächsten Morgen ging es weiter in Richtung Niederlande. 

THE RIDE TO > Dänemark - Niederlande <

Niederlande

Es ist die 8 Woche, die er unterwegs ist, von Hamburg führt es ihn nach Amsterdam, Breda und Rotterdam!

Besonders Amsterdam ist eine Stadt, die es in sich hat, hier gab es auch schon die Amsterdam Harley Days, was da eigentlich draus geworden ist, ist mir gar nicht bekannt, die Stadt hat ihren Scharm, es hätte was draus werden können.

Überall diese wunderschönen Kanäle, die durch die ganze Stadt führen, aufgeschlossene Menschen und ja, Amsterdam ist auch Multinational, bei dem Unterhaltungsangebot ist es nicht verwunderlich. Weltberühmte Museen bieten sich zu einem Besuch an, unzählige Kaffees und auch ein schönes Umland, wenn man die richtigen Stellen kennt.

Bildergalerie Niederlande

 

Belgien

Gut, in Belgien ist er schnell durchgewesen, aber die Zeit läuft und ihn reizt besonders Schottland, es sei ihm verziehen.

 

Aber es geht weiter in Richtung Rotterdam und immer näher zu seinem nächsten großem Ziel!

In Rotterdam, geht es nach einer kurzen Tour mit Matt aus Amsterdam (sein Cousin) zum nächsten Pressetermin, das Fernsehen hat etwas von Luis mitbekommen, es hilft nichts, zusammen mit ein paar Harley Fahrern aus Rotterdam und Amsterdam wird ein Bericht für das Fernsehen gemacht, das gehört eben auch dazu, wenn man für Harley-Davidson auf Europatour ist!

  

Uk erwartet ihn!

Mr-WayneMr. Wayne in UKNun ist er bereit für den letzten Trip, in UK wird er bereits erwartet, London, aber besonders Schottland zieht ihn an, er ahnt schon, was ihn dort erwartet. Vielleicht nicht immer das beste Wetter, aber die Natur ist wunderbar und wer Norwegen liebt, wird Schottland nicht viel weniger lieben können. Ebenfalls diese Ruhe, schöne Landschaften und tolle Strecken, die einen auch mal etwas herausfordern können, wer sich in den entlegenen Ecken aufhält, wird diese Erfahrung machen.

Ob Asphalt Strassen, oder Schotter, er kommt mit seiner Harley-Davidson problemlos bis zum Ziel.

Er besucht die Burg von Donald Cameron of Lochiel, Luis interessiert sich sehr für die Geschichte der Orte, die er besuchen kann. Und viele von ihnen habe eine lange Geschichte, es gibt nicht nur den alten Malt Whiskey, der mit einer langen Tradition glänzen kann. Wo der herkommt, hat ihn jetzt aber doch interessiert, es gibt eine Brennerei in Kinggussie - Schottland, man muss nicht viel über Whisky wissen, aber der hat ihm besonders gut geschmeckt!  

David Coulthard

Wie auf den Fotos zu sehen, die Landschaft ist der pure Wahnsinn, sehr abwechslungsreich, genau wie das Wetter, eine gute Ausrüstung ist Pflicht, die gute Verkleidung der Street Glide Special ist ideal an die Bedürfnisse angepasst, ist nicht zu dicht, man bekommt noch genügend Fahrtwind um die Nase, aber bei schlechtem Wetter ist sie Gold wert! Es ist ein gelungener Kompromiss zwischen Feeling und Schutz. 

 

Schottland

Es muss nicht immer die weite Welt sein, sicherlich ist die Route 66 in den USA sehr anziehend und ein unvergessliches Erlebnis. ABER, Luis hat uns viele schöne Länder in Europa nähergebracht, ob es die Alpen sind, Frankreich, Kroatien, Norwegen oder Schottland, es gibt soviel in Europa zu entdecken, unwahrscheinlich schöne Strecken die einen voll in ihren Bann ziehen, Pässe lange Ebenen und er war gar nicht überall, Finland, und nordöstlich, wie zum Beispiel in Tallin oder Riga ist Europa auch sehr schön und eine Reise wert, werde ich halt mal hinfahren!! 

 

 

“The sweeping glens and endless lochs of the Scottish Highlands gave me a sense of freedom that you don’t experience every day.” Find out more about what Luis got up to in Scotland from his latest #DiscoverMore2015 video, catch it here... VisitScotland

Posted by Harley-Davidson UK on Dienstag, 4. August 2015

 

In zwölf Tagen von Bergen (Norwegen) nach Fort William (Schottland)

map-eu

 

 THE END

 Jeder Anfang findet auch sein Ende, so auch die großartige DiscoverMore Tour 2015 von Luis Castilla aus Mexiko. 

The End_from_the_GreatestRides-2015The End from the GreatestRides-2015Am 3. August um 15:00 Uhr war die GreatestRides Tour 2015 offiziel in London beendet, Luis ist 15.000 Kilometer durch Europa gefahren.

Start in London, weiter nach Santander, Ordessa, Barcelona, Arles, Avignon, Sisteron, Grenoble, Aosta, Locarno, Bormio, Bologna, Rodi, Bari, Bar, Dubrovnik, Trogir, Ljubjana, Salzburg, Wien, Berlin, Kopenhagen, Oddevalla, Oslo, Otta, Kristiansund, Geiranger, Bergen, Haugesund, Kristiansand, Aarhus, Hamburg, Amsterdam, Breda, Dumfries, Fort William, Glascow, Kendal, Birmingham und London.

In Oxford hat er seine Harley-Davidson Street Glide Special, die jetzt wirklich ihm gehört, bei der Harley-Davidson Company abgestellt, damit sie in seine Heimat, auf der anderen Seite vom großen Teich verschifft werden kann.

Die wunderbare Tour hat er auf der Harley-Davidson Street Glide Special 2015 gerissen, das Bike hat ihn zuverlässigt 15.000 tsd Kilometer durch Europa getragen. Ausgerüstet mit der neuesten Navigation on Board wußte er auch immer, wo er sich gerade aufhält, für jemanden, der nicht jeden Tag auf dem Bike sitzt, ist das schon eine Herausforderung, wenn da nicht alles passt und sitzt, fällt man nach 5 Tagen vom Bike, aber offensichtlich hat alles gepasst! Ist ja auch eine tolle Sache, bekommt so eine Hammer Tour gesponsert und darfst auch noch die Harley behalten, das ist ist mal was! 

Er hat wie wenige vor ihm, Europa eher als US und Mexiko geprägter Besucher kennengelernt, wusste vieles nur durch Erzählungen und das Internet. Jetzt ist er selbst, an sehr vielen interessanten Orten gewesen. Wie er es gesehen und erlebt hat, habe ich einmal übersetzt!

Sein persönlicher Eindruck von Europa!

Europa ist mehr als ein Ort, es ist eine Idee, ein Experiment. Es hat natürlich Fehler, große Probleme, die Gelöst werden müssen, das wird die Europäer testen und einige Kernfragen werden aufkommen. Aber es ist auch eine Idee, basierend auf einer gemeinsamen Basis und eine gemeinsame Erfahrung, dass erstreckt sich über Jahrtausende.

Ich hoffe, dass die Erfahrungen, die den erstaunlichen Kontinent vereinen, sie erweisen sich stärker, als seine Widersprüche und ich hoffe auch, dass einige Elemente dieses Konzeptes weltweit als Vorbild dienen. Die Freizügigkeit und Grundlegende soziale Einstellung eine Norm sein sollten, und nicht die Ausnahme. Wie der Übergang von einem System, das alles zu einem System wird, das Produziert Ideen und Fairness. Stell dir vor, das Potential: Hunderte von Millionen von Menschen denken über die wichtigen Themen nach, die offensichtlich auf der Hand sind, anstatt sich Sorgen um ihre nächste Mahlzeit zu machen.

Eine bessere Welt ist möglich und das in vielerlei Hinsicht, Europa hat uns gezeigt, wie es erreicht werden kann. Vielleicht ist seine Existenz Grund genug für uns zur Hoffnung über das, was die Zukunft bringen kann.

Ein Wort zu Luis Castilla!

Mein persönlicher Eindruck zu Luis, es hätte keinen besseren Treffen können, der diese Tour macht und als nicht europäer das Land auf der Harley bereist, er hat diese außergewöhnliche Tour nicht ausschließlich als Biker betrachtet, sondern hat sich auch mit der jeweiligen Bevölkerung der Länder beschäftigt, den Gegebenheiten und besonders die Natur lag ihm am Herzen, wie schützenswert und überwältigend unsere Landschaft in Europa ist, aber das man trotzdem unbeschwert mit dem Motorrad die Freiheit noch genießen kann, das muss beides gehen! Sonst sehen und schätzen wir den Wert nicht mehr, wenn wir uns nicht mehr in der Natur aufhalten! 

Vielen Dank an Luis, das du deine privaten Fotos, die du mir zur Verfügung gestellt hast und deine überwältigenden Eindrücke mit uns geteilt hast.

Das Projekt "The GreatestRides" wird auch in 2016 weitergehen, hoffentlich trifft es auch 2016 den richtigen! Weiteres dazu findet ihr auf der offiziellen GreatestRides Seite

Ich hoffe, der Blog hat euch gefallen und inspiriert!

 

 

Kommentare (0)

Bewertet als 0 von 5 basierend auf 0 Stimmen.
Bisher wurden hier noch keine Kommentare veröffentlicht

Einen Kommentar verfassen

  1. Kommentar als Gast veröffentlichen. Registriere Dich oder melde Dich zu Deinem Benutzerkonto an.
Rate this post:
0 Zeichen
Anhänge (0 / 3)
Deinen Standort teilen

#GreatestRides - Discover More Tour

  • All
  • 2016
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all
  • All
  • 2017
  • 2018
  • 2019
  • Event
  • Reisen
  • Technik
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all

#Greatest Test Rides

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

 

Newsletter

Jetzt hier zum Newsletter anmelden!
I agree with the Nutzungsbedingungen

#Greatest Test Rides

#3 Nordkap Tour - Von Nesvik nach Bergen

#3 Nordkap Tour - Von Nesvik nach Bergen in Norwegen

Norwegen #3 Harleysite Nordkap Tour - Teil 3 von Nesvik nach Bergen Die Sonne geht auf, als erstes werfen wir einen Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10

Unterkunft jetzt hier buchen!

Booking.com

Amazon Einkauftipps

https://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=B00H2ZNZOY&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rokk-21https://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=rokk-21&l=li3&o=3&a=B00H2ZNZOY

https://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=B01LXA6GSN&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rokk-21https://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=rokk-21&l=li3&o=3&a=B01LXA6GSN

https://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=B00B4S73ZW&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rokk-21

https://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=rokk-21&l=li3&o=3&a=B00B4S73ZW https://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=B01MS82EN1&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rokk-21https://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=rokk-21&l=li3&o=3&a=B01MS82EN1

https://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=B01N7V7EXE&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rokk-21https://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=rokk-21&l=li3&o=3&a=B01N7V7EXE

https://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=B00DS6I9CO&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rokk-21https://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=rokk-21&l=li3&o=3&a=B00DS6I9CO

https://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=B01MYMNGOS&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rokk-21https://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=rokk-21&l=li3&o=3&a=B01MYMNGOS

facebook
HARLEYSITE - NEUIGKEITEN - EVENTS - BLOG - FOTOS - VIDEOS - TIPPS