Hamburg Harley Days 2022 Musikprogramm
JACKS INN 54 AUTHENTIC ROADWEAR

Großmarkt Hamburg | 24. bis 26. Juni

MEHR BIKE, MEHR STYLE, MEHR HARLEY!

We’re back, Baby! Hamburg Harley Days 2022

  • Phönix aus der Asche: Die Hamburg Harley Days erstehen nach zwei Jahren Zwangspause wieder auf
  • Premiere: Besucher:innen bekommen über Tickets Zugang zum Eventgelände
  • Besucher:innen erwartet auf dem Großmarkt die Legends Of Harley Bike-Ausstellung, neue thematische Event-Areale und auf 40.000 m² Asphalt ein energiegeladenes Special-Event ohne Einschränkungen

Wenn die Motoren wieder so richtig heiß laufen, kann das nur eines bedeuten: Die Hamburg Harley Days sind nach zwei Jahren Corona-Zwangspause zurück an der Elbe und begeistern Tausende mit einem Veranstaltungswochenende der Superlative. Der Ticketverkauf für das Event ist bereits gestartet. Auf über 40.000 m2 bietet die Fläche am Hamburger Großmarkt unweit des Hafens und der Reeperbahn alles, was das Bikerherz begehrt.

Das Motto „Mehr Bike. Mehr Style. Mehr Harley!“ verdeutlicht, dass das Eventkonzept mit einigen Neuerungen aufwartet und den Hamburger:innen und ihren nationalen und internationalen Gästen noch mehr authentischen Harley-Lifestyle bieten wird: Motorräder in jeder Form, Farbe und Größe, Zubehör und Fashion, aufregende Bühnenshows auf drei neu gestalteten Venues, von Rockabilly Rules bis zur Rock & Ride Bar.

Neu im Programm ist die stylische Bike-Ausstellung „Legends of Harley“, ebenso ein Coffee-Green – ein Chillout-Rasen mit ausgelassener Atmosphäre, um sich bei einem kühlen Getränk auszutauschen. Die aktuellen Harley-Davidson Modelle können hier zu Probefahrten (Demo Rides) genutzt werden. H.O.G. Member erhalten besondere Benefits.

Als Headliner auf der Harley Stage werden die Gäste Marco Mendoza und Jimmy Cornett & The Deadmen erleben. Der US-amerikanische Rockmusiker Marco Mendoza ist als legendärer Bassspieler und Sänger bekannt, der bereits für Bands wie Whitesnake, Thin Lizzy oder The Dead Daisies spielte. Sein musikalischer Hintergrund ist geprägt durch seine mexikanischen Wurzeln. Im Jahr 2021 tourte er mit „Journey“ und vertrat Randy Jackson für eine Reihe von Shows.

Am Freitagabend ab 21h wird er die Harley Stage im Village am Großmarkt rocken. Jimmy Cornett and the Deadmen bringen Southern Rock auf die Bühne, mit elektrischem Blues zu einem neuen, brodelnden Sound vermengt. Hunderte von Auftritten führte die 4-köpfige Band durch Europa, nach Kalifornien, Nevada und bis nach Uruguay.

Seitdem er L.A.s legendären Viper Room erobert und für ZZ Top geöffnet hat, ist seine Fangemeinde dramatisch gewachsen. Bei den Harley Days sicher mit dabei: das aktuelle Album „Northern Lights“, welches im Juni 2020 herauskam und mit über einer halben Million Streams innerhalb eines Jahres allein Spotify überzeugen konnte. Jimmy Cornett is back to the Harley Days! (Samstag, Harley Stage, ab 21h)

Auf der neuen Stage Rockabilly Rulz heizt am Freitag unter anderem Ski King (ab 21h) richtig ein. Andre James Witzke ist als Ski King seit über 20 Jahren ein Entertainer der Extraklasse, der mit seinen ganz eigenen Coverversionen von Hits großer Musiker wie Elvis oder Johnny Cash seine Zuhörer umhaut und begeistert.

West Coast Choppers

Mit seinen unzähligen Live-Shows hat er Fans in unterschiedlichsten Genres, wie zum Beispiel Country, Rock’n’Roll und Psychobilly Musik, für sich gewinnen können. Am Samstag kann zu den Rockhouse Brothers (ab 20.15h) abgerockt werden. Die drei sympathischen Rockhouse „Brüder“ haben die Bühne schon mit Revolverheld und Sammy Deluxe geteilt und die Wise Guys als Support begleitet.

Bei rund 200 Auftritten pro Jahr fahren sie durch ganz Deutschland und über die deutschen Grenzen hinaus und begeistern Fans mit ihrem ganz eigenen Stil, wenn sie die Klassiker der 50er bis hin zu aktuellen Hits spielen. Hier kommen alle Fans von Rock’n’Roll, Rockabilly und Blues auf ihre Kosten und werden bei der Spielfreude und Bühnenpräsenz der drei Jungs nicht lange stillstehen, sondern mittanzen und -singen!

Am Samstag werden Custom-Fans bei der Ride-In Bike Show die schönsten umgebauten Maschinen präsentiert. Diese werden von einer fachkundigen Jury bewertet und bei einer offiziellen Siegerehrung preisgekrönt. Diese Show der Superlative findet erstmal auch auf dem Eventgelände am Großmarkt statt.

Zum Abschluss folgt das Highlight des Wochenendes: die große Parade am Sonntag, die sich durch die szenische Kulisse des Hamburger Hafens begibt.

Wer nicht live vor Ort sein kann, hat dennoch die Möglichkeit an den Hamburg Harley Days teilzunehmen: Im Live-Stream gibt es an allen Tagen exklusive Backstage-Berichterstattungen und informative Interviews mit ausgewählten Gästen, die explosiven Shows der Musiker und Impressionen des wilden Treibens am Großmarkt.

Ein Tagesticket kostet 10 Euro, das Wochenendticket 18 Euro. Der Sonntag ist for free, auch Besucher:innen unter 18 Jahren zahlen keinen Eintritt. Die Besucher:innen mit Bike haben die Chance, zu ihrem Eintrittsticket direkt einen bewachten Safe Bike Parking Platz direkt mitzubuchen.

Alle Freunde des Harley-Davidson und Motorrad-Lifestyles sind herzlich willkommen.

Weitere Informationen gibt’s auf der Website www.hamburgharleydays.de.

Copyright: Hamburg Harley Days 2022


Harley Factory Group 2022

Harley-Davidson Hamburg Süd - Pan America
0 0 votes
Artikel bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments