Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

European Bike Week 2020 am Faaker See

8. September 13. September

Die European-Bike Week in Österreich am Faaker See findet vom 8. – 13. September 2020 statt.

EUROPEAN BIKE WEEK 2020

Die nächste European Bike Week findet vom 08. bis zum 13. September 2020 am Faaker See in Österreich statt.

Die Unterkunft am Faaker See jetzt hier reservieren…

European Bike Week am Faaker See
European Bike Week am Faaker See

Das ist das Harley Highlight in Europa, in dieser Woche zieht die European Bike Week am Faaker See und die schöne Umgebung von Kärnten tausende Harley-Fahrer aus ganz Europa an, wer dort ein Hotel / Pension buchen möchte, muss sich rechtzeitig bemühen.

Im Harley Village spielt die Musik!

Bis nach Velden hat sich die Veranstaltung über die Jahre ausgebreitet. Der Zentrale Platz der European Bike Week ist aber direkt in und am Faaker See.

Das Herz der European Bike Week bildet seit 1998 die große Zeltstadt Harley Village in Faak am See – wenngleich sie in den vergangenen Jahrzehnten mächtig gewachsen ist und inzwischen eine Fläche von rund 40.000 Quadratmeternfüllt.

16 Harley Dealer aus Österreich, Deutschland, Polen, Italien und Kroatien sowie rund 100freie Trader sind hier am Start–und sie bieten schlichtweg alles an, was mit Motorrädern im Allgemeinen und mit US-Bikes im Besonderen korrespondiert – vom stilechten Bikeroutfit bis zu starken Customparts.

Shirts, Caps und Jacken mit dem Logo der European Bike Week findet man in den zahlreichen Event-Merchandise-Zelten. Hier gibt’s auch das exklusive Willie G. Design-T-Shirt zum Event.

Zeigt die Harley-Davidson Live-Bühne im Harley Village
Die Welt trifft sich an der Hauptbühne vom Harley Village auf der European Bike Week. Jetzt ist die Bühne in der neuen Harley Bar.

Es ist einiges neu auf der European Bike Week 2019

Die Harley Bar

Die Harley Bar findet man an der Ecke Dealer Mile und Customizer Area. In diesem Großzelt hat die Hauptbühne ihre neue Heimat gefunden. Hier wird von 12 Uhr mittags bis 1 Uhr nachts Live-Entertainment geboten. Und natürlich ist auch für Speis und Trank gesorgt.

Zu den Programmpunkten, die man nicht verpassen sollte, gehören die H-D MotorClothes & Event Merchandise Dance Shows, die täglich um 16:10 Uhr auf der Bühne zu sehen sind. Die Hauptbühne ist in diesem Jahr weiter unten, wo es zum Custombike Area geht in dem Zelt platziert.

Auch neu ist das Faaktoberzelt, das weiter oben gleich nach dem Caterer Area kommt. Das große EXPO Zelt mit den neuesten Harley-Davidson Modellen zum anfassen, steht jetzt auf dem Platz der ehemaligen Hauptbühne.

David Uhl und Lego im EXPO-ZELT

Dort ist dieses Jahr der Kult-Maler Davidson Uhl aus den USA mit einer Galerie seiner Arbeit. Er hatte auch 2012 das Bild für den Papst in Rom zur Anniversary-Party gemalt und ihm übergeben.

Dieses Jahr hat LEGO eine Harley-Davidson Fat Boy komplett aus 68.569 Legosteinen gebaut, das Kunstwerk steht ebenfalls dieses Jahr im Expo-Zelt.

Die Jumpstart Fahrsimulatoren

Dienstag: 12:00 bis ca. 21:00 Uhr

Mittwoch bis Samstag: 10:00 bis ca. 21:00 Uhr

Die authentischen Jumpstart Fahrsimulatoren findet man auf der Main Plaza. Dabei handelt es sich um eine echte, fest auf einem robusten Metallgestell montierte benzingetriebene Harley-Davidson und eine elektrisch angetriebene LiveWire, deren Hinterräder sich auf Rollendrehen. Hier darf man auch ohne Führerschein erleben, wie es sich anfühlt, eine Harley-Davidson zu fahren.

DAS LIVE-MUSIK PROGRAMM 2019

Dienstag, 3. September
12:00 Grand opening
12:30 Status Quo Double
14:00 DJ Destruction
14:30 Ö5
16:10 Fashion Show
16:30 Prof. Washboard
18:00 We Blame the Empire
19:30 Gran Tourismo
21:00 Shooting Stars
23:00 DJ Destruction

Mittwoch, 4. September 
12:10 Jack Simon
13:40 DJ Destruction
14:30 Search For
16:10 Fashion Show
16:30 Prof. Washboard
18:00 Shakyn Dynamit
19:30 Tobacco Road Blues Band
21:00 Stiletto
23:00 DJ Destruction

Donnerstag, 5. September
12:10 Stefan Heiner
13:40 DJ Destruction
14:30 Jay Bow
16:10 Fashion Show
16:30 Prof. Washboard
18:00 Madog
19:30 Dolly Bastard
21:00 Grand Zeppelin
23:00 DJ Destruction 

Freitag, 6. September
12:10 Chris Kaye
13:40 DJ Destruction
14:30 Wiens no1
16:10 Fashion Show
16:30 Prof. Washboard
18:00 Danny and the bad rats
19:35 H.O.G. Prize Draw
20:00 Thunderballs
22:00 Password Monkey
23:30 DJ Destruction 

Samstag, 7. September
12:10 Cil City
13:40 DJ Destruction
14:30 Voice 2 Voice
16:10 Fashion Show
16:30 Prof. Washboard
18:00 Bruzzler
20:00 Strongbow
21:30 H-D® bike prize draw
22:00 The Picturebooks
23:40 DJ Destruction

Die Probefahrten (Demo Rides)

Dienstag:12:00 bis 19:00 Uhr

Mittwoch bis Freitag: 10:00 bis 19:00 Uhr

Samstag: 15:00 bis 19:00 Uhr

Die Demo Ride Area findet man an der Kreuzung Seeufer-Landesstraße und Bahnhofstraße. Rund 60 Maschinen stehen den Besuchern des Events für kostenlose und unverbindliche Demo Rides von maximal einer Stunde zur Verfügung. Die einzige Voraussetzung ist ein gültiger Motorradführerschein. Jacke, Helm und Handschuhe können bei Bedarf ausgeliehen werden.

Die Anmeldung vor Ort ist während der Öffnungszeiten des Stands jederzeit möglich. Neu sind in diesem Jahr die rund zweistündigen geführten Softail Experience Rides, bei denen die Gäste alle Vorzüge der Softail Modelle entdecken.

Unterkünfte sollten rechtzeitig reserviert werden!

Unterkünfte findet man Rund um den schönen Faaker See, dort sind auch Campingplätze und private Unterkünfte vorhanden, allerdings nur der frühe Vogel fängt den Wurm. Ein guter Tipp ist auch die Tourismus Information vom Faaker See , oder auch in Drobollach, dort gibt es oftmals noch eine gute Zimmer Empfehlung zu bekommen.

Zeigt verantwortliche Mitarbeiter der Harley-Davidson Company
Aufstellung zur European Bike Week Parade 2018 am Faaker See

Rund 125.000 waren es 2017, das Wetter spielte in diesem Jahr wieder sehr gut mit, es ist eine einzigartige Atmosphäre, für die Faak berühmt ist. Relaxt startete man zu Touren in die alpine Umgebung oder gab sich einfach der allgemeinen Partylaune hin.

Schließlich wurde rings um den See gefeiert, der Sound von rund 75.000 V-Twins vermischte sich auf den Partylocations mit jenem von E-Gitarren und einem babylonischen Sprachengewirr, denn die Gäste kommen inzwischen aus allen Kontinenten nach Faak.

Hotel am Faaker See jetzt hier reservieren

Übersichtsplan vom Harley Village 2019
Übersichtsplan vom Harley Village der Europaen Bike Week 2019

Custom Bike Show

Im Bereich vom Harley Village findet wie jedes Jahr die Custombike Show statt. Dort zeigen sich die besten Customizer aus der Szene aus der ganzen Welt, wer hier einen der begehrten Pokale abräumt, kann auch was besonderes vorweisen.

Die Custombike-Show Freitag: Anmeldung ab 12:00 Uhr, Bewertung ab 16:00 Uhr, Siegerehrung ab 18:00 Uhr

Die Charity-Tour Austria

Dienstag: 12:00 bis ca. 18:00 Uhr

Mittwoch bis Samstag: 10:00 bis ca. 18:00 Uhr

Unter dem Motto „Laut für die Leisen–stark für die Schwachen“ reisen Hunderte Harley-Davidson Besitzer und Fahrer anderer Marken Jahr für Jahr im Rahmen der Charity-Tour Austria (www.harley-charity-tour.at) durch Österreich und sammeln Spenden.

Und natürlich ist die Charity-Tour mit einem eignen Zelt im Eingangsbereich des Harley Village auch auf der European Bike Week vertreten. Wer hier eines der Charity-Accessoires erwirbt, zeigt ein Herz für Bedürftige, insbesondere für Kinder, die an Muskeldystrophie erkrankt sind, und unterstützt die Österreichische Gesellschaft für Muskelkranke.

Die Verlosung einer Harley-Davidson Iron 1200 gesponsert von der Villacher Brauerei

Samstag: 21:30 Uhr, Customizer Zone Traditionell verlost Harley-Davidson unter den Besuchern der European Bike Weekeine brandneue Maschine. 2019 handelt es sich um eine Iron 1200.

Wer sich in den Event-Merchandise-Zelten ein kostenloses Armband sichert, nimmt an der Verlosung teil. Täglich werden nur 1.250 Armbänder ausgegeben, von denen jedes mit einer Nummer versehen ist. Die Nummer des Gewinners wird am Samstag um 21:30 Uhr in der Customizer Zone neben der Skate Ramp gezogen.

Die Aktion wird 2019 von der Villacher Brauerei gesponsert, die seit 1858 erfolgreich Braugeschichte schreibt. Mit einem Bekanntheitsgrad von 97 Prozent in Kärnten ist Villacher Bier ein unverwechselbares Symbol für Bierkultur. Regional stark verwurzelt,ist das Unternehmen als verlässlicher Partner in den Bereichen Musik, Kultur und Sport bekannt.

Die geführten Touren

Um den Gästen die Schönheit der Landschaft rund um den Faaker See zu zeigen, bietet das ortskundige H.O.G. Kärnten Chapter Austria dreigeführte Touren an. Die Anmeldung erfolgt online unter http://www.kaerntenchapter.at/ebw-faak-touren-2019 oder im Chapter-Zelt in der Motodrom Area neben der A1-Tankstelle.

Mittwoch, 4. September

Tour durch das Gurktal (Midland Tour; Streckenlänge: 210 km, Dauer: 6 Stunden) Treffpunkt: Motodrom Area, Abfahrt: 10 Uhr Highlights: Ossiacher See, Feldkirchen, Gurktal, Metnitztal, Himmelberg, Gegendtal

Donnerstag, 5. September

Tour nach Kranjin Slowenien (Neighborhood Tour; Streckenlänge: 190 km, Dauer: 6 Stunden ) Treffpunkt: Motodrom Area, Abfahrt: 10 Uhr Highlights: Wörthersee, Loiblpass, Karawanken, Kranjska Gora, Wurzenpass

Freitag, 6. September

Tour entlang der Drau (Riverside Tour; Streckenlänge: 220 km, Dauer: 6 Stunden) Treffpunkt: Motodrom Area, Abfahrt: 10 Uhr Highlight: Lavamünd

DIE PARADE

Harley Fahrer auf einer Police Harley während der Harley Parade
Harley Fahrer auf einer Police Harley während der Parade der European Bike Week am Faaker See

Die Harley-Davidson Parade der European Bike Week startet am Samstag Mittag, die Aufstellung beginnt von 10:00 bis 12:00 Uhr, der Startpunkt am Kreisel mit dem Harley Biker, ist deutlich gekennzeichnet.

Die Route verläuft nach Finkenstein, durch das Ortszentrum von Villach nach Seespitz, rund um den Ossiacher See,vorbei am Affenberg Landskron und über Velden zurück zum Faaker See. Streckenlänge ca. 90 Kilometer, die Fahrzeit beträgt ca. 3 Stunden.

In diesem Jahr geht es noch mehr durch Villach!

Zeigt Route der Harley Parade am Faaker See 2019
Zeigt Route der Harley Parade am Faaker See 2019 Bildnachweis: Harley-Davidson

Neu ist in diesem Jahr, das die Geschäfte in Villach mehr Anteil an der Parade haben möchten, somit wird die Route auch durch die Italienerstraße, Ecke Hans-Gasser-Platz und der Postgasse führen.

Die Parade ist seit Jahren bei vielen Menschen sehr beliebt, die Straßen sind voll von Zuschauern und für alle Beteiligte ein großartiges Erlebnis.

Zeigt Oberlix auf der Harley während der European Bike Week Parade
Oberlix auf der Harley während der European Bike Week Parade am Faaker See

Die Parade führt entlang am Faaker See – Finkenstein durch die Innenstadt von Villach nach Ossiach, rund um den Ossiacher See bis nach Rodess und zurück zum Faaker See. Auch während der Parade gelten die gesetzlichen Bestimmung, wie z.B. Helmpflicht, Sicherheit geht vor Show!

Bis zu 10.000 Harleys nehmen an der Parade teil

Die Harley-Davidson Parade ist die größte in Europa, mit ca. 10.000 Teilnehmern zieht die Parade durch Kärnten, an den Straßen stehen viele begeisterte Fans und winken den Bikern zu, auch in Villach wird die Parade links und rechts der Route großartig zugewunken.

Vorweg fährt der Hauptsponsor und hinter ihm kommen viele, teilweise besonders herausgemachte Biker mit ihren blitzenden Maschinen, für viele ist das ein ganz besonderes Ereignis.

Es benötigt keine Anmeldung zur Teilnahme, die Parade ist für alle Marken offen.

Startpunkt: Rosental Straße kommend von Latschach 

Tipps zur Veranstaltung

Die Route vom Shuttlebus am Faaker See

Übersichtsplan Parkplätze und Shuttlebus zur European Bike Week
Übersichtsplan Parkplätze und Shuttlebus zur European Bike Week

Es gibt wieder einen Shuttlebus, der während des Veranstaltungszeitraums von 9:00 Uhr bis 4:00 Uhr morgends um den Faaker See fährt, die Preise waren 2018 pro Einstieg 3 Euro und das Tagesticket für 11 Euro, viel wird sich auch 2019 da sicherlich nicht ändern.

Die Taxipreise

TAXIS
In der Nähe vom Bahnhof ist eine offizielle Taxi-Zone eingerichtet. Für viele Ziele gelten Festpreise.

Ab Harley-Village nach:

Arneitz   €11.00
Latschach €11.00
Oberaichwald €11.00
Egg am See €13.00
Drobollach €13.00
Finkenstein €17.00
Ledenitzen €18.00

Seerunde €25.00
Fürnitz €31.00
Villach Warmbad €31.00
Villach Zentrum €31.00
Rosegg €36.00
Velden €51.00
Klagenfurt €99.00

Anreise mit dem PKW

Es gibt große PKW Besucherparkplätze, auf der L44 Pogöriacher Straße und der B84 Faaker See-Straße in Ledenitzen und in Drobollach. Ab Dienstag sind die Straßen rund um den See für PKW gesperrt. Anlieferung sind nur von 5:00 Uhr bis 10:00 Uhr mit Berechtigung möglich. Zufahrtsgenehmigungen gibt es nur für Anlieger, Taxis. 

Die Einbahnstraßenregelung

Die Einbahnstraßenregelung um den Faaker See wird ab dem
Dienstag, den 3. September 2019 um ca. 10.00 Uhr aktiviert und dauert bis Sonntag, den 8 September ca. 12:00 Uhr, auf die Beschilderung ist zu achten.

Behindertenparkplätze

Für Besucher mit Behindertenausweis und Samariter ist eine Parkfläche im Bereich vom Taxistand kurz hinter dem Bahnhof ausgewiesen.

Die Umgebung

Das Dreiländereck Faaker See ist neben der Veranstaltung selbst, ebenfalls ein sehr beliebtes Ziel. Viele Harley Fans besuchen die Veranstaltung mit ihren Freunden, oder auch immer mehr mit ihren Partnern, der Zustrom der Ladys in die Harley Szene ist ungebremst und so kommt es, das hier auch gleich ein verlängerter Urlaub durchgezogen wird.

Bikerin auf einer Breakout auf dem Harley Treffen in Österreich
Bikerin auf einer Breakout während der European Bike Week am Faaker See

Österreich ist schon sehr schön, aber schnell mal nach Italien oder Slowenien gefällt einem auch ganz gut. Der Ausritt in die Berge ist immer schön, es gibt wunderschöne Routen, die auch mal etwas weiter gehen können.

Mit einer Zwischenübernachtung in einer anderen Region und am nächsten Tag wieder zurück zum Faaker See. Die schönen Strecken und kleinen Lokale laden die Biker aller Coleur zum Touren und Rasten ein. Am Faaker See ist für jeden was dabei!

Offizielles Merchandise zur European Bike Week könnt ihr hier hier online bestellen

Hotel am Faaker See jetzt hier buchen…

Auch Velden am Wörthersee wird immer beliebter, Hotels in der Nähe von Velden können hier gebucht werden.

Die Anreise zum Event

Am besten natürlich auf der Harley, aber wer einfach nur schnell mal hin möchte, kann auch fliegen. Es gibt Flüge mit Eurowings nach Klagenfurt und von Klagenfurt etweder mit dem Leihwagen weiter, oder mit dem Flughafen Shuttle von Klagenfurt zum Faaker See.

Der Shuttle kostet pro Fahrt lt. Anbieter im Sammeltaxi 65,-€. Das Sammeltaxi von Kärnten Transfer ist zeitlich an den jeweiligen Flug gekoppelt, das macht es sehr komfortable und preisgünstig.

Übersichtskarte zu den Unterkünften am Faaker See


EUROPEAN BIKE WEEK 2020

Die nächste European Bike Week findet vom 08. bis zum 13. September 2020 am Faaker See in Österreich statt.

Die Unterkunft am Faaker See jetzt hier reservieren…

Booking.com

Hier bei Booking com die eigene Unterkunft anmelden!

join.booking.com

Faaker See Villach

Seeufer-Landesstraße
Faak am See, Kärnten 9583 Österreich
+ Google Karte

Ext. Weblink

European Bike Week 2020 am Faaker See

Die European-Bike Week in Österreich am Faaker See findet vom 8. - 13. September 2020 statt. EUROPEAN BIKE WEEK 2020 Die nächste European Bike Week findet

Veranstaltungstyp: Event

Darsteller: Person

Bewertung des Redakteurs:
0
European Bike Week 2020 am Faaker See

Die European-Bike Week in Österreich am Faaker See findet vom 8. - 13. September 2020 statt. EUROPEAN BIKE WEEK 2020 Die nächste European Bike Week findet

Veranstaltungstyp: Event

Darsteller: Person

Bewertung des Redakteurs:
0
Tallink Silja Line

6 thoughts on “European Bike Week 2020 am Faaker See”

  1. bin zufällig in der Gegend (auf dem Weg in Urlaub) und würde gerne Vorbei schauen, aber mit dem Wohnmobil? Gibt es da Stellplätze / Festival Camping oder so? oder muss man auf einen der Campingplätze? die sind doch sicher alles Ausgebucht!?

  2. Und nicht vergessen … am Samstag 07.09 2019 auf der Arneitz 100 findet die 17. Custom Chrome Europe Bike Show statt. Preise im Wert von 4.000 € Merchandise Credit warten auf die Gewinner! Bike Einlass ab 12:30!

    1. Hallo Horst…..sehen gerade zufällig Deinen Eintrag !
      Bist Du vor Ort? Wenn ja, wo bist Du vorwiegend im Einsatz ?
      Würden Dich gerne mal wiedersehen. Sind privat vom 2.-9. da.
      Viele Grüße “Kamikaze”-Pit, der Steilwandfahrer und Esther

  3. Ein wirklich geiles Treffen mit sehr viel Engagement der Veranstalter und eine Veranstaltung die gleiches sucht
    Macht einfach weiter so!!!!!
    Freue mich jedes Jahr auf meinen Urlaub und diese Veranstaltung und das seit 1998
    Ich war bei jedem Treffen da
    Gruß
    Michael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.