16HDD12_Charity_Credit_Suis

Gutes tun und Spaß dabei haben

Die Kölner Niederlassung der Credit Suisse (Deutschland) AG und Harley-Davidson Köln veranstalteten am 24. Mai eine Motorradausfahrt für den guten Zweck

Nach dem großen Erfolg im Jahr 2011 veranstaltete die Niederlassung Köln der Credit Suisse (Deutschland) AG mit der Harley-Davidson Vertretung von Herz aus Köln am 24. Mai 2012 erneut eine Harley Ausfahrt ins Bergische Land.
Eingeladen waren Entscheider aus dem Wirtschafts- und Finanzwesen im Raum Köln/Bonn, die einen Tag lang auf dem Motorrad den Alltagsstress hinter sich lassen wollten.

Zu den Teilnehmern zählten Jörg Potreck, General-Manager der Hilton Hotels in Köln und Bonn, der Bestattungsunternehmer und Karnevalist Christoph Kuckelkorn sowie der Regisseur Kaspar Heidelbach („Das Wunder von Lengede”, Tatort u.v.a.).

Wer selbst keine Harley hat, dem stellte der Kölner Vertragshändler Karl-Jörg von Herz eine Maschine zur Verfügung.

Auf der Agenda für den 24. Mai stand neben dem Genuss am Motorradfahren in der abwechslungsreichen Bergischen Landschaft die gute Tat: Das „Startgeld” betrug 99,- Euro pro Person und kam in vollem Umfang „Ärzte ohne Grenzen” zugute. Die Hilfsorganisation wurde vertreten durch Dr. med. Wolfgang Spithaler, der die Tour auch persönlich begleitete.

Vor Beginn der gemeinsamen Ausfahrt nahm er dankend die Spende in Höhe von 1.900,- Euro aus der Hand von Ralf Schmitz, Abteilungsdirektor, Niederlassung Köln der Credit Suisse (Deutschland) AG, in Empfang. Danach ließen die 19 Teilnehmer die Motoren an und starteten bei strahlendem Sonnenschein im imposanten Konvoi ihren Tagesausflug.
„Natürlich werden wir auch im nächsten Jahr wieder zusammen mit der Credit Suisse Kölner und Bonner einladen, die in unserer Region etwas bewegen, um gemeinsam einen Motorradtag im Dienst der guten Sache zu verbringen”, versprach Karl-Jörg von Herz, Geschäftsführer von Harley-Davidson Köln.

 

Text & Bild: Copyright Harley-Davidson Köln 2012

Tallink Silja Line

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.