Harley-Davidson Original-Zubehör für 2021
Rokker Company

MEHR LEISTUNG, FUNKTIONALITÄT UND STIL MIT DEM NEUEN HARLEY-DAVIDSON-ORIGINAL-ZUBEHÖR FÜR 2021

Klangstarke Audiosysteme, moderne LED-Beleuchtung sowie klimatisierte Sitze

Für 2021 präsentieren die Harley-Davidson Genuine Motor Parts & Accessories eine Vielzahl neuer Zubehörteile. Harley-Davidson entwickelt das gesamte Zubehörprogramm im eigenen Haus und erprobt alle Komponenten, um höchsten Ansprüchen in Sachen Passform, Langlebigkeit und Qualität zu genügen. Zu den Highlights des Modelljahrs 2021 zählen:

Harley-Davidson Custom
Harley-Davidson Fat Boy 2021 Custom

Harley-Davidson Audio powered by Rockford Fosgate

Harley-Davidson hat mit dem renommierten Anbieter Rockford Fosgate zusammengearbeitet, um eine neues Level im Hinblick auf Audioperformance und Audiocustomizing zu schaffen. Bei den neuen Komponenten handelt es sich um moderne, leistungsstarke Audiosysteme mit Lautsprechern und Verstärkern, die speziell für Harley-Davidson-Motorräder entwickelt wurden.

2021 sind die CVO Street Glide und die CVO Road Glide serienmäßig mit „Harley-Davidson Audio powered by Rockford Fosgate“ ausgestattet. Für Harley-Davidson-Touring-Modelle ab Baujahr 2014 mit „Boom! Box“-Infotainmentsystem sind die Systeme als Zubehör erhältlich.

Zu den wichtigsten Merkmalen von „Harley-Davidson Audio powered by Rockford Fosgate“ gehören:

Rockford Fosgate Audio
Rockford Fosgate Audio

•   R-Tune:

Dieses System stimmt die Klangregelung automatisch auf die Umgebung des Motorrads ab. Das Resultat ist ein kraftvoller Sound, der sich besser gegen Abroll- und Windgeräusche durchsetzt. Um dem Fahrer ein optimales Klangerlebnis zu bieten, sind die für die linke und rechte Fahrzeugseite konstruierten Lautsprecher jeweils spiegelbildlich zueinander aufgebaut.

•   M-DEQ (Motorcycle Dynamic EQ):

Der mit intelligenter Regeltechnologie ausgestattete Verstärker passt die Regelfrequenzen des Equalizers in Echtzeit an, um unabhängig von der Fahrgeschwindigkeit und der Fahrsituation einen gleichbleibenden authentischen Klang zu gewährleisten.

•   BME (Bass Management Enhancement):

ür eine in jeder Fahrsituation beeindruckende Basswiedergabe regelt der aktive Signalprozessor des DSP-Verstärkers den Frequenzgang kontinuierlich in Abhängigkeit von der Fahrgeschwindigkeit und den Abrollgeräuschen.

•   Bridge Mounted Design:

Die versetzte Konstruktion von Hoch- und Mitteltöner eliminiert akustische Reflexionen und ermöglicht dadurch verzerrungsfrei hohe Lautstärkepegel. Zudem sind die jeweiligen Lautsprecher eigens auf die Montage auf der rechten beziehungsweise linken Fahrzeugseite zugeschnitten, um eine räumlich optimale Klangabstrahlung auf den Fahrer zu erzielen.

•   IDHS (Inductive Damping Heat Sink):

Kühlrippen an den Lautsprechern leiten überschüssige Wärme von den bewegten Bauteilen ab und minimieren dadurch Verzerrungen.

•   Full-Range-Class-D-Technologie:

Hocheffiziente Class-D-Verstärker für alle Frequenzbereiche stellen jederzeit eine hohe Leistung bereit, ohne die Motorradelektrik zu überfordern.

•   ICC+:

Die integrierte Frequenzweiche zeichnet sich durch eine sehr effiziente Konstruktion aus und ist entscheidend für die Reinheit der Klangwiedergabe, wie man sie von der Hi-Fi-Anlage im heimischen Wohnzimmer gewohnt ist. Dank ihrer durchdachten Konstruktion ist sie schnell zu installieren.

•   Die „Harley-Davidson powered by Rockford Fosgate“-App:

Mit dieser App kann der Fahrer die Systemsoftware selbst installieren und gezielt abstimmen. Dank Smart-Install gehen sowohl Installation als auch Upgrades schnell und einfach von der Hand. Die „Harley-Davidson powered by Rockford Fosgate“-App berücksichtigt jeden neu zum System hinzugefügten Lautsprecher und sorgt automatisch für ein individuell optimiertes Klangerlebnis.

•   Einfacher Einbau:

Ein auf das Nötigste reduzierter Kabelbaum, eine verringerte Anzahl von Öffnungen in der Verkleidung sowie maximal zwei in den Seitenkoffern zu montierende Verstärker vereinfachen die Installation. Auch eine händlerseitige Softwareinstallation ist nicht erforderlich, da die „Harley-Davidson powered by Rockford Fosgate“-App das System programmiert und die Installation testet.

Die Lautsprecher des „Harley-Davidson Audio powered by Rockford Fosgate“-Stage-I- und Stage-II-Kits sind für den Einbau in die originalen Lautsprechergehäuse ausgelegt. Harley-Davidson und Rockford Fosgate haben unterschiedliche Audio-Kits eigens zum Einbau in der Verkleidung, in den Beinschilden, im Tour-Pak und in den Deckeln der Seitenkoffer entwickelt.

Stage 1; Saddlebag Speakers; Speaker Kit; Audio; Infotainment
Stage 1; Saddlebag Speakers; Speaker Kit; Audio; Infotainment

Alle Kits umfassen rechte und linke Lautsprecher sowie passende Lautsprechergitter. Für die Installation sind ein Lautsprechermontagesatz sowie ein Verstärker mit Montagesatz erforderlich. Die Lautsprecher der Stage-I- und Stage-II-Kits lassen sich zu einem Gesamtsystem kombinieren. Alle Komponenten von Harley-Davidson Audio powered by Rockford Fosgate zeichnen sich durch eine zweijährige Garantie aus.

„Harley-Davidson Audio powered by Rockford Fosgate“-Stage-I-Lautsprecher

Die hochwertigen Zweiwegelautsprecher bestehen aus einem robusten Tieftöner mit Druckgusskorb sowie einem separaten, konzentrisch daran auf einer Brücke angebrachten Mittelhochtöner. Sie sind für eine Nennleistung von je 75 Watt ausgelegt. Mit zwei Verstärkern lassen sich bis zu acht Lautsprecher betreiben. Bereits das Stage-I-Kit bietet ein klares Plus an Klangqualität und Leistung.

Harley-Davidson® Audio powered by Rockford Fosgate® - Stage 2 Road Glide Fairing Speakers
Harley-Davidson® Audio powered by Rockford Fosgate® – Stage 2 Road Glide Fairing Speakers

„Harley-Davidson Audio powered by Rockford Fosgate“-Stage-II-Lautsprecher

Glasklare Höhen, warme Präsenz und ein wuchtiger Bass zeichnen das „Harley-Davidson Audio powered by Rockford Fosgate“-Stage-II-Kit aus. Das Fundament der aktiv getrennten Dreiwegelautsprecher bildet ein robuster Tieftöner mit Druckgusskorb, dessen Brücke je einen separaten Mittel- und Hochtöner trägt.

Eine Nennleistung von 150 Watt bietet großzügige Reserven für ein beachtliches Klangvolumen und eine verzerrungsfreie Wiedergabe auch bei Landstraßentempo. Mit zwei Verstärkern lässt sich ein Audiosystem mit bis zu acht Lautsprechern betreiben.

„Harley-Davidson Audio powered by Rockford Fosgate“-Verstärker

Intelligente Technik: Mit hoher Leistung und ausgefeilter Elektronik ist der vierkanalige Verstärker ganz auf die anspruchsvolle Arbeitsumgebung auf dem Motorrad ausgelegt. Der kompakte neu entwickelte Verstärker (Abmessungen: 20,6 x 13,7 x 5,1 cm) lässt sich einfach im Seitenkoffer montieren.

John Doe

Ein einzelner Verstärker steuert bis zu zwei Sätze Lautsprecher der „Harley-Davidson Audio powered by Rockford Fosgate“-Stage-I- oder Stage-II-Kits an. Die Nennleistung beträgt 50 Watt pro Kanal an einer Impedanz von vier Ohm oder 100 Watt pro Kanal an zwei Ohm.

Klimatisierte Touring-Sitzbänke

Die Temperaturregelung der neuen, klimatisierten Harley-Hammock- und Sundowner-Sitze beschert Fahrern von Harley-Davidson-Touring-Modellen und Trikes nicht nur mehr Komfort, sondern zugleich eine verlängerte Motorradsaison.

Beide Sitze bieten eine beachtliche Kühlleistung und ihre Heizfunktion erreicht die gewählte Temperatur doppelt so schnell wie frühere beheizbare Sitze. Die komplette Klimatisierungseinheit ist innerhalb der Sitze untergebracht. Ihre Sitzkontur ist identisch mit den Sundowner- und Hammock-Sitzen ohne Klimatisierung. Zum Abnehmen der Sitze muss nur eine einzige Kabelsteckverbindung getrennt werden.

Hammock Heated & Cooled Seat
Hammock Heated & Cooled Seat

Die thermoelektrische Klimatisierungseinheit im Sitz beinhaltet ein Peltier-Element, das mithilfe von elektrischem Stromfluss einen Wärmetransport von der einen auf die andere Seite des Elements erzielt. Eine der beiden Seiten besteht aus einem feinen, in den Stoff unter dem Sitzbezug eingebetteten Gitternetz. Fließt elektrischer Strom in der einen Richtung durch das Peltier-Element, so transportiert es die Wärme von der Sitzfläche ab.

Bei umgekehrter Polarität wird die Sitzfläche dagegen beheizt. Das System verfügt weder über bewegliche Teile noch über ein flüssiges oder gasförmiges Kühlmittel – Lecks sind somit ausgeschlossen. Ein kleiner Lüfter in der Bodenplatte entfernt die erwärmte Luft aus dem Sitz nach unten. Zur Montage ist zusätzlich ein modellspezifisches Anschlusskabel erforderlich.

•   Erhöhter Fahrkomfort verringert unterwegs die Ermüdung und verlängert die Motorradsaison in jeder Klimazone.

•   Im standardisierten Test bei einer Lufttemperatur von 29,4 °C kühlt das System die Sitzfläche in etwa 30 Minuten um 14 °C herunter, also von der normalen Körpertemperatur von 37 °C auf nur noch etwa 23 °C. Während der Fahrt transportiert das Klimatisierungssystem kontinuierlich Wärme vom Körper ab.

•   Zweizonenklimaregelung: Der Fahrer- und der Beifahrersitz laufen jeweils im gleichen Klimatisierungsmodus (Heizen oder Kühlen), doch die Intensität lässt sich individuell regeln und die beiden Sitzplätze lassen sich getrennt abschalten.

•   Das weiterentwickelte Heizelement erreicht die gewählte Temperatur in nur sieben Minuten.

Klimatisierter Sundowner-Sitz

Die Sundowner-Sitzbank für zwei Personen bietet erhöhten Komfort auf langen Strecken. Ihre tief ausgeformte Kontur gestattet den meisten Fahrern eine ideale, unverkrampfte Sitzhaltung und die großzügige Polsterung erweist sich für Fahrer und Beifahrer als ausgesprochen bequem.

Klimatisierte Harley-Hammock-Touring-Sitze für Fahrer und Beifahrer

Der kompromisslose Harley-Hammock-Sitz ist auf höchste Ansprüche an den ultimativen Langstreckenkomfort zugeschnitten. Der Fahrersitz weist spezielle Schaumstoffe und eine Aufhängung mit Textileinlage auf, die im Verbund ähnlich wie eine Hängematte funktionieren: Die Aufhängung bietet fünf Zentimeter Federweg oberhalb der Grundplatte und trägt zusätzlich eine fünf Zentimeter starke Schaumstoffauflage. Diese aufwendige Konstruktion verhindert auf Bodenwellen zuverlässig jedes Durchschlagen und federt Fahrbahnunebenheiten komfortabel ab. Die Federung des Beifahrersitzes trägt ebenfalls ein fünf Zentimeter dickes Schaumstoffpolster.

Die Unterschiede zwischen dem Hammock und Sundowner Sitz
Das Heiz- und Kühlsystem sind identisch. Der Hammock Seat hat aber eine zusätzliche Federungstechnologie für Fahrer und Beifahrer, die ihn – insbesondere auf langen Strecken – noch komfortabler macht. Der Hammock ist 4cm höher als der Sundowner Sitz, was in optisch sicherlich besser aussehen lässt und für ein besseres Handling sorgen könnte. Für Kilometerfresser ist der Hammock gedacht.

Harley-Davidson-Universal-Smartphonehalter

Harley-Davidson hat den Universal-Smartphonehalter vor der Freigabe zahlreichen Tests unterzogen. Haftkraft- und Vibrationstests, die Durchführung Tausender Schließzyklen und sogar Studien zur Aerodynamik stellen sicher, dass das Smartphone unterwegs zuverlässig am Motorrad verbleibt.

Phone-Handlebar-Mount
Phone-Handlebar-Mount

•   Robuste, leichte und langlebige Konstruktion, CNC-gefräst aus dem vollen Leichtmetall

•   Einfache Montage, wahlweise rechts oder links am Lenker

•   Keine spezielle Smartphonehülle erforderlich. Das Befestigungselement wird einfach auf ein beliebiges geeignetes Smartphone-Case aufgeklebt. Danach lässt sich das Smartphone mit einer Hand durch eine einfache Drehung am Halter anbringen und wieder abnehmen

•   Drehbar für Quer- und Hochformat

•   Passend für nahezu alle gängigen Smartphones

Copyright: Bildnachweis und Freigabe Harley-Davidson


DynoJet Powervision Händler
0 0 votes
Artikel bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments