Harley-Davidson Saarland
Harley-Davidson Saarland
JACKS INN 54 AUTHENTIC ROADWEAR

NEW KIDS IN TOWN

Harley-Davidson Saarland ist da

SAARBRÜCKEN Harley-Davidson Saarland (26.10.2021) – Wenn irgendwo auf der Welt etwas Größeres überschwemmt wird oder abfackelt, findet es als Maßeinheit immer gern Erwähnung, dabei hat das Saarland doch jede Menge mehr zu bieten: ausdrucksvolle Industriedenkmäler etwa, hügelige Waldlandschaften mit herrlichen Kurven und griffigem Asphalt sowie natürlich die Nähe zum Savoir-vivre der französischen Region Grand Est.

Gründe genug für zwei bestens bekannte Gesichter der Harley-Szene – Pascal Vergnaud, Inhaber von Harley-Davidson Rhein-Neckar, und Matthias Meier, Inhaber der Harley-Factory-Gruppe –, gemeinsam Harley-Davidson Saarland ins Leben zu rufen. Natürlich dort, wo das Herz von Deutschlands kleinstem Flächenland schlägt: in Saarbrücken.

Als Homebase fungiert sanierte historische Industriearchitektur im Norden des Saarbrücker Stadtteils Burbach. In einem charakterstarken Gründerzeitgebäude In den Hallen 20-22, wo bis Ende Juni 2021 Harley-Davidson Saarbrücken zu Hause war, nehmen sich neben den beiden Geschäftsführern sieben Mitarbeiter mit langjähriger Harley-Erfahrung der Kundenwünsche an.

Gebrauchte Harley-Davidson mit „Originals“-Siegel

Vom coolen T-Shirt über standesgemäße Motorradbekleidung und hochwertiges Originalzubehör bis hin zu neuen Harleys und gebrauchten Maschinen mit 99-Punkte-Check sowie „Originals“-Siegel bieten sie alles an, was das Herz von Fans der US-Marke begehrt. Für jene, die lieber selbst in die Pedale treten, sich dabei aber elektrisch unterstützen lassen wollen, gibt’s zudem Serial-1-E-Bikes.

Etwa die Hälfte der rund 1.000 Quadratmeter großen neuen Harley-Vertretung nimmt die umfangreich ausgestattete Werkstatt ein, in der außer Wartungs- und Servicearbeiten auch aufwendige Umbauten nach Kundenwunsch realisiert werden. Zum Leistungsspektrum gehören darüber hinaus die Wintereinlagerung sowie der Hol- und Bringservice für Werkstattarbeiten. „Wir nutzen die langjährige Erfahrung von Harley-Davidson Rhein-Neckar im Tuningbereich und jene der Harley-Factory im Bereich Customizing und Oldtimer“, erläutert Matthias Meier.

Müller Hydro Clutch - Die leichte Kupplung

Grand Opening am 20. November 2021

Wenngleich die Firmentore bereits offen stehen, muss die Eröffnung natürlich standesgemäß gefeiert werden – mit einem Grand Opening am 20. November. „Das wird eine Party nach Art des Hauses Harley-Davidson“, verspricht Pascal Vergnaud. „Wir laden alle Fans von American Irons herzlich ein, dabei zu sein.“

Mit von der Partie ist auch ein ganz besonderer Leckerbissen für Sammler: die letzte verfügbare Electra Glide Revival, ein streng limitiertes Harley-Davidson-Sondermodell im Stil der Electra Glide des Jahres 1969.

Sie wird versteigert, wobei Matthias Meier und Pascal Vergnaud jeden Euro, der über den Listenpreis hinaus erzielt wird, für karitative Zwecke spenden werden. Mitbieten kann man bis zum Grand Opening am 20. November – Anruf (+49 (0)681 959490) der Mail an info@hd-saarland.de genügen.

Wer Matthias, Pascal und ihr Team kennenlernen will, besucht sie persönlich im Saarbrücker Westen oder schaut im Netz unter https://hd-saarland.de vorbei.

Text und Bildnachweis: Harley-Davidson Saarland / Harley-Davidson / via Sassenbach


Rokker Company
Börjes Harley-Davidson Online 1903 Shop
5 1 vote
Artikel bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments