HDMC NoShow
Müller Motorcycles Tieferlegung Harley Davidson M8

1
0

HARLEY-DAVIDSON HOSTS “THE NO SHOW” TO SPOTLIGHT CUSTOM MOTORCYCLE SHOWS UND BUILDERS

MILWAUKEE (15. Juni 2020) – Die Harley-Davidson Motor Company präsentiert The No Show, eine einwöchige Online-Motorrad-Show, die die globale Community von Harley-Davidson zusammenbringt.

The No Show wird jetzt bis zum 21. Juni auf dem Harley-Davidsons Instagram-Account gezeigt und umfasst 60 Customizer aus 10 Ländern. Die Hälfte dieser Customizer stammt aus den verschobenen Motorradmessen Mama Tried, Congregation Vintage Bike & Car und Born-Free. Die übrigen Bikebuilder wurden von Harley-Davidson eingeladen und umfassen eine Reihe von Stilen, Epochen und Geografien. Die Motorräder werden fünf Tage lang täglich in Chargen ausgerollt, wobei die Auszeichnungen am Ende der Woche vergeben werden.

HDMC Tees NoShow
HDMC Tees NoShow

Diejenigen, die The No Show besuchen, können durch die Auswahl an Motorrädern scrollen und auf ihre Favoriten tippen, wo sie ein persönliches Video von jedem Bikebuilder sehen, der sie durch sein Meisterwerk führt. Nach dem Auschecken von Custombikes Builds können die Teilnehmer zur virtuellen „Bühne“ scrollen, um akustische Sets von The White Buffalo, Hollis Brown und The Kenneth Brian Band anzuhören. Es gibt auch einen „Merch-Stand“ mit The No Show-T-Shirts in ultra-limitierter Auflage.

Steel2Silver onlineshop

“The No Show ist eine Plattform, die jedem, vom Enthusiasten bis zum neuen Biker, einen Ort bietet, an dem er die vielfältige Kreation, die mit Custombikes einhergeht, zusammenführen und feiern kann”, sagte Patrick Holly, Brand Director bei der Harley-Davidson Motor Company. “Um den Bauherren, die The No Show ermöglicht haben, unseren Dank zu zeigen, gehen 100 Prozent des Umsatzes mit den Show-T-Shirts direkt an jeden eingeladenen Bikebuilder.”

Am letzten Messetag, dem Sonntag, dem 21. Juni, sollen drei Bikebuilder für ihre Leistungen in Bezug auf Einfallsreichtum, Kunstfertigkeit, Selbstdarstellung und die Fähigkeit, neue Wege in der Anpassung zu beschreiten, ausgezeichnet werden. Aus jeder der folgenden Kategorien wird ein Gewinner ausgewählt, um eine einzigartige Auszeichnung zu erhalten, die von Harley-Davidson-Designern erstellt wurde:

• Media Choice Award: ausgewählt und präsentiert von Journalisten aus branchenführenden Motorradpublikationen.
• H-D Styling & Design Award: ausgewählt und verliehen von Brad Richards, Vice President für Styling & Design bei Harley-Davidson und langjähriger Garagenbauer.
• Harley-Davidson Museum Award: Vom Museumspersonal ausgewählt und von Bill Davidson, Vizepräsident des Harley-Davidson Museums und Urenkel von Harley-Davidsons Mitbegründer William A. Davidson, überreicht.

Erlebe die No Show bis zum 21. Juni auf Harley-Davidsons Instagram und folge Twitter und Facebook, um exklusive Showinhalte zu sehen.


1
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.