Zeigt eine Collage von Elvis Presley seiner privaten Harley-Davidson Electra-Glide FLH 1200
Harley-Davidson Insurance Services

Harley-Davidson von Elvis Presley wird in Los Angeles auf der KRUSE GWS Auktion versteigert

Elvis Presley, Marilyn Monroe, James Dean, Johnny Cash Auktion

HOLLYWOOD-REBELLEN, DER KÖNIG UNTER DEN ROCK N ROLL UND MUSIKSTARS, DIE UNS AUCH ZU FRÜH VERLASSEN HABEN!
KRUSE GWS AUKTION “ARTIFACTS OF HOLLYWOOD”

EINE AUSSERORDENTLICHE SAMMLUNG VON HOLLYWOOD UND MUSIK ERINNERUNGEN WERDEN AM 31. AUGUST 2019 IN LOS ANGELES VERSTEIGERT WERDEN

Seltene Motorräder und Fahrzeuge die in einer persönlichen und filmischen Hauptrolle standen, darunter Elvis ‘seine persönliche Limousine und Harley Davidson, Elvis’ eigene medizinische Geräte, Kurt Cobain-Privatgegenstände, Steve McQueen-Filmkleidung, Marilyn Monroe-Schmuck und mehr von James Dean, Johnny Cash und anderen Megastars

KRUSE GWS AUKTIONEN – AUKTIONSDATUM: SAMSTAG 31.08.2013

Los Angeles, Kalifornien – (10. Juli 2019) – Kruse GWS Auctions, das weltweit rekordverdächtige Auktionshaus für Hollywood- und Musik-Erinnerungsstücke, kündigt am Samstag, den 31. August 2019 einen historisch bedeutenden Verkauf an.

Die „Artefakte Hollywoods“ Auktion beginnt um 10:00 Uhr PT. Der Veranstaltung geht eine spannende öffentliche Pop-up-Ausstellung voraus, die in Kürze angekündigt wird.

„Artifacts of Hollywood“ Ausstellung

Von allen Ikonen der großen Leinwand ist keine elektrisierender als der Hollywood-Rebell, eine Person, die sie nicht nur auf der Leinwand porträtierten, sondern auch außerhalb der Leinwand erlebten.

Die Auktion „Artifacts of Hollywood“ bietet einen Einblick in einige der beliebtesten „Bad Boys“ Hollywoods, darunter Elvis Presley, Steve McQueen, James Dean und Jerry Lee Lewis, um nur einige zu nennen.

Zeigt eine Collage zur Elvis Presley Auktion 2019
Elvis Presley Auktion 2019


„Diese Auktion ist außergewöhnlich. Die Vielfalt der persönlichen und nie zuvor angebotenen Besitztümer und Fahrzeuge ist besonders.

Unser Fokus war schon immer darauf gerichtet, die Geschichte zu bewahren und Fans und Sammlern aus aller Welt die Möglichkeit zu geben, unglaubliche Schätze aus Momenten zu besitzen, die unsere Kultur geprägt haben.

Elvis seine Harley-Davidson

Zeigt Elvis Presley Harley-Davidson Electra-Glide FLH 1200
Elvis Presley Harley-Davidson Electra-Glide FLH 1200 – Photo credit: Kruse GWS Auctions

Die Höhepunkte, zu denen Elvis Presleys eigene Fahrzeuge gehören, darunter seine Limousine und sein Harley Davidson-Motorrad, persönliche Gegenstände von Kurt Cobain, Steve McQueen, Marilyn Monroe, Jerry Lee Lewis und Prince, machen diese Auktion zu einer lebendigen Erinnerung an die schönsten Momente Hollywoods und der Musik .

Die Auktion wird eine für die Geschichtsbücher sein.

Brigitte Kruse, Gründerin, Kruse GWS Auctions

Zum ersten Mal wird die 1973er Lincoln Continental Stretchlimousine von Elvis Presley versteigert. Dies ist mehr als ein Fahrzeug des “King of Rock’n’Roll” – es hat eine unglaubliche und hoch dokumentierte Geschichte.

Seine Limousine, ihm gehörte und gefahren wurde, hat er gekauft, nachdem er das Fahrzeug in einem Film gesehen hatte.

Elvis fuhr damit regelmäßig in Graceland.

1973er Lincoln Continental Stretchlimousine

1976, als der enge Kumpel J.D. Sumner in Graceland festsaß, ohne nach Hause zu fahren, warf Elvis Sumner spontan die Schlüssel für seine kostbare Limousine zu und befahl ihm, damit nach Hause zu fahren. Ein großzügiges Geschenk an einen Freund.

Die Limousine verfügte über alle Annehmlichkeiten der damaligen Zeit, darunter einen Fernseher. Das Modell in Weiß auf Weiß mit weißer Außen-, Innen- und Dachfarbe war im Elvis Presley Museum in Pigeon Forge, Tennessee, ausgestellt. Jetzt ist es zum ersten Mal bei einer Auktion erhältlich.

Elvis Presley seine Harley-Davidson Electra-Glide von 1976
Harley-Davidson Electra-Glide 1976 Photo credit: Kruse GWS Auctions

In einem weiteren Blockbuster-Angebot – und erneut zum ersten Mal – wird Kruse GWS Auctions das letzte Motorrad anbieten, das Elvis Presley jemals gekauft hat.

Im August 1976 flog Elvis zurück in sein „Honeymoon House“ in Palm Springs, Kalifornien, und kaufte am 11. des Monats an der Westküste eine 1976er Harley Davidson FLH 1200 Electra Glide.

Die mit Sonderlack versehene Harley-Davidson hat eine geringe Original-Kilometerleistung auf dem Tacho.

Sie ist seit den späten 1980er Jahren im Pioneer Auto Museum in Murdo, South Dakota, ausgestellt.

Zeigt den Sattel der Harley-Davidson Electra-Glide FLH 1976
Harley-Davidson Electra-Glide FLH 1976

Das seltene, einzigartige Motorrad von Presley wird mit allen Papieren und historischen Unterlagen geliefert, einschließlich Titel und Kennzeichen, auf denen Elvis ‘Name noch steht. Interessanterweise war es das einzige Fahrzeug im Museum, das die Öffentlichkeit nicht berühren konnte, und es befand sich hinter einer Glasvitrine.

Zum Lieferumfang des Motorrads gehört der von Presley unterzeichnete Kaufvertrag, als er ihn nur etwa 90 Tage vor seinem Tod an einen Händler verkaufte.

Zeigt das Tacho von der Harley-Davidson Electra-Glide FLH 1976
Elvis Presley Tacho der Harley-Davidson Electra-Glide FLH 1976

Das beispiellose Angebot an Presley-Sammlerstücken umfasst auch medizinische Geräte, mit denen seine Krankenschwester Tish Henley Elvis während seiner Tour überwacht.

Zu den Instrumenten gehören ein Ophthalmoskop, eine Blutdruckmanschette, ein Thermometer, eine Ohrspülung, medizinisches Licht, eine Halssonde und ein Stethoskop.

Elvis Presley sein Pick-up Truck

Zeigt Elvis Presley sein Truck
Elvis Presley sein Truck

Auf der traditionelleren Seite zeigt die Auktion Presleys Perlmutthalskette. Ein persönlich benutzter Leder- und Wollmantel, eine “TCB” -Kette und eine Diamantversion in limitierter Auflage.

Eine originale “Heartbreak Hotel” -Pressemitteilung von 1956, eine Pressemitteilung von 1956 über sein Debütalbum; und ein drittes Fahrzeug, seinen Circle G Ranch GMC-Pickup, einen von drei, den er 1967 neu für das Anwesen gekauft hatte.

Die Ranch bot einen Ausweg aus der Presse, und Elvis und seine Freunde fuhren oft mit den Lastwagen über die weitläufige Fläche.

Zwei Jahre später verkaufte Elvis ‘Vater, Vernon, die Pickups an denselben Händler zurück.

Photo credit: Kruse GWS Auctions

Copyright: RYLEE MARIE / Kruse GWS Auctions / Harleysite

Tallink Silja Line

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.