Navigation

Neues aus dem Blog

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all

Harley-Davidson Latest News

Harley-Davidson hat es in die Twitter Tweets von Trump geschafft

27 Jun 2018
Harley Davidson VS Trump

Harley-Davidson hat es in die Twitter Tweets von Trump geschafft

Und das sogar gleich zweimal innerhalb weniger Stunden. Es hat den Anschein, als würde die Lage eskalieren, die Eisen waren noch nie so heiß wie jetzt! Harley-Davidson hat bekannt geben, das sie ihre Produktion bis 2019 ins teilweise Ausland verlegen wollen. Das ist überhaupt nicht das, was Trump hören möchte, schließlich hat er den internationalen Handelsstreit nur angefangen um mehr Firmen und die dazugehörige Produktion ins eigene Land zu holen, oder vorhandene zu stärken und dann kommt von einem Traditionshersteller so eine Nachricht, die im weißen Haus wohl die Wände zittern lassen hat, er ist selbst Harley-Davidson Fan und hat seinem Unmut auf Twitter wie gewohnt freien Lauf gelassen.

Trump Twitter 1Und die Angelegenheit ist für Harley-Davidson nicht ganz ungefährlich, unter den Anhängern von Trump zählen viele US Biker und Patriotismus wird in den USA sehr ernst genommen und Amerika ist nach wie vor der wichtigste Markt für den Traditionshersteller. Es entsteht derzeit der Eindruck, das Harley-Davidson wegen den Strafzöllen das Unternehmen umstrukturiert, aber das ist nur die halbe Wahrheit. Die neuen Strukturpläne gab es schon im letzten Jahr und im Januar diesen Jahres kamen die ersten Meldungen, das Mitarbeiter aus dem Werk in Kansas City entlassen, oder verlagert werden.

Die in Kansas hergestellte V-Rod ist Geschichte, von ihr erwarten wir bis Ende August eine komplette Neuauflage (Glaskugel).

Trump Twitter 2Die Plausibilität ergibt sich dadurch, das in Kansas City die ursprünglichen Dynas, V-Rod und Sportster Modellpaletten produziert worden sind und die komplett neu aufgebaute Softail Baureihe nach dem neuen Modulkonzept im Werk in York / Pennsylvania übers Band läuft. Ein Rahmen für viele Modelle spart Geld und Harley-Davidson muss sparen um langfristig wettbewerbsfähig zu sein.

Wer sind die Mitbewerber von Harley-Davidson?

Die Frage ist eigentlich, wer sind der Wettbewerber von Harley-Davidson?  Victory hat sich erledigt, die Zulassungszahlen von Indian sind auch kein Hit und die Fraktion aus Japan schwimmt nur auf der kleinen Welle mit, oder ist im Cruiser Bereich schon abgesoffen. Sehr erfolgreich am Markt sind BMW und besonders KTM ist auf einem sehr guten Weg, aber bei den BMW Fahrern weiß man, das es einige unter ihnen gibt, die neben der BMW auch die Harley-Davidson in der Garage haben, nächstes Jahr wird eine neuer BMW Cruiser erwartet, über den jetzt aber bestimmt nicht die Harley-Davidson Fans herfallen werden.

Was sagt uns das? Die Konkurrenz ist überschaubar, leider aber auch der Kreis der Kundschaft, der junge Kunde ist schwer zu aktivieren, in diesem Bereich hat das Unternehmen noch viel Arbeit vor sich und der Bereich Social Media, wo die junge Zielgruppe sich aufhält ist für viele Harley Dealer noch ein rotes Tuch. Harley selbst findet sich auch immer noch, aber sie werden dort nicht drumrum kommen und Budget Kürzungen sind der Sache nicht dienlich. 

Also weiß man heute schon, das man in der Zukunft Wege finden muss, um die Kosten und den Ertrag in einen rentablen Einklang zu bringen. Der Harley-Dealer benötigt seine jährlichen Absatzzahlen und folglich akttraktive Modelle und Angebote für seine Kunden um alles am laufen zu halten, ob es ein kleiner oder großer Vertragshändler ist, das zählt dabei nicht.

Trump liegt mit seiner Vermutung sicherlich nicht ganz falsch, das die Strafzölle vielleicht nur ein Vorwand sind. Wenn 2019 tatsächlich in Thailand für den europäischen Markt produziert werden soll, bekommen wir hier eine ASIA Harley, an den Gedanken muss man sich auch erstmal gewöhnen. Hoffen wir mal, das es nicht so kommen wird und in Thailand nur für den Asiatischen Markt gebaut wird.

Ob man Trump mag, oder nicht, hat er denn ganz Unrecht mit seinen Forderungen? Laut den Daten der Welthandelsorganisation (WTO) läßt die EU nur 26% ihrer Nicht Agrar Importe ohne Zoll ins Land, in den USA werden 48% Zollfrei rein gelassen.

Krasse Unterschiede beim Einfuhrzoll von PKWs

Und bei den Autozöllen erheben die Europäer 10% Einfuhrzoll auf die US Fahrzeuge und die USA nur 2,5 %. Das steht in keinem Verhältnis, sie sollten die Zölle angleichen oder abschaffen, die gegenseitigen Vergeltungen werden nur noch weiteren Schaden anrichten.

Die Politik wird zunehmend konfuser, in Brüssel wird immer mehr bestimmt, wir müssen in Zukunft besonders darauf zu achten, welche Partei man wählt, um die Parteiprogramme kommt man nicht mehr rum. Der Diesel Skandal, BAMF Affäre, Fahrbverbote, oder die Problematiken (Gängelungen) bei Veranstaltungen und dem allgemeinen Freiheitsgefühl sprechen ihre eigenen Worte. Die Regelwut der Politik nimmt überhand, wie die Euro Normen zustande kommen, ist immer fragwürdiger, richtige Fachleute scheinen dort Mangelware zu sein. Wir wählen ja die Leute, die meinen uns das ganze Leben vorschreiben zu müssen!

Natürlich wollen wir alle eine saubere Umwelt, aber wir leben auch um zu leben, Windräder bauen und in Belgien Atomstrom kaufen ist einfach Schwachsinn ! Besonders die EU Politik scheint komplett auf Abwegen zu sein, genau wie bei den Strafzöllen, wir EU Bürger werden diejenigen sein, die für diesen Aktionismus wieder bezahlen werden, gleicht die Zölle an und der Spuk ist vorbei! 

Externer Link zu Trump Twitter

Text: Harleysite/Wolf - Dieser Artikel steht nicht in Verbindung mit Harley-Davidson. 

Neues aus dem Blog

  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all
  • All
  • 2017
  • 2018
  • 2019
  • Event
  • Reisen
  • Technik
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random
load more hold SHIFT key to load all load all

#Greatest Test Rides

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

 

decsdanlenfrelitrues

Newsletter

Jetzt hier zum Newsletter anmelden!
I agree with the Nutzungsbedingungen

#Greatest Test Rides

#7 Norwegen | Von Mo i Rana | Arctic Circle Center | Tromsø | Artic Lyngen

#7 Norwegen | Mo i Rana | Arctic Circle Center | Tromsø | Olderdalen

#7 Nordkap Tour | Wir feiern das Wiedertreffen, erkunden Tromsø und übernachten direkt am Meer Morgens halb zehn in Norwegen, ich Weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14

Unterkunft jetzt hier buchen!

Booking.com

%E5%A4%A7%E7%96%86%E6%8E%A8%E5%B9%BF%E8%81%94%E7%9B%9Fbanner 250 250