Harley-Kiste
Category:

Sneak Preview bei Harley-Davidson Potsdam

Sneak Preview bei Harley-Davidson Potsdam

Am 11. Februar werden in der Rudolf-Moos-Straße 12 zwei brandneue Harley-Davidson Modelle für 2012 enthüllt

In den letzten Jahren etablierte sich bei Harley-Davidson eine spannende Tradition: Mit schöner Regelmäßigkeit hat die „Motor Company“ ihr Modellprogramm für die jeweils kommende Saison bereits im Herbst präsentiert, um ihrem Portfolio zu Beginn des Jahres noch das eine oder andere neue Modell zusätzlich hinzuzufügen.

Pünktlich zur neuen Motorradsaison standen dann auch diese brandneuen Typen weltweit in den Verkaufsräumen der Vertragshändler.

So hält die Marke aus den USA auch für 2012 noch einige Überraschungen bereit, die für begeisterte Gesichter bei den Fans sorgen dürften.

In Kürze ist es soweit. Am 11. Februar werden ab 10 Uhr in der Rudolf-Moos-Straße 12 bei Harley-Davidson Potsdam erstmals für die Öffentlichkeit jene Neuheiten enthüllt, an denen im Januar noch das Label „top secret“ prangte: die brandneuen Modelle Softail Slim und Sportster Seventy-Two. 

Posted On :
Harley-Kiste
Category:

Harley-Davidson Sneak Preview auf der MOTORRAD LINZ

Harley-Davidson Sneak Preview auf der MOTORRAD LINZ

Vom 10. bis 12. Februar werden in Linz zwei brandneue Harley-Davidson Modelle für 2012 präsentiert

In den letzten Jahren etablierte sich bei Harley-Davidson eine spannende Tradition: Mit schöner Regelmäßigkeit hat die „Motor Company“ ihr Modellprogramm für die jeweils kommende Saison bereits im Herbst präsentiert, um ihrem Portfolio zu Beginn des Jahres noch das eine oder andere neue Modell zusätzlich hinzuzufügen.

Pünktlich zur neuen Motorradsaison standen dann auch diese brandneuen Typen weltweit in den Verkaufsräumen der Vertragshändler.

So hält die Marke aus den USA auch für 2012 noch einige Überraschungen bereit, die für begeisterte Gesichter bei den Fans sorgen dürften.

Vom 10. bis 12. Februar ist es soweit: Am Stand A13 in Halle A auf der MOTORRAD LINZ, Europaplatz 1, werden der Öffentlichkeit jene Neuheiten vorgestellt, an denen im Januar noch das Label „top secret“ prangte: die brandneuen Modelle Softail Slim und Sportster Seventy-Two. Die Softail Slim ist ein waschechter „Bobber“, reduziert auf das, was zählt.

 

Posted On :
Harley-Kiste
Category:

Sneak Preview bei Harley-Davidson Kassel

Sneak Preview bei Harley-Davidson Kassel

Am 11. Februar werden in Baunatal zwei brandneue Harley-Davidson Modelle für 2012 enthüllt.

In den letzten Jahren etablierte sich bei Harley-Davidson eine spannende Tradition: Mit schöner Regelmäßigkeit hat die „Motor Company“ ihr Modellprogramm für die jeweils kommende Saison bereits im Herbst präsentiert, um ihrem Portfolio zu Beginn des Jahres noch das eine oder andere neue Modell zusätzlich hinzuzufügen. Pünktlich zur neuen Motorradsaison standen dann auch diese brandneuen Typen weltweit in den Verkaufsräumen der Vertragshändler.

So hält die Marke aus den USA auch für 2012 noch einige Überraschungen bereit, die für begeisterte Gesichter bei den Fans sorgen dürften. Am 11. Februar ist es soweit: Wenn Harley-Davidson Kassel seine Tore im Harzweg 3, in 34225 Baunatal öffnet, werden erstmals für die Öffentlichkeit jene Neuheiten enthüllt, an denen im Januar noch das Label „top secret“ prangte: die brandneuen Modelle Softail Slim und Sportster Seventy-Two.

Posted On :
Harley-Kiste
Category:

Sneak Preview bei Harley-Davidson Pfeiffer

Sneak Preview bei Harley-Davidson Pfeiffer

Am 11. Februar werden in Kamen zwei brandneue Harley-Davidson Modelle für 2012 enthüllt

In den letzten Jahren etablierte sich bei Harley-Davidson eine spannende Tradition: Mit schöner Regelmäßigkeit hat die „Motor Company“ ihr Modellprogramm für die jeweils kommende Saison bereits im Herbst präsentiert, um ihrem Portfolio zu Beginn des Jahres noch das eine oder andere neue Modell zusätzlich hinzuzufügen. Pünktlich zur neuen Motorradsaison standen dann auch diese brandneuen Typen weltweit in den Verkaufsräumen der Vertragshändler.

So hält die Marke aus den USA auch für 2012 noch einige Überraschungen bereit, die für begeisterte Gesichter bei den Fans sorgen dürften. Am 11. Februar ist es soweit: Wenn Harley-Davidson Pfeiffer seine Tore in der Werver Mark 123 im Kamen öffnet, werden erstmals für die Öffentlichkeit jene Neuheiten enthüllt, an denen im Januar noch das Label „top secret“ prangte: die brandneuen Modelle Softail Slim und Sportster Seventy-Two. Die Softail Slim ist ein waschechter „Bobber“, reduziert auf das, was zählt.

Posted On :
Harley-Kiste
Category:

Sneak Preview bei Harley-Davidson Bonn

Sneak Preview bei Harley-Davidson Bonn

Am 10. Februar werden in der Bornheimer Straße 230 zwei brandneue Harley-Davidson Modelle für 2012 enthüllt.

In den letzten Jahren etablierte sich bei Harley-Davidson eine spannende Tradition: Mit schöner Regelmäßigkeit hat die „Motor Company“ ihr Modellprogramm für die jeweils kommende Saison bereits im Herbst präsentiert, um ihrem Portfolio zu Beginn des Jahres noch das eine oder andere neue Modell zusätzlich hinzuzufügen.

Pünktlich zur neuen Motorradsaison standen dann auch diese brandneuen Typen weltweit in den Verkaufsräumen der Vertragshändler.

So hält die Marke aus den USA auch für 2012 noch einige Überraschungen bereit, die für begeisterte Gesichter bei den Fans sorgen dürften. In Kürze ist es soweit. Um 19:30 Uhr, wenn bei Harley-Davidson an „normalen“ Freitagen die letzten Lichter erlöschen, geht es am 10. Februar in der Bornheimer Straße 230 mitten in der Bonner „Automeile“ noch mal richtig rund.

Denn dann werden erstmals für die Öffentlichkeit jene Neuheiten enthüllt, an denen im Januar noch das Label „top secret“ prangte: die brandneuen Modelle Softail Slim und Sportster Seventy-Two. Die Softail Slim ist ein waschechter „Bobber“, reduziert auf das, was zählt.

Posted On :
28HDD11_WellXperience_HD_Rostock
Category:

Motorradkauf mit Meerwert bei Harley Rostock

Motorradkauf mit Meerwert

Harley-Davidson Rostock lädt Harley Käufer zu einem unvergesslichen Erlebniswochenende an der Ostsee ein

2012 wird das „Biker-House“ in Rostock zwanzig Jahre alt und firmiert seit dreizehn Jahren als Harley-Davidson Vertragshändler. Das muss gefeiert werden – und zwar schon jetzt: mit einem ganzen Bündel attraktiver Angebote.

Neu im Portfolio der Rostocker Händlervertretung ist „wellXperience“ – der Garant für ein wahrhaft unvergessliches Erlebnis an der Ostsee: Wer sich mit dem Kauf einer Neumaschine aus den Baureihen Touring, V-Rod, Softail oder mit einem neuen CVO Modell seinen Motorradtraum erfüllt und die Maschine unter www.harley-davidson-rostock.de online bestellt, den lädt Harley-Davidson Rostock zu einem traumhaften Wochenende in die mecklenburgische Hanse­stadt ein. Der Kunde zahlt lediglich den Listenpreis seines neuen Bikes.

Für zwei Nächte logiert der Käufer mit seiner Begleitung in einem der schönsten First-Class-Superior-Hotels an der Ostseeküste, dem exklusiven Trihotel in Rostock – Sektfrühstück, ein exklusives Harley Dinner, ein Kleopatra-Bad zu zweit sowie freier Eintritt in die Wellness-Oase inklusive. Er erhält sein neues Bike, wird in die Bedienung eingewiesen und kann zu einer Erkundung der schönsten Straßen entlang der faszinierenden Ostseeküste durchstarten.

Posted On :
27HDD_Azubiprojekt_H-D_Frankfurt_4
Category:

Heavy Metal statt Software

Heavy Metal statt Software

Azubis des Vertragshändlers Harley-Factory Frankfurt bauen historische Two Cam auf

Update, Upgrade, neues Mapping – wer heute den Beruf des KFZ-Mechatronikers erlernt, glaubt nicht selten, sich zu den Informatikern verirrt zu haben. Umso erfreulicher, wenn engagierte Ausbildungsbetriebe wie die
Harley-Factory Frankfurt und deren Oldtimer-versierter Chef Thomas Trapp neben allen Software Skills mit aufwändigen Projekten die Lehre von der ursprünglichen Mechanik nicht aus den Augen verlieren.

Der neueste Ausbildungsgegenstand hat es in sich: Basis für die Heranführung des Nachwuchses an die Grundlagen der Zweirad-Technik ist eine seltene Harley Two Cam von 1929, der im Zuge eines professionellen Restaurierungsprojekts von den beiden Auszubildenden Steven Ahr und Benjamin Grimm neues Leben einhaucht werden soll. Ziel ist es, in mehreren Schritten die qualifizierte Vorgehensweise von der Theorie bis zur Praxis sowie eine überdurchschnittliche Wissensbasis zu vermitteln. Das Projekt gliedert sich in mehrere Stufen, bei denen sich die Auszubildenden von der Recherche der Fahrzeughistorie über die Kostenschätzung des Projekts bis zu Zerlegung, Aufbau und Endabnahme in allen nur erdenklichen Prozessschritten beweisen müssen.

Posted On :
26HDD11_SE120_H-D_Graz-web
Category:

Die Kraft und die Herrlichkeit

Harley-Davidson Graz bietet
eine Harley mit satten zwei Litern Hubraum an

Das Produkt aus Kraft, gemessen in Newton, und Hebelarm, gemessen in Metern, ergibt Newtonmeter und heißt Drehmoment. Je länger der Hebelarm und/oder je größer die Kraft ist, umso höher ist das Drehmoment. Alle, die den Unterschied zwischen solch trockener Physik und der herzerfrischenden Rea­lität erleben wollen, sollten auf eine Harley-Davidson steigen. Sie werden erle­ben, dass Drehmoment sich anfühlt wie druckvolle Power – vor allem, wenn es in Bereichen über 145 Newtonmeter liegt … In dieser Liga spielt die von
Harley-Davidson Graz umgebaute Electra Glide Ultra Limited.26HDD11_SE120_H-D_Graz-1---

Dank eines Hubraums von 1.690 Kubikzentimetern, verteilt auf zwei in V-Form angeordnete, luftgekühlte Zylinder ist der König der serienmäßigen Harley Touring Bikes bereits von Haus aus gut bestückt: 134 Newtonmeter stemmen die beiden fetten Kolben ab Werk auf die Kurbelwelle.

Diesem Motorrad haben die Triebwerksspezialisten von H-D Graz nun den „Twin Cam 120“, einen 120 Cubic Inch großen original Harley-Davidson V2 made in USA eingepflanzt – 1.966 Kubikzentimeter Hubraum mit österreichisch- amtlichem Segen. Das Ergebnis ist beeindruckend: Der Dreh am Gasgriff zieht dem Fahrer so mächtig die Arme lang, dass ein breites Grinsen kaum mehr aus seinem Gesicht weicht. Die bereits erwähnten 145 Newtonmeter sind bei dem Kraftwerk bereits im Serientrimm drin. Je nach Abstimmung und Auspuffanlage sind sie noch deutlich steigerungsfähig auf bis zu 200 Newtonmeter.

Posted On :
20HDD11_Bertl_SE120-hs
Category:

Zwei-Liter-V-Twin mit offiziellem TÜV-Segen bei Harley-Davidson Bamberg

Bärenkraft wenn’s Bertl macht

Zwei-Liter-V-Twin mit offiziellem TÜV-Segen bei Harley-Davidson Bamberg

Er drückt, er schiebt, er brüllt! Bertl’s Harley Davidson Bamberg holt den legendären 120 cubic inch Screamin’ Eagle Motor aus den Staaten und baut ihn auf Wunsch in Softtail, Dyna oder Touring Modelle ab Baujahr 2007.

Harley-Davidson bietet mit seinem Screamin’ Eagle Teile-Sortiment V-Twin Fans alles, was ihre Harley nicht nur schöner, sondern auch dynamischer macht. Ein besonderer Leckerbissen in diesem Sortiment: Das Screamin’ Eagle SE 120R Triebwerk, das bisher nur amerikanische, ab sofort aber auch deutsche Harley Fans begeistert wird: Ausgestattet mit feinsten Harley-Davidson Raceparts aus der hauseigenen Screamin’ Eagle Performance Abteilung, kennt dieser Motor in Sachen Power keine Kompromisse.

Egal ob erleichterte Schwungscheibe, teflonbeschichte Schmiedekolben, Titankolben-ringe oder leistungsoptimierte Nockenwellen, hinter dem eleganten Äußeren dieses Kraftwerks steckt kompromisslose Renntechnik. Mit einem auch Mittelklasse-Pkw gut zu Gesicht stehendem Hubraum von knapp 2.000 cm3 schiebt die Performance-Waffe an, als wolle sie den Asphalt aufreißen. Doch damit nicht genug: Die Profis um Bertl, alias Vertragshändler Berthold Paukner, bauen dieses Kraftpaket nicht nur fachgerecht ein – weitere Optimierungen wie ein verbessertes Mapping der Motorsteuerung, sowie eine für hohen Durchsatz elektronisch klappen-gesteuerte Auspuffanlage, sorgen ab 2.000 U/min für den extra Kick.

Posted On :