08HDD13 Eröffnung_H-D_Süd
Category:

Am 20. und 21. April eröffnet Harley-Davidson Stuttgart Süd

Dafür fahr ich meilenweit!

Am 20. und 21. April eröffnet Harley-Davidson Stuttgart Süd auf dem Meilenwerk-Gelände in Böblingen

„Meilenwerk“ – bei dem Begriff beginnen die Augen aller Freunde klassischer Fahrzeuge zu leuchten.

Ein lebendiges Museum, ein Parkhaus und Dienstleistungszentrum rund um Old- und Youngtimerfahrzeuge – all das beschreibt nur unzureichend, worum es dabei geht, denn „Meilenwerk“ steht für pure Emotion. Seit 2009 findet man die faszinierende Welt der nicht rationalen Mobilität auch auf dem Gelände des ehemaligen Württemberger Flughafens in Böblingen.

Wo einst die US-Army ihre Fahrzeuge beherbergte, kehrt jetzt mit Harley-Davidson Stuttgart Süd der „American Spirit“ zurück.

Am 20. und 21. April 2013 feiern Geschäftsführer Bernd Gneithing und sein Team das Grand Opening in einem unmittelbar an die altehrwürdigen Hallen grenzenden Neubau, der neben Harley-Davidson auch Ferrari, Maserati und ein Steakhouse beheimaten wird. Ganz im Spirit des Meilenwerks, ist natürlich jeder V-Twin Fan herzlich willkommen, denn Gneithing steht für Authentizität und Bodenständigkeit und verspricht, ein Händler für alle Menschen mit Benzin im Blut zu sein.

In drei Geschossen und auf einer Fläche von 1.600 m2 wird bei Harley-Davidson Stuttgart Süd das komplette Erlebnis rund um die Bikes aus Milwaukee, Wisconsin geboten. Im Erdgeschoss gibt’s Neufahrzeuge, Kleidung und Zubehör, im ersten OG die geräumige Werkstatt, und darüber werden die Gebrauchten ausgestellt.

Posted On :
04HDD13 30_Jahre_H-D_Hannover_3
Category:

30 Jahre Harley-Davidson Hannover und 20 Jahre H.O.G. Hannover Chapter

30 Jahre Harley-Davidson Hannover und 20 Jahre H.O.G. Hannover Chapter

 

 

Riesen-Jubiläumsparty vom 26. bis 28. April

Am letzten April-Wochenende dürfen sich Harley Fans in Niedersachsen auf ein Event der Extraklasse freuen, denn das Händlerduo Matthias Korte und Matthias Meier feiert zusammen mit Chapter-Direktor Heiner Theune gleich drei Jubiläen: 30 Jahre Harley-Davidson Hannover, 20 Jahre H.O.G. Hannover Chapter und 110 Jahre Harley-Davidson Motor Company. Ein Blick ins Programm zeigt schon jetzt: Das wird eine Mega-Party!

Los geht’s am Freitag, dem 26. April um 15:00 Uhr auf dem Gelände der „EilersWerke – Mobile Welten“ am Entenfangweg 2 in 30419 Hannover.

Das gut 68.000 m2 große Gelände bietet nicht nur viel Platz, die Feier ist gleichzeitig auch die Premiere am zukünftigen Standort von Harley-Davidson Hannover.

Als Kontrast zum coolen Industrie-Charme des ehemaligen Stahlwerks gibt’s an allen drei Tagen jede Menge heiße Harleys, Live-Customizing und Airbrushing aus Profihand sowie aufregende Tattoo- und Piercing-Action lokaler Körperschmuck-Spezialisten.

Posted On :
05HDD13 Express_Lane_Service_H-D_Bamberg
Category:

Harley-Davidson Bamberg jetzt mit „Express Lane Service“

Express yourself!

Harley-Davidson Bamberg jetzt mit „Express Lane Service“

Das Bike braucht frisches Öl, neue Bremsbeläge, und die Reifen müssen sowieso gewechselt werden?

Und alles bitte wie im Schnellrestaurant gleich zum Mitnehmen? Geht nicht? Geht doch! Harley-Davidson Express Lane Service heißt das Zauberwort, das bei teilnehmenden Harley Händlern wie auch bei den V-Twin-Fans zusehends an Popularität gewinnt.

Die Vorteile des Konzepts liegen auf der Hand: Kleinere Service- und Wartungsarbeiten im Zeitrahmen von einer Stunde, die bisher einer Terminrücksprache bedurften, werden ab sofort prompt ohne Vorankündigungen erledigt. Ein besonderer Service, den nun auch Bertl’s Harley-Davidson Bamberg anbietet.

Endscheidender Unterschied zwischen Fast Food und Express Lane: Letzteres gibt’s nur in exzellenter Harley Qualität, und die liegt einem garantiert nicht im Magen. Die Leistungen gehen dabei von regulären Service- und Wartungsarbeiten bis zum Austausch beliebter Zubehörteile wie Auspuffanlage, Griffe, Spiegel oder Fußrasten.

Wer also noch ein paar schöne Parts im Shop gefunden hat, kann diese oft gleich montieren lassen, denn viele Arbeiten lassen sich meist noch am selben Tag erledigen.

Posted On :
02HDD13 Rhein_Neckar_auf_Erlebnis_Motorrad-Web
Category:

Harley-Davidson Rhein-Neckar auf der „Erlebnis Motorrad“ 2013

Da kannst du was erleben!

Harley-Davidson Rhein-Neckar auf der „Erlebnis Motorrad“ 2013

Pünktlich zum Start der Bike-Saison dürfen sich Harley Fans aus dem Raum Mannheim wieder auf eine Motorradmesse der Extraklasse freuen. Zur dritten Auflage der „Erlebnis Motorrad“ heißt es vom 15. bis 17. März 2013 wieder „Sehen, Staunen und Durchstarten“. Austragungsort für Deutschlands populäre Zweiradmesse im Südwesten der Republik ist erneut das Maimarktgelände. Mit über 200 Ausstellern auf 15.000 Quadratmetern bietet die Messe von Zubehör, Umbau- und Tuningteilen über Custom- und Stuntshows bis zu Probefahrten alles, was das Bikerherz begehrt. Dazu gibt’s ein tolles Rahmenprogramm mit cooler Live-Musik, großer Aftershow-Party sowie attraktiven Gewinnspielen.

Das Team von Harley-Davidson Rhein-Neckar trumpft auf einer großen Fläche im Eingangsbereich nicht nur mit den neuesten Modellen und kompetenter Beratung auf, sondern bringt auch einen Truck voller Harleys mit, die allesamt kostenlos für Probefahrten bereit stehen. Ebenfalls an Bord: ein authentischer Fahrsimulator, der Fans ohne Führerschein das Harley Feeling näherbringt.

Posted On :
HDD13-Wien
Category:

Noch mehr Harley für die Hauptstadt Wien

In Kürze wächst die Zahl der Harley-Davidson Vertragshändler in der Region Wien auf zwei!

Alle Harley Fans in und um Wien herum wird es freuen: Zu dem etablierten Harley Händler „Fischer’s Harley-Davidson Wien“ gesellt sich der neue Vertragshändler „Harley-Davidson Center Wien“. Im Februar 2013 öffnet der neue Store in der Hauptstraße 1a in 2231 Strasshof, knapp 25 Minuten nordöstlich vom Stadtzentrum Wiens gelegen, seine Pforten.

Auf einem Grundstück von rund 4000 m2 entsteht derzeit ein Gebäude mit Schauraum, Werkstatt, großem Fashion-Bereich und einer Fläche von 1100 m2. Der Shop wird, so Geschäftsführer Erich Windisch, mit seiner offenen, großzügigen und hellen Architektur inklusive Kundenlounge zu den modernsten Stores Mitteleuropas zählen.

Neben einem kompletten Angebot an aktuellen Harleys legen Windisch und sein siebenköpfiges Team den Fokus auf ein umfangreiches Sortiment an MotorClothes sowie auf Umbauten von Bikes.

Außerdem wird Pablo Spitzer, führender Airbrusher Österreichs, die Maschinen veredeln. Ein starkes Team und ein starkes Store-Konzept im Zeichen der Freiheit, denn das ist es, was Harley für Windisch verkörpert!

Customizing zählt seit jeher zu seinen Vorlieben, und mit dem Eigenbau seiner „Mission 67″ im Rockabilly-Style hat er seine Qualitäten bereits hinlänglich unter Beweis gestellt.

In den Vordergrund seiner Arbeit stellt der frischgebackene Dealer hervorragenden Service, hohe Kompe¬tenz und eine Verbindlichkeit, auf die sich Kunden jederzeit verlassen können – also Qualität in jeder Hinsicht.

Die große Eröffnungsparty steigt im März.

Posted On :
01HD13_Abschied_H-D_Suck_5_Bildnachweis_Archiv_Huber_Verlag_-_Kopie
Category:

In Hamburg sagt man tschüss

In Hamburg sagt man tschüss

Die Firma Georg Suck verabschiedet sich aus dem Netz der deutschen Harley-Davidson Vertragshändler

Man sollte gehen, wenn’s am schönsten ist. Keine Redewendung beschreibt besser die Neupositionierung von Deutschlands wohl traditionsreichster
Motorradhändler-Familie Suck, für die 2012 eine ganz besondere Ära als
Harley-Davidson Vertragshändler zu Ende ging.
Die Geschichte einer der ältesten Harley-Davidson Vertretungen Deutschlands ist so beeindruckend, wie die Entwicklung der nunmehr 110 Jahre alten Marke Harley-Davidson selbst. Fasziniert von Maschinen aller Art beginnt Unterneh¬mensgründer Georg Suck um 1910 mit der Wartung und Reparatur von Motor¬rädern. Rasch wird er auch zum kompetenten Ansprechpartner wohlhabender Fernreisender und Schiffsoffiziere, die ihren Motorrad-Traum made in Milwaukee, USA in die Elbstadt importiert haben. Mangels Wartungsbüchern und Teilen erfordern Instandhaltung und Service der außergewöhnlichen US-Bikes Sucks ganzes Improvisationstalent.

Doch selbst in harten Zeiten findet der hanseatische Zweiradkenner stets einen Weg, die exotischen Bikes seiner Kundschaft am Laufen zu halten.

Ein Engagement, das auch der Unternehmensführung im fernen Amerika nicht verborgen bleibt. So wird Georg Suck 1924 zum autorisierten Harley-Davidson Händler und Importeur für Deutschland ernannt und avanciert zu einem entscheidenden Bindeglied zwischen deutschen Harley Fans und amerikanischen V-Twin-Träumen.

Posted On :
24HDD12_Gewinner_Super_Rall
Category:

Gewonnene Dyna Street Bob bei Harley-Davidson Breitenfelde abgeholt

Congratulations

Mischa Jaeckel hat seine frisch gewonnene Dyna Street Bob bei Harley-Davidson Breitenfelde abgeholt

„Sonst gewinne ich eigentlich nie was“, gesteht Michael „Mischa“ Jaeckel. Der gebürtige Hamburger strahlt übers ganze Gesicht, denn er hat bei der diesjährigen Super Rally der Federation Harley-Davidson Clubs Europe (FH-DCE) eine Dyna Street Bob gewonnen.

Dass ausgerechnet sein Name aus den 12.500 Gewinnspielteilnehmern ausgelost und aufgerufen wurde, hatte Mischa vor Ort gar nicht mitbekommen.

Von seinem Glück erfuhr der 55-Jährige erst, als ihn wenige Tage später daheim ein Vertreter der FH-DCE anrief. „Man legt auf und glaubt es einfach nicht“, grinst der V-Twin-Fan. „Ich habe meine Frau angeguckt und gesagt: ‚Das war ein Fake‘.“
War es aber nicht … Und so hatte Björn Andersson von Harley-Davidson Breitenfelde nun die Ehre, dem frisch gebackenen Dyna Fahrer die Schlüssel zu seiner neuen Maschine in die Hand zu drücken und ihm feierlich das tiefschwarze Bike zu übergeben.

Das Motorrad scheint perfekt zu Mischa zu passen, handelt es sich doch um eine auf das Wesentliche reduzierte Maschine mit starkem Charakter und einem kraftvollen Herzen, das einen druckvollen Schub von 124 Nm entwickelt. Der Mini Ape Hanger, der sehr niedrig angeordnete Solositz und mittig montierte Fußrasten sehen nicht nur stark aus, sondern bürgen auch für eine coole Sitzposition.

Posted On :
22HDD12_Neuer_Haendler_Saarbruecken
Category:

Neuer Harley-Davidson Vertragshändler für die Region Saarbrücken

Alle einsteigen, bitte!

Neuer Harley-Davidson Vertragshändler für die Region Saarbrücken in außergewöhnlicher Location

Alter Backstein, riesige Fenster und meterhohe Stahltore – die außer­gewöhnlichen Räumlichkeiten des neuen Harley-Davidson Vertragshändlers Saarbrücken sind Industriescharme pur. Für Inhaber Guido Limberg war es deshalb klar, dass der besondere Charakter des ehemaligen Eisen­bahnausbesserungswerks unbedingt als Teil seines modernen Ladenkonzepts erhalten bleiben musste. Ein erster Besuch macht klar: Der Spagat zwischen neuem Kern und alter Schale ist mehr als gelungen. Und auch in Zukunft beherbergt das historische Gemäuer jede Menge starke Eisen mit mächtig Dampf im Maschinenraum. Egal ob cooler Cruiser, lässiger Chopper oder reisefreudiger Tourer, gemeinsam mit dem perfekt geschulten Verkaufsteam findet hier jeder die Harley seiner Träume. Doch nicht nur die zahlreichen Bikes aus Milwaukee, USA, dürften für Freude sorgen, auch das sonstige Angebot ist alles andere als von gestern. Modernste Werkstattausstattung, vier Arbeitsbühnen, Dialog-Annahme und Schnell­montage-Service für Zubehörteile – das starke Werkstattteam ist nicht nur technisch, sondern auch personell für alle Kundenwünsche bestens aufgestellt. In der eleganten Kaffeelounge vergeht dabei die Wartezeit wie im Fluge oder man lässt sich im MotorClothes Bereich bei der Bekleidungswahl beraten bzw. nutzt den praktischen Hol- und Bringservice.

Posted On :
painttless_1_web
Category:

Thunderbike wird Weltmeister in Sturgis

Thunderbike wird Weltmeister in Sturgis

Die Harley-Davidson Edelschmiede Thunderbike aus Hamminkeln am Niederrhein konnte bei der Weltmeisterschaft im Custombikebau in Sturgis (USA) am 8. August 2012 den begehrten WM-Titel gewinnen und setzte sich mit seinem klassischen Racer „PainTTless“ gegen die harte Konkurrenz durch, die aus vielen Ländern dieser Welt angereist war.painttless_3_web
Es war bereits die 3. Teilnahme von Team Thunderbike rund um Gründer und Bikebauer Andreas Bergerforth, der schon 2006 zum Vizeweltmeister gekürt wurde.

Nach 2 gewonnenen Europameisterschaften fehlte nur noch der WM-Titel, doch diese Lücke im Pokal-Regal wurde nun erfolgreich gefüllt.

Seit 2006 ist Thunderbike die offizielle Harley-Davidson Vertretung der Region Niederrhein und gehört mittlerweile zu den größten Händlern Europas.

So ist es nicht verwunderlich, dass die PainTTless von einem 1000 cm³ Harley-Davidson Ironhead Motor angetrieben wird, der früher in Sportster Modellen bis in die 1980er Jahre verbaut wurde.

Posted On :
Thunderbike goes AMD World Championship Sturgis 2012 1
Category:

Thunderbike goes AMD World Championship Sturgis 2012

Thunderbike goes AMD World Championship Sturgis 2012

The Making Of „PainTTless“

Rund um den Globos bereiten sich die Besten der Besten Customizer auf den AMD World Championchip in den USA vor, es ist die größte Harley Veranstaltung überhaupt und der wichtigste Titel in der Welt der Customizer, wer den gewinnt, kann nicht alles falsch gemacht haben.

Es ist eine besondere Herausforderung, der man sich stellt, wenn die Entscheidung gefallen ist, für den AMD Championschip in Sturgis ein Bike zu bauen.

Der Harley-Davidson Vertragshändler Thunderbike hat sich der Aufgabe gestellt, haben sie doch schon diverse Preise mit ihren Custom-bikes in Europa abgeräumt, sie brauchen sich wahrlich nicht verstecken.

Der Plan steht, die Entscheidung ist getroffen und los geht’s.Thunderbike-PainTTless-011

PaiTTless soll sie heißen, das ist ja schon mal eine Aussage, aber wie die Endlösung aussehen wird, das kann man nur vermuten, es gibt Bilder von der Entwicklung bis zum heutigen Status, es wird gezeigt, wie man aus einem Alu Block mal eben eine schicke Felge fräst, cool… Ein zersägter Eisenkopf mit geteilten Rockerboxen und viele Detaillösungen findet man in dem Bike wieder, der Job macht doch Spaß! Da wird gefräßt und gefeilt, die Jungs sind in ihrem Element und wollen ihren Plan vollenden. 

Posted On :