Die Harley Girls Europa treffen sich am Faaker See

Harley Girls Europa organisieren sich über Facebook

So geht das heute! Facebook und WhatsApp erhält immer mehr den Einzug in die Biker Szene. Und das hat sich eine große Gruppe von Harley Girls zum guten gemacht. Man sieht immer mehr Ladies, leidenschaftlich auf ihren Harleys die Treffen anfahren, so staunte ich auch nicht schlecht, als mir Britta mit ihrer Sportster Pink Lady einen Teil der “Harley Girls Europa” Gruppe vorstellte.

Pink Lady Sportster am Faaker See
Pink Lady Sportster am Faaker See

Ihre Pink Lady kennt man von diversen Bikeshows, an denen sie teilgenommen hat.

Wie der Zusammenschluss funktioniert

Die Gruppe der Harley Girls Europa besteht seit 2015 und hat ca. 821 meist deutschsprachige Mitglieder. Natürlich sind in dieser geschlossenen Gruppe nur Ladies, die sich angeregt über alle möglichen Themen austauschen.

Ein Teil der European Harley Girls am Faaker See
Ein Teil der Faaker See Gruppe der Harley Girls Europa

Wenn es zu Harley Treffen gehen soll, wird extra für diese Unternehmung eine WhatsAPP Gruppe gegründet und los gehts.

Für den Faaker See haben sich ca. 50 Girls in dieser Gruppe zusammengefunden und über den Messenger Dienst ausgetauscht.

Ein Teil der Harley Girls Europa am Faaker See
Ein Teil der Harley Girls Europa am Faaker See

Das Besondere an der ganzen Aktion ist eigentlich, das sich der überwiegende Teil der Gruppe überhaupt nicht kennt und trotzdem bilden sie eine enge Gemeinschaft.

Harley Girls Europa am Faaker See

Harley-Davidson verbindet die Girls

Wie besonders der Zusammenhalt ist, zeigt sich an dem folgenden Beispiel. Eigentlich wollte Melanie W. mit ihrer Familie zur European Bike Week fahren.

Noch in den Vorbereitungen zur Bike Week, bekommt ihre Mutter Geli unerwartet erhebliche gesundheitliche Probleme und musste ins Krankenhaus. Leider wurde ein Krebs im fortgeschrittenem Stadium festgestellt und die Familie hat ihre Tour an den Faaker See kurzerhand abgesagt, um bei ihrer Geli zu bleiben.

Via Livestream Mut gemacht

Via Livestream haben sie Geli, der Mutter von Melanie Mut gemacht

Nachdem in der Gruppe die Info seine Runde gemacht hat, warum Melanie nicht zum Faaker See kommt, hat die Faaker See Gruppe 40 weiße Schals mit dem Aufdruck “Geli Du schaffst das” bedruckt.

Am Donnerstag hat sich ein Teil der Faaker See WhatsApp Gruppe in Schiefling am See getroffen. Per Livestream haben sie Melanie die Schals gezeigt und Geli Mut gemacht.

Ein Teil der Harley Girls Europa am Faaker See
Treffen in Schiefling am See

Anschließend ist die Gruppe Harley Girls zum Faaker See gefahren, um mit den Schals die Verbundenheit der Gruppe zu Geli zu zeigen und haben sie symbolisch auf ihren Harleys mit um den Faaker See genommen.

Eine große Verbundenheit und eigentlich kennen sie sich gar nicht, aus ganz Europa sind sie zusammengekommen, von Hamburg, Graz oder Düsseldorf, so ziemlich jede aus einer anderen Stadt, teils alleine und auch mit Freunden und sie nehmen sich dann die Zeit, um sich mit den Girls zu treffen und zu fahren

Harley Girls Europa

Schöne Bikes fahren sie, die Sportster und Softail Modelle sind es überwiegend, aber auch was zum Kesseln ist dabei.

Man kann sagen, es funktioniert und sie haben Spaß bei der Sache, über was sie in der Gruppe so alles schwatzen, wollten sie mir dann aber doch nicht erzählen, es soll jedenfalls ein sehr freundlicher Umgang herrschen, wurde extra betont.

Jedenfalls ist es eine gute Idee von den Girls, sich so zu verschiedenen Treffen zu organisieren, die nächste Gruppe wird wohl zur Summertime Party auf Sylt sein, wenn die Saison 2020 wieder los geht.

Wenn sich weitere Harley Girls für die Gruppe interessieren, ihr findet sie hier auf Facebook.

MELI DU SCHAFFST DAS!


Tallink Silja Line