Winterflucht mit Bike & Rock nach Andalusien

Winterflucht mit Bike & Rock nach Andalusien

Harley Ranch Andalusien

Winterflucht mit Bike & Rock

Wenn zuhause die Mopeds in den Winterschlaf fallen, geht’s hier weiter!

Ab Oktober 2017 fährt der Bike & Rock Shuttle einmal monatlich für 10 Tage von Deutschland zur Harley Ranch nach Malaga. Die südlichste Region Spaniens bietet großes Kino bei 16-20 Grad, wenn in Deutschland bereits
Kälte, Eis und Schnee Einzug gehalten haben.

Bike & Rocks Harley Ranch bietet andalusische Ruhe und Gelassenheit abseits großer Hotelanlagen, Paella Abende, BBQ, Brandy & Cigars im Kerzenschein.

Posted On :
„My Heritage“ Tour

Im Sommer 2016 geht’s ins Land der Ahnen – auf der „My Heritage“ Tour

Geschichtsstunde à la Reuthers: 

Im Sommer 2016 geht’s ins Land der Ahnen – auf der „My Heritage“ Tour

Millionen von Menschen kehrten im 19. Jahrhundert ihrer Heimat den Rücken – und wanderten aus der angelsächsischen Region Europas aus. Oft zog es sie in die Kolonien nach Neuseeland und Kanada, Südafrika und Australien. Heute sind sie in alle Welt verstreut. Zum Klassentreffen derer, deren Vorfahren einst zu den angelsächsischen Auswanderern gehörten, lädt nun das Reuthers Team ein: auf der „My Heritage“ Tour.

Diese mit sehr viel Liebe zum Detail konzipierte Tour entführt die Teilnehmer 25 Tage lang in die Welt ihrer Vorfahren. „Mit dieser neuen Tour möchten wir gezielt die weltweiten Nachfahren der Auswanderer aus dem angelsächsischen Bereich England, Schottland und Irland ansprechen“, erklärt Hermann Reuther, Geschäftsführer von REUTHER-ENTERTAINMENTS.

Posted On :
Foto: REUTHER-ENTERTAINMENTS

Reuthers Harley-Davidson Reisen bei der INTERMOT 2014 in Köln

Reuthers Harley-Davidson bei der INTERMOT 2014 in Köln:
Hermann Reuther präsentiert weltweite Harley-Davidson Traumreisen

Coburg, 9. September 2014

Halle 9.1, Stand B-8. Hier wird Reuthers seine Harley-Davidson Authorized Tours ausstellen. Dass das Event-Team um Hermann Reuther als weltweit autorisierter Harley-Davidson Reiseveranstalter direkt gegenüber dem offiziellen Stand von Harley-Davidson zu finden sein wird, versteht sich von selbst.
Doch woher kommt die enge Verbindung von Reuthers und Harley-Davidson?

“Diese begann mit der Bitte von Harley-Davidson, das ‘Guided Tours Programm’ mit aufzubauen”, erzählt Geschäftsführer Hermann Reuther.

Doch viel lieber blickt er in die Zukunft – und die steht mitunter im Zeichen von Harley-Davidson. Zahlreiche Motorradreisen hat er noch in Planung, die er selbstverständlich vorher selbst konzipiert und testet.

Interessierte haben auf der INTERMOT nun die Chance, sich über die Traumziele zu informieren.

Posted On :