Harley-Davidson & Michelin Scorcher Test Ride

02 Okt 2015
Harley-Davidson & Michelin Scorcher Test Ride

Harley-Davidson & Michelin Scorcher Test Ride

Harley-Davidson & Michelin, das sind zwei Markennamen mit geballter Tradition, jedes Unternehmen hat seine eigene Geschichte. Wer kennt ihn nicht, in den frühen 70er Jahren hat er auf jedem großen Truck, der auf unseren Strassen unterwegs war, prachtvoll geleuchtet, der Michelin Mann! Und auch heute noch, ist er das Markenzeichen des erfolgreichen Französichen Unternehmens, das Welweit agiert und auch nächstes Jahr seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Harley-Davidson weiter ausbauen wird. Der Michelin Mann ist sogar etwas älter als Harley-Davidson, im Jahr 1898 wurde er von dem Firmengründer Édouard Michelin ins Leben gerufen. Was dem einen das Maskottchen ist, ist bei dem anderen das Logo und deshalb strahlt das Bar & Shield Logo und der Harley-Davidson Schriftzug, auch auf jedem Michelin Reifen, der nach dem Lastenkatalog von Harley-Davidson, gemeinsam mit Michelin entwickelt wurde.

FaakerSee-2756Michelin investiert viel in die Entwicklung und Forschung der Reifen, ist auf vielen Events präsent, hat ein spezielles Motorrad Team, das sich rund um das Thema Motorrad Reifen intensiv kümmert. Sie sind viel unterwegs, wie auch am Faaker See zur European Bike Week und suchen die Nähe zum Kunden, um seine wichtigsten Anforderungen zu erfahren, nach welchen Kriterien er seine Reifen aussucht und wie seine Erfahrungen sind. Die Kundschaft erwartet viel, der Preis, Design, Sicherheit bei Nässe, Grip und möglichst eine lange Laufleistung. Tja, wenn wir ehrlich sind, alles kann nicht gehen und jedes Model und jeder Biker hat bestimmte eigene Anforderungen an den Reifen, die erfüllt werden sollen.

Michelin Scorcher 1 von 1 3

Michelin-5647Eine Sportster ist nicht das langstrecken Bike, sie stellt ganz andere Anforderungen an den Reifen, als ein Tourer, der viel auf der Autobahn unterwegs ist. Aber das weiß man alles bei Michelin und man weiß auch, das der Harley Fahrer Markentreu ist, solange er zufrieden ist und seine Anforderungen weitesgehend erfüllt werden. Also fährt man zu den Events und fragt ihn einfach, als Erstausrüster bei den Modellen Harley-Davidson ® Sportster ® , Dyna ® , V-Rod ® und Street ®, fahren auch schon viele Kunden den Michelin Scorcher Reifen und das soll auch in Zukunft so bleiben!

Und was auch gemacht wird, man holt sich Verkäufer und Mechaniker von Harley-Davidson, die täglich mit den Kunden zu tun haben, dazu erfahrene Biker aus der Harley Szene und besorgt sich den SKS Truck mit der Harley-Davidson Road Show samt den aktuellen Bikes, überall neue Michelin Scorcher Reifen 11 und 31 der jeweiligen Modelle drauf und los geht´s! 

Ende September, die letzten Sonnenstrahlen vom Sommer einfangen und eine schöne Harley-Davidson Motorradtour im Elsas, entlang an den herrlichen Weinbergen und Vogesen, bis nach Frankreich unternehmen.

Vorweg ist Tom, der Develope Manager von Michelin gefahren, nach den ersten Kilometern wussten wir, das uns kein Kaffeefahrer anführt, er kannte die Strecke genau und sein Vertrauen an die Reifen, hat sich schnell auf das Gefolge übertragen, wie eine Lok zog er mit seinen Anhängern durch die S-Kurven und das Schlusslicht war Achim, von der Michelin Produkttechnik zusammen mit Christelle vom Marketing hinten drauf. Man weiß, am Ende einer Gruppe, wird es immer etwas schneller, besonders, wenn vorne nicht gebummelt wird, aber Achim ist in seinem Leben, auf dem Bike schon viele Kurven durchgezogen, als erfolgreicher Motorradrennfahrer, der auch bei den Deutschen Meisterschaften der Pro Superbike und 24 Stunden Rennen von Le Mans mitgefahren ist, hätte er uns wahrscheinlich noch inklusive Sozius überholen können, wenn er denn gewollt hätte. Wirklich ein tolles Michelin Team mit reichlich Benzin im Blut!   

Viele Kurven, schnelle Abschnitte, die Berge hoch und auch wieder runter, wir wollten keine Rennen fahren, aber schon den Grenzbereich der Reifen in den Kurven suchen, das heißt ja nicht, das man ihn erst gefunden hat, wenn man aus der Kurve fliegt. Das merkt man schon ganz genau, ob der Reifen Grip hat, oder schmiert. Verschiedene Straßenbeläge und anspruchsvolle Kurven haben die Biker, oder besser gesagt, die Reifen und die Harley´s zu bewältigen gehabt. Nach den ersten Kilometern hat sich etwas ganz wichtiges entwickelt, das war Vertrauen! Wir sind schön durch die Kurven gezogen und egal, ob es die V-Rod war, oder die 1200 Forty-Eight, ab und zu hat mal eine Fußraste am Asphalt gekratzt, oder der Auspuff hat etwas gefunkt (Nils, von Harley Augsburg, wollte es ganz genau wissen, er hat sie gequält, denn er weiß, Kunden stellen viele Fragen!), aber die Reifen waren nie überfordert, die Grenze gibt das Bike vor und nicht der Scorcher Reifen. 

Michelin Scorcher Muscle

Aber wir reden hier ja nicht von Brennern, sondern von schönen Bikes, mit denen man auf der Landstraße und auch in den Kurven seinen Spaß haben kann. Die V-Rod und die Muscle, sie sind die zügigere Variante von Harley-Davidson und für die Biker gedacht, die ab und zu den Drehmoment Kick und mehr Geschwindigkeit brauchen, wie auf den Fotos zu sehen, bringt die Kombination aus Maschine und Reifen ein breites Lächeln ins Gesicht.

Wir sind über die Französische Grenze nach Wissembourg gefahren, kurze Kaffeepause und ging weiter, zurück nach Deutschland, in Climbach wurde erstmal Mittag gemacht, dort konnten wir in aller Ruhe die ersten Erfahrungen austauschen, auch ein Team von Harley-Davidson Deutschland war mit vor Ort, sie sind ebenfalls sehr an dem Feedback der Testfahrer interessiert, denn die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Michelin, soll im nächsten Jahr weiter ausgebaut werden. 

 Michelin-Scorcher 14_von_44Michelin-Scorcher 17_von_44Michelin Scorcher 32


Fazit: Was haben wir festgestellt? Die Michelin Scorcher 11 und 31 haben mächtig Grip, einen sehr hohen Fahrkomfort und auch in Sachen bremsen haben sie einwandfrei ihren Dienst getan. In Kombination mit ABS, passt das alles sehr gut zusammen. Regen hatten wir keinen, sicherlich ist das auch eine wichtige Position, es gibt aber zu viele unterschiedliche Situationen, die wir an einem Tag nicht so nachstellen konnten, dazu gibt es im nächsten Jahr mehr. Ausserdem wollten wir uns den schönen Tag nicht mit schlechtem Wetter versauen und die meisten Biker sind bei schönem Wetter unterwegs, das ein Reifen auch bei Nässe Sicherheitsreserven hat, den Anspruch hat Michelin an sich selbst.

Für die Harley-Davidson Fat Bob gibt es zum Jahreswechsel den Scorcher 32, etwas stolliger macht er sich auf der Felge sehr gut, die Entwicklung ist noch nicht ganz abgeschlossen, aber auf Fotos könnt ihr ihn schon montiert auf der Fat Bob sehen. Am Vorderrad macht der Reifen einen mächtig fetten Eindruck, wie im übrigen auch beispielsweise bei der Forty-Eight, das sieht wirklich cool aus. In den Kurven fällt die Forty-Eight nicht so leicht in die Kurven, als wenn wenn sie einen schlankeren Reifen hätte, aber sie hat durch die breite Lauffläche mächtig Grip und das macht richtig Spaß, mit der drehmomentstarken Sporty aus der Kurve rauszuziehen.

Beeindruckend war für mich, das wir trotz der unterschiedlicher Harley-Davidson Modelpalette, alle sehr gut zusammengeblieben sind und Testfahrer, die sonst eine Street Bob oder Fat Bob fahren, drücken ohne Probleme beispielsweise eine Muscle, oder Sportster durch die Kurve. Jeder Testfahrer hat selbstverständlich seinen eigenen Eindruck vom Michelin Test Ride mitgenommen, mein Eindruck war so, das wir in unserem Urteil nicht weit ausseinander lagen. Die Scorcher Reifen haben ihre Stärke auf jeden Fall auf der trockenen Strasse, sie bieten in den Kurven reichlich Reserven und geben viel Vertrauen.

Sie sind Harley-Davidson Erstausrüster und auch danach eine sehr gute Reifen Wahl, werden stets weiterentwickelt, um allen Anforderungen gerecht zu werden. Nutzt die Gelegenheit und geht auf den Messen und Events zum Stand von Michelin, mit ziemlicher Sicherheit trefft ihr auch einige aus  dem Michelin Team, mit denen wir gefahren sind und es ist doch schön zu wissen, das sie bestens wissen, wo von sie reden und aus eigener Erfahrung sprechen können!

Ab dem Herbst 2015 wird MICHELIN Scorcher ® zusätzlich zu den zertifizierten Harley-Davidson ® -Händlern auch bei autorisierten Michelin Händlern erhältlich sein.

 

Verfügbare Dimensionen        

Michelin Scorcher 11

VORNE

100/80 - 17 M/C 52H TL
140/75 R 17 M/C 67V TL
120/70 ZR 18 M/C (59W)
120/70 ZR 19 M/C 60W TL/TT

 

 

HINTEN

140/75 R 15 M/C 65H TL
180/55 R 17 M/C 73W TL
150/60 ZR 17 M/C (66W) TL
150/70 ZR 17 M/C (69W) TL
240/40 R 18 M/C 79V TL
200/55 R 17 M/C 78V TL

 

 

Michelin Scorcher 31

VORNE

130/90 B 16 M/C 73 H TL/TT
130/80 B 17 M/C 65 H TL/TT
130/70 B 18 M/C 63 H TL/TT
100/90 B 19 M/C 57 H TL/TT
80/90 - 21 M/C 54 H TL/TT
130/60 B 19 M/C 61H TL/TT NEU

 

HINTEN

150/80 B 16 M/C 77 H TL/TT
180/65 B 16 M/C 81H TL/TT
160/70 B 17 M/C 73 V TL/TT
180/60 B 17 M/C 75 V TL/TT

Michelin Scorcher 32

VORNE

130 90 B 16 M/C 73 H TL/TT

 

HINTEN

180 70 B 16 M/C 77 H TL/TT 

     

 

   

Harley-Davidson Road Glide Ultra Milwaukee-Eight Langzeittest

  • 1

#Greatest Test Rides

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Newsletter

Jetzt hier zum Newsletter anmelden!
I agree with the Nutzungsbedingungen

Unterkunft jetzt hier buchen!

Booking.com

Amazon Einkauftipps

//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=B01CL8OAWC&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rokk-21&language=de_DE

//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=B01CIGI98I&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rokk-21&language=de_DE

//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=B01NAGYEC2&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rokk-21&language=de_DE

//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=B0744M2D63&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rokk-21&language=de_DE

//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=B07DJC47YN&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rokk-21&language=de_DE

//ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=B07B4YHL1H&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rokk-21&language=de_DE

https://goo.gl/3keq3X

https://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=B007CV83A4&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rokk-21

https://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=B01K9UR46I&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rokk-21

https://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=B06XCPWL36&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rokk-21

https://goo.gl/xUrw8N

https://ws-eu.amazon-adsystem.com/widgets/q?_encoding=UTF8&ASIN=3958436013&Format=_SL250_&ID=AsinImage&MarketPlace=DE&ServiceVersion=20070822&WS=1&tag=rokk-21https://ir-de.amazon-adsystem.com/e/ir?t=rokk-21&l=li3&o=3&a=B06XCPWL36

facebook
HARLEYSITE - NEUIGKEITEN - EVENTS - BLOG - FOTOS - VIDEOS - TIPPS