Harley-Davidson Vertragshändler Nikolaus-„Open House“

Ho, Ho, Harley

Im Dezember feiern die deutschen Harley-Davidson Vertragshändler das Nikolaus-„Open House“

• Jede Menge Motorräder, Fashion und Zubehör in vorweihnachtlicher Atmosphäre
• Bei den meisten Vertragshändlern steigt der Tag der offenen Tür am 5.12.

Weißer Rauschebart, roter Mantel und ein Sack voller Geschenke: kein Zweifel, das ist der Weihnachtsmann, der in der Christnacht per Rentierschlitten seine Auslieferungsfahrt um den Globus startet! Vorbild der Kunstfigur ist aber der gute alte Nikolaus. Dem Heiligen, der Patron der Kinder, Seefahrer und Liebenden, aber auch Diebe, Gefangenen und Prostituierten ist, wurde ein eigener Feiertag im Dezember gewidmet – und die deutschen Harley-Davidson Vertragshändler feiern Jahr für Jahr mit.

Bei heißem Kaffee, leckerem Glühwein und würzigem Gebäck lässt man die vergangene Saison noch einmal Revue passieren und genießt gemeinsam die Vorfreude auf das kommende Frühjahr. Natürlich stehen die 2016er
Harley-Davidson Modelle und eine ganze Flotte gebrauchter Bikes im Showroom bereit – Fachsimpeln, Probesitzen und Träumen sind ausdrücklich erwünscht.

Damit der Nikolausstiefel nicht leer bleibt und einige Wochen später keine Lücke unterm Christbaum klafft, sind die Regale der Händler zudem prall gefüllt mit der neuesten Harley Fashion für sie und ihn sowie mit Original-Zubehör für die Maschinen aus Milwaukee. Und bei stilechter musikalischer Untermalung nach Art des Hauses Harley-Davidson machen das Stöbern im großen Angebot und das Shoppen noch mal so viel Spaß.

Alle, die 2015 schön artig waren – und erst recht alle, die es nicht waren – sind herzlich eingeladen, beim Nikolaus-„Open House“ dabei zu sein. Die meisten Händler feiern am 5. Dezember – aber nicht alle! Daher empfiehlt sich vor dem Besuch des Dealers ein Besuch seiner Homepage. Die nächstgelegene Vertretung findet man im Dealer Locator auf www.Harley-Davidson.de.

Text & Bildnachweis: Copyright Harley-Davidson Germany GmbH

Tallink Silja Line

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.