Jan Hofer auf der Harley-Davidson unterwegs- Hamburg Harley Days 2016
Rokker Company

Jan Hofer nimmt nach 35 Jahren Abschied von der Tagesschau

“Machen Sie es gut!” Hat er am Ende seiner letzten Tagesschau gesagt und nun geht er nach 35 Jahren als Tagesschau Nachrichtensprecher im Alter von 68 Jahren in den Ruhestand.

Und was kommt nun? Das ist die Frage, die sich so einige stellen, wenn sie plötzlich die Erfahrung machen müssen, das der Alltag nun ein anderer ist. Man sagt es uns Harley Fahrern ja immer nach, das wir überwiegend alte Säcke sind und es kommt kein Nachwuchs mehr nach. Irgendwann sind wir in der Tat soweit gealtert und plötzlich steht eine komplett neue Lebensplanung vor einem.

Allerdings vergisst man immer, das in den letzten Jahren, viele Frauen das Harley fahren für sich entdeckt haben und dazu muss man bedenken, das wir Harley Fahrer uns in einem preislich anspruchsvollem Segment bewegen. Und gerade im entsprechenden Alter finden am Ende ebenfalls viele Motorradfahrer von anderen Herstellern, den Weg zur Marke Harley-Davidson.

Jan Hofer auf der Harley-Davidson unterwegs- Hamburg Harley-Days 2016
Jan Hofer auf der Harley-Davidson unterwegs- Hamburg Harley-Days 2016

Und was macht Jan Hofer jetzt? Was soll er machen wollen, er ist jetzt Renter und kann in den Tag hineinleben. In einem Interview der Tageschau hat er erwähnt, das er darüber nachdenkt, einen Podcast zu machen.

Der Hamburger hat jedenfalls seine Krawatte jetzt abgelegt, dieses unwichtige Ding, hat ihn sowieso immer nur verfolgt und nun könnte er die legere Harley Klamotte wieder rausholen, zumindest, wenn die Temperaturen im Frühjahr wieder steigen. Klar, er ist jetzt nicht der vollblutige Harley Biker, aber wenn er denn mal Zeit hat, macht es ihm Spaß, wie er mir auf den Hamburg Harley Days mal verraten hat.

Harley-Davidson House of Thunder Lübeck

Harley-Davidson bietet einem ja viel, zumindest, wenn die Welt im normal Modus läuft und es zeigt durchaus, wie gut ist es ist, schon rechtzeitig mit dem Harley fahren angefangen zu sein, oder rechtzeitig für entsprechende andere Hobbys gesorgt zu haben.

Jan Hofer fährt gerne Harley-Davidson und so konnten wir ihn bereits zweimal bei der Parade auf den Hamburg Harley Days mitfahren sehen. Cool mit dem Jet-Helm in Stars and Stripes Farben auf dem Bock unterwegs, ist er keineswegs der biedere Typ, was man sonst denken könnte.

Wünschen wir Ihm alles Gute für den Ruhestand und die weitere Zukunft. Vielleicht sehen wir ihn in den nächsten Jahren öfter auf einem der hoffentlich wieder stattfinden Harley Events!

Der Beitrag als Podcast


Harley-Davidson Hoodies
0 0 votes
Artikel bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments