Mio MiVue M760D Dashcam für Motorradfahrer
Rick's Motorcycles Onlineshop

Mio MiVue M760D Dashcam für Motorradfahrer

Markt Indersdorf, den 28. April 2021 – Die Temperaturen steigen, Schnee und Glätte sind verschwunden – höchste Zeit, das Motorrad fit zu machen für die Saison 2021. Eine Dashcam gehört dabei zur Ausrüstung: Die Mio MiVue M760D dokumentiert die Touren, um die schönsten Erinnerungen festzuhalten und sie mit Freunden zu teilen. Außerdem eignet sie sich zur Beweissicherung bei Unfällen. 

Beweise bei Unfall sichern

Motorradfahrer haben ein höheres Unfallrisiko. Zu oft werden sie von anderen Verkehrsteilnehmern übersehen. Der Hersteller hat die Dashcam Mio MiVue M760D entwickelt, um Unfallursachen eindeutig zu dokumentieren. Die Kamera verfügt über ein GPS-Modul, das Datum, Ort und Uhrzeit der Aufnahme sichert, so dass sie als Beweismittel vor Gericht verwendet werden kann.  

Mio MiVue M760D Dashcam für Motorradfahrer 1
Mio MiVue M760D – Die Dashcam fürs Motorrad

Erstklassige Bildqualität

Gestochen scharfe Bilder sind nicht nur Voraussetzung für die Unfalldokumentation, sondern sichern Erinnerungen an die Touren in bester Qualität: Mit einer hochwertigen Linse mit F1,6 Blende, einem Sony STRAVIS CMOS-Sensor und einem Blickwinkel von 130 Grad erfasst die Mio MiVue M760D jedes Detail der Fahrt. Weder Dunkelheit noch das Durchfahren eines Tunnels oder schlechte Wetterverhältnisse trüben die Aufnahmequalität: Dank der Mio Night Vision Pro-Technologie liefert die Kamera auch bei ungünstigen Lichtverhältnissen erstklassige Bilder und selbst bei hohen Geschwindigkeiten und schlechten Straßen bleiben die Aufnahmen ruhig und stabil.

Front- und Rückkamera in einem Set

Die Mio MiVue M760D umfasst zwei Kameras in einem Set – eine für die Vorder- und eine für die Rückseite. Damit erfasst sie nicht nur die Straße vor dem Motorrad, sondern filmt auch das Geschehen hinter dem Bike und zeichnet es in Full HD auf.

Harley-Davidson Hamburg Süd

Immer dabei

Keine Chance mehr, ohne Bilder von einer Tour zurückzukommen! Die Kamera wird fest auf dem Motorrad montiert und kann damit nicht einfach vergessen werden. Die Stromversorgung wird über die Batterie des Motorrads gesichert, so dass die Aufnahmezeit nicht mehr von einem Akku limitiert wird. Außerdem ist eine 32 GB Speicherkarte im Lieferumfang enthalten.

Abenteuer teilen

Motorradfahrer können ihre Freunde ganz einfach am Spaß teilhaben lassen: Die Mio MiVue M760D verfügt über ein eingebautes WIFI-Modul, um die Daten mit dem Smartphone zu synchronisieren. Über die Mio Pro-App lassen sich die Videos herunterladen, mit Freunden teilen oder live von der Tour übertragen.

Robuste Verarbeitung

Wind und Wetter sind für die Mio MiVue M760D kein Problem. Das Gerät ist vollständig wasserdicht und lässt sich bei Temperaturen von -10 bis 60 Grad verwenden.
Unverbindliche Preisempfehlung: 399,- Euro. Erhältlich bei Louis.

Mio MiVue M760D Dashcam für Motorradfahrer 5
Mio MiVue M760D – Die Dashcam fürs Motorrad

Technische Daten

Video-Ausstattung
•             Videoaufnahme-Auflösung Front- und Rückkamera: 1080P/30fps
•             Videosensor Front- und Rückkamera: Sony STARVIS CMOS / Ganzglaslinse
•             Blende Front- und Rückkamera: F1.6
•             Aufnahmeformat .mp4 (H.264)
•             Betrachtungswinkel des Objektivs Front- und Rückkamera: 130 Grad


0 0 votes
Artikel bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments