MonsterTruck Poster 01
Müller Motorcycles Tieferlegung Harley Davidson M8

TOURIN’ HEAVY 2016 – Die kanadischen Hardrocker präsentieren neues Album live in Deutschland

  • 31.03. München – Strom
  • Mascot Records veröffentlicht neues Album „Sittin‘ Heavy“ am 19.2.16
  • ZODIAC als Vorgruppe

“Monster Truck ist eine der wenigen wirklich bodenständigen Rock’n’Roll Bands… sie sind hart, gefühlvoll und stark.“ – Slash

Seit der Veröffentlichung ihres Erstlingswerks „Furiosity“ vor zwei Jahren hat die kanadische Stadt Hamilton, Ontario, einen festen Platz auf der Landkarte des Rock’n’Roll inne. Mit ihrer außergewöhnlichen Mischung aus Groove, Sludge, Stoner-und Vintage Rock hat sich das Quartett Monster Truck nicht nur eine weltweite Fanbasis erspielt, sondern genießt auch einen ausgezeichneten Ruf bei den ganz Großen der Musikwelt. Sie tourten mit Guns’n‘ Roses, Slash, Alice In Chains, ZZ Top, Buckcherry, Rival Sons und Vista Chino und standen bereits bei internationalen Topfestivals auf der Bühne. „Furiosity“ wurde bei den kanadischen Juno Awards als Rockalbum des Jahres nominiert und ebnete dem Quartett den Weg in den internationalen Musikmarkt.

Mit „Sittin‘ Heavy“ erscheint nun der lang erwartete, fulminante Nachfolger, den Monster Truck im März 2016 im Rahmen von drei exklusiven Clubshows zum ersten Mal live in Deutschland präsentieren werden. Monster Truck spielen am 29. März 2016 im Rockpalast Bochum, am 30. März 2016 in Berlin im Privatclub und am 31. März 2016 in München im Strom.

Das Album ist ein prächtiges Hardrock-Statement, auf dem sich der Sound der Vier hörbar weiterentwickelt hat. Mit jedem Monat auf Tour wuchs die Band als Gemeinschaft weiter zusammen und da sie über ihren eigenen Tellerrand blicken und dazulernen wollten, verfeinerten sie auch ihre Spielfertigkeit.

„Als wir mit „Furiosity“ auf Tour gingen, hatten wir das Glück, mit einer Menge großer Headliner spielen zu dürfen.“, erklärt Gitarrist Jeremy Widerman. „Als wir beispielsweise für Slash eröffneten, bemerkten wir, wie exakt er sein Wah Pedal bediente. Das wollten wir auch in unsere eigenen Songs integrieren. Ein anderes Mal bewunderten wir Alice In Chains, die gesanglich so perfekt harmonieren. Da wurde uns klar, dass wir in diesem Bereich noch stark an uns arbeiten mussten, also taten wir es. Es gibt so viele Kleinigkeiten zu beachten, die Dich so viel besser machen können.“

Wie schon bei Furiosity haben Monster Truck erneut mit ihrem Resonanzkörper und Studioguru Eric Ratz zusammengearbeitet. Der zweifache Juno Award-Gewinner produzierte unter anderem Alben für Billy Talent, Three Days Grace und Cancer Beats und wird durch seine Mischpultzauberei auf „Sittin‘ Heavy“ mit Sicherheit als das neue Studioschwergewicht gehandelt werden.

Rokker Company

„Sittin‘ Heavy“ erscheint am 19.02.2016 in Europa auf Monster Trucks neuer musikalischer Heimat Mascot Records (Black Label Society, Black Stone Cherry, Joe Bonamassa) sowie weltweit auf Dine Alone Records. Gleichzeitig startet auch die Europatournee, die Monster Truck endlich wieder nach Deutschland bringt.

zodiacIhren Ruf als extrem spielfreudiger Live-Act konnten ZODIAC in den vergangenen Jahren zementieren, nicht nur als sie zuletzt zusammen mit Grand Magus, Audrey Horne und The Vintage Caravan europaweite Erfolg feierten, sondern auch zuvor im Vorprogramm von Genregrößen wie Orchid, Spiritual Beggars, Blues Pills, Graveyard oder auch The Sword bzw. im Rahmen von legendären Open Airs wie z.B. Hellfest (F), Freak Valley oder dem Rock Hard Festival, sowie einem Auftritt beim WDR Rockpalast.
Nachdem sich das Quartett um Drummer Janosch Rathmer (Long Distance Calling) und Sänger/Leadgitarrist Nick Van Delft formiert hatte (mit Rhythmusgitarrist Stephan Gall und Bassist Ruben Claro kamen zwei erfahrene und ambitionierte Musiker hinzu), erschien 2012 mit „A Bit of Devil“ das Debütalbum und wurde von der europäischen Fachpresse frenetisch aufgenommen. Das Zweitwerk „A Hiding Place“ setzte 2013 den Aufwärtstrend nahtlos fort und festigte den Ruf Zodiacs als beste deutsche Bluesrock-Formation. 2014 nehmen sie mit „Sonic Child“ und ihrer ersten europaweiten Headliner-Tour pünktlich zum Release im September die nächste Stufe auf dem Weg zum Rock-Olymp. Diese kommende Tour wird zudem genutzt, um die erste Live-LP von Zodiac aufzunehmen.
Fans von ZZ Top, Free, Thin Lizzy oder moderner Acts wie Joe Bonamassa, Howlin‘ Rain oder Rival Sons aufgepasst: Zodiac haben zehn überaus treffsichere Pfeile im Köcher, die ab September sowohl auf Platte als auch live abgefeuert werden.

Der allgemeine Vorverkauf beginnt am Donnerstag, dem 17. Dezember 2015 – 10.00 Uhr. Tickets sind unter www.myticket.de, www.ticketmaster.de und www.eventim.de sowie telefonisch unter 01806 – 777 111* oder 01806 – 999 000 555* (*20 Ct./Anruf – Mobilfunkpreise max. 60 Ct./Anruf) und bei den bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Ab sofort bieten die Ticketanbieter Myticket, Eventim und Ticketmaster Presales an.

31.03. München – Strom

Das Gewinnspiel ist beendet.

2x 2 Karten für das Konzert am 31.03.2016 in München zu gewinnen! Teilt bei Facebook den Beitrag und setzt den Kommentar ” Monster Truck Konzert in München “, oder per E-Mail, an info@harleysite.de, mit dem Betreff ” Monster Truck Konzert in München “. Das Gewinnspiel endet am 27.02.2016 um 24:00 Uhr. pdfTeilnahmebedingungen