S&S SH74 Series Early Shovelhead Style Motoren

W&W stellt einige neue Artikel vor, die in das umfangreiche Sortiment vom altbekannten Teile und Zubehör Händler gefunden haben.

S&S SH74-Series Early Shovelhead Style Motoren

Der legendäre Early Shovelhead Motor wurde von der Motor Company nur 4 Jahre gebaut, von 1966-1969, und ist heute ein seltenes Teil. Die Version von S&S mit serienmäßigen 74 Kubikzoll (1200 cc) kombiniert authentischen Retro-Look mit moderner Technik und gewährleistet damit Tausende von störungsfreien Kilometern.

Fertig montiert aus den besten Komponenten, die S&S zu bieten hat, d.h. die Serienspezifikationen werden mindestens erreicht und bei vielen Teilen übertroffen. Zu letzteren gehören Schwungscheiben aus Stahl und verstärkte Pleuel, Ölpumpe und Rockerboxen aus Billet-Alu, sowie Rollenkipphebel. Die montierte S&S 513G Nockenwelle hat etwas mehr Hub und längere Steuerzeiten als das Serienbauteil, für mehr Performance.

Der SH74 Motor wird ohne Manifold, Vergaser und Zündung geliefert, sodass man eigene Wünsche realisieren kann. Kurbelgehäuse und Zylinderköpfe haben Guss-Finish, die Zylinder sind schwarz beschichtet und die Rockerboxen sind poliert. Die Ölversorgung der Zylinderköpfe erfolgt über die Stößelstangen, wodurch die außenliegenden Leitungen wegfallen.

  • Alternator Style
  • Hub: 3-31/32 ”
  • Bohrung (Nennmaß): 3-7/16 ”
  • 74 in³
  • Kompression: 7.5:1
  • Nockenwelle: S&S 513G
  • USA
  • Artikel Nr. 69-105
Zeigt da S&S Logo
Neues aus dem Hause W&W Teile & Zubehör Programm 1
S&S SH74 Series Early Shovelhead Style Motoren

CRS Ceriani 180 Doppel-Duplex Bremse

Ehrlich gesagt, leisten H-D Trommelbremsen nicht wirklich das, was man bei einer Notfall-Bremsung braucht. Eine ganz andere Sache hingegen ist diese CRS Reproduktion der Ceriani 180 Doppel-Duplex Bremse. Sie stammt von der Rennstrecke und macht auch keinen Hehl daraus. Vier Nocken und vier Bremsbacken bringen auch ein Bike aus Milwaukee zum Stehen, egal, was kommt. Zwei große Lufthutzen sorgen für verbesserte Kühlung.

Hergestellt werden sie in kleinen Stückzahlen auf traditionelle Weise, was für ein absolut authentisches Aussehen sorgt. Der Einbau sollte von einer Fachwerkstatt vorgenommen werden, da Bremsanker und die Zugbetätigung angefertigt werden müssen.

⚠︎ Diese Rennsport-Bremse ist nicht für schwere Full Dresser gedacht, sondern für leichtere Bikes, wie Sportster, Chopper, usw.

  • Aluminiumguss
  • Breite: 122 mm
  • vorne
  • Anzahl Speichenbohrungen: 40
  • Außen-Ø: 236 mm
  • Innen-Ø: 180 mm
  • Europa
Neues aus dem Hause W&W Teile & Zubehör Programm 2
CRS Ceriani 180 Doppel-Duplex Bremse
CRS Ceriani 180 Doppel-Duplex Bremse
CRS Ceriani 180 Doppel-Duplex Bremse

Weiter Informationen findet ihr dazu auf der Seite von W&W (Externer Link im neuen Fenster)

170KHarleysite
21kFollowers
18.7kYouTube
1.4kTwitter
263Followers
6kTumblr
 Followers
805Loves
 Subscribers
7kTikTok
0Spotify