Tourentipp - Pan America 1250 Special Norwegen

Tourentipp – Auf der Harley-Davidson in den Süden von Norwegen

Die einfachste Route nach Norwegen!

Südnorwegen überrascht mit einer wunderschönen Naturlandschaft

Ich behaupte mal jeder Motorradfahrer, der nur ein wenig Reise- und Abenteuerlust im Blut hat, wird bei dem Thema Norwegen unruhig. Ja, ich kann sagen, dass diese Unruhe nicht unberechtigt ist, es ist wirklich ein sehr schönes Land, mit tollen Menschen und ganz vielen unterschiedlichen Facetten.

Die Motorräder sind auf der Fähre fest verzurrt.
Die Motorräder sind auf der Fähre fest verzurrt.

Jetzt möchte aber vielleicht nicht jeder gleich direkt bis zum Nordkap durchfahren, das muss man auch nicht, denn Norwegen bietet selbst im Süden eine schier unglaubliche Fülle an Natur und schönen Ecken, die entdeckt werden will. Gerne gebe ich euch ein paar Tipps, wie ihr am besten eure eigene Südnorwegen Tour, auf dem Motorrad erleben könnt.

Diesen kurzen Norwegen Roadtrip, habe ich gemeinsam mit Ann-Kathrin Bendixen gemacht, sie mit ihrer von Rick+s Motorcycles umgebauten Sportster Nightster und ich bin auf der Harley-Davidson Pan America 1250 Special unterwegs gewesen. Ich würde mal sagen, mein persönliches Handicap ist, das ich immer viel zu viel mit nehme. Der erste Tipp ist, genau das zu vermeiden, wirklich nur die Dinge einpacken, die man benötigt.

Man muss in Norwegen nicht zelten, es gibt überall kleine Hotels, in denen man unterkommen kann. Ich gehe aber mehr auf das Zelten ein, denn Norwegen ist eins der wenigen Länder in Europa, wo man noch in der Wildnis zelten kann.

Harley-Davidson Insurance Versicherung 2022

Welche Strecke fahre ich am besten nach Norwegen?

Der kürzeste Weg nach Norwegen

Am besten fährt man eigentlich durch Dänemark, auf der E45 nach Hirtshals. Von Flensburg sind das bis zur Fähre in Hirtshals ca. 360 Kilometer. In Dänemark fährt man auf der Autobahn ca. 110km/h bis 130km/h, in der Regel ist nicht viel Verkehr und man kommt gut durch.

Man sollte bei gutem Wetter zwei Tankstopps einkalkulieren, denn ab Flensburg wird es windig und gefühlt fährt man immer gegen den Wind, wenn es in Richtung Norden geht. Das kostet Sprit und wer keine Verkleidung hat, bekommt entsprechend Gegenwind ab, was dann auch Körperlich anstrengender ist.

Steht Norwegen noch auf deiner Bucket List?

In Hirtshals vor der Fähre nochmal nachtanken

Die letzte Tankstelle vor der Fähre heißt Last Stop Shop ApS, die würde ich erstmal anpeilen und dort volltanken, damit es in Norwegen direkt weiter gehen kann. Die Benzinpreise zwischen Dänemark und Norwegen zeigen gewöhnlich keine großen Unterschiede auf, die Chance ist aber höher, in Dänemark das günstigere Benzin zu tanken.

Die entscheidende Frage ist, wie setze ich am besten nach Norwegen über?

Ich bin bereits mit der Fjordline und mehrmals schon mit der Colorline Superspeed Fähre nach Norwegen und zurück gefahren. Günstiger war zu meiner Fahrzeit die Fjordline Fähre, gut und sicher sind sie beide. Verzurren soll man gerne selbst, es wird bei beiden aber auch geholfen, wenn man fragt.

Das Buffet der ColorLine Fähren bietet mehr!

Der für mich auffälligste Unterschied zwischen den beiden Fähren ist, das Buffet auf den Fähren. Man kann auf beiden Fähren, den Zugang zum Buffet dazu buchen. Das Upgrade lohnt sich besonders auf der Colorline Fähre, hier findest du die größte Auswahl an Essen und Getränken vor. Hier gibt es richtiges warmes Essen, Salate, Kuchen und Nachtisch. Wenn man 360 Kilometer durch Dänemark gefahren ist, hat man auf der Fähre genug Zeit, um auszuruhen und kann das idealerweise im Bereich vom Buffet machen.

JACKS INN 54 AUTHENTIC ROADWEAR

Die Bilder von der Colorline Superspeed Fähre sprechen für sich!

Der zugewiesene Sitzplatz steht einem die gesamte Überfahrt zur Verfügung, man kann durchaus den Bereich zwischendurch verlassen, um auf dem Deck etwas frische Seeluft zu genießen. Die Überfahrt von Hirtshals nach Kristiansand dauert mit der Colorline in der Regel 3:15 Std. und von Hirtshals nach Larvik 3:45 Std.. Der Lunch Buffet Zugang kostet bei der ColorLine ca. 29,90,-€ pro Person (Stand 11/22). Bei der Fjordline kommt es wohl drauf an, in welchem Monat man fährt, in der Hauptsaison fahren sie schneller, als in der Nebensaison, zumindest ist mir das im September 2022 so ergangen, war aber soweit kein Problem.

Wie komme ich ohne Fähre nach Norwegen?

Du willst keine Fähre fahren?! Es gibt ja beides, die einen fahren ungerne mit der Fähre und die anderen haben Höhenangst auf einer der Brücken. Du kommst auch ohne die Fahrt mit der Fähre nach Norwegen, wenn du den Landweg über Dänemark / Kolding / Odense / Kopenhagen / Malmö / Göteborg nach Oslo fährst. Dann fährst du nur über die großen Brücken, die lange Öresundbrücke kannst du wiederum nur umgehen, wenn du ein kleines Stück mit der Fähre von Helsingør, nach Helsingborg übersetzt. Das sollte eigentlich jeder überstehen können.

Wo ist Südnorwegen am schönsten?

Mein Tipp wäre, fahre von Hirtshals nach Kristiansand und dann links weg um über die E39 bis nach Flekkefjord zu kommen. Dort beginnt die Fv44, diese Strecke ist ein Traum für Motorradfahrer. Die Nordseeroute beläuft sich zwischen Flekkefjord und Egersund, in diesem Bereich kann man gut ein paar Tage verbringen, in dem man einfach mal schaut und links und rechts die Strecken abfährt.

Es gibt ja verschiedene Möglichkeiten, entweder man sucht sich in der Mitte ein Hotel und fährt sternförmig alles ab, oder man zeltet einfach mal irgendwo und fährt wieder weiter. Es gibt unzählige Dinge, die man besichtigen kann, wie beispielsweise Helleren im Jøssingfjord, wo spektakulär, die beiden Häuser unter einem riesigen Fels sind. Genauso Ana Sira, dort kann man sich ein Boot mieten und einfach mal die Aussicht auf das Meer entlang der Berge in dem Fjord genießen.

Nehme dir 5 Minuten Zeit, lehne dich zurück und genieße die schöne Strecke mit uns. Watch the End!

Das südliche Norwegen bietet jede Menge interessantes. Die Stichpunkte sind Fv44, Flekkefjord und Egersund, mit denen findet du bei Visit Norway bestimmt etwas, das dich interessiert. Oder einfach nur fahren und entdecken, man muss es ja nicht übertreiben, denn 4 bis 6 Tage und Anfahrt können auch mal reichen, um einfach mal den eigenen Geist aufzutanken. Norwegen ist jedenfalls immer eine Reise wert, am besten macht man das nicht im August, wenn alle da sind, der Juli, oder September sind ebenfalls gute Monate.

Wer etwas mehr Zeit mitbringt, kann durchaus bis Stavanger durchziehen. Die Stadt im Südwesten von Norwegen bietet einige gute Museen, die findet man eigentlich in jeder größeren Stadt. Das ist eine kleine Besonderheit von Norwegen, die Geschichte wird so in vielen Bereichen erhalten, dazu zählt auch, das es viele Kriegsmuseen gibt, überall entlang der Küste findet man Schilder und Tafeln, die zu ehemaligen Kriegsminen aus dem zweiten Weltkrieg führen und sich der Geschichte widmen.

Es gibt auch Wildtiermuseen, natürlich alles über Wikinger und ihre wilden Geschichten und sogar Erdölmuseen.

Man kann sich eine Tour nach Norwegen durchaus interessant gestalten. Achja, ich vergaß, die gute Kleidung ist ein Muss. Warme Socken, wasserdichte Stiefel und Unterhandschuhe würde ich jedem empfehlen, für den Fall, das die Sonne schwächeln sollte.

Ride safe!

Harleysite / 21.11.2022

Das sind ein paar Dinge, die ich dabei habe.

FALKE Herren Wandersocken TK4 Expedition, Wolle, 1 Paar, Blau (Marine 6120), 42-43
  • Extra starke Thermosocken aus angenehm weicher Wolle ohne…
  • Outdoorsocken zum Laufen und Trekking, Hiking, extreme…
  • FALKE Trekkingsocken TK4 Expedition Herrenstrümpfe und…
  • Geschlechtsspezifische Proportionen und Passform durch…
Alu Isomatte Schaummatten Schlafmatte für Camping Isoliermatte Isolierdecke Faltbare Zeltmatte…
  • Diese wasserdichte Unterlage für außen hat doppeltseitige…
  • Sie dient der Wärmedämmung, dem Schutz des Schlafsackes…
  • Unsere Isomatte verfügt über Farbe: Silber Weiß, Matte…
  • Eine gute Bodenmatte zum Picknick und Schlafen beim Camping…
Angebot
3 in 1 KLAPPSPATEN Set Mini / Schaufel / Hacke / Säge mit Tasche Oliv, vglb. BW Bundeswehr / US…
  • 3 in 1 Aluminium Klappspaten-Set oliv-grün mit…
  • Ideal für Camping, Outdoor Aktivitäten, Survival,…
  • Feldspaten mit Tritt- und Sägekante, Hacke, Schaufel -…
  • Packmaß: ca. 17 x 10 x 5 cm; Abmessung Schaufel: ca. 13 x 9…
ALEXIKA Camping & Outdoor Schlafsack Siberia Wide Transformer, rechte Reißverschluss…
  • Deckenschlafsack ist für Outdoor, familiencamping, Angeln,…
  • En 13537 Zertifizierte Temperaturen: 0° C ist komfortgrenze…
  • Wasserabweisendes, strapazierfähiges, winddichtes Gewebe an…
  • Personen mit einer Körpergröße von bis zu 187 cm haben im…

Affiliate-Links


160KHarleysite
14kFollowers
15.6kYouTube
1.4kTwitter
6kTumblr
 Followers
3kTikTok
 Spotify

Mallorca Bike Week 2022

Affiliate Links 28.11.2022

160KHarleysite
14kFollowers
15.6kYouTube
1.4kTwitter
6kTumblr
 Followers
3kTikTok
 Spotify
Harley Factory Group 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert