Pan America Harley-Davidson 2021
Müller Motorcycles Tieferlegung Harley Davidson M8

+19
-2

Pan America Harley-Davidson Adventure

Lange warten wir schon auf die neue Harley-Davidson Pan America Enduro. Das Adventure Bike soll das Abenteuer mit einer Harley-Davidson auf den unwegsamen Nebenstraßen möglich machen.

Die Abenteuerlust soll mit ihr befriedigt werden können, dazu gibt es ein großes Koffer Tour-Pack und viele weitere Features, die allerdings erst so wirklich am 22. Februar in einem zusätzlichen Live-Event bekannt geben werden. 

Pan America am 22. Februar 2021

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

Bis dato wissen wir, das sie mit dem neuen flüssigkeitsgekühlten V-Twin-Revolution Max Motor ausgeliefert werden soll. Der hat 1250ccm und wird um die 145 PS leisten. Außerdem ist noch eine 975 ccm Revolution Max Motorvariante mit 115 PS im Gespräch.

Ein 60-Grad-V-Winkel der Zylinder bietet Platz für doppelte Drosselklappengehäuse, die den Luftstrom maximieren und die Leistung steigern. Die Flüssigkeitskühlung hält eine kontrollierte Motortemperatur für eine konstante Leistung in sich ändernden Umgebungs- und Fahrsituationen aufrecht.

Der Revolution Max Motor soll sehr leicht sein.

Der Revolution Max minimiert das Gewicht und maximiert die Leistung. Er bietet ein schmales Antriebsstrangprofil, das als belastetes Element des Rahmens in das Motorrad integriert wird, um den Schwerpunkt und das Handling zu verbessern. Der Antrieb bei der Pan America erfolgt über Kette, was wir sonst nur von einigen ganz alten Harley-Davidson Eisen noch kennen.

Rokker Company

Ein Drehmoment von 122Nm

Nach meinen Informationen soll der neue Motor in der 1250 ccm Variante über ca. 122 Nm verfügen, beim 975 ccm erwartet man ca. 94 Nm. Zum Vergleich, eine Ultra Limited von 2020 mit dem 114 cui Motor hat bei 3000 Umdrehungen 164 Nm. Der Revolution Max Motor wird sicherlich mehr drehen, als der Milwaukee-Eight Motor, ich gehe davon aus, das er über eine sportlichere Charakteristik verfügen wird. Seine Rivalen können in dem Bereich etwas mehr, aber wir werden mal bis zum 22. Februar abwarten, was am Ende wirklich auf dem Datenblatt steht.

 

Harley-Davidson setzt bei der Pan America auf ein ausgeglichenes Gewicht und besonders gutes Handling, wenig Vibrationen, was für Harley-Davidson etwas untypisch ist, aber von der neuen Zielgruppe sicherlich erwartet wird. Das Design ist mutig, das ist es bei den Rivalen allerdings ebenfalls. Sie wird mit ziemlicher Sicherheit einige ausgeklügelte Features haben, die heute noch nicht bekannt sind, ich habe sowas verlauten hören, als alter Tenere Fan, bin ich mehr als Gespannt auf dass, was am 22. Februar im Live-Event vorgestellt wird.

Das komplette Harley-Davidson Line-up 2021 wird bereits am 19. Januar 2021 im online Stream vorgestellt.

Wer den virtuellen Launch-Event H-D 21 am 19. Januar 2021 live verfolgen möchte, meldet sich einfach unter www.H-D.com/21 an.

Am 22. Februar 2021 ist das Pan America Special Event, ihr könnt euch hier anmelden: Pan America Live Event

Externer Weblink zu: www.Harley-Davidson.com

+19
-2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.