Technik - Pan America Zubehörprogramm
JACKS INN 54 AUTHENTIC ROADWEAR

Pan America Zubehör!

Jetzt kommen erste Infos zum Pan America Modelljahr 2023!

Direkt zur Markteinführung hat Harley-Davidson ein eigenes Pan America Zubehör vorgestellt. Seit 2021 ist das Pan America Adventure Bike von Harley-Davidson bereits auf dem Markt. Es ist Zeit sich umzusehen, wer im Bereich der Hersteller, sich für das gute situierte Harley-Davidson Klientel interessiert und mit einer guten Produktpalette für die Pan America glänzen kann.

Bevor wir auf die Anbieter von weiterem Zubehör verweisen, vorweg noch ein paar generelle Worte zur Pan America.

Wenn man die letzten 1 1/2 Jahre mal zurück schaut, kann man wirklich sagen, das Harley-Davidson mit der Pan America ein guter Wurf gelungen ist. Ich bin nach wie vor der Meinung, das die Zielgruppe weniger beim größten Konkurrenten BMW liegt.

Ich kenne viele Harley Fahrer, die sich die Pan America als zusätzliches Bike in die Garage geholt haben, dazu sind es oft ältere Biker, was einen im ersten Moment überrascht. Im zweiten Moment merkt man, das es teilweise sehr sportliche Typen sind, die einfach nochmal Bock auf sowas haben.

Pan America 1250 Special Harley-Davidson
Pan America 1250 Special Harley-Davidson

Wer sind die Kunden für die Pan America?

Es gibt sicherlich einige Neukunden aus dem Yamaha Lager, denn das Yamaha in Deutschland eine 1200 Supertenere platziert, sieht derzeit nicht so aus und wer Hubraum mit reichlich Power will, hat die Pan America auf jeden Fall in der engeren Wahl.

Dazu sind viele Harley-Davidson Händler, Verkäufer und Mitarbeiter wie elektrisiert und nachdem Harley-Davidson für viele anderen Interessenten, im Modelljahr 2022 noch den Quickshifter (Schaltautomat) nachgeliefert hat, war sie erstmal kaum zu bekommen. Zum September ist die Lage wieder normalisiert und wer jetzt eine möchte, wird bei seinem Harley Vertragshändler ziemlich sicher eine bekommen.

Pan America Cockpit
Pan America Cockpit

Die Pan America von Kinderkrankheiten nicht verschont geblieben

In Sachen Kinderkrankheiten war es etwas kurios, ist klar, irgendwas ist doch immer und im Grunde findet man das bei jedem Hersteller. Die Pan America hat bei einigen Modellen Softwareprobleme gehabt, wer davon betroffen war, hatte echt ein Problem. Wenn es ein Bauteil gewesen wäre, ist die Sache schnell eindeutig, aber bei Software wird es kompliziert, wenn es nur einzelne Modelle betrifft und eigentlich alle mit der gleichen Software versorgt sind.

Eine Lösung liegt in der Bedienung, man muss beim Kaltstart, oder Hochfahren der Software, ihr die Zeit geben, bis alles geladen ist und erst danach den Motor starten. Wer zu hektisch ist, muss mitunter damit rechnen, das die Systematik nicht komplett geladen wird und wenn sie überhaupt startet, eine Warnlampe leuchtet. Das Problem hatte ich einmal, als ich noch in der Lernphase war, das war mit einem Neustart wiederum schnell behoben. Man hat ja 2 Jahre Herstellergarantie und 2 Jahre Anschlussgarantie.

Harley-Davidson Pan Amerika 2023

Nach bisherigen Informationen, wird es im nächsten Jahr keine Veränderungen an der Pan America geben, nach Harleysite Informationen, steht eher eine weitere Preiserhöhung für die Pan America 2023 im Raum.

Im Frühjahr habe ich bereits über das Leak zur Pan America 975 und 975S berichtet, das diese Modellbezeichnungen im Online Zubehörkatalog aufgetaucht sind, wo sie mittlerweile wieder verschwunden sind. Erwartet hatte man in Deutschland schon dieses Jahr den 975er Revolution Max für die Pan America, nach aktuellen Informationen die man auf dem Flurfunk hört, wird es auch 2023 keine kleinere Motorvariante auf dem deutschen Markt geben.

Das ist besonders für Interessierte Biker mit dem kleinen Führerschein ärgerlich. Die müssen sich dann wohl eine Sportster Nightster zur Enduro umbauen.

Die weiteren Pan America Zubehör Anbieter

Man muss schon sagen, es sind einige renommierte Unternehmen auf den Pan America Zug aufgesprungen. Hepco & Becker ist schon lange für seine Gepäcksysteme bekannt und hat zusätzlich noch einige Zubehörteile für die Pan America im Programm.

Dazu gehört eine Seitenständerplatte aus Aluminium, die vergrößerte Standfläche ist besonders für das Gelände, beziehungsweise den weichen Untergrund geeignet. Ebenso für den harten Einsatz findet man einen pulverbeschichteten Griffschutz aus solidem Rohrstahl, der vor den serienmäßigen Griffschutz montiert wird. Ein Hitzeschutzblech aus Edelstahl und natürlich diverse Kofferträgersysteme für die Pan America.

K&M Harleyworld hat spezielle Halter für TomTom und Garmin

Der Harley-Davidson Vertragshändler Hämmerle im Allgäu, ist beispielsweise einer von den Harley-Davidson Vertragshändlern, die in der Pan America Materie voll aufgehen. Er hat selbst einige Parts für die Modelle entwickeln lassen, darunter Koffer und spezielle Halter für TomTom Rider und das Garmin XT Zumo.

MRA Vario Touring Screen und Scheibe

Bei MRA ist man besonders auf Scheiben und Spoiler spezialisiert. Auf Rückfrage bei MRA ist die Entwicklung bereits abgeschlossen und man erwartet in Kürze einen Produktionstermin – Stand 23.08.2022. Das ist zur Info für diejenigen, die gerne auf diesen Hersteller zurückgreifen möchten, wer in Sachen Scheibe, oder Spoiler bereits gute Erfahrungen mit ihnen gemacht hat, wird sich freuen, das auch für die Pan America etwas in der Pipeline ist.

Tieferleger von MIZU

MIZU hat eine Tieferlegung für die Pan America mit ABE im Programm. Damit kann man die Pan America um 25mm tiefer legen, um dem sicheren Stand etwas näher zu kommen.

SW-MOTECH Zubehör für die Pan America

SW-MOTECH hat ein umfangreiches Zubehörprogramm für die Pan America gelistet, der Hersteller für Motorradzubehör ist führend im Bereich von Tankrucksäcken, Taschen, Koffern und weiteren Anbauteilen, die dem Schutz für das Harley-Davidson Adventure Bike dienen sollen. SW-MOTECH ist der offizielle Lieferant für die großen ALU Koffer mit dem Harley-Davidson Brand, die allerdings nur über die Harley-Davidson Vertragshändler erworben werden können.

Man muss in dem Online-Shop allerdings etwas suchen, das haben sie nicht wirklich drauf. Wenn ich in der Suche “Pan America” eingebe, werden mir 32 passende Produkte angezeigt, das sind aber nicht wirklich alle. Sie haben beispielsweise einen “PRO Cross WP Riemen-Tankrucksack. 5,5 l, mit Riemenhalterung und Wasserdicht” im Programm, der wird dort nicht angezeigt. Gehe ich direkt auf den Artikel und mache einen Bike-Check, wird dem Kunden wie auf dem Screenshot angezeigt, dass der Artikel zur Pan America passt.

Sie haben also mehr im Angebot, als man auf den ersten Blick vermuten könnte. Ihr müsst als wissen was ihr wollt und dann vom Artikel aus nachschauen, ob er passt.

Screenshot SW-Motech Bike-Check
SW-Motech Bike-Check

TOURATECH – Profi für Gepäcksysteme

TOURATECH hat derzeit ca. 27 Parts für die Pan America im Zubehörprogramm, wenn man über die direkte Suche geht. Leider hat die es die Pan America bei TOURATECH noch nicht auf die Startseite geschafft, so muss man etwas weniger Komfortabel in der Box die Auswahl treffen und zwischen den diversen Harley-Davidson Modellen das Modell “RA 1250 Pan America” auswählen, um zu den gewünschten Parts zu kommen. Das ist schon mal ein fettes Minus!

Der Profi für Koffersysteme und viele weitere Detaillösungen ist schon seit 1990 im Motorrad Zubehörgeschäft und hat sich einen guten Namen gemacht. Es lohnt sich ein Blick auf Produkte, wie die klappbaren Spiegel mit Verlängerung, man kann sie in der Länge verstellen, was beispielsweise bei großer Beladung eine Rolle spielen kann, um weiterhin eine gute Sicht nach hinten zu haben.

TOURATECH hat viele Protektoren im Angebot, für die vorderen Federbeine, oder ein Schutz für den Bremsflüssigkeitsbehälter, der tatsächlich an der der Pan America sehr ungünstig samt den Leitungen verbaut ist. Neben dem Krümmerschutz aus Edelstahl, ist der GPS Anbauadapter eine gute Idee, um oberhalb von der Instrumenteneinheit eine zusätzliches GPS System, oder Roadbook zu installieren. Alles in allem ein sehr umfangreiches Angebot, leider muss man als Harley Fan etwas länger suchen, um zum Ziel zu kommen.

Wunderlich Adventure – Empfehlung!

Ein toller Pan America Webauftritt empfängt den Kunden

Wenn man bei Wunderlich Adventure auf die Webseite kommt, geht einem direkt das Herz auf. Hier bekommt der Besucher direkt das Gefühl, das sie den Pan America Kunden wirklich ernst nehmen. Ein absolut perfekter Webautritt, hier wird man direkt zum jeweiligen Modell geleitet, man trifft als erstes die Wahl zwischen der Standard und der Special.

Ich würde mir jetzt noch wünschen, in der Desktop Ansicht statt der Listenansicht, ebenfalls auf die Block Ansicht umschalten zu können, aber das ist meckern auf hohem Niveau.

Wunderlich Adventure Pan America
Wunderlich Adventure Pan America

Die Anfänge bei Wunderlich waren schon Ende der 80er Jahre, ich selbst habe vor meiner Harley Zeit, bei Wunderlich die ersten Parts für meine XT 600 gekauft, zu diesem Zeitpunkt war bei Wunderlich noch Yamaha angesagt, bevor sie sich auf die Produktpalette von BMW spezialisiert haben.

Die Wunderlich Parts für die Pan America

Das Angebot für die Pan America ist wirklich rund und überlegen. Als erstes fällt mir die Stabilisierung für die erhöhte Scheibe auf, das macht wirklich Sinn. Die Scheibe und diese eigentlich gut durchdachte Konstruktion ist mir im original zu flatterig, hier sehe ich generell noch großes Potenzial für weitere Erweiterungen, wo man modular das System mit eine Konstruktion aus Aluminium, oder beschichtetem Edelstahl erweitern könnte.

Die Sitzbänke sehen ebenfalls durchdacht aus, die originale ist zwar gut, aber auf langen Strecken wünscht man sich mehr Komfort. Je nach Körpergröße ist die Lenkererhöhung eine gute Investition, wenn einem die Hände einschlafen, verändern sie den Druckpunkt an den Händen, solange das Problem nicht vom Sitz kommt, helfen die höheren Raiser.

Wunderlich hat ein umfangreiches Programm sehr gutes Bildmaterial und wenn man den gesamtes Auftritt zum Pan America Zubehör sieht, ist klar, dass von Wunderlich noch mehr kommen wird.

Für den Pan America Fan gehört diese Seite zu den Favoriten.


Wenn ihr noch weitere Tipps zu anderen Anbietern im Bereich Pan America habt, könnt ihr die Info gerne in den Kommentaren hinterlassen.


Jetzt, wo Harley-Davidson wieder liefern kann, kommt naturgemäß mehr Bewegung in die Sache. Es ist gut, wenn Fabrikanten von Zubehör diesen Markt nicht nur dem Hersteller überlassen und weiterhin engagiert sind, tolle Parts zu entwickeln. Hoffen wir auf viele weitere innovative Ideen, die das Pan America Adventure noch mehr abrunden.

Text: Harleysite 25.08.2022


Harley-Davidson Insurance Versicherung 2022

Alle Beiträge zur neuen Harley-Davidson Pan America

4 1 vote
Artikel bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments