Paul Teutul Jr. designed eBikes für Ruff Cycles
Harley-Davidson Biker Themed Garden Gnome, 4.5 x 3.5 x 11 inches 544902
  • Harley-Davidson Biker Gartenzwerg
  • Aus lackiertem Polystein
  • Ausgekleidet mit Ihrem Lieblings-Leder und bereit zum Reiten
  • Gartenzwerge sollen Glück in Ihren Garten bringen
  • Maße (B x T x H): 11,4 x 8,9 x 27,9 cm

+67
0

US-Custom Bike Legende Paul Teutul Jr. startet enge Zusammenarbeit mit RUFF CYCLES

Der „American Chopper“ Star designed exklusive eBikes für die Regensburger Manufaktur.

US-Custom Bike Legende Paul Teutul Jr. startet enge Zusammenarbeit mit RUFF CYCLES Der „American Chopper“ Star designed exklusive eBikes für die Regensburger Manufaktur.

Dass die Regensburger eBike-Schmiede RUFF CYCLES aufsehenerregende eBikes baut, dürfte mittlerweile schon bekannt sein, die Modelle „The Ruffian“ und „Lil’Buddy“ erfreuen sich großer Beliebtheit national und international. Gegründet in 2012, hat RUFF CYCLES Kunden in mehr als 60 Ländern weltweit, darunter auch Cristiano Ronaldo als Besitzer von 2 Ruffians.

Nun verkündet RUFF CYCLES, dass sie mit Paul Teutul Jr., einen der größten Stars der Motorradszene als Kooperationspartner gewinnen konnten.
„Wir fühlen uns geehrt, dass Paul Jr. uns als Partner ausgewählt hat, viele vom Team sind schon seit Jahren Fans von ihm. Es besteht eine unglaubliche Energie zwischen beiden Seiten und wir freuen uns die Zusammenarbeit in nächster Zeit noch weiter vertiefen zu können.

Seine Fans können sich auf jeden Fall auf seinen unverkennbaren Stil, handgefertigt in Deutschland freuen.“ sagt Petar „Pero“ Desnica, Gründer und CEO der RUFF CYCLES GmbH.

Bekannt wurde Paul Teutul Jr. als der Chief Designer von einigen der weltbekanntesten Motorrädern in der beliebten TV Reality Show „American Chopper“, welche hierzulande in über 10 Staffeln von 2002 bis 2012 auf DMAX ausgestrahlt wurde und weltweit in über 200 Ländern und 90 Sprachen zu sehen war.

Gemeinsam mit seinem Vater Paul Teutul Sr., gründete er das Unternehmen „Orange County Choppers“ und wurden bekannt durch außergewöhnliche Chopper-Sonderanfertigungen, sowie lautstarke Argumente zwischen Vater und Sohn.

Rokker Company
Paul Teutul Jr. designed eBikes für Ruff Cycles
Paul Teutul Jr. designed eBikes für Ruff Cycles Copyright Teutul/Ruff Cycles

Nachdem er im Jahr 2009 Orange County Choppers verlassen hat, startete Paul Jr. mit „Paul Junior Designs“ seine eigene Design- und Motorradfirma und wird von seiner Frau Rachael unterstützt, die als Vice-President der Firma agiert.

Paul Jr. initiierte den Kontakt zu RUFF CYCLES im September 2020 und präsentierte seine Ideen für eine Zusammenarbeit. Beide Seiten sind sich schnell einig geworden, sodass schon bald die ersten Designs ausgearbeitet werden konnten.

“Unsere Beziehung ist ein großartiges Zusammenspiel zwischen deutscher Ingenieurskunst und amerikanischen Design. Ruff Cycles ist authentisch und hebt sich mit dem eigenen Stil in der Fahrradindustrie ab. Ich wusste sofort, dass ich mit den Jungs zusammen arbeiten will.

Dieses Projekt ist eine tolle Gelegenheit meine Designs für meine unglaubliche Fangemeinde verfügbar zu machen, die mich in all den Jahren so wunderbar unterstützt hat. Nicht jeder fährt Motorrad, aber fast jeder fährt Fahrrad.“ sagt Paul Teutul Jr..

Das erste Resultat dieser Design-Kollaboration wird am 24. März 2021 präsentiert.

Mehr Informationen gibt es auf https://www.ruff-cycles.com/pauljrdesigns und https://pauljrdesigns.com/


+67
0
West Coast Choppers
0 0 vote
Artikel bewerten
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments