RIP Glenn Frey - Eagles

RIP Glenn Frey – Eagles

2014 standen sie in Deutschland noch gemeinsam auf der Bühne, in Vechta gab es das einzige Deutschland Konzert zur Welttournee. Zu dem Konzert habe ich noch vier Karten verlost, es war wirklich ein klasse Konzert, mit nebenbei bemerkt, einer wahnsinns Anlage, die einen Hammer Sound gebracht hat, ich hoffe, die Gewinner haben das Konzert noch genauso in guter Erinnerung, wie ich.

Glenn Frey ist besonders in Amerika und unter den Harley Bikern eine Legende gewesen, in seiner über 40jährigen Karriere, sind Songs wie z.B. „Hotel California”, „Desperado”, „Take It To The Limit”, „Life In the Fast Lane” und „Take It Easy” entstanden, das sind Song´s, die wohl jeder schon einmal gehört hat.

Rokker Company

Am 18. Januar 2016 ist Glenn Frey in New York City nach einer schweren Krankheit verstorben. Es litt unter Rheuma und Arthritis, zuletzt hat ist er in Folge eine Lungenentzündung und Komplikationen daran erlegen.

Hier ist leider wieder ein ganz großer von der Bühne gegangen!