03PAM13 MotorClothes_in_Berlin-w
Category:

Harley-Davidson MotorClothes Berlin

Allet schick!

Harley-Davidson Original-Bekleidung und die komplette Harley Markenwelt – drei Mal in und um Berlin

Wer Harley fährt, der trägt auch Harley – diese simple Formel gilt seit über 100 Jahren.

1912 legte die Motor Company den ersten Zubehörkatalog auf, in dem unter anderem wollene Race-Trikots angeboten wurden. Rasch folgten Jacken, Mäntel, Brillen und vieles mehr.

Heute heißt das Bekleidungsprogramm „MotorClothes”, und das Portfolio umfasst neben Leder- und Textil-Motorradkleidung mehrere Freizeit- und Sportbekleidungskollektionen in Damen-, Herren- und Kindergrößen sowie zahlreiche Accessoires – ideal für alle, die sich als Fahrer oder Fan der Marke outen wollen, auch wenn sie gerade nicht auf dem Motorrad sitzen oder möglicherweise (noch) gar kein Bike besitzen.

„MotorClothes” sind bei mehr als 1.400 Harley-Davidson Händlern in aller Welt erhältlich.

Wenn auch in Berlin soeben der Harley-Davidson Fashion-Shop in der Lietzenburger Straße aus der Organisation ausgeschieden ist, finden Fans und Freunde der US-Marke nach wie vor „ihre” Lieblingskleidung bei den Vertragshändlern in Berlin, Potsdam und Königs Wusterhausen.

Posted On :
17HDD13 American_Bar_and_Grill_München-w
Category:

House of Flames Munich West eröffnet seinen eigenen Diner

Welcome to the Diner

Mit dem Flames American Bar and Grill eröffnete das House of Flames Munich West seinen eigenen Diner

Wer Harleys liebt, der liebt auch American Food. Damit ist keineswegs jenes gemeint, das in Pappschächtelchen verpackt in der Warmhaltetheke einschlägiger Fast-Food-Ketten auf den Verzehr wartet oder das man am Imbisswagen um die Ecke in eine Papierserviette gehüllt erhält, sondern die echte amerikanische Küche.

Jeder, der schon mal in den Staaten einen wür-zigen Burger oder ein saftiges Steak verspeist hat, weiß, wovon wir sprechen.

Weil man gute und authentische amerikanische Küche keineswegs an jeder Ecke bekommt, lag es für Walter „Zabel” Maygatt und sein Team vom House of Flames Munich West nahe, einen eigenen Diner in der bayerischen Landeshauptstadt zu eröffnen. Seit Juli 2013 ist es endlich soweit: Der Flames American Bar and Grill in München-Freiham hat eröffnet.

Beste Gastronomie the American Way, eine stilechte Einrichtung nach Art des Hauses Harley-Davidson, 40 Sitzplätze innen und weitere 40 auf einer gemüt-lichen Dachterrasse, ein erfahrener Koch, der sein Handwerk versteht, und ein eifriges Gastro-Team, das Freundlichkeit mit Kompetenz vereint – da kommt wahrlich Freude auf!

Zu den Spezialitäten des Hauses gehört der Wagyu-Burger mit 200 Gramm feinstem Beef der wohl exklusivsten Rinderrasse der Welt, Salat, Tomate, Zwiebeln, Chester und Sauce.

Posted On :
20HDD13 Umbau_H-D_Ulm-web
Category:

House of Flames Ulm hat umgebaut.

Größer, schöner, besser

Das House of Flames, Ulm, bietet nach dem Umbau ein noch größeres Angebot an MotorClothes und Parts & Accessories

Ein stylischer Laden mit moderner Einrichtung und einer gemütlich-warmen Atmosphäre, die durch viel Holz entsteht – wer fühlt sich da nicht wohl? Wenn dann auch das umfangreiche Sortiment stimmt, bleiben kaum Wünsche offen. Harley-Davidson Ulm wollte den Kunden aber noch mehr bieten und baute um.

Die Ulmer haben alles richtig gemacht und sind dabei ihrem Stil mit einer von Naturmaterialien dominierten Inneneinrichtung treu geblieben.

Dank komplett neuem Ladenequipment und deutlich erweitertem ersten Stock können sich die Kunden nun über ein noch größeres Angebot an MotorClothes und Parts & Accessories freuen.

Insbesondere die weiblichen Kunden werden glücklich sein, denn im Obergeschoss finden sie nun eine exklusive Damenabteilung, die nahezu alles an schicker und praktischer Bekleidung für „Sie” aus dem umfangreichen MotorClothes Sortiment von Harley-Davidson zu bieten hat.

Da lässt es sich in Ruhe ausgiebig stöbern und anprobieren – ein Garant dafür, dass niemand mit leeren Händen nach Hause gehen muss.

Posted On :
23HD13 Vienna_Harley_Days_2013_Review-web

110 Jahre Harley-Davidson und fünf Jahre Vienna Harley Days

Down by the River

Vom 19. bis 21. Juli feierte Wien auf der Donauinsel 110 Jahre Harley-Davidson und fünf Jahre Vienna Harley Days

Seit dem Jahr 2008 ist Österreichs quirlige und kreative Hauptstadt nun schon Gastgeber der Vienna Harley Days.

Grund genug, es bei der 2013er Auflage des Events, der zudem im Zeichen des 110-jährigen Firmenjubiläum von Harley-Davidson stand, ganz besonders krachen zu lassen.

Am 19. Juli war es soweit: Die ersten V2-Motoren waren auf der Reichsbrücke über der Donau zu vernehmen – sie bildeten die Vorhut der großen Sternfahrt „Capital Ride“, zu der Harleys aus ganz Österreich nach Wien aufbrachen.

Bike um Bike folgte, Menschen und Motorräder aus ganz Europa füllten das große Eventgelände auf der Donauinsel mit Leben und purem Rock’n’Roll: Über die drei Tage feierten mehr als 40.000 Besucher, was das Zeug hält. Wie immer war der Eintritt frei.

Auf der „Main Street“ donnerten die Motoren, an zahlreichen Händ¬lerständen konnte man neben Food and Drinks schlichtweg alles rund um den Lebensstil namens Harley-Davidson erwerben, und im großen Expo-Zelt bestaunte man die jüngsten Motorradmodelle sowie die neuesten Modetrends made in USA.

Gleich nebenan berieten Harley-Davidson Spezialisten ihre Kunden in einem eigenen Technik-Pavillon zu Tuning, Chrom und Ergonomie.

Am Samstag stellten sich die schönsten umgebauten Maschinen den staunenden Augen der Motor-Maniacs und dem Urteil einer fachkundigen Jury.

Posted On :
14HDD13 Edersee_Meeting_4-Web
Category:

15. Internationales Edersee-Meeting vom 27. bis 30. Juni 2013

Ready to Rumble?

15. Internationales Edersee-Meeting vom 27. bis 30. Juni 2013

„Cooler Sound!”, „satter Klang!”, „krasse Performance!” aber die Harley Fans reden gar nicht von ihrem Lieblings-Bike? Dann muss es das Edersee-Meeting sein! Wie kaum eine andere Veranstaltung im Harley Kalender steht das heuer zum fünfzehnten Mal stattfindende Festival für ein exzellentes Musik-Programm.

Ende Juni ist es wieder soweit: Vom 27. bis 30. Juni dürfen sich tausende V-Twin-Fans im nordhessischen Hemfurth auf Konzertfeeling pur freuen, denn die Veranstalter und Harley-Davidson Kassel haben es sich in guter Tradition wieder einmal nicht nehmen lassen, beim Veranstaltungsprogramm noch einmal draufzulegen. Um den Ruf als angesagtes Musikfestival der Region weiter auszubauen, wurde erneut eine Vielzahl unterschiedlichster Coverbands verpflichtet.

So polarisierend wie einzigartig: Top Akt „Völkerball”, die als Rammstein-Coverband in Sachen Sound und Bühnenspektakel samt aufwendiger Pyrotechnik dem Original in nichts nachstehen. Auch für Freunde von Rock’n’Roll, Country oder klassischem Metal gibt es mit Top-Acts wie „Boppin’B”, „Ski’s Country Trash” und „Jack in Black” mächtig was auf die Ohren.

Posted On :
19HD13 Neuer_Marketingleiter_H-D_Austria
Category:

Neue Marketing-Leitung für Harley-Davidson Austria

Neue Marketing-Leitung für Harley-Davidson Austria

Günther Eder übernimmt per 1. Juli 2013 

Ab dem 1. Juli 2013 wird Mag. Günther Eder (50) die Verantwortung für die Marketing- und Kommunikations-Agenden von Harley-Davidson in Österreich übernehmen. Christoph Haas, Country Manager der Harley-Davidson Austria GmbH freut sich, dass es mit der Rekrutierung von Günther Eder gelungen ist, einen langjährigen Kenner der österreichischen Handelsstrukturen im Kfz-Bereich, verbunden mit dem Wissen um die Anforderungen einer Premium-marke an Bord zu holen.

Herr Mag. Eder kann auf umfassende Erfahrung in Marketing, Vertrieb und Zusammenarbeit mit dem Händlernetz zurückgreifen. In seiner letzten Funktion war er als Pressesprecher einer der großen globalen Automobilmarken in Österreich tätig. Seine Kontakte zu Österreichs Medien- und Presselandschaft sind für Harley-Davidson Austria auch willkommener Anlass, ihn – unterstützt vom Harley-Davidson Presse-Service für den deutschsprachigen Raum in Grafschaft – als Ansprechpartner für Österreichs Journalisten zu benennen.

Posted On :
16HD13 110th_Anniversary_Party_Rom_Review-web1

Harley-Davidson in Rom zum „Hundertzehnten”

Harleyluja!

Vom 13. bis 16. Juni gratulierten Tausende Fans Harley-Davidson in Rom zum „Hundertzehnten”

Rom im Ausnahmezustand: Am zweiten Juni-Wochenende 2013 feierte Harley-Davidson mit rund 100.000 V-Twin-, Party- und Musikfans in der „Ewigen Stadt” eine ausgelassene Geburtstagsfete, die selbst die temperamentvollen Italiener ins Staunen versetzte. Der amerikanische Motorrad-hersteller hat sich mächtig ins Zeug gelegt, um das europäische Festival anlässlich seines „Hundertzehnten” zu einem Event der Superlative zu machen.

Harley Fahrerinnen und Fahrer aus allen Erdteilen, eine Vielzahl von Römern sowie Zaungäste mit und ohne Motorrad haben es sich nicht nehmen lassen, live dabei zu sein. An mehreren Locations in und um Rom genossen sie bei freiem Eintritt und strahlendem Sonnenschein alles – außer Langeweile.

Das Herz des Events bildete das Harley Village im Hafen von Ostia.

Dort erwartete die Besucher ein riesiges Angebot an beeindruckendem Entertainment: kostenlose Probefahrten, faszinierende Ausstellungen zur Marke sowie eine beeindruckende Händlermeile, die keine Wünsche offen ließ. Und weil gute Partys schwerlich ohne gute Musik auskommen, sorgten nicht weniger als 32 coole Bands für besten Sound.

Top Acts wie Mike and the Mechanics, Adam Ant, Bonnie Tyler sowie etliche weitere Bands feierten auf zwei Bühnen mit ihrem Publikum bis tief in die Nacht.

Auch in Rom selbst fand man auf der zweiten Event-Location, dem Foro Italico Village am Olympiastadion, jede Menge bester Unterhaltung vor: Dazu zählten feinste Motorradumbauten in der Custombike-Show, Händler aus ganz Europa und natürlich coole Sounds für die Ohren.

Posted On :
Hanse-Jamboree-2013
Category:

Hanse-Jamboree 2013

Hanse-Jamboree 2013 am 15. Juni.

Das Hanse-Jamboree feiert zum 10. Mal in Henstedt-Ulzburg das Motorradtreffen der besonderen Art. Vermutlich wird es die letzte Veranstaltung des Hanse-Jamboree e.V. in diesem Format sein. Abgesehen davon das es zunehmend schwieriger wird Sponsoren zu finden, erklärt der 1. Vorsitzende Lars Knickmeier, ist es wichtig für die Vorstandsmitglieder und ihre Mitarbeiter nach zehn Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit wieder etwas mehr Zeit für die Familie, Freunde und natürlich für das schönste Hobby der Welt, nämlich Motorradfahren, zu finden.

Den Verein wird es selbstverständlich weiterhin geben und sich seinem Zweck, die Gemeinschaft und Freundschaft unter den Motorradfahrern zu fördern, widmen.

In welchem Rahmen „Fahren – Feiern – Fördern” in Zukunft stattfinden wird soll nach der Veranstaltung mit den Mitgliedern und interessierten Helfern besprochen werden. Zunächst feiert das Hanse-Jamboree jedoch sein 10 jähriges Jubiläum und zaubert noch einmal alles aus dem Hut, was die Veranstaltung über die Jahre hinweg so erfolgreich hat wachsen lassen. Es wird wie immer viele Händler geben, die aktuelle Maschinen vorstellen und alles rund um das Motorrad anbieten.

Probefahrten können am Stand von Harley-Davidson gemacht werden. Der Benefiz-Konvoi zu Gunsten der Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg e.V. darf nicht fehlen. Der gesamte Gewinn des Jamborees wird traditionsgemäß dorthin gespendet. 1000€ spendet der Verein jährlich in Form von Spielsachen, die mit einem Gespann direkt auf die Kinderonkologie im Universitätskrankenhaus Hamburg Eppendorf gebracht werden.

Posted On :
14HDD13 Edersee_Meeting
Category:

15. Internationales Edersee-Meeting 2013

Ready to Rumble?

15. Internationales Edersee-Meeting vom 27. bis 30. Juni 2013

„Cooler Sound!”, „satter Klang!”, „krasse Performance!” aber die Harley Fans reden gar nicht von ihrem Lieblings-Bike? Dann muss es das Edersee-Meeting sein!

Wie kaum eine andere Veranstaltung im Harley Kalender steht das heuer zum fünfzehnten Mal stattfindende Festival für ein exzellentes Musik-Programm.

Ende Juni ist es wieder soweit: Vom 27. bis 30. Juni dürfen sich tausende V-Twin-Fans im nordhessischen Hemfurth auf Konzertfeeling pur freuen, denn die Veranstalter und Harley-Davidson Kassel haben es sich in guter Tradition wieder einmal nicht nehmen lassen, beim Veranstaltungsprogramm noch einmal draufzulegen.

Um den Ruf als angesagtes Musikfestival der Region weiter auszubauen, wurde erneut eine Vielzahl unterschiedlichster Coverbands verpflichtet.

So polarisierend wie einzigartig: Top Akt „Völkerball”, die als Rammstein-Coverband in Sachen Sound und Bühnenspektakel samt aufwendiger Pyrotechnik dem Original in nichts nachstehen.

Auch für Freunde von Rock’n’Roll, Country oder klassischem Metal gibt es mit Top-Acts wie „Boppin’B”, „Ski’s Country Trash” und „Jack in Black” mächtig was auf die Ohren.

Neben zahlreichen weiteren Livebands ist auch in Sachen Motorrad jede Menge Action angesagt: In einer riesigen Stahlkugel zeigen die Motorradartisten von „Globe of Speed” atemberaubende Fahrmanöver scheinbar jenseits der Physik.

Posted On :