20 Jahre European Bike Week am Faaker See

20 Jahre European Bike Week am Faaker See

20 Jahre European Bike Week am Faaker See

Am Dienstag ist der offizielle Part der Harley-Davidson European Bike Week am Faaker See gestartet.

In desem Jahr feiert Harley-Davidson das 20-jährige Europen Bike Week Jubiläum, wenn wir mal die Jahre zurückblicken, hat sich sehr viel getan. Das Harleywood entstand zum 95-jährigen Jubiläum, als Harley-Davidson in Europa einen Ort zum feiern gesucht hat, zu dieser Zeit hat Peter Prägant (2015 verstorben) gemeinsam dem Direktor vom Fremdenverkehrsamt und anderen Beteiligten versucht, das Harley Treffen an den Faaker See zu holen, es war nicht einfach, aber sie haben es geschaft.

Posted On :
EBW-2012

Neue DVD von der European Bike Week 2012 erhältlich

Jetzt ist die neue DVD von European Bike Week 2012 erhältlich!

15 Jahre Partytime in Faak und die diesjährige European Bike Week lockte über 100.000 Besucher an den Faaker See. Der Sound von etwa 75.000 V-Twins lag in der Luft und bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen lockten die Kärntner Traumstraßen zu tollen Ausflügen.

Wir begleiteten wieder schöne Ausflüge rund um den Faaker See und waren zur Nockalm und über die Villacher Hochalpenstraße unterwegs.

Das Harley Village und das Arneitz Custom Village hatten wieder viel zu bieten. Die neuen Harleys, Custombikes, Bikeshows und die vielen Live-Bands ließen keine Langeweile aufkommen.

Wir waren mit der Kamera eine Woche mittendrin und haben alle Highlights festgehalten.

Zu dem Event-Höhepunkt gehörte natürlich die Parade am Samstag mit rund 25.000 Maschinen.

DVD, Dolby Digital, 100 Minuten, VK 16,90€

Shop

Posted On :
23HD12_European_Bike_Week_1

Die European Bike Week lockte über 100.000 Besucher nach Faak

I am from Austria

Die European Bike Week lockte über 100.000 Besucher nach Faak

15 Jahre Partytime in Faak und demnächst 110 Jahre Harley-Davidson – da ging was! Die diesjährige European Bike Week, die vom 4. bis 9. September in Faak stattfand, bildete den Auftakt zu den großen Jubiläumspartys, die anlässlich des 110. Geburtstags der Motor Company im kommenden Jahr rund um den Globus steigen werden. Ehrensache, dass die exklusiven Harley 110th Anniversary Modelle nicht fehlen durften.

Die Motor Company präsentierte ihren Modelljahrgang 2013 im Expo-Zelt, das wie gewohnt mitten im Harley Village im Zentrum von Faak positioniert wurde.

Die große Zeltstadt, in der seit 1998 das Herz des Events schlägt, beherbergte zudem eine Vielzahl von Caterern, Vertragshändlern und freien Tradern.

Hier stärkten sich die Gäste, hier trafen sie sich zum Benzin reden und zum Shoppen, schließlich gab es vom stylishen Halstuch bis zum kompletten Bike nichts, das es nicht gab.

In der Customizer Area gleich nebenan präsentierten sich internationale Harley Größen wie Rick’s und Thunderbike. Hier wurden am Freitag in einer aufsehenerregenden Show die schönsten Motorradumbauten in 11 Klassen gekürt.

Vom Village aus erstürmte man auf zwei Rädern die Seestraße und den Rest des Bundeslandes. Die Sonne meinte es durchweg gut mit den Fans, der Sound von etwa 75.000 V-Twins lag in der Luft, und die Kärntner Traumstraßen warteten nur darauf, erobert zu werden.

Posted On :
14HD12-European-Bike-Week-2012

Die European Bike Week steigt vom 4. bis 9. September 2012

Paradise is here

Die European Bike WeekTM steigt vom 4. bis 9. September 2012

Auf rund 190 Sonnenstunden bringt es der Monat September in der Kärntner Region Villach. In dieser vom Wettergott verwöhnten Gegend zwischen Alpen und Adria verschmolz nicht nur das Beste aus den Kulturen der germanischen, römischen und slawischen Völker, hier geht auch der Natur das Herz über: Panoramastraßen über himmlische Pässe bieten Ausblicke auf hochalpine Gipfel, kleine Sträßchen winden sich entlang von klaren Flüssen, Bächen und Wasserfällen – Kärnten ist ein Garten Eden für den Genuss-Motorradfahrer. Und mittendrin liegt der türkisfarbene Faaker See – einmal im Jahr bildet er die Kulisse des größten Motorrad-Events Europas.

Vom 4. bis 9. September 2012 ist es wieder soweit: die European Bike Week, kurz „Faak” genannt, ruft, und Tausende folgen diesem Ruf nach Kärnten. Wie an einer Perlenkette aufgereiht säumen Bikes, die meisten made in USA, die Straßen um den See.

Im rund 40.000 m² großen Harley® Village im Herzen von Faak wird bis in die frühen Morgenstunden gefeiert, was das Zeug hält. Livemusik in den Großzelten, Livemusik von der gewaltigen Open-Air-Bühne und Livemusik entlang der „Mainstreet” vermischen sich mit dem Sound von tausenden V-Twins, die um den See flanieren.

In der großen Vertrags-händlermeile und bei den freien Tradern werden Biker-Wünsche wahr.

Posted On :
Harley-Davidson feiert 2013 seinen 110. Geburtstag in Italien!

Harley-Davidson feiert 2013 seinen 110. Geburtstag in Italien!

Harley-Davidson feiert 2013 seinen 110. Geburtstag in Italien!

Harley_Faak_am_See_2010-261

Nach vielen Vorgesprächen steht es jetzt fest, der 110. Geburtstag von Harley-Davidson wird 2013 nicht in Kärnten gefeiert. Das Konzept war so gedacht, das im Mai 2013 der Saisonstart im schönen Kärnten stattfindet.

Es gab viele öffentliche Dikussionen zur Veranstaltung, ob man der Region eine weitere Veranstaltung dieser Größe zumuten kann oder nicht.

Immerhin geht es geschätzte fünf Millionen Euro Umsatz und 50.000 tsd Buchungen, das ist für jede Region eine Bereicherung, sollte man vermuten. Harley-Davidson hat aus eigenem Antrieb jetzt aber nein gesagt und wird die Veranstaltung wahrscheinlich jetzt in Rom im schönen Italien stattfinden lassen.

Harley-Treffen-Faak-2011-358

Den Harley Bikern solls recht sein, sie werden dem Ruf folgen und halt im schönen Rom ihr Hotel buchen und den 110. Harley Geburtstag umgeben vom italienischem Flair feiern.

Rom bietet viele Sehenswürdigkeiten und gehört schon zu den sehr interessanten Orten auf dieser Welt, spätestens im Sommer werden wir genaueres dazu wissen. Im Gespräch ist ein Biker Gottesdienst beim Vatikan und als Top Act U2, das allein ist schon der Wahnsinn, wird aber auch eine richtig aufwendige Logistik brauchen und eins ist klar, wer im Hotel übernachten möchte, sollte rechtzeitig am Start sein. 

Posted On :
19HD11_European_Bike_Week_Review

Vom 6. bis 11. September stieg die diesjährige European Bike Week

Die pure Lust am Leben

Vom 6. bis 11. September stieg die diesjährige European Bike Week

Wenn unter Motorradfans die Rede von der „größten Party des Jahres“ ist, dann dürften die meisten von ihnen die European Bike Week – oder kurz „Faak“ – meinen. In diesem Jahr stieg der Großevent auf der sonnigen Südseite der Alpen vom 6. bis 11. September. Mehr als 100.000 Besucher – Jung und Alt, Singles, Paare und komplette Familien – waren aus allen Teilen Europas, aus Afrika und Amerika in Österreichs südlichstes Bundesland Kärnten gereist, um miteinander Motorrad zu fahren und die pure Lust am Leben zu feiern. Sie hatten etwa 75.000 Bikes mitgebracht, und einerlei, ob die Maschinen nonstop um den See kurvten oder sich in schier endlosen Reihen entlang des 40.000 m² großen Harley Village geparkt in ihrer ganzen Pracht präsentierten: Sie boten einen Augenschmaus für Menschen mit Benzin im Blut.

Die Lage Kärntens südlich der Wetterscheide des Alpenhauptkamms sorgte für wahrhaft hochsommerliche Temperaturen. So vertrieb man sich die Zeit mit kleinen Ausflügen, großen Touren und geführten Ausfahr­ten in die faszinie­rende Bergwelt und bestaunte im Expo-Zelt die brandneuen Milwaukee-Irons des kommenden Modelljahrs. Über 1.000 Gäste nutzten die Gelegenheit zu einer kostenlosen Probefahrt auf einer Harley, während der authentische Jump Start Fahrsimulator bei all jenen, die noch keinen Führer­schein besitzen, die Lust aufs Motorradfahren weckte. Die dürfte soeben auch ein Siegertyp aus Italien erfahren: Er räumte im Gewinnspiel den Hauptpreis ab und darf sich über eine nagelneue Harley-Davidson Blackline freuen.

Posted On :