Harley-Davidson Fat Bob Softail 2019

Die Softail Familie 2019

Die Softail Familie

Produktportfolio und die neue FXDR 114

Wenngleich die Softail Modelle mit dem ästhetischen Design von Starrrahmen aufwarten, das viele Motorräder bis in die Mitte der 1950er-Jahre hinein prägte, bieten sie ein modernes Fahrzeugkonzept
und den Komfort eines auch am Heck gefederten Chassis. Die Modellfamilie ist reich an eleganten Formen und markanten Charakteren: Das Portfolio erstreckt sich vom schlanken Chopper-Style über
wuchtigen Cruiser-Look bis hin zum stilvollen Touren-Design. Von der Seite betrachtet wirkt eine Softail wie ein Motorrad ohne Hinterradfederung.

Posted On :
HARLEY-DAVIDSON LOW RIDER S
Category:

HARLEY-DAVIDSON LOW RIDER S: DIE NEUE DIMENSION DER PERFORMANCE

HARLEY-DAVIDSON LOW RIDER S: DIE NEUE DIMENSION DER PERFORMANCE

Der neue, leistungsstarke Chopper beeindruckt mit der Kraft seines Screamin’ Eagle® Motors und mit seinem auf das Wesentliche reduzierten Stil

MILWAUKEE (27. Januar 2016) – Die neue Harley-Davidson® Low Rider® S bringt Screamin’ Eagle® Performance und Dark Custom Styling in eine faszinierende Synthese und eröffnet neue Perspektiven im Harley-Davidson® Factory-Customizing.

Nach den unlängst präsentierten Typen Fat Boy® S und Softail Slim® S ist die neue Low Rider® S das dritte Harley-Davidson® Modell mit einem „S“ im Namen. Dieser Buchstabe verweist darauf, dass die Maschinen von 110 Cubic Inch (1801 Kubikzentimeter) großen, luftgekühlten Harley-Davidson Motoren angetrieben werden, die für herausragende Fahrleistungen bürgen. Ein mit hochwertigen Komponenten bestücktes Fahrwerk und eine dritte Scheibenbremse komplettieren das Performance-Paket. Dazu gesellt sich ein von der internationalen Customszene inspirierter Style, den Harley-Davidson mit der neuen Low Rider® S einmal mehr auf den Punkt bringt.

Posted On :
Harley-Davidson & Michelin Scorcher Test Ride

Harley-Davidson & Michelin Scorcher Test Ride

Harley-Davidson & Michelin Scorcher Test Ride

Harley-Davidson & Michelin, das sind zwei Markennamen mit geballter Tradition, jedes Unternehmen hat seine eigene Geschichte. Wer kennt ihn nicht, in den frühen 70er Jahren hat er auf jedem großen Truck, der auf unseren Strassen unterwegs war, prachtvoll geleuchtet, der Michelin Mann! Und auch heute noch, ist er das Markenzeichen des erfolgreichen Französichen Unternehmens, das Welweit agiert und auch nächstes Jahr seine erfolgreiche Zusammenarbeit mit Harley-Davidson weiter ausbauen wird. Der Michelin Mann ist sogar etwas älter als Harley-Davidson, im Jahr 1898 wurde er von dem Firmengründer Édouard Michelin ins Leben gerufen. Was dem einen das Maskottchen ist, ist bei dem anderen das Logo und deshalb strahlt das Bar & Shield Logo und der Harley-Davidson Schriftzug, auch auf jedem Michelin Reifen, der nach dem Lastenkatalog von Harley-Davidson, gemeinsam mit Michelin entwickelt wurde.

Posted On :