Harley-Davidson Friendship Ride
Category:

Dieses Jahr kein Harley-Davidson Friendship Ride auf der Wasserkuppe

Dieses Jahr kein Harley-Davidson Friendship Ride auf der Wasserkuppe!

Die Spatzen pfeiften es schon von den Dächern, dieses Jahr wird es kein Harley-Davidson Friendship Ride auf der Wasserkuppe mehr geben, es gibt Gespräche, ob die Veranstaltung im nächsten Jahr in der Nähe von Fulda stattfinden kann, aber alles ist noch unklar, genauso ist es möglich, das gar nichts mehr passiert. Hohe logistische Anforderungen an Veranstalter und ein hohes finanzielles Risiko sind stehts der Begleiter von Veranstaltungen dieser Art.

Rückläufige Besucherzahlen und schlechtes Wetter haben bereits in der Vergangenheit für Probleme gesorgt. Besonders schade ist es natürlich, weil die Veranstaltung auf der Wasserkuppe es geschaft hat, einen Teil der Erlöse zu spenden und trotz der schwierigen Umstände keine unerheblichen Beträge zusammenbekommen hat.

Posted On :
25HD13 Friendship_Ride_Germany_2013w

Friendship Ride Germany lockte rund 16.000 Besucher in die Rhön

Just Friends

Vom 9. bis 11. August lockte der Friendship Ride Germany rund 16.000 Besucher in die Rhön

Wenn Gutes-tun auch noch so richtig Spaß macht, dann muss es der Friendship Ride Germany sein.

In diesem Jahr fand der Großevent vom 9. bis 11. August statt, und wie in den Vorjahren bildete die Wasserkuppe in der hessischen Rhön seine prachtvolle Kulisse.

Die Veranstalter hatten sich jede Menge einfallen lassen, um die fünfte Auflage der Charity-Party zu einem Erfolg werden zu lassen.

Und da schon allein die verwinkelten Traumstraßen rings um Hessens höchsten Berg eine Reise wert sind, verwundert es nicht, dass über die drei Tage rund 16.000 Motorrad- und Partyfans dem Ruf von Harley-Davidson in die Rhön folgten.

Auf dem großen Eventgelände traf man neben Harley Fans auch zahlreiche Fahrer anderer Marken sowie etliche Besucher, die einfach nur die starke Musik genießen und sich von der guten Laune anstecken lassen wollten.

Live on Stage rockten neun regionale Bands, Führerscheinbesitzer freuten sich über 650 kostenlose Probefahrten auf vierzig 2013er Harley Modellen.

Zeitgenossen ohne Führerschein entdeckten das Harley Feeling auf dem erstaunlich authentischen Fahrsimulator „Jump Start”. Zahlreiche freie Trader und Harley Vertragshändler präsentierten ihre Bikes sowie Zubehör und Bekleidung, und vier heiße Motorrad-Stuntshows sorgten für ein Plus an Adrenalin im Blut.

Posted On :
06HD12_Friendship_Ride
Category:

Friendship Ride Germany 2011 sehr erfolgreich!

Nur Gutes im Kopf

Der Friendship Ride Germany 2011 erbrachte 14.600,- Euro für den guten Zweck, und vom 10. bis 12. August 2012 ist wieder Partytime auf der Wasserkuppe.

Dass „gutes Tun“ und „Spaß haben“ sich keineswegs ausschließen, beweist jedes Jahr eine der beliebtesten Veranstaltungen im Harley Eventkalender. Die Rede ist vom Friendship Ride Germany nahe Fulda in der hessischen Rhön. Die seit 2009 stattfindende Megaparty ist so außergewöhnlich wie der Veranstaltungsort auf Hessens höchstem Berg, denn im Gegensatz zu den meisten anderen Motorrad-Events sorgt nicht nur das Rahmen- sondern auch das Spendenprogramm für mächtig Laune: Da der Reinerlös karikativen Orga­nisationen zugutekommt, genießen die Gäste neben einer coolen Fete die Gewissheit, einen Beitrag für eine gute Sache geleistet zu haben.

Jetzt übergaben Harley-Davidson Deutschland und das H.O.G. Chapter Fulda-Rhön die Spendenerlöse des 2011er Events. 10.950,- Euro erhielt die Deutsche Gesellschaft für Muskelkranke (D.G.M. e.V.), die sich der Erforschung und Bekämpfung von Muskelerkrankungen widmet. Weitere 3.650,- Euro gingen an die Jugendbildungsstätte auf der Wasserkuppe, die Freizeitangebote für Kids und Jugendliche organisiert.

Natürlich wird auch 2012 in der Rhön gefeiert: Vom 10. bis 12. August heißt es wieder: Ab auf die Wasserkuppe!

Posted On :