Das waren die St. Petersburg Harley Days 2017

Das waren die St. Petersburg Harley Days 2017

Das waren die St. Petersburg Harley Days 2017

1 SPB 2017 DSC 1057Wahnsinn, das Harley-Davidson Treffen im europäischen Osten zählt zu den schönsten und spektakulärsten überhaupt, die Besucher kommen aus über 50 Ländern in die west-russische Millionen Metropole. Leider war in diesem Jahr das Wetter nicht ganz so gut, aber zum Glück haben die Temperaturen mitgespielt, somit war es nicht ganz so schlimm..

Laut Veranstalter sind auf der Parade ca. 3000 Harleys dabei gewesen, gefühlt war diese Zahl untertrieben, trotz des Regens haben es sich die wenigsten nehmen lassen, bei der Parade dabei zu sein.

Posted On :
Sankt Petersburg Harley Days

Mit der Harley nach St. Petersburg zu den Harley-Days 2017

Im August starten in Sankt Petersburg die Harley Days 2017

[caption id="attachment_6313" align="alignleft" width=""]Sankt Petersburg Harley Days 1Sankt Petersburg Harley Days[/caption]

Seid dabei, auf der geführten Tour zu den St. Petersburg Harley Days 2017

Ende Juli geht es wieder los, dann fahren wir im Konvoi zu den Harley Days nach Sankt Petersburg. Auf zwei Routen geht es über die skandinavischen Hauptstädte Kopenhagen, Stockholm und Helsinki, oder mit dem Schiff von Travemünde nach Helsinki und gemeinam weiter zu unseren Freunden nach Sankt Petersburg. Es ist wohl der nördlichste Harley Days Großevent in Europa, die Millionenmetropole gehört zu den schönsten Städten die man in Europa besuchen kann, sie verfügt über unzählige prachtvolle Gebäude und Museen, dazu ein toller Harley Event inmitten der Stadt.

Posted On :
Sankt Petersburg Harley Days

Review – Sankt Petersburg Harley Days 2016

Review – Sankt Petersburg Harley Days 2016

DSC 8108Das sind die Unterschiede, die wir lieben, keine andere Motorrad Marke kann da mithalten, ob es die Hamburg Harley Days, die European Bike Week, oder auch die Daytona Bike Week USA sind, dazu die vielen anderen Harley Treffen und Events in der Welt. Sie sind alle irgendwie besonders, der schöne Strand der Daytona Bike Week, die Hamburger Hafenkante, das Dreiländereck am Faaker See und die traumhafte Millionen Metropole Sankt Petersburg in Russland. Die politischen Barrieren interessieren uns da wenig, auch wenn es gegen Russland Sanktionen gibt, ist es umso spannender, das wir in St. Petersburg eine amerikanische Legende feiern!

Sankt Petersburg und Hamburg sind die ersten Deutsch-Russischen Partnerstädte nach dem Krieg, umso wichtiger ist es ein Zeichen zu setzen, das wir diese Zeiten nie wieder haben wollen! Wir pflegen Freundschaften nach Russland und andersrum ist es genauso, wir sind in diesem Jahr die größte anreisende Gruppe aus dem Ausland gewesen. mit ca. 50 Harley´s sind wir von der russischen Grenze nach Sankt Petersburg gefahren und durften die russische Gastfreundschaft genießen. Auf zwei Unterschiedlichen Strecken sind wir in zwei Gruppen nach Helsinki gefahren, um uns dort zu treffen und gemeinsam mit Harley Freunden aus Finnland auf den Weg zur russischen Grenze zu machen, von wo aus wir gemeinsam mit unseren russischen Freunden vom Leningrad Chapter nach St. Petersburg gefahren sind.

Posted On :