Horst Rösler Harley-Davidson Forever
Category:

HARLEY-DAVIDSON FOREVER | HORST RÖSLER

HARLEY-DAVIDSON FOREVER | HORST RÖSLER

NEU ERSCHIENEN

Wer kennt ihn nicht, jeder Harley Fan, der das ein oder andere Mal auf den großen Harley-Events auf der Welt gewesen ist, wird Horst Rösler schon einmal bei der Arbeit gesehen haben, vollbepackt mit Kameras und immer einem gutem Auge für das besondere Bike ist er für unzählige Fotos in einschlägigen Zeitschriften der Bikerszene verantwortlich. Jetzt hat er seinen Bildband unter dem Heel Verlag veröffentlicht, in diesem Buch findet man wirklich alles, was man zum Thema Harley-Davidson wissen sollte, es fängt mit den Wurzeln in Milwaukee an, ca. 200 sehr schöne Bilder beschreiben jedes Kapitel, wie es besser nicht, es macht Spaß das Buch zu lesen. 

Der aktuellste Pracht- und Geschenkband zum Thema zeigt bislang unveröffentlichte Highlights der Harley-Geschichte, beschreibt die aktuellen Ereignisse rund um die Marke gerade aus europäischer Sicht und gibt einen Einblick in die unglaubliche Zahl der Harley-Davidson-Raritäten und -Umbauten in aller Welt. Eine Vielzahl an Fotos der wichtigsten Custombike-Events, Harley-Shows und Drag-Racings zeigen die Harley-Szene von ihrer buntesten und wildesten Seite.

Ich kann dieses Buch jedem empfehlen!


Text der Buchrückseite

Harley-Davidson war schon immer mehr als eine Motorradmarke: Fahrern und Fans steht der Name für ein Lebensgefühl, für eine exklusive Art der Entspannung, für die Flucht aus dem Alltag – manchem ist er Synonym für Freiheit. Die Tradition des aus der Frühzeit der Motorisierung stammenden Motorenkonzepts des 45°-V-Twins mit immer neuer Technik zu verbinden, ist stets das Erfolgskonzept gewesen.
Doch in mehr als 110 Jahren Firmengeschichte hat sich viel mehr ereignet. Manches war bisher geheim oder in den Archiven versteckt. In den Jahren seit dem 95. Firmengeburtstag 1998 sind jedoch neue Fakten, Modelle und Trends in enorm großer Zahl hinzugekommen. Zudem stehen die Kreativität der Custom-Szene und die Harley-Events in einer Blüte, wie man sie früher nicht für möglich gehalten hätte. Harley-Davidson selbst hat die Marke entscheidend verjüngt und besitzt eine der modernsten Motorrad-Modellpaletten der Firmengeschichte.
Das Harley-Davidson-Museum in Milwaukee gestattet den Zugang zu neuem, bislang ungesehenem Material. Enthusiasten haben in den vergangenen Jahren zahlreiche Schätze in Form von Motorrädern und Dokumenten gehoben.
Dieses Buch zeigt bislang unveröffentlichte Highlights der Harley-Geschichte, beschreibt die aktuellen Ereignisse rund um die Marke gerade aus europäischer Sicht und gibt einen Einblick in die unglaubliche Zahl der Harley-Davidson-Raritäten und -Umbauten in aller Welt. Wer immer sich von der Traditionsmarke aus Milwaukee faszinieren lässt, kommt mit diesem außergewöhnlichen Prachtband voll auf seine Kosten.

Posted On :
03PAM13 MotorClothes_in_Berlin-w
Category:

Harley-Davidson MotorClothes Berlin

Allet schick!

Harley-Davidson Original-Bekleidung und die komplette Harley Markenwelt – drei Mal in und um Berlin

Wer Harley fährt, der trägt auch Harley – diese simple Formel gilt seit über 100 Jahren.

1912 legte die Motor Company den ersten Zubehörkatalog auf, in dem unter anderem wollene Race-Trikots angeboten wurden. Rasch folgten Jacken, Mäntel, Brillen und vieles mehr.

Heute heißt das Bekleidungsprogramm „MotorClothes”, und das Portfolio umfasst neben Leder- und Textil-Motorradkleidung mehrere Freizeit- und Sportbekleidungskollektionen in Damen-, Herren- und Kindergrößen sowie zahlreiche Accessoires – ideal für alle, die sich als Fahrer oder Fan der Marke outen wollen, auch wenn sie gerade nicht auf dem Motorrad sitzen oder möglicherweise (noch) gar kein Bike besitzen.

„MotorClothes” sind bei mehr als 1.400 Harley-Davidson Händlern in aller Welt erhältlich.

Wenn auch in Berlin soeben der Harley-Davidson Fashion-Shop in der Lietzenburger Straße aus der Organisation ausgeschieden ist, finden Fans und Freunde der US-Marke nach wie vor „ihre” Lieblingskleidung bei den Vertragshändlern in Berlin, Potsdam und Königs Wusterhausen.

Posted On :
19HD13 Neuer_Marketingleiter_H-D_Austria
Category:

Neue Marketing-Leitung für Harley-Davidson Austria

Neue Marketing-Leitung für Harley-Davidson Austria

Günther Eder übernimmt per 1. Juli 2013 

Ab dem 1. Juli 2013 wird Mag. Günther Eder (50) die Verantwortung für die Marketing- und Kommunikations-Agenden von Harley-Davidson in Österreich übernehmen. Christoph Haas, Country Manager der Harley-Davidson Austria GmbH freut sich, dass es mit der Rekrutierung von Günther Eder gelungen ist, einen langjährigen Kenner der österreichischen Handelsstrukturen im Kfz-Bereich, verbunden mit dem Wissen um die Anforderungen einer Premium-marke an Bord zu holen.

Herr Mag. Eder kann auf umfassende Erfahrung in Marketing, Vertrieb und Zusammenarbeit mit dem Händlernetz zurückgreifen. In seiner letzten Funktion war er als Pressesprecher einer der großen globalen Automobilmarken in Österreich tätig. Seine Kontakte zu Österreichs Medien- und Presselandschaft sind für Harley-Davidson Austria auch willkommener Anlass, ihn – unterstützt vom Harley-Davidson Presse-Service für den deutschsprachigen Raum in Grafschaft – als Ansprechpartner für Österreichs Journalisten zu benennen.

Posted On :
11HDD13-H-D-Chemnitz-hat-eroeffnet
Category:

Harley-Davidson Chemnitz öffnete die Tore

Neuer Glanz in alten Hallen

Harley-Davidson Chemnitz öffnete die Tore

Der Putz bröckelte von den Wänden, und der Wind pfiff durch zerschlagene Fensterscheiben. Die 1909 errichtete Goeritz-Textilfabrik gegenüber dem Chemnitzer Industriemuseum hatte wahrlich schon bessere Zeiten erlebt.

Gut zwei Jahrzehnte lang standen die Maschinen still an der Zwickauer Straße 108 – jetzt laufen sie wieder.

Allerdings handelt es sich statt um deutsche Webstühle nun um V2-Motoren amerikanischer Bauart, denn soeben ist
Harley-Davidson eingezogen.

Bevor die US-Marke ihr neues Domizil erobern konnte, wurde das altehrwürdige Gebäude ein Jahr lang aufwändig saniert.

„Wir sind schon ein bisschen stolz darauf, diesem großartigen Industriedenkmal mit unserer Niederlassung neues Leben einhauchen zu dürfen, denn es steht für die lange industrielle Tradition der Stadt und passt perfekt zu unserer Marke”, freut sich Geschäftsführerin Sibylle Thomas-Göbelbecker, die mit dem Standort Chemnitz bereits ihre zweite Harley-Davidson Vertretung eröffnete.

„Wir haben festgestellt, dass viele Kunden unseres Dresdener Betriebs aus dem Südwesten Sachsens kommen.

Posted On :
11HD13-Open-House-web
Category:

Harley-Davidson Open House am 13. April

So treiben wir den Winter aus

Harley-Davidson Open House am 13. April 

Andere nennen es „Tag der offenen Tür” – bei Harley-Davidson heißt es „Open House”, und am 13. April 2013 ist es bei fast allen deutschen Vertragshändlern wieder soweit: Die neuen Bikes stehen bereit, und die brandaktuellen Original-Bekleidungs- sowie Zubehör-Kollektionen für 2013 warten darauf, entdeckt zu werden.

Für Fans der US-Marke und alle, die es werden wollen, bedeutet das jede Menge Facts und Infos rund um den traditionsreichsten Motorradhersteller der Welt, jede Menge Stoff für spannende Benzingespräche, und jede Menge Anregungen zum Schmieden großer Pläne für die kommende Saison sowie zur Individualisierung der eigenen Maschine.

Weil die Marke aus Milwaukee, USA, in diesem Jahr 110 Jahre alt wird, darf man sich beim Open House auf eine zünftige Geburtstagsfete ganz nach Art des Hauses freuen.

Dazu gibt’s ein starkes Video über die Softail Breakout, den flammneuen, edlen Factory Custom Chopper von Harley-Davidson und livehaftig im Showroom die neuen Sportster 1200 Custom Limited Editions sowie die modellgepflegte Dyna Street Bob.

Posted On :
06PAM12_MotorClothes_Holiday_Collection
Category:

Die Harley-Davidson MotorClothes für den Winter sind eingetroffen

Walking in a Winter Wonderland

Die Harley-Davidson MotorClothes für den Winter sind eingetroffen

Da hilft kein Jammern und kein Klagen: Die Saison ist vorbei – endgültig! Kälte und Nässe breiten sich im Land aus, und in höheren Lagen gab es bereits Anfang Oktober einen Vorgeschmack auf den nahen Winter. Wer künftig beim Après-Ski und beim Schnee fegen genauso Flagge zeigen will wie beim sommerlichen Biken, der sollte sich jetzt mit Harley-Davidson MotorClothes aus der Winterkollektion eindecken. Sie unterstreichen mit amerikanischer Lässigkeit diese gewisse Verbundenheit zu der Marke aus Milwaukee. Und da es auch in Wisconsin, der Heimat von Harley-Davidson, empfindlich kalt werden kann, sehen sie nicht nur stylisch aus, sondern wärmen sie auch trefflich.
Wie geschaffen zum Wohlfühlen bei allen Outdoor-Einsätzen ist das neue „Escape Sonic-Quilted Soft Shell Jacket” (Best.-Nr.: 97543-13VW; ab 121,- Euro) für „sie”, eine rot-schwarze Steppjacke, die dank 10-prozentigem Elastan-Materialanteil prima sitzt. In zwei Reißverschlusstaschen lassen sich perfekt die Hände wärmen. Die Paspelierung im oberen Schulter- und Rückenbereich sowie dezente Stickereien auf der linken Brust und dem Rücken unterstreichen den Stil. Eine ideale Ergänzung dazu bildet das neue „3-Piece Knit Set” (Best.-Nr.: 97772-13VW; 89,- Euro) mit Strickmütze, Handschuhen und einem molligweichen Schal. Ein dezenter Button an den Produkten weist die Trägerin als Fan von Harley-Davidson aus. Schwarz, Grau und Rottöne dominieren auch bei den anderen neuen Damen-Schals und -Mützen, deren Design mit coolen Skullmotiven spielt oder mit unaufdringlich platzierten Harley Schriftzügen oder Logos Akzente setzt.

Posted On :
25HD12_Papst_segnet_Tanks

Papst Benedikt XVI, Willie G. und Bill Davidson starteten in Rom den Countdown

Harleylujah!

Papst Benedikt XVI, Willie G. und Bill Davidson starteten in Rom den Countdown zu den Feiern anlässlich des 110. Firmenjubiläums von Harley-Davidson im Jahr 2013
Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus: Vom 13. bis 16. Juni 2013 werden Tausende Harley-Davidson Fahrer und Fans aus aller Welt Italiens Hauptstadt besuchen, um das 110. Firmenjubiläum der US-Marke mit dem Bar & Shield Logo zu feiern. Den Countdown zum Großevent starteten jetzt Papst Benedikt XVI sowie Willie G. und Bill Davidson, Enkel und Urenkel von Firmengründer William A. Davidson. Bei ihrer Papst-Audienz präsentierten die Davidsons dem Oberhaupt der katholischen Kirche zwei Harley-Davidson Benzintanks, die von ihm gesegnet wurden. Beide Tanks werden – mit je einem Autogramm von Papst Benedikt XVI sowie von Willie G. und Bill versehen – auf Motorräder montiert. Eines der beiden Bikes darf künftig im Harley-Davidson Museum in Milwaukee, USA, bestaunt werden, das andere wird zugunsten der „Good Samaritan Foundation” versteigert.

„Unser Firmenjubiläum wird weit mehr als eine coole Party werden”, verspricht Ken Osterman, Harley-Davidson General Manager of International Marketing Operations. „Seit 110 Jahren wird Harley-Davidson von der Leidenschaft und dem Enthusiasmus der Fans auf der ganzen Welt getragen. Mit der Fete in Rom bedanken wir uns herzlich bei allen europäischen Fans, denn ohne diese starken Emotionen wäre unsere Marke nicht, was sie ist!” Zu den Highlights der 110th Anniversary Celebration in Rom werden die Party im Hafen von Ostia, die Parade durch das Zentrum, zwei Headliner-Konzerte im Stadio Olimpico und die Motorradsegnung durch den Papst auf dem Petersplatz zählen. „Das verspricht einer der größten und beeindruckendsten Events zu werden, die wir je durchgeführt haben”, freut sich Ostermann.

Posted On :