Harley-Davidson Fat Bob Softail 2019

Die Softail Familie 2019

Die Softail Familie

Produktportfolio und die neue FXDR 114

Wenngleich die Softail Modelle mit dem ästhetischen Design von Starrrahmen aufwarten, das viele Motorräder bis in die Mitte der 1950er-Jahre hinein prägte, bieten sie ein modernes Fahrzeugkonzept
und den Komfort eines auch am Heck gefederten Chassis. Die Modellfamilie ist reich an eleganten Formen und markanten Charakteren: Das Portfolio erstreckt sich vom schlanken Chopper-Style über
wuchtigen Cruiser-Look bis hin zum stilvollen Touren-Design. Von der Seite betrachtet wirkt eine Softail wie ein Motorrad ohne Hinterradfederung.

Posted On :
#4 Nordkap Harley Tour - Von Bergen nach Leark in Norwegen

#4 Nordkap Harley Tour – Von Bergen nach Leardal in Norwegen

#4 Nordkap Harley Tour – Von Bergen nach Leardal in Norwegen

180 Harley Nordkap Tour DSC 5973

Ein wunderschöner Morgen beginnt an der Nordmeerküste von Bergen, vom Hang können wir aufs Meer hinausschauen und gut ausgeruht in den neuen Tag starten. Zum Frühstück wollen wir in die Innenstadt von Bergen fahren, dort am Hafen gibt es eine gute Bäckerei. Ein gutes und ausgiebiges Frühstück hat bei uns echt Priorität, wenn das nicht stattfindet, ist die schlechte Laune vorprogrammiert.

Der Tag soll noch so einige Überraschungen und einen Schockmoment für uns geplant haben. Aber nun starten wir erstmal in Richtung Bergen Hafen, dort im Hanseviertel Bryggen angekommen schauen wir uns erstmal das schöne Viertel an und hier findet man auch den guten Bäcker Brun, der ist zu empfehlen.

Posted On :
#5 Von Leardal über Berdalsfjellet in Richtung Trondheim

#5 Von Leardal über Berdalsfjellet nach Trondheim

#5 Von Leardal über Berdalsfjellet in Richtung Trondheim

[caption id="attachment_6969" align="alignnone" width="300"]Norwegen Tour 6478Der Campingplatz in Leardal[/caption]Am Morgen der Blick in den norwegischen FjordEin neuer Tag bricht an, der erste Blick aus dem Zelt geht in Richtung Fjord, die Sonne kommt am frühen Morgen noch nicht so recht durch, aber es regnet nicht, das sind schon mal gute Voraussetzungen für einen schönen Tag.

Die Sache mit dem Frühstück ist für uns ja immer so eine Zeremonie, wir waren nicht in Stimmung, um auf dem Campingplatz zu frühstücken, vielleicht findet sich auf unserem eine bessere Gelgenheit. 

Wir haben uns nach ein paar Diskussionen über den weiteren Weg auf Richtung Viggja geeinigt, das ist die grobe Richtung Trondheim.

Posted On :
#8 Norwegen - Olderdalen | Hammerfest | Nordkap - More miles, More memories

#8 Norwegen – Olderdalen | Hammerfest | Nordkap – More miles, More memories

More miles, More memories

Aufwachen mit Meeresrauschen im Ohr und einem großen Ziel für den Tag

Gut gelaunt starten wir in einen neuen Tag, ohne irgendwelche Beschwerden die eventuell vom Bärenschnaps herühren könnten machen wir uns fertig für einen großartigen Tag. Vielleicht liegt es daran, das wir bis 10:00 Uhr geschlafen haben. Wir machen uns noch etwas frisch, das Bad ist wirklich großzügig und sauber. Waschräume sind generell ein großer Vorteil der Campingplätze, im Gegensatz zum Wildcampen. Besonders, wenn die Leute wie hier so besonders nett sind, wir verabschieden uns herzlichst, zum Glück gibt es dazu nicht auch noch einen besonderen Schnaps und mit etwas Verspätung geht es nun los.

Posted On :