Motorradanhänger

Motorradanhänger und Motorradtransporter Motorradanhänger oder auch Motorradtransporter gibt es in vielen unterschiedlichen Versionen und preislich ist genauso für jeden was dabei. Es git sie zum reinen transportieren und andere wiederum Weiterlesen

Posted On :
Zeigt eine Motorrad Zeitschrift

Motorrad Magazine

Motorrad Magazine Motorrad Magazine für Motorrad Fans Motorrad Magazine gibt es schon über 40 Jahre und sie trotzen gegen den negativen Trend in der Zeitschriften Branche. Es ist doch etwas Weiterlesen

Posted On :
Harley-Davidson Diebstahl - Wie schützt man seine Harley am besten vor Diebstahl?
Category:

Harley-Davidson Diebstahl – Wie schützt man seine Harley am besten vor Diebstahl?

Harley-Davidson Diebstahl – Wie schütze ich meine Harley-Davidson am besten vor Diebstahl?

Das habt ihr ja schön des öfteren gesehen, wenn einem von uns die Harley gestohlen wird, teilen wir das gerne um möglichst viel dafür zu tun, damit sie wieder aufgefunden wird.
Nun habe ich mich ein wenig mehr damit beschäftig, um zu sehen, was kann jeder besser machen, damit das nicht passiert.

Der damit verbundene Ärger ist immens, bei der Polizei die Anzeige aufgeben, die Versicherung informieren und abwarten was passiert, das ist besonders in der Saison nix für die Nerven.

Grundsätzlich ist es ja so, das die Meisten an ihrer Harley-Davidson sehr hängen, es verbindet einen mit anderen Gleichgesinnten beispielsweise in Clubs oder auch in Facebook Gruppen, man teilt das Hobby mit Freunden und auch mit der Familie, die Harley kommt mit auf Reisen, oder auch nur zur nächsten Eisdiele, so oder so, sie fehlt wenn sie nicht mehr da ist. Viele von ihnen sind individuell aufgebaut, man mit ihr besonders schöne Dinge auf kleineren Touren oder sogar Reisen erlebt.

Posted On :
#6 Norwegen Sightseeing Express | Ein neuer Morgen und ein neuer Plan!

#6 Norwegen Sightseeing Express | Ein neuer Morgen und ein neuer Plan!

#6 Norwegen Sightseeing Express | Ein neuer Morgen und ein neuer Plan!

Da war er nun, der neue Morgen und wir hatten was zu klären, aber das natürlich nicht, bevor wir anständig gefrühstückt haben. Der Besitzer von dem Campingplatz ist ein etwas älterer Herr, der für uns frische Brötchen und einen sehr guten Kaffee parat hatte. Wir fühlten uns wirklich gut aufgehoben und bestens versorgt.
Aber nun war es soweit, wir wollten los, nur wohin?

Wir waren uns nicht ganz einig, aber wir sind Männer und Männer treffen Entscheidungen! Wir haben uns darauf geeinigt, das jeder seinen Törn macht und wir uns auf höhe Tromsö wiedertreffen. Wer jetzt mal auf die Map schaut, wird erkennen, dass das Timing für ein Wiedertreffen wirklich eine Aufgabe ist. Von nun ab waren wir nur noch via WhatsApp verbunden um uns mit unseren jeweiligen Standorten auf dem laufenden zu halten.

Posted On :