Griechenlandreise
Category:

4620 km mit der Harley durch Griechenland

4620 km Mit der Harley durch Griechenland

Ein Tourbericht von Spyridon Maaß aus Schwarzenberg im Allgäu

Meine Frau Carmen unsere Freunde Taso mit Roussa und Ich machten uns dieses Jahr für 2 ½ Wochen auf dem Weg nach Griechenland.

Unsere Maschinen: meine Harley Slim Bj. 2014, 103 Motor, 1690ccm; Carmens Harley Dyna Street Bob Bj. 2016, 103 Motor 1690ccm; Taso`s Harley Road King Bj. 2017, 107 Motor, 1745ccm Milwaukee-Eight

Unsere Route verlief zunächst im Regen bis zum St. Bernardino. Danach und nach unserer ersten Betankung und einem Kaffee ging es trocken und sonnig weiter nach Italien Ravenna. Dort haben wir in einem ehemaligen alten Bauernhof, welcher liebevoll zu einem Hotel umgebaut wurde übernachtet. Die Gastgeber sind so etwas von freundlich und zuvorkommend, dass man am liebsten länger dort bleiben möchte.

Posted On :
Reuthers Motorradreisen und Motorradvermietung in den USA

Reuthers Motorradreisen und Motorradvermietung in den USA

Reuthers Harley-Davidson und BMW Motorradvermietung: Motorradreisen und Motorradvermietung in den USA

Der weltweit führende Premium Motorradreisen Veranstalter Reuthers Motorcycle Tours setzt die Service Offensive für seine anspruchsvolle Kundschaft fort und startet ab 2019 mit einer eigenen Harley-Davidson und BMW Motorrad-Flotte in den USA. Als nächster Schritt sind Motorräder der Marken Indian und Royal Enfield vorgesehen und die weltweite Vernetzung mit allen Reuthers Traumzielen.

Posted On :
Kuba - Auf den Spuren Che Guevaras
Category:

Kuba – Auf den Spuren Che Guevaras

Kuba – Auf den Spuren Che Guevaras

Was haben eine Harley-Davidson und eine Zigarre aus Kuba gemeinsam? Bei beiden handelt es sich um absolut herausragende Produkte! Nun ist unbestritten, dass man beides fast überall in der Welt genießen kann. Es ist aber eine echte Herausforderung, wenn man beide Genüsse auf der größten Karibikinsel gleichzeitig praktizieren möchte. Warum? Weil es zum einen ausreichender fahrerischer Voraussetzungen bedarf, und weil es zum anderen ein starkes Nervenkostüm erfordert. Als Belohnung warten jedoch Erlebnisse der besonderen Art, die mit europäischen Tourenerfahrungen absolut nicht zu vergleichen sind.
Als großer Liebhaber der beiden genannten Luxuserzeugnisse und allen gängigen Vorurteilen zum Trotz wollte ich mir ein persönliches Bild von Land und Leuten machen.

Eben diese besonderen Eindrücke zu sammeln, die es lohnen, für potenzielle Nachahmer beschrieben zu werden. Aus diesem Grund habe ich mich mit Ernesto, dem jüngsten Sohn des kubanischen Volkshelden Che Guevara, in Verbindung gesetzt und einer international zusammengesetzten Gruppe Gleichgesinnter angeschlossen. Ernesto hat die Zeichen des politischen Wandels früh erkannt und sich, als großer Liebhaber der amerikanischen Motorrad-Traditionsmarke, zahlreiche Modelle angeschafft.

Posted On :
Winterflucht mit Bike & Rock nach Andalusien

Winterflucht mit Bike & Rock nach Andalusien

Harley Ranch Andalusien

Winterflucht mit Bike & Rock

Wenn zuhause die Mopeds in den Winterschlaf fallen, geht’s hier weiter!

Ab Oktober 2017 fährt der Bike & Rock Shuttle einmal monatlich für 10 Tage von Deutschland zur Harley Ranch nach Malaga. Die südlichste Region Spaniens bietet großes Kino bei 16-20 Grad, wenn in Deutschland bereits
Kälte, Eis und Schnee Einzug gehalten haben.

Bike & Rocks Harley Ranch bietet andalusische Ruhe und Gelassenheit abseits großer Hotelanlagen, Paella Abende, BBQ, Brandy & Cigars im Kerzenschein.

Posted On :
Mallorca Bike Week

Die 11. Mallorca Bike Week bewegte 400 Gäste auf die Insel

Vayamos Compañeros

Die 11. Mallorca Bike Week bewegte 400 Gäste

• Einmal mehr war der Event sehr gut besucht und ein voller Erfolg
• Motorradfahren im November bei bestem T-Shirt Wetter
• Musik, geführte Touren und große Sternfahrt

(Neu-Isenburg, 10.11.2016) Auf Mallorca, dem Urlaubsparadies Nummer 1 der Deutschen, geht’s schon seit langem nicht mehr um Masse, sondern vielmehr um Klasse. Und da rund 80 Prozent der Touristen in den Sommermonaten kommen, erleben all jene, die außerhalb der Saison anreisen, Niveau und Schönheit der Insel besonders intensiv. Eine erstklassige Gelegenheit dazu bot in diesem Jahr die 11. Mallorca Bike Week, die vom 30. Oktober bis 5. November stattfand – just zu jener Zeit, in der das Wetter den Bikern daheim meist einen ersten fetten Strich durch die Rechnung macht.

Posted On :
Tallink Silja Line
Category:

Über die Ostsee mit 68.000 PS

Über die Ostsee mit 68.000 PS

Die Tallink Silja Line ist die führende, motorradorientierte Fährlinie auf der Ostsee. Komfortable Kabinen, professionelle Verzurrung der Bikes und Bordentertainment gehören zu den Highlights der modernen Flotte der Tallink Silja Line. Die Cruiseliner laufen verschiedene Häfen in der Ostsee an, was man ideal nutzen kann um von dort aus zu interessanten Motorradtouren in die Baltischen Staaten zu starten.

Die Tallink Silja Line verbindet Schweden mit Finnland, Estland und Lettland sowie Estland und Finnland miteinander. Für Biker erschließt sich somit der gesamte Norden Europas für Rundreisen, oder für Touren, um die nordischen Länder zu erkunden. In den Baltischen Staaten sind die Strassen hervorragend ausgebaut und die Touren lassen sich gut kombinieren, um die Weite und Natur, oder das pulsierende Leben in Helsinki oder Tallinn zu erleben.

Posted On :
Mallorca Bike Week 2015
Category:

Vom 1. bis 8. November stieg die restlos ausgebuchte 10. Mallorca Bike Week

Livin’ la vida loca

Vom 1. bis 8. November stieg die restlos ausgebuchte 10. Mallorca Bike Week

• Bei mildem Klima genossen 460 Motorradfans Insel und Eventprogramm
• Gemeinsame Ausfahrten, große Parade und starke Partyabende

3640 km2, auf denen man den Alltag hinter sich und die Seele baumeln lässt – das ist Mallorca. Zweieinhalb Flugstunden von Zuhause entfernt wartet eine kleine Trauminsel mit perfekter touristischer Infrastruktur auf ihre Besucher. Neben grandiosen Stränden, wilden Partylocations und relaxtem Landleben bietet „Malle“ faszinierend kurvige Straßen, eine geringe Ampeldichte und nahezu ganzjährig mediterran gutes Wetter: Ein Paradies für Motorradfans – vor allem im Herbst, wenn weniger Touristen unterwegs sind. Kein Wunder, dass es mehrere Hundert Biker Jahr für Jahr hierher zieht, wenn daheim die Blätter von den Bäumen fallen. „Mallorca Bike Week“ heißt der Event, und 2015 fand er bereits zum zehnten Mal statt.

Posted On :
Motorrad und_Urlaub

Motorrad, Sonne und mehr

Motorrad, Sonne und mehr

 Motorrad-und-Urlaub.at hat sich Motorradreisen mit Übernachtungen auf einem Kreuzfahrtschiff ausgedacht

„Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon“, wusste schon Aurelius Augustinus – und welches Fahrzeug ist besser zum Reisen geeignet als ein Motorrad? All­tagssorgen zerfallen zu Staub, sobald der Anlasser betätigt wird, das schwarze Asphaltband weist den Weg, unmittelbares Empfinden mit allen Sinnen lässt Fahrer und Maschine eins werden. Auf ins Unbekannte – überall zu Hause und
überall unterwegs.
Wenn da nur nicht das Gepäck wäre: Tag für Tag heißt es einpacken, aufsatteln, absatteln, einchecken, auspacken – und jede Nacht wird das müde Haupt auf ein anderes Kissen gebettet.

Abhilfe verspricht eine gute Idee von Patrick Unterhuber, passionierter Motorradfahrer und ambitionierter Motorrad-Reiseveranstalter aus dem österreichischen Lannach. Wie wäre es, fragte sich Patrick, in einem bequemen Hotel zu wohnen, die faszinierenden Küsten- und atemberaubenden Bergstraßen Kroatiens auf dem eigenen Bike zu erkunden, abends immer woanders anzukommen und doch stets im gleichen Hotel zu übernachten? Geht nicht? Geht doch, denn das Hotel schwimmt – schließlich ist es ein kleines Kreuzfahrtschiff.

Posted On :