#3 Nordkap Tour - Von Nesvik nach Bergen

#3 Nordkap Tour – Von Nesvik nach Bergen in Norwegen

Norwegen

#3 Harleysite Nordkap Tour – Teil 3 von Nesvik nach Bergen

Die Sonne geht auf, als erstes werfen wir einen Blick über den schönen See, das Wetter sieht für den kommenden Tag sehr gut aus. Wir haben im Garten vom Hjelmelandsvagen Hostel unser Zelt aufgeschlagen gehabt, nach dem Duschen kochen wir uns erstmal einen Kaffee und frühstücken eine Kleinigkeit. Danach geht es auf einmal schnell, die Zelte werden ruckzuck abgebaut und innerhalb von wenigen Minuten ist alles wieder auf der Harley verstaut und gut verzurrt.

Posted On :
#5 Von Leardal über Berdalsfjellet in Richtung Trondheim

#5 Von Leardal über Berdalsfjellet nach Trondheim

#5 Von Leardal über Berdalsfjellet in Richtung Trondheim

[caption id="attachment_6969" align="alignnone" width="300"]Norwegen Tour 6478Der Campingplatz in Leardal[/caption]Am Morgen der Blick in den norwegischen FjordEin neuer Tag bricht an, der erste Blick aus dem Zelt geht in Richtung Fjord, die Sonne kommt am frühen Morgen noch nicht so recht durch, aber es regnet nicht, das sind schon mal gute Voraussetzungen für einen schönen Tag.

Die Sache mit dem Frühstück ist für uns ja immer so eine Zeremonie, wir waren nicht in Stimmung, um auf dem Campingplatz zu frühstücken, vielleicht findet sich auf unserem eine bessere Gelgenheit. 

Wir haben uns nach ein paar Diskussionen über den weiteren Weg auf Richtung Viggja geeinigt, das ist die grobe Richtung Trondheim.

Posted On :
#7 Norwegen | Von Mo i Rana | Arctic Circle Center | Tromsø | Artic Lyngen

#7 Norwegen | Mo i Rana | Arctic Circle Center | Tromsø | Olderdalen

#7 Nordkap Tour | Wir feiern das Wiedertreffen, erkunden Tromsø und übernachten direkt am Meer

Morgens halb zehn in Norwegen, ich bin wieder frisch und ausgeruht auf dem Bock.

Die Lage ist wie folgt, meine beiden Kumpels Hermann und Ernst sind auf dem Rückweg von den Lofoten und fahren nun in Richtung Tromsø. Ich bin um halb Zehn in Mo i Rana gestartet und habe ca. 700 Kilometer vor mir bis nach Tromsø, dort wollen wir uns irgendwo vor Tromsø treffen, wenn alles glatt läuft.
Mein erstes Erlebnis soll die Polarkreisüberquerung sein, ein Foto am Arctic Circle ist Pflicht. Das sind von Mo i Rana nur 90 Kilometer, die E6 ist eine gute Straße, aber mit Tankstopp brauche ich für die Strecke doch 1 1/2 Stunden.

Posted On :