32HD-A13 Open_House_Oesterreich-
Category:

Let’s get together in Austria

Let’s get together in Austria

Harley-Davidson Fans treffen sich am 5. Oktober zum „Open House“ bei den österreichischen Vertragshändlern

·      Traditioneller Saisonabschluss bei den Händlern

·      Harley-Davidson präsentiert die neuen Touring Modelle, die neue Dyna Fat Bob und die Sportster mit ABS

Der 5. Oktober wird ein guter Tag: V-Twin Fans feiern den Tag der offenen Tür bei den österreichischen Harley-Davidson Vertragshändlern. Hier trifft man seine Biker-Freunde zum „Benzin-Reden“, deckt sich mit den neuesten MotorClothes ein, holt sich Anregungen zur Individualisierung und schmiedet Pläne für die vielen großen und kleinen Touren der kommenden Saison.

Geprächsstoff im Überfluss bieten die neuen 2014er Modelle von Harley-Davidson, die pünktlich zum „Open House“ in den Showrooms der Händler stehen. Allen voran die neue Generation der Touring Baureihe, die im Rahmen des groß angelegten Projekts „Rushmore“ für 2014 entstanden ist.

Posted On :
19HD13 Neuer_Marketingleiter_H-D_Austria
Category:

Neue Marketing-Leitung für Harley-Davidson Austria

Neue Marketing-Leitung für Harley-Davidson Austria

Günther Eder übernimmt per 1. Juli 2013 

Ab dem 1. Juli 2013 wird Mag. Günther Eder (50) die Verantwortung für die Marketing- und Kommunikations-Agenden von Harley-Davidson in Österreich übernehmen. Christoph Haas, Country Manager der Harley-Davidson Austria GmbH freut sich, dass es mit der Rekrutierung von Günther Eder gelungen ist, einen langjährigen Kenner der österreichischen Handelsstrukturen im Kfz-Bereich, verbunden mit dem Wissen um die Anforderungen einer Premium-marke an Bord zu holen.

Herr Mag. Eder kann auf umfassende Erfahrung in Marketing, Vertrieb und Zusammenarbeit mit dem Händlernetz zurückgreifen. In seiner letzten Funktion war er als Pressesprecher einer der großen globalen Automobilmarken in Österreich tätig. Seine Kontakte zu Österreichs Medien- und Presselandschaft sind für Harley-Davidson Austria auch willkommener Anlass, ihn – unterstützt vom Harley-Davidson Presse-Service für den deutschsprachigen Raum in Grafschaft – als Ansprechpartner für Österreichs Journalisten zu benennen.

Posted On :
26HDD11_SE120_H-D_Graz-web
Category:

Die Kraft und die Herrlichkeit

Harley-Davidson Graz bietet
eine Harley mit satten zwei Litern Hubraum an

Das Produkt aus Kraft, gemessen in Newton, und Hebelarm, gemessen in Metern, ergibt Newtonmeter und heißt Drehmoment. Je länger der Hebelarm und/oder je größer die Kraft ist, umso höher ist das Drehmoment. Alle, die den Unterschied zwischen solch trockener Physik und der herzerfrischenden Rea­lität erleben wollen, sollten auf eine Harley-Davidson steigen. Sie werden erle­ben, dass Drehmoment sich anfühlt wie druckvolle Power – vor allem, wenn es in Bereichen über 145 Newtonmeter liegt … In dieser Liga spielt die von
Harley-Davidson Graz umgebaute Electra Glide Ultra Limited.26HDD11_SE120_H-D_Graz-1---

Dank eines Hubraums von 1.690 Kubikzentimetern, verteilt auf zwei in V-Form angeordnete, luftgekühlte Zylinder ist der König der serienmäßigen Harley Touring Bikes bereits von Haus aus gut bestückt: 134 Newtonmeter stemmen die beiden fetten Kolben ab Werk auf die Kurbelwelle.

Diesem Motorrad haben die Triebwerksspezialisten von H-D Graz nun den „Twin Cam 120“, einen 120 Cubic Inch großen original Harley-Davidson V2 made in USA eingepflanzt – 1.966 Kubikzentimeter Hubraum mit österreichisch- amtlichem Segen. Das Ergebnis ist beeindruckend: Der Dreh am Gasgriff zieht dem Fahrer so mächtig die Arme lang, dass ein breites Grinsen kaum mehr aus seinem Gesicht weicht. Die bereits erwähnten 145 Newtonmeter sind bei dem Kraftwerk bereits im Serientrimm drin. Je nach Abstimmung und Auspuffanlage sind sie noch deutlich steigerungsfähig auf bis zu 200 Newtonmeter.

Posted On :